Geld

Beiträge zum Thema Geld

Lokales

Haushalt
Auch für 2011 hat die Gemeinde Amberg keinen Kredit vorgesehen

In diesem Jahr reicht das Geld - Doch erhebliche Investitionen sind in Zukunft geplant Der Gemeinderat Amberg hat in seiner jüngsten Sitzung über den Haushalt für das Jahr 2011 beratschlagt und ihn anschließend verabschiedet. Mit 461788 Euro erreicht die heuer im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs von Amberg abzuführende Kreisumlage einen einsamen Rekordwert. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr von annähernd 30 Prozent. Dazu trägt auch der auf 46,5 Prozentpunkte erhöhte...

  • Kempten
  • 24.08.11
  • 8× gelesen
Lokales

Zoll
Lindauer Beamte schnappen Zollbetrüger

Zwei Bahnreisende sind Lindauer Zollbeamten Ende vergangener Woche ins Netz gegangen: Sie führten zu viel Bargeld aus der Schweiz nach Deutschland ein. Bei einem 53-Jährigen fanden die Beamten einen Scheck über 40000 US-Dollar. Eine Rentnerin hatte 12000 Euro in 500-Euro-Scheinen im Gepäck. Ab 10000 Euro sind Bargeld und gleichgestellte Zahlungsmittel dem Zoll zu melden. Die beiden Reisenden gaben die Summen trotz mehrfacher Befragung jedoch nicht an. Den Zollbetrügern steht jetzt ein...

  • Lindau
  • 24.08.11
  • 15× gelesen
Lokales

Lindau
Zwei Geldschmuggler in einem Zug bei Lindau gefasst

Gleich zwei Geldschmuggler in einem Zug haben Lindauer Zollbeamte auf der Bahnstrecke von Zürich nach München erwischt. Eine Rentnerin aus dem Landkreis Starnberg hatte 12.000 Euro in druckfrischen 500-Euro-Scheinen bei sich. Die Frau gab mehrfach an, kein Geld dabei zu haben, teilte das Hauptzollamt Ulm am Dienstag mit. Kurz darauf entdeckten die Zöllner im gleichen Zug im Gepäck eines 53 Jahre alten Mannes einen Scheck über 40.000 US-Dollar, also rund 27.600 €. Ausgestellt wurde der...

  • Kempten
  • 23.08.11
  • 7× gelesen
Lokales

Sigmarszell
Polizei deckt Schmuggel von 100.000 Euro auf

Beim Schmuggel von 100.000 Euro aus der Schweiz nach Deutschland ist ein 63 Jahre alter Mann vom Zoll erwischt worden. Lindauer Beamte stießen bei einer Kontrolle auf der Autobahn 96 bei Sigmarszell auf das Bargeld, wie das zuständige Hauptzollamt Ulm heute mitgeteilt hat. In einem Aktenkoffer fanden die Zollbeamten zunächst zwei Briefumschläge. Während ein Kuvert 8400 Euro enthielt, war das andere leer. Der Mann aus Hessen hatte dafür keine Erklärung. Bei genauer Überprüfung des Autos...

  • Kempten
  • 18.08.11
  • 8× gelesen
Lokales

Agentur für Arbeit informiert zum Bundeskindergeldgesetz

Wer Kinder unter 25 Jahren hat, die einen Bundesfreiwilligendienst oder einen Internationalen Freiwilligendienst absolvieren wollen, kann nach Antritt des Dienstes einen Antrag stellen. Das gab die Kemptener Agentur für Arbeit bekannt. Allerdings müssten noch Vorschriften im Einkommenssteuergesetz und im Bundeskindergeldgesetz angepasst werden. Solange das nicht geschehen ist, können wir noch kein Kindergeld auszahlen. Laut dem Leiter der Familienkasse Kempten werde aber das Geld rückwirkend...

  • Kempten
  • 10.08.11
  • 7× gelesen
Lokales

Überfall
Unbekannter überfällt Spielothek in Lindenberg mit Messer

Ein unbekannter Täter hat am gestrigen Freitagvormittag eine Spielothek in Lindenberg (Westallgäu) überfallen. Nach Angaben der Polizei bedrohte der Mann einen 69-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld, woraufhin der Mann den Tresor öffnete, in dem sich eine mit 1500 Euro gefüllte Geldbörse befand. Der Räuber nahm die Beute an sich und versetzte dabei dem Angestellten eine Schnittwunde am Arm, welche im Krankenhaus behandelt werden musste. Der etwa 1,80...

  • Kempten
  • 06.08.11
  • 9× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Mauerstettener Gremium nimmt Geld für Kindergarten St. Vitus in die Hand

Angebote für die «Katzengruppe» Die integrative Katzengruppe im Kindergarten St. Vitus bekommt noch in den Sommerferien einen neuen Boden und frisch gestrichene Wände. Mit 10:4 stimmte der Gemeinderat Mauerstetten einem entsprechenden Antrag von Kindergartenverwalterin Karoline Waldner zu - und beschloss gleichzeitig, rund 3600 Euro der Gesamtkosten in Höhe von 5400 Euro zu übernehmen. Für den ebenfalls beantragten Neukauf von Möbeln sollen allerdings noch weitere Angebote eingeholt werden. Bei...

  • Kaufbeuren
  • 30.07.11
  • 7× gelesen
Lokales

Kunerthmuseum
Finanzierungsplan für die Kosten des Kunerth-Museums

Finanzierungsplan So werden die Kosten für das 4,7 Millionen Euro teure Kunerth-Museum aufgeteilt: » Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE: 2,34 Millionen Euro; » Bayerischer Kulturfonds: eine Million (in vier Raten); >> Bezirk Schwaben: 180000; >> Landkreis: 20000; >> Viermetzstiftung: 10000; >> Landesamt für nicht staatliche Museen: 5000; >> Eigenmittel der Marktgemeinde Ottobeuren: 1,145 Millionen.

  • Kempten
  • 22.07.11
  • 14× gelesen
Lokales

Gericht
Zwei Jugendliche aus dem Ostallgäu erpressen jüngeren Mitschüler

15- und 16-Jähriger fordern Geld und drohen mit Schlägen - Bewährungsstrafe Zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche sind wegen Erpressung und Nötigung eines jüngeren Mitschülers verurteilt worden. Das Jugendschöffengericht in Kaufbeuren sah es als erwiesen an, dass die beiden Beschuldigten einen 14-jährigen Jugendlichen aus dem Ostallgäu offenbar schon seit längerem ausgenutzt und bedroht hatten. Im März dieses Jahres hatte der 16-Jährige 150 Euro von dem jüngeren Klassenkameraden gefordert und...

  • Kempten
  • 20.07.11
  • 15× gelesen
Lokales

Sf Förderstiftung
565600 Euro auf Konto der Förderstiftung Sonthofen

Sonthofens Hauptausschuss nahm die Jahresrechnungen zur Kenntnis und entlastete Bürgermeister Hubert Buhl für die Führung der Stiftungen in den Jahren 2000 bzw. 2001 bis 2008. Daneben hatten die Stadträte etliche weitere Beschlüsse zu fassen, wie die Feststellung von Jahresrechnungen. Auch für die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Stadt von 2006 bis 2008 wurde Buhl einstimmig entlastet.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.11
  • 11× gelesen
Lokales

Geld
Stadt Sonthofen soll kräftig Steuern nachzahlen

Das Finanzamt fordert von Sonthofen bis zu 1,5 Millionen Euro zurück - Die Behörde moniert die bisherige Verrechnungspraxis - Die Kämmerei sucht eine neue Lösung Bis zu 1,5 Millionen Euro Steuern muss die Stadt Sonthofen womöglich ans Finanzamt nachzahlen. Da es sich um alte Steuern aus den Jahren 2005 bis 2009 handelt, kommen am Ende vielleicht sogar Zinsen drauf. Das ist derzeit freilich laut Kämmerer Alfons Werner das schlimmste Szenario. Er hofft, mit Steuerberatern und Finanzamt eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.11
  • 9× gelesen
Lokales

Bilanz
Nesselwang schreibt Plus

2010 werden 482000 Euro dem Vermögenshaushalt zugeführt Kämmerer Keller: «Mit weniger als blauem Auge davongekommen» «Wir sind mit weniger als einem blauen Auge davongekommen - es war eigentlich ein gutes Jahr», kommentierte Kämmerer Martin Keller die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2010 jüngst im Nesselwanger Marktgemeinderat. Die unerwartet schnelle Erholung der Konjunktur sorgte für eine positive Entwicklung des Haushaltes, erklärte der Finanzfachmann. So war es entgegen aller...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.07.11
  • 9× gelesen
Lokales

Sternsinger
Verfahren gegen Pfarrer Christian Lang aus Babenhausen eingestellt

Staatsanwalt: «Keine Straftat» Es waren Monate der Ungewissheit. Doch nun hat die Staatsanwaltschaft Memmingen das Verfahren gegen den Babenhauser Pfarrer Christian Lang eingestellt. «Es konnte keine Straftat nachgewiesen werden. Auch wenn das ein oder andere vielleicht nicht ganz ordnungsgemäß gelaufen ist», sagte Staatsanwalt Andreas Rossa. Im Dezember war bekannt geworden, dass die Staatsanwaltschaft gegen Lang wegen des Verdachts auf Untreue ermittelt. Ein ehemaliger Mitarbeiter der...

  • Mindelheim
  • 08.07.11
  • 75× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Im Allgäu gibt es Immer weniger Wiesen, dafür mehr Maisfelder

Betrieb von Biogasanlagen bringt mehr Geld als Milchproduktion Wo vergangenes Jahr noch Kühe grasten, wächst jetzt der Mais. Ein Riesenfeld, so weit das Auge reicht. «Grünlandumbruch» nennen Fachleute das, was hier passiert ist: Die Wiesen sind umgeflügt worden, Mais wird hier jetzt angebaut. Er landet zum weitaus größten Teil in Biogasanlagen, wo er zu Strom gemacht wird. Wegen der Einspeisevergütung im Zuge des Erneuerbaren Energien-Gesetzes (EEG) könne man mit einer Biogasanlage derzeit mehr...

  • Kempten
  • 07.07.11
  • 199× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Ermittlungen um Betrugsfall abgeschlossen

Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen in einem Betrugsfall um eine Ostallgäuerin abgeschlossen. Die Frau hatte sich im Dezember vergangenen Jahres selbst wegen Untreue und Betrugs angezeigt. Dabei hatte sie einen Schaden von über 300.000 Euro verursacht. Die 38-jährige Frau hatte im Sommer 2010 damit begonnen, zunächst Heizöl und später auch Reisen und Tankkarten zu vermitteln. Dabei verkaufte die Beschuldigte das Heizöl deutlich unter dem Preis, den sie an die Lieferanten zu...

  • Kempten
  • 04.07.11
  • 7× gelesen
Lokales

Bericht: Festwoche deutschlandweit unter den Top Ten

Kaufkräftige Besucher - Festwoche generiert 50 Millionen Euro Umsatz Mit mehr als 100 000 Messebesuchern gehört die Allgäuer Festwoche, nach einem Bericht einer Beraterfirma zu den Top Ten der Verbrauchermessen in Deutschland. Die Messe- und Congressberatung Dirr aus Hamburg hat im vergangenen Jahr ermittelt, dass die monatlichen Netto-Einkommen der Besucher der Allgäuer Festwoche 'signifikant über denen aller Bewohner der Bundesrepublik Deutschland' liegen. Jeder Besucher gab auf der...

  • Kempten
  • 30.06.11
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Angebot
Jetzt auch Außenstelle der Schuldnerberatung in Kempten-Sankt Mang

Wenn zu viele Verlockungen in die Schuldenfalle führen «Geld und Schulden sind für viele immer noch ein Tabuthema», weiß Susanne Greiner. Sie leitet die Schuldnerberatung der Diakonie in Kempten. Seit dem 1. Juni hat die Schuldnerberatung auch eine Außensprechstunde im Stadtteilbüro Sankt Mang eingerichtet. Derzeit kommen etwa 20 Prozent der Ratsuchenden aus Sankt Mang. Einmal wöchentlich steht dort Dieter Streit den Menschen mit Rat und Tat zur Seite. Er bringt eine langjährige Erfahrung aus...

  • Kempten
  • 15.06.11
  • 104× gelesen
Lokales

Is Veranstaltungen Ticker
Hauptausschuss diskutiert den Immenstädter Veranstaltungsplan

Mehr Geld für Kinder, weniger für Weihnachten Wie lange soll noch der Immenstädter Sommer stattfinden, wann wird wieder ein Stadtfest gefeiert, sollte es nicht mehr Geld für das Ferienprogramm geben - Fragen, die den Hauptausschuss im Städtle beschäftigten. Der Veranstaltungsplan bis 2016, von Tourismuschefin Sonja Oberbauer vorgelegt, wurde mit zwei Änderungen vom Ausschuss gebilligt. Die jährlichen Ausgaben für das Kinder-Ferienprogramm wurden um 2500 Euro aufgestockt, das Budget für den...

  • Kempten
  • 14.06.11
  • 9× gelesen
Lokales

Finanzen
Heuer wird in Wildpoldsried ordentlich investiert

7,3-Millionen-Euro-Haushalt verabschiedet Den Haushaltsplan 2011 mitsamt Satzung billigte der Wildpoldsrieder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Das Gesamtvolumen beträgt rund 7,3 Millionen Euro, dies ist ein Plus von über 2 Millionen Euro gegenüber 2010. Das Zahlenwerk trug Kämmerer Christian Speiser zusammen. Bürgermeister Arno Zengerle, der den Plan erläuterte, freute sich zwar über die enorme Steigerung, stellte aber zugleich fest, dass Investitionen wegen fehlender...

  • Kempten
  • 08.06.11
  • 12× gelesen
Lokales

Mensa
Einheitlicher Betrag fürs Schulessen

Fürs Mittagessen ihrer Kinder an Sonthofer Schulen zahlen die Eltern künftig einheitlich 3,50 Euro. Bislang mussten die Eltern von Grund- und Mittelschülern vier Euro auf den Tisch legen, die von Gymnasiasten aber nur drei Euro. In dem Betrag der Grund- und Mittelschüler war ein Euro für die Organisation enthalten, Schüler der offenen Ganztagsklasse an der Mittelschule essen im Haus Oberallgäu, das vier Euro verlangt. Jetzt sollen alle Eltern 50 Cent für die Essensausgabe bezahlen, für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.06.11
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Finanzen
Kein eigenes Kassensystem für Kaufbeuren

Schon jetzt ist in vielen Einrichtungen bargeldlose Zahlung möglich Den Eintritt in den Jordan Badepark mit seinem Hallen- und Freibad können Besucher mit einer aufladbaren Karte bezahlen. Warum wird diese Zahlungsweise nicht mit anderen öffentlichen Einrichtungen gekoppelt?, fragt ein AZ-Leser. So könnten Besucher etwa mit einer Karte den Eintritt für die Bäder und die Gebühren für die Parkhäuser und Parkscheinautomaten, die Bücherei oder im Rathaus bezahlen. >, so der Leser. Die Sache sei...

  • Kempten
  • 03.06.11
  • 9× gelesen
Lokales

Oberallgäu
122 Anträge gestellt

Bildungspaket läuft an Das Bildungspaket der Bundesregierung gibt bedürftigen Kindern aus Geringverdienerfamilien einen Rechtsanspruch auf Bildung, dazu gehört beispielsweise auch Musikunterricht oder die Mitgliedschaft in einem Verein. Gab es im März noch keine Nachfragen, sind nun im Landratsamt Oberallgäu 122 Anträge auf Kostenübernahme eingegangen. Das sagte beim Treffen der Oberallgäuer Bürgermeister gestern in Wiggensbach, Landrat Gebhard Kaiser. «So eine Antragstellung dauert eine...

  • Kempten
  • 24.05.11
  • 7× gelesen
Lokales

Straßen
Sechs Millionen für marode Marktoberdorfer Straßen

Die Autofahrer kennen das: Wer in Marktoberdorf etwa durch die Johann-Georg-Fendt-Straße kutschiert, wird gut durchgeschüttelt. Am Langweg braucht er ein Schlaglochsuchgerät, um rechtzeitig auszuweichen. Und die tiefen Löcher auf der Strecke zwischen Sulzschneid und Sigratsbold waren selbst für manch landwirtschaftliches Fahrzeug zu viel. Also analysierte der Stadtbauhof die Schäden, ging den Ursachen sozusagen im wahrsten Wortsinn auf den Grund und berechnete, was es kostet, die Straßen so...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.11
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019