Gefesselt

Beiträge zum Thema Gefesselt

Polizei

Gewalt
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Renitenter Besucher (44) des Memminger Freibades

Am Sonntag wollte ein 44-Jähriger in den Mittagsstunden in das Freibad der Stadt Memmingen und zeigte hierbei die Eintrittskarte seiner Frau vor. Nachdem ihm der Eintritt verweigert werden sollte, kam es zwischen Angestellten der Badeanstalt und dem Mann zu einem Streitgespräch, bei welchem dieser beleidigend wurde und einen der Angestellten auch von sich wegstieß. Beim Eintreffen der Streife weigerte sich der Mann, seine Personalien anzugeben und wollte sich wortlos entfernen. Als er daran...

  • Memmingen
  • 25.07.16
  • 17× gelesen
Lokales
2 Bilder

Pflege
In Altersheimen im Ostallgäu wird weniger gefesselt

Vor 20 Jahren waren Fixierungen in Altersheimen noch weit verbreitet, erinnert sich Alexander Zoller. 'Da war das gang und gäbe, dass ein Betreuter im Bett fixiert war', sagt der Leiter für soziale Entwicklung am Landratsamt Ostallgäu, in dessen Ressort auch die Heimaufsicht gehört. Heutzutage werden Fixierungen jedoch immer seltener. Das belegen auch Zahlen vom Amtsgericht Kaufbeuren. Denn über eine Fixierung, auch freiheitsentziehende Maßnahme genannt, muss ein Gericht entscheiden, wenn sie...

  • Füssen
  • 23.02.15
  • 31× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Polizei sucht weiter nach Unbekanntem, der Kind in Waalhaupten gefesselt haben soll

Nachdem vergangenen Donnerstag ein Unbekannter ein Kind bei Waalhaupten nahe Buchloe im Wald gefesselt und allein zurückgelassen haben soll, dauerten die polizeilichen Ermittlungen am Montag noch an. auf einem zugefrorenen Bach in einem Wald. Dort hatte der Bub einen Teil seiner Ausrüstung vergessen, sodass ihn seine Mutter gegen 18 Uhr nochmals zurück schickte. Danach blieb das Kind etwa eine Stunde lang vermisst, kehrte aber gegen 19 Uhr zurück. Der Elfjährige berichtete seiner Mutter,...

  • Buchloe
  • 17.02.15
  • 18× gelesen
Polizei

Drogen
Rauschgifttest: Polizei fesselt Verdächtige bei Verkehrskontrolle in Memmingen

Am Sonntag, 05.10., gegen zwei Uhr wurde ein Auto einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fiel der Fahrzeugführer durch eine stark euphorische Stimmung auf. Er versuchte während der Kontrolle den Inhalt einer Blechdose in dem Fahrzeuginnenraum zu verteilen. Im Anschluss wurden sowohl er als auch die weiteren Insassen gebeten, das Fahrzeug zu verlassen. Bei der Überprüfung der Insassen wurden kleine Mengen von Betäubungsmittel aufgefunden. Bei dem Fahrer reagierte ein Rauschgiftschnelltest...

  • Kempten
  • 06.10.14
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019