Gehirnerschütterung

Beiträge zum Thema Gehirnerschütterung

In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. (Symbolbild).
2.067× 1 2

Ohne Helm
Lindauerin (64) muss nach Fahrradsturz schwer verletzt ins Krankenhaus

In Lindau ist am Donnerstagabend eine 64-jährige Frau von ihrem E-Bike gestürzt. Dabei wurde sie schwer im Gesicht verletzt. Massive Gehirnerschütterung Die Frau war laut Polizeibericht nach der Arbeit noch beim Baden im Lindenhofpark. Auf dem Nachhauseweg gegen Mitternacht kam die 64-Jährige stürzte sie dann ohne Fremdbeteiligung. Da sie keinen Helm trug, wurde sie im Gesicht verletzt und trug eine massive Gehirnerschütterung davon. Sie musste mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht...

  • Lindau
  • 19.06.21
Ein E-Bike-Fahrer ist in Riezlern rund acht Meter eine Böschung hinuntergestürzt (Fahrradfahrer Symbolbild).
6.971× 4 1

Verletzungen
E-Bike-Fahrer (26) stürzt in Riezlern rund acht Meter tief

Am Freitagabend ist ein 26-jähriger Mann mit seinem E-Bike rund acht Meter über eine steile Böschung gestürzt. Er erlitt verschiedene Verletzungen zu, gibt die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Der 26-Jährige war demnach um 20:10 Uhr auf einem Schotterweg unterwegs. Er kam von einem Lokal und wollte zu seiner Unterkunft. Auf einem abschüssigen Abschnitt geriet er in einer Linkskurve über den Weg hinaus. Dann stürzte er rund acht Meter über eine steile Böschung. Dabei verletzte er sich im...

  • Riezlern
  • 01.08.20
Im Dienstbereich Füssen haben sich am Samstag zwei Fahrradunfälle ereignet. (Symbolbild).
3.603× 6

Fahrradunfall
Gehirnerschütterung und ausgeschlagene Zähne: Radfahrer bei Roßhaupten gestürzt

Am 04.07.2020 kam es am Nachmittag zu zwei Fahrradstürzen. In Lechbruck fiel ein 61-jähriger Radfahrer ohne Fremdeinwirkung von seinem Rad. Bei dem Sturz fiel der Radfahrer über sein Lenkrad und zog sich mehrere Schürfwunden im Gesichtsbereich zu. In gleicher Weise kam eine 63-Jährige Radlerin bei Roßhaupten zu Fall. Auch sie zog sich mehrere Schürfwunden, sowie eine Gehirnerschütterung, eine Platzwunde und zwei ausgeschlagene Zähne zu. Beide Radler wurden in ein naheliegendes Krankenhaus zur...

  • Roßhaupten
  • 05.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ