Gelände

Beiträge zum Thema Gelände

Archivbild Ikea-Areal.
4.601× 2

Beschlüsse
Stadt Memmingen will eigene Ausgangslage für Kauf des Ikea-Areals verbessern

Die Stadt Memmingen möchte das Ikea-Areal am Autobahnkreuz kaufen. Doch wie Uwe Weißfloch vom Stadtplanungsamt in der letzten Stadtratssitzung erklärte, gibt es noch drei weitere Interessenten für das Gebiet. Sie wären bereit, mehr Geld für das Grundstück zu bezahlen, als es die Stadt könnte, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. In der Sitzung am Montag haben die Stadträte laut AZ mehrere Beschlüsse gefasst, um die Ausgangsposition der Stadt gegenüber der Konkurrenz zu...

  • Memmingen
  • 11.03.20
92×

Projekt
Gemeinsamer Bauhof: Drei Unterallgäuer Gemeinden streben Zusammenarbeit an

Drei Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Boos wollen einen gemeinsamen, interkommunalen Bauhof verwirklichen. Boos, Fellheim und Pleß haben sich zusammengetan, um in diesem Bereich Synergieeffekte zu nutzen und langfristig auch Kosten einzusparen. Der Bauhof selbst und die Geräte sollen künftig von allen drei Gemeinden gemeinsam genutzt werden. Auch das Personal wird für alle Orte im Einsatz sein. Das ursprüngliche Ziel, alle fünf Mitgliedsgemeinden der VG ins Boot zu holen, ist...

  • Memmingen
  • 23.05.16
52×

Diskussion
Betreutes Wohnen auf Adler-Gelände in Kronburg im Blick

Was soll auf dem Gelände des ehemaligen Gasthofs Adler in Illerbeuren entstehen? Diese Frage stellen sich die Bürger der Gemeinde Kronburg schon lange. Und auch bei der Mobilen Redaktion der Memminger Zeitung, die am Donnerstagabend in der Gemeinde zu Gast war, nahm das Thema einen breiten Raum ein. Bürgermeister Hermann Gromer informierte die gut 40 Zuhörer über den Stand Dinge. Er könne sich dort ein Betreutes Wohnen mit 15 Wohneinheiten gut vorstellen. Dafür soll im Idealfall ein Investor...

  • Memmingen
  • 06.03.15
129×

Gemeinderat
Ehrmann in Oberschönegg baut Silo für Kristallzucker

Durch Umstellung der Molkerei soll sich Lastwagenverkehr um die Hälfte verringern Die Firma Ehrmann will bei der Produktion von Flüssig- auf Kristallzucker umstellen, informierte Oberschöneggs Bürgermeister Günther Fuchs den Gemeinderat. Durch diese Umstellung sollen sich die Menge des benötigten Zuckers und damit auch der tägliche Lastwagenverkehr um rund 50 Prozent verringern. Das Ratsgremium stimmte dem Bauantrag für ein Silo zur Lagerung des Kristallzuckers geschlossen zu. Das geplante Silo...

  • Memmingen
  • 14.11.13
19×

Bürgerversammlung
Interessent für Gelände des alten Kindergartens in Heimertingen

Im September soll der neue Kindergarten in der Illerstraße in Heimertingen fertiggestellt werden. Die ursprünglich veranschlagten Kosten in Höhe von rund 1,9 Millionen Euro werden jedoch nicht ausreichen', erklärte Rathauschef Armin Bauer in der Bürgerversammlung am Montagabend vor und 160 Zuhörern. Die Gründe seien ein derzeit 'starker Boom', Lohnkostensteigerungen und eine 'extreme Erhöhung' der Stahlkosten. Auch sei noch nicht klar, welche Heizung eingebaut werden soll. Laut Bauer gibt es...

  • Memmingen
  • 13.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ