Geld

Beiträge zum Thema Geld

Lokales

Ideensammlung
Kinder in Heimenkirch haben viele Wünsche und bauen anschauliche Modelle dazu

'Holt Euch das Geld doch aus dem Automaten' 'Ihr müsst mit der neuen Ortsmitte leben', kündigte Heimenkirchs Bürgermeister Markus Reichart den 35 Mädchen und Jungen an, die zur Bürgerwerkstatt in die Alte Turnhalle gekommen waren. Und diese zeigten sich sehr interessiert am Geschehen und hatten sich im Schulunterricht bereits mit dem Thema beschäftigt. Die Folge: eine ganze Reihe recht konkreter Vorschläge. Die meisten Ideen der Kinder lassen sich an Ort und Stelle nicht umsetzen. So ist im zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.11.11
  • 21× gelesen
Lokales

Polizeibericht
Ehrliche Finderin gibt Seniorin Geld zurück

Eine ehrliche Finderin hat sich am Samstagvormittag bei der Polizei Sonthofen gemeldet. Sie hatte im Rotbachweg in Sonthofen 365 Euro Bargeld gefunden. Am Sonntagnachmittag meldete sie eine 78-jährige Frau, die das Geld verloren hatte. Sie hatte die Scheine zusammengerollt in ihre Manteltasche stecken wollen. Dabei fielen sie wohl auf den Boden. Die Seniorin freute sich 'riesig', dass sie das Geld zurückbekommen konnte, teilt die Polizei mit – und lobt die ehrliche Finderin.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.11
  • 9× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Alpenblick-Umbau verzögert sich - Westendorf muss Sparstrumpf weiter füllen

'So einen Haushalt hab ich noch nie gehabt', betonte VG-Geschäftsführer Christian Fischer nach der Präsentation des Etats der Gemeinde Westendorf für 2011. Was Fischer staunen lässt, ist nicht der rasante Schuldenabbau der Gemeinde und die insgesamt positive Einnahmenentwicklung, sondern der Haushaltsposten 'Zuführung zum Vermögenshaushalt' und die Rücklagen der Gemeinde. Mindestens 38 000 Euro müsste Westendorf für die Investitionskasse bereitstellen, um den gesetzlichen Anforderungen zu...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.11
  • 7× gelesen
Lokales

Porträt
1973 kam Sevket Özdemir als Gastarbeiter ins Ostallgäu

Nur Chance auf mehr Geld lockte Als Sevket Özdemir nach Deutschland kam, war er 34. Neun Jahre lang hatte es gebraucht, bis er 1973 auf der Warteliste in seinem Heimatort Osmaniye bei Adana/Südtürkei endlich nach oben gerutscht war. Andere, die mehr Bakschisch (Schmiergeld) zahlen konnten, waren immer wieder bevorzugt worden, erzählt Özdemir. Er ist einer der über 250 000 Türken, die im Rekordjahr 1973 als so genannte 'Gastarbeiter' kamen. Deutsche Betriebe warben damals um Arbeitskräfte aus...

  • Marktoberdorf
  • 05.11.11
  • 40× gelesen
Lokales

Wangen
Einbruch in Wangener Tankstelle: Täter machen dicke Beute

Unbekannte sind in der Nacht auf Montag in eine Tankstelle in Wangen eingebrochen und haben dabei dicke Beute gemacht. Die Täter hebelten zunächst ein Metallfenster auf und durchsuchten anschließend ein Büro. Nachdem es den Unbekannten gelang, einen Tresor zu öffnen, machten sie sich mit einer Beute von mehreren tausend Euro wieder aus dem Staub.

  • Kempten
  • 31.10.11
  • 11× gelesen
Lokales

Jugendhilfe I
In die Krippenplätze fließt weiter Geld

Von Freistaat geforderte Versorgung bereits erreicht – Ziel: Bedarf komplett decken Rasant gestiegen ist in Kempten die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahre. Die Angebote sollen noch bis 2013 ausgebaut werden, hieß es im Jugendhilfeausschuss. Die Vorgabe des Freistaats mit einer Versorgungsquote von 31 Prozent erreiche man 2011 bereits, betonte Sozialreferent Benedikt Mayer. Ziel der Stadt sei aber, den derzeit ermittelten Bedarf an Krippenplätzen abzudecken....

  • Kempten
  • 28.10.11
  • 6× gelesen
Lokales

Bewährung
Spielsucht: Familienvater bestiehlt seinen Arbeitgeber, um an Geld zu kommen

'Das ist alles korrekt.' Mit diesen Worten bestätigte ein 31-jähriger Kaufbeurer in einem Schöffengerichtsverfahren wegen besonders schweren Diebstahls die Anklagevorwürfe. Der junge Familienvater war in den vergangenen Jahren in die Spielsucht abgeglitten und hatte für den Einsatz an Spielautomaten immer mehr Geld benötigt. Zur vermeintlichen Lösung seiner Finanzprobleme begann er im Herbst 2009 damit, bei seinem damaligen Arbeitgeber technische Geräte mitgehen zu lassen und diese im Internet...

  • Kempten
  • 27.10.11
  • 570× gelesen
Lokales

Bregenz
Studentin aus Vorarlberg gewinnt 5,5 Millionen Euro im Lotto

Sage und schreibe 5,5 Millionen Euro hat eine Studentin aus Vorarlberg im Lotto gewonnen. Die junge Frau investierte gerade mal 14,50 Euro in den Lottoschein, so eine Sprecherin der Österreichischen Lotterien. Ihre Zahlen kontrollierte die Studentin auch erst, als ihre Mutter sie dazu aufforderte, weil die Hälfte des 11-Millionen-Euro-Jackpots nach Vorarlberg gegangen war. Mit dem Geld will die junge Frau ein neues Auto kaufen, ihrer Familie helfen und ihren Studentenjob aufgeben.

  • Kempten
  • 26.10.11
  • 33× gelesen
Lokales

Bewährungsstrafe
Praktikantin betrügt Schwerstbehinderte

20-Jährige fälscht Unterschrift einer Kollegin und lässt sich Geld von Taschengeldkonten auszahlen Eine 20-Jährige aus Kaufbeuren wollte sich offenbar eine zusätzliche Einnahmequelle erschließen und bediente sich an den Taschengeldkonten schwerstbehinderter Menschen - ein Verhalten, das die Jugendrichterin in einem Betrugsverfahren vor dem Amtsgericht jetzt 'einfach nur schäbig' fand. Die Angeklagte war im Sommer während eines Praktikums in einer Pflegeeinrichtung wiederholt an der zentralen...

  • Kempten
  • 26.10.11
  • 19× gelesen
Lokales
2 Bilder

Finanzen
Marktoberdorfer Stadtrat will Geld für Klinik zurücklegen

Bayernpartei scheitert mit Antrag Die Bayernpartei ist im Stadtrat mit ihrem Antrag gescheitert, die geplanten Maßnahmen Busbahnhof, St. Martinschule und Kinderkrippe vorläufig auf Eis zu legen. Fraktionsvorsitzender Peter Fendt hatte ihn damit begründet, dass es aufgrund des Bürgerbegehrens zum Erhalt auch der Marktoberdorfer Klinik passieren könnte, dass die Stadt Träger des Krankenhauses wird. Und dann brauche sie das Geld dafür dringender. 'Wenn das der Fall ist, muss die Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.11
  • 21× gelesen
Lokales
2 Bilder

Prozess
Harte Fronten - Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren gegen Ex-Chefin Schlichtner

Vor dem Kemptener Landgericht streiten sich das Kommunalunternehmen und Dr. Susanne Schlichtner ums Geld Genau ein Jahr lang – von August 2009 bis August 2010 – stand Dr. Susanne Schlichtner als Vorstand an der Spitze des Kommunalunternehmens (KU) Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Dann entließ sie der Verwaltungsrat fristlos – obwohl das Gremium einen Fünf-Jahres-Vertrag mit der Managerin geschlossen hatte. Das wollte Schlichtner nicht hinnehmen und ging juristisch gegen ihren...

  • Kempten
  • 25.10.11
  • 15× gelesen
Lokales

Prozess
Harte Fronten zwischen Ostallgäuer Kliniken und ihrer Ex-Chefin

Vor dem Kemptener Landgericht streiten sich das Kommunalunternehmen und Dr. Susanne Schlichtner ums Geld Genau ein Jahr lang – von August 2009 bis August 2010 – stand Dr. Susanne Schlichtner als Vorstand an der Spitze des Kommunalunternehmens (KU) Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Dann entließ sie der Verwaltungsrat fristlos – obwohl das Gremium einen Fünf-Jahres-Vertrag mit der Managerin geschlossen hatte. Das wollte Schlichtner nicht hinnehmen und ging juristisch gegen ihren...

  • Kempten
  • 25.10.11
  • 134× gelesen
Lokales

Auenhalle
Brandfolgen in der Auenhalle gehen schwer ins Geld

Sanierungskosten klettern auf bis zu 280 000 Euro – Bayrhof: An Gemeinde bleiben keine Zahlungen hängen Die Kosten, die der Schwelbrand im Juni dieses Jahres in der Hopferauer Auenhalle angerichtet hat, sind deutlich höher als ursprünglich angenommen: Bürgermeister Gregor Bayrhof bezifferte den Schaden am Montagabend im Gemeinderat auf rund 250 000 bis 280 000 Euro. Zuvor hatte die Gemeinde mit etwa 100 000 Euro gerechnet. Die gute Nachricht für die Kommune: ""Alles wird von der...

  • Füssen
  • 19.10.11
  • 10× gelesen
Lokales

Debatte
Es gibt doch Geld für Marktoberdorfer Schulen

Regierung widerspricht Stadt – Nur Differenz zu tragen Die Wellen der Empörung schlugen in der jüngsten Bauausschusssitzung hoch, als es um den Neu- und Umbau der St. Martinsschule und die Erweiterung der Adalbert-Stifter-Schule ging. Ein Gespräch mit der Regierung von Schwaben wurde seitens der Stadt so zusammengefasst, dass es für Klassenräume überhaupt keine Zuschüsse gibt, wenn sie größer sind, als es die Maximalförderung vorsieht. Stimmt nicht, sagt nun die Regierung von Schwaben:...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.11
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

Soziale Stadt
Geld für Sankt Manger Jugendarbeit wird knapper

Finanzierung ausgelaufen Auf der Suche nach neuen Förderwegen Es trifft vor allem die Projekte für die Sankt Manger Jugendlichen. Sozial-integrative Jugendarbeit an der Robert-Schuman-Schule? Nicht mehr finanziert. Längere Öffnungszeiten im Jugendtreff und mobile aufsuchende Jugendarbeit? Mittlerweile ausgelaufen. 'Dabei sind die Jugendlichen einer der Schwerpunkte unserer Arbeit', sagt Stadtteilmanager Oliver Stiller. Wie berichtet, hat der Bund die Mittel für das Förderprogramm 'Soziale...

  • Kempten
  • 14.10.11
  • 12× gelesen
Lokales

Geld
Mit 60 000 Euro in die Schweiz

Zollbeamte erwischen Asiaten in Zug Bei einer Kontrolle in einem Eurocity auf der Fahrt von München nach Zürich haben Lindauer Zollbeamte 60 000 Euro Bargeld bei einem 38-jährigen Mann aus Südostasien gefunden. Überdies war sein Visum abgelaufen. Der Mann war mit einer sechsköpfigen Reisegruppe unterwegs. Auf die Frage nach Bargeld oder gleichgestellten Zahlungsmitteln von mehr als 10 000 Euro zog der 38-Jährige 7000 Euro aus seiner Jackentasche. Nicht angemeldet hatte er rund 53 000 Euro...

  • Lindau
  • 13.10.11
  • 17× gelesen
Lokales

Interview
Statt Fußball und Geld zählt heute nur Gott

Ex-Bayern-Profi Reinhold Mathy erzählt in Marktoberdorf aus seinem Leben und wie er den Glauben wiederfand Zurück zu den Wurzel heißt es für Antonio di Cara, wenn er am Samstag, 15. Oktober, nach Marktoberdorf kommt. Spielte 'Mazzola', wie er in Anlehnung an einen ehemaligen Profi von Inter Mailand, Sandro Mazzola, genannt wurde, früher beim TSV und beim SV Geisenried Fußball, ist er an diesem Tag in Sachen Glauben unterwegs. Er gehört der freikirchlichen Paulus-Gemeinde in Mindelheim an und...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.11
  • 350× gelesen
Lokales

Argenbühl
Bereits 60.000 Euro für Familie aus Ratzenried gesammelt

Nach dem Brand in Ratzenried bei dem zwei Kinder umgekommen sind, ist die Hilfsbereitschaft im Allgäu sehr groß. Von allen Seiten wird Unterstützung angeboten. Die Mutter liegt weiterhin auf der Intensivstation, der Vater der Familie konnte die Intensivstation inzwischen verlassen. Angehörige kümmern sich um die 5-jährige Tochter, die das Feuerdrama überlebt hatte.

  • Kempten
  • 12.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Gewinn
Kemptnerin gewinnt 1000 Euro

Helga Möller aus Kempten holt sich bei 'Kombinieren und kassieren' 1000 Euro Eigentlich löst Helga Möller sonst nur das tägliche Kreuzworträtsel in unserer Zeitung. Am Samstag aber hatte sie eine Eingebung und dachte: 'Da ruf ich jetzt auch einfach mal an.' Nämlich, um 'Gehirnschmalz', das Lösungswort unseres Gewinnspiels 'Kombinieren und kassieren' vom Samstag, durchzugeben. Und siehe da: Helga Möller hatte Glück und wurde so zur Gewinnerin von 1000 Euro. Eine Tatsache, die für die...

  • Kempten
  • 10.10.11
  • 26× gelesen
Lokales

Mr Ogü
Obergünzburger Haushalt entwickelt sich positiv

Wie Kämmerer Karl Mayr dem Marktrat in seiner Zwischenbilanz zum Obergünzburger Markthaushalt 2011 mitteilte, sei die Entwicklung sehr positiv zu werten. Sollten die sich abzeichnenden 1,6 Mio. Euro Gewerbesteuer tatsächlich eingehen, sei eine Zuführung vom Verwaltungs- in den Vermögenshaushalt von 193 000 Euro möglich, um die Tilgungen zu bestreiten. Zudem könne vermutlich auf eine Kreditaufnahme im Vermögenshaushalt verzichtet werden, sagte Mayr.

  • Obergünzburg
  • 07.10.11
  • 10× gelesen
Lokales

Kreisfinanzen
Geld für Fehlbeträge der Kliniken auf die Seite legen

Überschuss in den Jahren 2009 und 2010 erzielt Einen Überblick über die Finanzen des Landkreises Ostallgäu gab Kreiskämmerer Hermann Thoma vor kurzem den Kreisräten und Bürgermeistern. Zum laufenden Haushaltsjahr berichtete er, dass bisher alles im grünen Bereich sei. Zur Jahresrechnung 2009 und 2010 verwies er jeweils auf einen Überschuss. Dieser könnte - nach Prüfung und Billigung durch den Kreistag - die Rücklagen um 7 Millionen Euro erhöhen und so die Haushaltsplanung 2012...

  • Marktoberdorf
  • 07.10.11
  • 11× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Aktienbrauerei Kaufbeuren stellt Weiche für Kapitalspritze

Die Kleinaktionäre durften die Produkte der Aktienbrauerei Kaufbeuren zwar wie gewohnt verköstigen. Doch bei der außerordentlichen Hauptversammlung in der Zeppelinhalle mochte gestern einfach keine gute Laune aufkommen. Denn trotz der Sanierungsbemühungen sind die Bilanzzahlen des Unternehmens weiterhin besorgniserregend. Wie berichtet, war jüngst das Grundkapital um die Hälfte zusammengeschmolzen. Zwei der Gründe: der schwierige Biermarkt und neue Bilanzierungsregeln, die unter anderem auf...

  • Kempten
  • 06.10.11
  • 16× gelesen
Lokales

Justiz
Vorwurf: Geld von Behinderten veruntreut

Staatsanwaltschaft ermittelt Lebenshilfe kündigt Mitarbeiter Die Kriminalpolizei Lindau ermittelt im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kempten gegen einen leitenden Mitarbeiter der Lebenshilfe im Landkreis Lindau. Er soll Gelder von Behinderten veruntreut haben, die die Lebenshilfe in Wohnheimen betreut. Die Lebenshilfe hatte die Ermittlungen durch eine Anzeige ins Rollen gebracht. Sie geht von einem Schaden in Höhe von über 10 000 Euro aus. Der Beschuldigte war seit Jahren bei der Lebenshilfe...

  • Lindau
  • 06.10.11
  • 71× gelesen
Lokales

Benefizabend
Hilfe für nigerianischen Tänzer mit gefährlichem Nabelbruch

Nigerianer muss dringend operiert werden Bei 'Artig' tritt er selbst auf, danach wird Geld für ihn gesammelt Seit seiner Geburt leidet Chinedu Philip Nwanonyiri an einem gefährlichen Nabelbruch. Nun soll dem aus Nigeria stammenden Tänzer geholfen werden – mit einer Spendenaktion und einer kostenlosen Operation. Der erste Teil findet im Rahmen der Kunstausstellung Artig am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr in der Markthalle am Kemptener Königsplatz statt: Ab 20 Uhr gibt es eine...

  • Kempten
  • 05.10.11
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020