Geld

Beiträge zum Thema Geld

Lokales

Nebeneinkünfte: Nicht alles bleibt auf Konten der Kommunalpolitiker

Von Ulrich Weigel | Sonthofen/Oberallgäu Teils auf beträchtliche Beträge summiert sich, was engagierte Bürgermeister und auch ein Landrat nebenher verdienen, wenn sie zusätzlich in Gremien, Verbänden und Firmen aktiv sind. Die Politprofis dürfen aber nicht alles behalten, sondern müssen vom Zuverdienst Geld abgeben, wenn sie bestimmte Grenzen überschreiten.

  • Kempten
  • 14.02.08
  • 9× gelesen
Lokales

Wirklich reich wird am Beratungstisch niemand

Von Ulrich Weigel | Oberallgäu Reich werden ehrenamtliche Kommunalpolitiker bei ihrem Einsatz für die Allgemeinheit nicht. Das Sitzungsgeld ist meist deutlich geringer, als es mancher Unbedarfte vermutet: Zehn bis 42 Euro erhalten Stadt- und Gemeinderäte. Auch wenn das auf den ersten Blick als ordentliches Zubrot wirkt, viel ist es nicht. Denn die Volksvertreter müssen dafür stundenlang am Beratungstisch sitzen und zudem das Geld versteuern. Und nicht alle Themen sind spannend.

  • Kempten
  • 13.02.08
  • 7× gelesen
Lokales

Wirklich reich wird am Beratungstisch niemand

Von Ulrich Weigel | Oberallgäu Reich werden ehrenamtliche Kommunalpolitiker bei ihrem Einsatz für die Allgemeinheit nicht. Das Sitzungsgeld ist meist deutlich geringer, als es mancher Unbedarfte vermutet: Zehn bis 42 Euro erhalten Stadt- und Gemeinderäte - je nach dem, in welchem Ort sie tätig sind. Auch wenn das auf den ersten Blick als ordentliches Zubrot wirkt, viel ist es nicht. Denn die Volksvertreter müssen dafür stundenlang am Beratungstisch sitzen und zudem das Geld versteuern. Und...

  • Kempten
  • 12.02.08
  • 16× gelesen
Lokales

Finanzielle Lage lässt Pfrontens Räte strahlen

Pfronten | mar | Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk überreichte Kämmerin Brigitte Antretter den Pfrontener Gemeinderäten mit ihren Berichten über die Haushaltsjahre 2006 und 2007. Trotz Investitionen in Millionenhöhe baut die Gemeinde ihre Verschuldung weiter ab. Allerdings mahnte Antretter: Das hohe Steueraufkommen räche sich in den kommenden Jahren in einer sprunghaft ansteigenden Kreisumlage, während die Gemeinde in Kappel mit dem Bau der Kanalisation und der Ortsentlastungsstraße sowie mit...

  • Kempten
  • 22.12.07
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019