Geld

Beiträge zum Thema Geld

Forggensee
4.882×

Unterstützung
Zukunftspläne Forggensee: 100.000 Euro vom Freistaat Bayern

100.000 Euro bekommt der Landkreis Ostallgäu vom Bayerischen Staat als Unterstützung seiner Zukunftspläne für den Forggensee. Diese Nachricht von Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei, erreichte Landrätin Maria Rita Zinnecker am Montagvormittag. „Wir gehen mit unserem Masterplan Forggensee 2030 die drängenden Probleme in dieser Region an. Wir können uns nun gemeinsam aufmachen mit den Fördermitteln ein Heimatgutachten zu erstellen und daraus Projekte und Lösungen entwickeln und freuen...

  • Füssen
  • 29.07.19
Prinz Ludwig von Bayern möchte mit seinem "Löwenmarsch" Spenden für das gemeinnützige Projekt "Learning Lions" in Afrika sammeln.
4.886×

Löwenmarsch
Von Kaltenberg nach Neuschwanstein: Prinz Ludwig von Bayern marschiert 100 Kilometer für Afrika

100 Kilometer. Zu Fuß. In 24 Stunden. Auf den Spuren seiner Vorfahren will Prinz Ludwig von Bayern am 24. und 25. August von Schloss Kaltenberg nach Schloss Neuschwanstein marschieren. "Löwenmarsch" heißt das Projekt, bei dem der Ururenkel des letzten Bayerischen Königs auf einer Strecke von 100 Kilometern Spenden für Jugendliche in Afrika sammeln möchte.  ,,Im Namen von Learning Lions, einer Organisation, die Ausbildung und Arbeitsplätze in Afrika schafft, lade ich Sie zu einem...

  • Füssen
  • 04.07.19
19×

Schlüsselzuweisungen
Füssen erhält erneut vergleichsweise viel Geld vom Freistaat

Seit Jahren hängt die Stadt Füssen am Tropf der Schlüsselzuweisungen: Für 2015 sattelt der Freistaat Bayern noch einmal über 220.000 Euro drauf - mit fast 3,4 Millionen Euro erhält Füssen erneut die mit Abstand höchste Zuweisung aller kreisangehörigen Kommunen im Ostallgäu. Mit den Schlüsselzuweisungen beteiligt der Freistaat Kommunen und Landkreise an seinen Steuereinnahmen und gleicht damit die ungleiche Steuerkraft aus – kurz gesagt: Wem es schlecht geht, der erhält viel. Und daran...

  • Füssen
  • 05.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ