Gegenverkehr

Beiträge zum Thema Gegenverkehr

Am Montagmittag ist eine 20-jährige Motorradfahrerin am Jochpass auf die Gegenfahrbahn geraten (Symbolbild).
5.242×

Schwerer Unfall
Motorradfahrerin (20) gerät am Oberjoch auf die Gegenfahrbahn

Durch die Folgen eines Fahrfehlers ist eine 20-jährige Motorradfahrerin am Oberjoch auf die Gegenfahrbahn geraten. Die 20-Jährige kam laut Polizei von Bad Hindelang kommend in Richtung Oberjoch in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.  Wie die Polizei berichtet, ist die Motorradfahrerin mittelschwer verletzt ins Krankenhaus Immenstadt geflogen worden. Der Jochpass war für etwa 1 Stunde komplett gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt rund...

  • Bad Hindelang
  • 10.08.20
Die 46-jährige Autofahrerin musste wegen des Gegenverkehrs wieder hinter dem Auto-Anhänger einscheren. (Symbolbild)
422×

Überholvorgang
Autofahrerin (46) bei Wertach stößt beim Einscheren mit Anhängergespann zusammen

Am Montag, gegen 19.40 Uhr, befuhr eine 46-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2007 von Kranzegg in Richtung Wertach. Kurz nach der Einmündung „Großer Wald“ wollte sie einen vor ihr fahrenden Pkw mit Anhänger überholen. Auf Grund Gegenverkehr musste sie den Überholvorgang abbrechen und wollte wieder einscheren. Dabei stieß sie jedoch mit dem Pkw-Anhängergespann zusammen, das sie zu überholen versucht hatte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro.

  • Wertach
  • 16.06.20
Symbolbild.
510×

Totalschaden
Autofahrerin (23) übersieht Gegenverkehr im Landkreis Weilheim-Schongau

Am Sonntagnachmittag wollte eine 23-Jährige aus dem Landkreis Weilheim-Schongau mit ihrem Seat Ibiza in der Hochwiesstraße nach links in einen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegen kommenden VW Tiguan, der von einem 57-jährigen Marktoberdorfer gefahren wurde. Beim Frontalzusammenstoß wurde niemand verletzt. Am Tiguan entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro und am Ibiza Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 10.02.20
Symbolbild.
1.669×

Kollision
Auto gerät auf B31 bei Lindau auf Gegenfahrbahn: 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagnachmittag kam eine 66-jährige Autofahrerin auf der B31 aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn. Der im Gegenverkehr befindliche 48-jährige Fahrer konnte noch nach rechts in den Grünstreifen ausweichen und verhinderte so einen Frontalzusammenstoß. Dennoch kollidierten die Fahrzeuge mit den linken Seiten und es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 18.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der Wagen der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

  • Lindau
  • 16.06.19
24×

Zusammenstoß
Auto prallt in Pfronten in den Gegenverkehr: 21.000 Euro Sachschaden

Eineinhalbstunden gesperrt war die Staatsstraße 2520 in der Berger Kurve am Mittwochabend wegen einem schweren Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Staatsstraße von Pfronten-Ried kommend in Richtung Pfronten-Weißbach und kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in der regennassen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite. Ein entgegenkommender Pkw Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte mit dem Pkw des 23-Jährigen frontal zusammen. Beide Fahrzeuge wurden beim...

  • Füssen
  • 21.09.17
25×

Sachschaden
Auto rutscht in Gegenverkehr: Frau in Pfronten leicht verletzt

Am Donnerstagabend wurde eine Beifahrerin in einem Kleinbus bei einem Verkehrsunfall in der Peter-Hell-Straße leicht verletzt. Ein 46-jähriger Autofahrer geriet am Ortsausgang von Pfronten-Röfleuten in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Kleinbus. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn schneebedeckt und glatt. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Die Beifahrerin im Kleinbus erlitt durch den Aufprall Prellungen am Oberkörper. Beide...

  • Füssen
  • 05.02.16
24×

Zusammenstoß
Von tiefstehender Sonne geblendet: Autofahrerin (40) fährt in Rettenberg ungebremst gegen anderes Auto

Am Sonntagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Rettenberg-Großdorf, bei dem ein Schaden von ca. 18.000 Euro entstand und eine Fahrerin leicht verletzt wurde. Eine 36-jährige Autofahrerin blieb aufgrund von Gegenverkehr und parkender Autos stehen, um den Gegenverkehr durchzulassen. Eine 40-jährige Autofahrerin konnte dies aufgrund der tiefstehenden Sonne nicht erkennen und fuhr dem haltenden Fahrzeug ungebremst auf. Dabei wurde die 36-Jährige leicht verletzt und vom Rettungsdienst...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.11.15
54×

Zusammenstoß
Überholversuch bei Gegenverkehr fordert zwei Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden nahe Stiefenhofen

Am Sonntagnachmittag kam es auf der Staatsstraße 2005 zwischen Wolfsried und Stiefenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer wollte zwei in Richtung Stiefenhofen fahrende Pkw überholen. Als er bereits auf dem Fahrstreifen des Gegenverkehrs war übersah er einen entgegenkommenden Pkw und stieß frontal mit diesem zusammen. Durch den Unfall wurde die Beifahrerin des Überholenden und der Fahrer des entgegenkommenden Pkw glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand...

  • Kaufbeuren
  • 19.10.15
16×

Ausweichmanöver
Beim Abbiegen in Nesselwang Gegenverkehr übersehen: 21.000 Euro Schaden

Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Dienstagnachmittag durch die tiefstehende Sonne so stark geblendet, dass er bei beim Abbiegen nach links von der Bundesstraße 309 in die Kreisstraße OAL 1 nach Wertach einen entgegen kommenden Pkw übersah. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der entgegenkommende Pkw nach rechts aus und prallte dabei gegen die Schutzplanken. Der Fahrer blieb unverletzt, aber an seinem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Am Pkw des Unfallverursachers entstand kein...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.08.15
18×

Unfall
Anhänger schleudert bei Oberstaufen in Gegenverkehr: 10.000 Euro Sachschaden

Am 30.05.15 fuhr gegen 13.20 Uhr ein Fahrzeugführer mit seinem Gespann bestehend aus einem Pkw und einem Bootsanhänger auf der B 308 von Oberstaufen in Richtung Immenstadt, als sich auf Höhe der Eisenbahnunterführung Hinterstaufen – Hündle der Bootsanhänger aus der Verriegelung der Anhängerkupplung löste und in den Gegenverkehr schleuderte. Dort wurde er von einem mit vier Personen besetzten Pkw, welcher in Richtung Oberstaufen unterwegs war, frontal erfasst. Wie durch ein Wunder wurde bei dem...

  • Oberstaufen
  • 01.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ