Geld

Beiträge zum Thema Geld

30×

Sonthofen
Extra-Million für Hochwasserschutz an der Ostrach

Für die Hochwasserschutzmaßnahmen an der Ostrach zwischen Sonthofen und Burgberg wird eine Extra-Million-Euro bereitgestellt. Das habe der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags beschlossen, teilte der Allgäuer Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter mit. Rotter sagte, mit dem Geld solle sichergestellt werden, dass die geplanten Maßnahmen an der Ostrach bis 2016 abgeschlossen werden können. Das Großprojekt zwischen Sonthofen und Burgberg kostet 23 Millionen Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.12
13×

Oberallgäu
Oberallgäuer CSU begrüßt Betreuungsgeld

Nachdem die Koalition in Berlin dem Betreuungsgeld seinen Segen gegeben hat, begrüßt jetzt auch der Oberallgäuer Kreisvorstand der CSU den Beschluss. 'Die finanzielle Unterstützung sei eine faire Geste, um die Erziehung der Eltern zu unterstützen und wertzuschätzen', meint der Kreisvorsitzende Joachim Konrad. Ab 2013 sollen Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern, die nicht in einen staatlichen Kindergarten gehen, monatlich 100 Euro bekommen. Ab 2014 dann 150 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.12
29×

Spendenlauf am Sonthofer Gymnasium

Über 700 Schüler laufen für Geld Um das Startkapital für die neue Stiftung des Sonthofer Gymnasiums aufzustocken, veranstaltet die Schule in Zusammenarbeit mit der Stadt einen großen Spendenlauf. Am Freitag, 28. September, werden um die 700 bis 750 Läufer antreten, um auf diesem Weg möglichst viele Spenden zusammenzubringen. Unterstützt wird die Aktion von den Hauptsponsoren Eberl Print GmbH und Raiffeisenbank Oberallgäu-Süd: Sie machen laut Mitteilung für jeden Läufer 50 Cent pro gelaufenem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.12
13×

Straßenausbau
Waltenhofener informieren sich über mögliche Kosten beim Straßenausbau

Geld für den Straßenausbau Rund 100 Waltenhofener informierten sich am Montagabend in der Mehrzweckhalle über die Auswirkung einer möglichen Straßenausbaubeitragssatzung. Dabei müssen sich Anlieger (Wohnungseigentümer) beim umfangreichen Ausbau einer Straße an den Kosten beteiligen. Da etliche Ausbauten anstehen und die Gemeinde ihre Schulden nicht steigern möchte, werden wohl die Anlieger künftig mitzahlen müssen. Bürgermeister Eckhard Harscher stellte dazu zwei Lösungen vor: die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.12
15×

Förderung
Feuerwehren in Immenstadt erhalten mehr Geld

20 000 Euro für Immenstädter Wehren 'Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich.' Dieser Satz und das Bild eines Feuerwehrmelders sollen die Aufmerksamkeit der Passanten auf eine Werbekampagne der Feuerwehren lenken. Denn vielen Wehren geht der Nachwuchs aus. Auch die Freiwillige Feuerwehren in Immenstadt werben um neue aktive Mitglieder, vor allem die Stützpunktfeuerwehr in der Stadt. Der Stadtrat will den Dienst in der Wehr attraktiver machen. Zusammen mit den Wehren hat die Verwaltung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.12
29×

Diskussion
Waltenhofen braucht Geld für Sanierungen

Pro oder contra? – Gemeinderat überlegt, Satzung für Straßenausbau anzuwenden Warum sollte Waltenhofen nicht den gleichen 'Finanztrick' anwenden wie Weitnau und Durach? Dort war beschlossen worden, beim grundlegenden Ausbau von Straßenzügen nicht auf einen Ausbaubeitrag zu setzen, sondern die Grundsteuer dafür zweckgebunden anzuheben. Diese Mehreinnahme verdoppelt Durach und spart sich das Geld für umfangreiche Straßensanierungen auf. Ob Waltenhofen bald genauso verfährt? Kürzlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.12

Straßen
Etliche 100000 Euro für Sanierungen

Landkreis Oberallgäu steckt Jahr für Jahr viel Geld in den Unterhalt des Straßennetzes Neben dem Aus- oder Neubau von Straßen ist auch der Unterhalt des bestehenden Streckennetzes eine große Aufgabe für den Landkreis. Schließlich sind rund 270 Kilometer Kreisstraßen und etwa 150 Brücken mit über zwei Metern Spannweite zu betreuen. Auch heuer sollen wieder etliche 100 000 Euro für den Unterhalt dienen. Einen Überblick über geplante Vorhaben gab Tiefbauchef Christoph Wipper dem Bauausschuss des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.12
24×

Geld
Bayernpartei diskutiert in Sonthofen über Gebühren und Abgaben

'Willkürliche Abzockerei nach Gutsherrenart' Über Gebühren und Abgaben diskutierte die Bayernpartei in Sonthofen und kritisierte 'willkürliche Abzockerei'. Vize-Kreisvorsitzender Otto Leising etwa bemängelte, dass Kommunen nach 'Gutsherrenhart' Anlieger über Straßenausbaubeitragssatzungen zur Kasse bitten dürften – egal, ob die das Geld überhaupt aufbringen können. Manche Gemeinde verzichte darauf, andere Orte wie Sonthofen nicht. Kreisvorsitzender Dr. Josef Kirchmann verwies darauf, dass...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.12
104×

Fairer Handel
Lob für die drei Weltläden im Oberallgäu

Vorstand im Amt bestätigt – Verein spendet Geld für Projekte Auf ein erfolgreiches Jahr blicken die Weltläden in Sonthofen, Immenstadt und Oberstdorf zurück. Wie Geschäftsführerin Renate Schiebel bei der Mitgliederversammlung des Vereins 'Arbeitskreis Eine Welt Oberallgäu' sagte, lag der auf die Einwohnerzahl bezogene Pro-Kopf-Umsatz bei 6,50 Euro. Der Bundesdurchschnitt für fair gehandelte Produkte (inklusive der in Supermarkt und Discounter), betrage in Deutschland nur vier Euro pro...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.12
103×

Haushalt
Bad Hindelang nimmt viel Geld in die Hand, muss dafür aber Kredite aufnehmen

Großprojekte sind machbar, wenn nichts Unvorhergesehenes kommt – Wenig Spielraum in den nächsten Jahren Die Schule energetisch sanieren, die Gästeinformation ins Kurhaus umziehen, die Ortsmitte in Oberjoch mit Feuerwehrhaus und Bushaltestelle sowie die Poststraße in Hindelang neu gestalten: Diese finanziell großen Brocken will die Gemeinde Bad Hindelang in den nächsten Jahren stemmen. Darum werde der Haushalt heuer und in den nächsten Jahren stark belastet, erläuterte Marktkämmerer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.03.12
56×

Pflege
Roboter soll im Sonthofer Spital bei Betreuung älterer Menschen helfen

Das Spital sammelt Geld, um seinen Bewohnern ein besonders Hilfsmittel zu bieten Roboter-Robbe soll in Sonthofen kleine Wunder vollbringen. Doch keine Angst: Es geht da weder um ein unmenschliches Blechteil noch um den Versuch, menschliche Zuwendung durch Technik zu ersetzen. Die Rede ist von einem Plüschtier. Was aussieht wie eine Robbe fürs Kinderzimmer, stammt nicht aus dem Spielzeugladen, sondern ist voller Computertechnik. Die Kosten des Kuschelroboters: um die 5000 Euro. In Lindau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.12
16×

Etat
Etat des Landkreis Oberallgäu wird nächste Woche beraten

Investieren und doch sparsam wirtschaften Notwendige Investitionen leisten und dennoch sparsam wirtschaften – auf die Formel bringt Landrat Gebhard Kaiser seine Überlegungen zum Haushalt des Landkreises. Ein Etatentwurf, über den noch der Kreistag entscheiden muss. Allerdings: Nach mehreren Vorberatungen steht der Etat bereits auf recht soliden Füßen. Für viele Bürger wichtig ist der Zustand der Straßen: In die will der Landkreis 12,9 Millionen Euro investieren. Zusätzlich soll Geld in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.12
34×

Etatberatungen
Geld für den Hochwasser-Schutz in Sonthofen

Der Landkreis Oberallgäu investiert in Ostrach-Verbauung in Sonthofen und in Internat in Immenstadt – 1,1 Millionen Euro Betriebskosten bei eigenen Gebäuden Für den Hochwasserschutz im Oberallgäu macht der Landkreis weiter Geld locker: 2,9 Millionen Euro sollen heuer und 2013 fließen – davon der Löwenanteil (2,3 Millionen) in die Arbeiten an der Ostrach (Sonthofen). Nach dem Pfingst-Hochwasser 1999 hatte der Landkreis entschieden, Kommunen bei Schutzbauten unter die Arme zugreifen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.01.12
15×

Waltenhofen
Bargeld bei Einbruch in Waltenhofen entwendet

Mehrere tausend Euro Schaden haben Unbekannte bei einem Einbruch in eine Baustoffhandlung in Waltenhofen hinterlassen. Nach Polizeiangaben wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag der Einbruch verübt. Der oder die Täter drangen durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude ein und flexten in einem Büro einen Tresor auf. Aus dem Tresor wurde ein größerer Bargeldbetrag entwendet. Der Sachschaden, der dabei angerichtet wurde, wird ebenfalls auf mehrere tausend Euro geschätzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.12
29×

Sonthofen
Ehemaliger Allgäuer Anwalt muss hinter Gitter

18 Monate Haft für einen ehemaligen Anwalt. So lautet ein Urteil, dass das Schöffengericht Sonthofen gegen einen früheren Anwalt fällte. Er hatte Mandantengeld in Höhe von 13.000 Euro unterschlagen. Außerdem erweckte er immer noch den Eindruck, er sei Rechtsanwalt obwohl ihm vor zwei Jahren die Zulassung entzogen wurde. Vor Gericht hatte er sein Versagen zugegeben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.11.11
34×

Gericht
Gelder von Mandanten unterschlagen - Rechtsanwalt wird in Sonthofen zu Haftstrafe verurteilt

Für 18 Monate muss ein früherer Rechtsanwalt aus dem Oberallgäu hinter Gitter, weil er wiederholt Mandantengelder unterschlagen hat. Das Schöffengericht in Sonthofen erkannte diesmal keine Möglichkeit mehr, dem studierten Juristen eine Bewährungsstrafe zukommen zu lassen. Bereits 2009 musste der Angeklagte wegen gleichartiger Delikte vor Gericht erscheinen. Damals schlitterte er gerade noch an einer Inhaftierung vorbei. Die Rechtsanwaltskammer entzog ihm danach die Zulassung. Dennoch schmückte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.11
13×

Polizeibericht
Ehrliche Finderin gibt Seniorin Geld zurück

Eine ehrliche Finderin hat sich am Samstagvormittag bei der Polizei Sonthofen gemeldet. Sie hatte im Rotbachweg in Sonthofen 365 Euro Bargeld gefunden. Am Sonntagnachmittag meldete sie eine 78-jährige Frau, die das Geld verloren hatte. Sie hatte die Scheine zusammengerollt in ihre Manteltasche stecken wollen. Dabei fielen sie wohl auf den Boden. Die Seniorin freute sich 'riesig', dass sie das Geld zurückbekommen konnte, teilt die Polizei mit – und lobt die ehrliche Finderin.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.11
18×

Sf Förderstiftung
565600 Euro auf Konto der Förderstiftung Sonthofen

Sonthofens Hauptausschuss nahm die Jahresrechnungen zur Kenntnis und entlastete Bürgermeister Hubert Buhl für die Führung der Stiftungen in den Jahren 2000 bzw. 2001 bis 2008. Daneben hatten die Stadträte etliche weitere Beschlüsse zu fassen, wie die Feststellung von Jahresrechnungen. Auch für die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Stadt von 2006 bis 2008 wurde Buhl einstimmig entlastet.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.11
23×

Geld
Stadt Sonthofen soll kräftig Steuern nachzahlen

Das Finanzamt fordert von Sonthofen bis zu 1,5 Millionen Euro zurück - Die Behörde moniert die bisherige Verrechnungspraxis - Die Kämmerei sucht eine neue Lösung Bis zu 1,5 Millionen Euro Steuern muss die Stadt Sonthofen womöglich ans Finanzamt nachzahlen. Da es sich um alte Steuern aus den Jahren 2005 bis 2009 handelt, kommen am Ende vielleicht sogar Zinsen drauf. Das ist derzeit freilich laut Kämmerer Alfons Werner das schlimmste Szenario. Er hofft, mit Steuerberatern und Finanzamt eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.11
24×

Mensa
Einheitlicher Betrag fürs Schulessen

Fürs Mittagessen ihrer Kinder an Sonthofer Schulen zahlen die Eltern künftig einheitlich 3,50 Euro. Bislang mussten die Eltern von Grund- und Mittelschülern vier Euro auf den Tisch legen, die von Gymnasiasten aber nur drei Euro. In dem Betrag der Grund- und Mittelschüler war ein Euro für die Organisation enthalten, Schüler der offenen Ganztagsklasse an der Mittelschule essen im Haus Oberallgäu, das vier Euro verlangt. Jetzt sollen alle Eltern 50 Cent für die Essensausgabe bezahlen, für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.11
20×

Sporthalle
Grundsteinlegung für Sporthallenbau in Höhe von 4,5 Millionen Euro in Sonthofen

Geld im Betonklotz eingemauert Zu der Feier sind sie gerne angetreten: junge Schützen, Fußballer und Kletterer. Mit der Grundsteinlegung gestern Nachmittag ist die geplante Trendsporthalle mit Kletterturm und Schießanlage ein Stück in greifbare Nähe gerückt. Fertig soll das 4,5 Millionen Euro teure Vorhaben am Sonthofer Illerstadion Ende Oktober sein. Eine Metallkassette, eingemauert in einen großen Betonklotz, trägt nun für die Nachwelt die Erinnerungen an den denkwürdigen Tag. Darin finden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.11
23×

Finanzen
Sonthofen plant rund 2,7 Millionen Euro für Zuschüsse und Zuweisungen ein

Keine Entscheidung über Gemeinschaftsraum von Wahlfamilie und Lebenshilfe Weiter in großer Höhe will die Stadt Sonthofen verschiedene Einrichtungen unterstützen. Die Zuschüsse und Zuweisungen im Etatentwurf 2011 summieren sich auf rund 2,7 Millionen Euro. Endgültig entscheidet darüber der Stadtrat. Besonders viel soll in die Betreuung von Kindern fließen. Eine Million Euro geht so abhängig von tatsächlichen Besuchszahlen an Kindergärten und -hort. 320000 Euro stehen für die Übernahme von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.11
45×

Amtsgericht
Mit einer Waffe in der Kneipe herumhantiert

Erst im Nachhinein von der Polizei als Schreckschusspistole zu erkennen - Richter verurteilt zwei Männer zu Geld- beziehungsweise Bewährungsstrafe Besucher einer Kneipe in Immenstadt waren entsetzt, als plötzlich zwei junge Männer vor ihren Augen mit einer Waffe hantierten. Sogar durchgeladen wurde die Pistole. Gäste alarmierten die Polizei. Zwar handelte es sich, wie sich erst später zeigte, lediglich um eine Schreckschusspistole. Aber Richter Andy Kögl machte den jetzt vor das Amtsgericht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ