Geld

Beiträge zum Thema Geld

143×

Justiz
Vorwurf: Geld von Behinderten veruntreut

Staatsanwaltschaft ermittelt Lebenshilfe kündigt Mitarbeiter Die Kriminalpolizei Lindau ermittelt im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kempten gegen einen leitenden Mitarbeiter der Lebenshilfe im Landkreis Lindau. Er soll Gelder von Behinderten veruntreut haben, die die Lebenshilfe in Wohnheimen betreut. Die Lebenshilfe hatte die Ermittlungen durch eine Anzeige ins Rollen gebracht. Sie geht von einem Schaden in Höhe von über 10 000 Euro aus. Der Beschuldigte war seit Jahren bei der Lebenshilfe...

  • Lindau
  • 06.10.11
156×

Zoll
Beamte führen im Grenzgebiet Bargeldkontrollen durch

Die Geldjäger - Allein im August waren 220000 Euro nicht angemeldet Der Motor läuft. Schweigend beobachten Horst Schmied und Walter Mesmer die Straße. Sie warten. Auto für Auto fährt vorbei. «Da vorne der schwarze» - Schmied tritt aufs Gaspedal. Der 170 PS starke Wagen zieht auf die A96, und gleich auch auf die Überholspur. Nach etwa 500 Metern hat er den Bentley eingeholt. Schmied schert vor ihm ein und drückt auf einen kleinen Knopf in der Mittelkonsole: > leuchtet rot auf dem Dach des...

  • Lindau
  • 05.09.11
31×

Zoll
Ehepaar verschweigt Zöllnern 47000 Euro

Erneut sind den Zollfahndern Bargeldschmuggler ins Netz gegangen. Dieses Mal handelt es sich laut Angaben der Beamten um ein Ehepaar aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, das auf der A96 bei Sigmarszell (Westallgäu) kontrolliert wurde. Die Eheleute waren auf dem Rückweg aus der Schweiz und hatten in einer Tüte unter dem Fahrersitz 47000 Euro Bargeld versteckt, 10000 sind erlaubt.

  • Lindau
  • 25.08.11
32×

Zoll
Lindauer Beamte schnappen Zollbetrüger

Zwei Bahnreisende sind Lindauer Zollbeamten Ende vergangener Woche ins Netz gegangen: Sie führten zu viel Bargeld aus der Schweiz nach Deutschland ein. Bei einem 53-Jährigen fanden die Beamten einen Scheck über 40000 US-Dollar. Eine Rentnerin hatte 12000 Euro in 500-Euro-Scheinen im Gepäck. Ab 10000 Euro sind Bargeld und gleichgestellte Zahlungsmittel dem Zoll zu melden. Die beiden Reisenden gaben die Summen trotz mehrfacher Befragung jedoch nicht an. Den Zollbetrügern steht jetzt ein...

  • Lindau
  • 24.08.11
33×

Spaßbad
Im Limare versickert Geld - Sportbeckensanierung kostet mehr als eine Million Euro

Das Spaßbad Limare in Lindau macht den Verantwortlichen gerade wenig Spaß. Davon konnten sich die Stadträte und Aufsichtsräte der Stadtwerke bei einem Rundgang mit dem Leiter der Bäderbetreibe, Florian Schneider, überzeugen. Die älteren Teile des Gebäudes, die noch aus dem Jahr 1967 stammen, sind ebenso wie die Technik am Ende ihrer Lebensdauer angekommen. Zudem wurde der Erweiterungsbau, der 2001 in Betrieb genommen wurde, nach Meinung von Jörg Stern vom Planungsbüro Fritz in Immenstaad, nicht...

  • Lindau
  • 11.03.11
24×

Bußgelder
Gemeinnützige Organisationen bekommen nach Gerichtsverfahren oft Geld - Wie viel wird nicht erfasst

Allein der Richter entscheidet «Das Verfahren wird gegen Zahlung einer Geldbuße in Höhe von 1500 Euro eingestellt»- wie überall in Deutschland sind Beschlüsse wie dieser auch am Lindauer Amtsgericht häufig zu hören. Doch wohin fließt die Geldbuße? Und was geschieht mit jenen Geldern, die Verurteilte bei Verhängung einer Bewährungsstrafe auferlegt bekommen? Die Heimatzeitung hat beim Direktor des Amtsgerichts, Paul Kind, nachgefragt. Die Geldbußen sind entweder an die Staatskasse oder an eine...

  • Lindau
  • 08.03.11
22×

Großprojekte
Teil der Räte stellt Inselhalle in Frage

Geld der Stadt Lindau reicht nicht für alle Wünsche - Klausurtagung im Februar Das Geld wird nicht reichen, um neben der Schulsanierung in Reutin und der Instandsetzung der Kindergärten und Straßen und städtischen Gebäude auch die Inselhalle zu erneuern, ein Parkhaus zu bauen, eine neue Feuerwache zu errichten und sich an den Kosten für eine Unterführung zu beteiligen. Wie die Lindauer Stadträte aus diesem Dilemma herausfinden, ist unklar. Bei der Diskussion um den Lindauer Haushalt zeigte...

  • Lindau
  • 21.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ