Gefahr

Beiträge zum Thema Gefahr

Polizei
Polizei (Symbolbild).

Riskantes Überholmanöver
Mann fährt auf B12 bei Marktoberdorf auf Gegenfahrbahn und gefährdet Autofahrerin (22)

Am Mittwoch gegen 17:40 Uhr ist ein Mann beim Überholen auf der B12 auf die Gegenfahrbahn gefahren und hat eine 22-jährige Autofahrerin gefährdet.  Die Frau fuhr auf der B12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor Marktoberdorf kam ihr auf ihrer Fahrbahn plötzlich ein Auto entgegen. Sie musste nach rechts in den Straßengraben ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.  Das entgegenkommende Auto fuhr zunächst weiter, ohne anzuhalten. Ein aufmerksamer...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.20
  • 2.316× gelesen
Lokales
Roland Arnold leitet den Bau der Röhre in Bertoldshofen.

Baustelle
Tunnel bei Bertoldshofen: Projektleiter über den Baufortschritt und die Gefahren für die Arbeiter

Roland Arnold leitet den Bau des Tunnels bei Bertoldshofen. Knapp 50 Meter weit sind die Arbeiter mit dem Bohrwagen in den Berg vorgedrungen. Pro Tag geht es zwischen 2,40 und 3,60 Meter voran. Derzeit läuft der Vortrieb nur von der Nordseite aus. Ab Mai geht es dann auch von Süden in den Berg hinein. „Im Sommer werden wir den Durchschlag feiern“, sagt Arnold. Der 36-Jährige sagt im Interview auch: „Tunnelbauer ist noch immer ein gefährlicher Beruf.“ Denn das Gefahrenpotenzial ist hoch:...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.19
  • 1.808× gelesen
Polizei
Gefahrstoof-Sprengung in Marktoberdorf (Symbolbild)

Gefahrguteinsatz
Gefahrstoff Kalium in Marktoberdorf durch Sprengung vernichtet

Der Transport des aufgefundenen Kaliums ist beendet und die Chemikalie vernichtet. Es kam zu keinen Zwischenfällen. Das am Dienstagnachmittag durch die Technische Sondergruppe (TSG) übernommene Kalium wurde zwischenzeitlich mit einem Fahrzeug der Straßenmeisterei Marktoberdorf in einer Kiesgrube am Ortsrand von Marktoberdorf transportiert. Dort kam es dann zur kontrollierten Sprengung durch die spezialisierten Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts (TSG). Während des Transports und...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.18
  • 2.067× gelesen
Lokales
Mehrere Gramm Kalium sorgten am Dienstag für einen Großeinsatz in Marktoberdorf.

Einsatz
Chemikalie sorgt für Großeinsatz in Marktoberdorf

Update: Das Kalium ist mittlerweile durch Sprengung vernichtet worden. Mehrere Gramm Kalium haben am Dienstag einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften in Marktoberdorf ausgelöst. Die Chemikalie war in Räumen des Gymnasiums gefunden worden. Experten der Technischen Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamts schlossen nach einer Risikoanalyse eine Explosionsgefahr nicht aus. Für den Abtransport der Chemikalie war das Schulzentrum weiträumig von Einsatzkräften der...

  • Marktoberdorf
  • 30.10.18
  • 4.275× gelesen
Lokales
Die Post bietet Lehrgänge für den besseren Umgang von Tier und Mensch an.

Gefahr
Die Zahl der gebissenen Briefträger steigt: Was Ostallgäuer Postboten berichten

Mit Hunden kennt sich der Postbote, selbst stolzer Besitzer eines Cavalier King Charles Spaniels, aus. „Ich bin mit Vierbeinern aufgewachsen“, sagt er, während er sein Fahrrad an einer Marktoberdorfer Seitenstraße abstellt. Trotzdem wurde er im Dienst der Deutschen Post, für die er seit 30 Jahren tätig ist, auch schon von Hunden angegangen. Ein Dalmatiner schnappte nach ihm, ein „schwarzer Mischling“ versuchte ihn umzurennen, und ein Schäferhund biss ihn. So wie ihm geht es vielen anderen...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.18
  • 2.301× gelesen
Lokales

Verkehr
Staatsstraße zwischen Balteratsried und Lengenwang wird ausgebaut

Wer mit dem Auto zwischen Balteratsried und Lengenwang unterwegs ist, fühlt sich ein bisschen wie auf einer Berg- und Talbahn, angereichert mit ein paar Kurven. Auf dem Jahrmarkt sorgt das für Vergnügen, im täglichen Straßenverkehr für Gefahr. Deshalb soll der Abschnitt ausgebaut werden. Entlang der Strecke soll es zusätzlich einen zweieinhalb Meter breiten Geh- und Radweg geben, so wie es zwischen Lengenwang und Sigratsbold bereits der Fall ist. Die Regierung von Schwaben hat dazu das...

  • Lengenwang
  • 03.11.17
  • 411× gelesen
Lokales

Gefahr
Metallteile in Maisfeldern: Ostallgäuer Landwirte sind fassungslos über Sabotage

Landwirte und Lohnunternehmer im Ostallgäu sind fassungslos darüber, dass ein unbekannter Täter in mehreren Feldern Bügel, Rohre und Schrauben mit Kabelbindern an den Maispflanzen angebracht hat. 'Das ist hochgradig kriminell', sagt Michael Haußer, Ortsobmann des Bauernverbands in Weinhausen. Er fand an Pflanzen in seinem Acker erst vor wenigen Tagen zwei große Schrauben. Die Teile könnten bei der Ernte durch den Kabinenboden des Maishäckslers schießen und den Fahrer verletzen oder...

  • Marktoberdorf
  • 05.10.17
  • 46× gelesen
Polizei

Gefahr
Kinderdrachen landet bei Marktoberdorf in Hochspannungsleitung

Am gestrigen Mittwoch ließen Kinder im Bereich Hattenhofen einen Drachen steigen. Obwohl sie eigentlich weit genug von der nächsten Hochspannungsleitung entfernt waren, machte sich der Drachen selbständig und blieb in der Leitung hängen und verwickelte sich darin. Der Drache musste vom Notfalldienst des Leitungsbetreibers geborgen werden. Die Kinder hatten die Drachenschnur rechtzeitig losgelassen, so dass niemand verletzt wurde.

  • Marktoberdorf
  • 07.09.17
  • 126× gelesen
Lokales

Überlastung
Bürgermeister sieht Betreuung von Kindern in Marktoberdorfer Kitas in Gefahr

Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell sieht die Betreuung von Kindern in städtischen Kitas in ihrer jetzigen Form in Gefahr. Hintergrund ist die neue Strategie, Asylbewerber nurmehr auf wenige Kommunen im Landkreis zu verteilen. Schon jetzt beherbergt die Stadt nach Angaben des Bürgermeisters überproportional viele anerkannte Asylbewerber, darunter viele Familien mit Kindern. Dies hat laut Hell 'dramatische Folgen': Eine erhebliche finanzielle Belastung der Stadt zum einen. Zum...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.17
  • 40× gelesen
Lokales

Vogelgrippe
Nach Stallpflicht große Erleichterung bei Ostallgäuer Eierhändlern

Nach Wochen der Stallpflicht für Geflügel sind die Geflügelhalter jetzt erleichtert: Die Gefahr der Vogelgrippe ist gebannt, ihre Hühner dürfen wieder draußen fressen. Besonders Anbietern, die Eier aus konventioneller Freilandhaltung verkaufen, ist damit ein Stein vom Herzen gefallen. Inzwischen gibt es auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt wieder Eier aus allen Haltungsformen. Nach zwölf Wochen im Stall war eine Umdeklarierung der Eier von konventioneller Freiland- auf Bodenhaltung...

  • Marktoberdorf
  • 06.04.17
  • 194× gelesen
Lokales

Warnsystem
Das Auto ruft selbst die Feuerwehr: Bisher geschah dies zweimal in der Umgebung von Marktoberdorf

eCall soll Verunglückten schneller helfen. Für sie ist das von Vorteil. Für die Retter gibt es aber auch Nachteile Ein Autounfall. Mehrere Personen befinden sich in dem Fahrzeug und brauchen Hilfe. Wenn sie nicht schwer verletzt sind, können die Insassen per Handy vielleicht selbst noch die Rettungskräfte alarmieren – falls sie denn wissen, wo sie sich überhaupt befinden. Künftig soll das Auto selbst die Rettungskette in Gang setzen. eCall nennt sich das System. Bisher geschah dies schon...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.16
  • 36× gelesen
Lokales

Senioren
Ältere Autofahrer sind in Marktoberdorf besser als ihr Ruf

Wenn ältere Menschen Unfälle verursachen, wird immer wieder die Forderung nach einem Tauglichkeitstest laut. Sie gelten als Gefahr für den Straßenverkehr. Die Unfallstatistik der Polizei Marktoberdorf bestätigt das nicht. Danach halten sie sich verursachten Unfälle von Menschen über 65 Jahre und von jungen Erwachsenen zwischen 18 und 24 die Waage. Aber: Die Älteren machen 21 Prozent der Bevölkerung aus, die jungen Erwachsenen nur 8,6. Trotzdem hält es Klaus Wobst, Verkehrssachbearbeiter bei...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.16
  • 24× gelesen
Lokales

Verkehrssicherheit
Schulweg: Hektik ist Unfallursache Nummer eins in Marktoberdorf

Sechs Kinder wurden vergangenes Jahr bei Unfällen auf dem Schulweg leicht verletzt, heißt es in der Polizeistatistik. Nur an etwa der Hälfte aller dieser Unfälle – egal ob verletzt oder nicht verletzt– seien Kinder schuld, an der anderen die Autofahrer. 'Das hält sich fast die Waage', sagt der Marktoberdorfer Polizei-Chef Alfred Immerz und fügt hinzu: 'Dabei wäre es manchmal sehr einfach, das zu verhindern.' Mit der nötigen Ruhe beispielsweise können viele Unfälle vermieden werden: Die...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.15
  • 22× gelesen
Lokales

Internet
Ostallgäu: Kreisausschuss erlaubt Landkreis-Schulen die WLAN-Nutzung

Schüler und Lehrer können in Schulen des Landkreises künftig drahtlose Internetverbindungen (WLAN) nutzen. Der Kreisausschuss hat mit seiner Entscheidung den Weg frei gemacht für die Einrichtung dieser Technik. Allerdings ist die Einführung der WLAN-Technik an bestimmte Bedingungen geknüpft. Der Ausschuss war erst nach intensiver Diskussion über mögliche gesundheitliche Risiken zu einer Lösung gekommen. 'Wir haben einerseits einen modernen Unterricht im Blick, andererseits steht die Gesundheit...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.15
  • 15× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Alu in der Breze? - Ostallgäuer Vize-Innungsobermeister über die Warnung von Verbraucherschützern

Lebensmittel: Verbraucherschützer warnen vor Metall in Laugengebäck. Vize-Innungsobermeister sagt: Viele Bäcker nutzen Technik, die Probleme ausschließt. Kunden sollten bei Einkauf dennoch ruhig nachfragen 'Die Kunden sollten fragen', empfiehlt der stellvertretende Obermeister der Bäckerinnung Ostallgäu, der Bertoldshofener Meinrad Heiland. Seinen Kollegen gibt er mit auf den Weg: 'Die Kunden erwarten eine ehrliche Antwort.' Denn das Thema ist heikel: Es geht um Aluminium in Laugengebäck wie...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.15
  • 10× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Frontalzusammenstoß mit Geisterfahrer auf der B16 bei Marktoberdorf nur knapp verhindert

Am frühen Freitagabend, gegen 17:00 Uhr fuhr ein 56-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Bundesstraße 16 in südliche Richtung. Kurz nach Osterried kam plötzlich ein Pkw auf der Gegenfahrbahn entgegen. Der 56-Jährige musste abrupt nach rechts auf das Bankett ausweichen und konnte somit einen Frontalzusammenstoß gerade noch vermeiden. Der entgegenkommende 'Falschfahrer' fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Marktoberdorf. Durch das Ausweichen auf das Bankett entstand am Pkw ein Schaden in...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.14
  • 30× gelesen
Lokales

Warnung
Deutscher Wetterdienst warnt vor markantem Wetter: Sturmböen bis zu 70 km/h im gesamten Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor markantem Wetter. Von Freitagabend bis in die Nacht hinein sollen Stürme aufziehen, die bis zu 70 km/h erreichen können. Die Wetterwarnung gilt ab Freitagabend, etwa 18 Uhr, für Kempten und das gesamte Ober- sowie Ostallgäu und Kaufbeuren. Außerdem betroffen sind auch Memmingen und das Unterallgäu sowie Lindau. Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

  • Marktoberdorf
  • 19.12.14
  • 17× gelesen
Lokales

Tiere
Tierschutz: Igel haben im Ostallgäu keine große Lobby

Der Igel ist kein Problembär – und bislang kaum im Fokus von Ostallgäuer Behörden. Glücklicherweise wird das Tier, das geschützt ist, auch nicht bejagt. Der Igel könnte also ein glückliches Nischendasein führen. Wären da nicht Gartengeräte, Autos – bundesweit wird laut Verein 'Pro Igel' jährlich eine halbe Million Igel tot gefahren –, der Klimawandel oder Parasiten. An beiden letzten Punkten setzt die zumeist ehrenamtliche Igelhilfe an. Allerdings scheinen Igel kaum eine Lobby zu...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.14
  • 192× gelesen
Lokales

Ermittlung
Sturz bei Radrennen: Straße laut Polizei ohne Mängel

Die Marktoberdorfer Polizei hat die deutsche Rad Bergmeisterschaft in Schweinlang vom vergangenen Sonntag verteidigt. Die Straßendecke habe demnach keine Mängel gehabt. Zusätzlich habe es neben der Straße Wiesen, also freie Sturzflächen für die Teilnehmer der Meisterschaft gegeben. Hintergrund ist der Massencrash von etwa zwanzig Radlerinnen auf der leicht abschüssigen Strecke. Der Ehemann einer Radfahrerin die gerade noch ausweichen konnte, hatte den Bund Deutscher Radfahrer wegen des...

  • Marktoberdorf
  • 24.06.14
  • 17× gelesen
Lokales

Beschwerden
Verschmutzungen in Marktoberdorf durch Hundekot sorgen für Ärger

Eigentlich müssten Hundebesitzer gut informiert sein. Denn die Stadtverwaltung legt den jährlichen Bescheiden zur Hundesteuer jeweils Merkblätter bei, in denen die Hundehalter auf die Problematik der 'Verunreinigung durch Hundekot' hingewiesen werden. Und dennoch, so Bürgermeister Werner Himmer, kommen Beschwerden über Verschmutzungen durch Hundekot auf Straßen und Plätzen im gesamten Stadtgebiet 'in regelmäßigen Abständen' bei ihm an. Einer von denen, die sich erst jüngst an die Stadt und an...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.14
  • 32× gelesen
Lokales

Trockenheit
Massive Waldbrandgefahr im Raum Marktoberdorf

Amtliche Anordnung: Grillen nur weit weg von Bäumen - Keine Flaschen wegwerfen Wald- und Wiesenbrände gibt es immer wieder, auch im Ostallgäu. Derzeit ist freilich die Brandgefahr besonders groß - es herrscht zweithöchste Alarmstufe. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) stuft speziell für dieses Wochenende die Waldbrandgefahr im Raum Marktoberdorf und in benachbarten Gebieten als hoch ein und informierte darüber auch das Landratsamt Ostallgäu, das wiederum die Kommunen auf die Gefahrenlage...

  • Marktoberdorf
  • 03.08.13
  • 43× gelesen
Lokales

Mittelstandsunion
Gesundheitsversorgung im Ostallgäu in Gefahr

Klinikdefizit wird zu Desaster Der Kreisvorstand der Mittelstandsunion Ostallgäu kritisiert die 'besorgniserregende Entwicklung' des Defizits der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Die Unterorganisation der CSU ist der Ansicht, dass dem Verwaltungsrat als verantwortlichem Organ die Kontrolle über die finanzielle Entwicklung des Klinikverbunds nicht entgleiten dürfe. Die 'katastrophale Unternehmensbilanz' mit einem Rekorddefizit von bis zu 10 Millionen Euro in 2012 gefährdet die Sicherheit der...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.12
  • 15× gelesen
Polizei

Marktoberdorf
Unfall mit Gefahrguttanklaster

Am Dienstagnachmittag kam es auf der B472 im Bereich Selbensberg zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Tanklaster. Der in Richtung Marktoberdorf fahrende Pkw-Fahrer fuhr offensichtlich zu nah auf einen vorausfahrenden Pkw auf. Um einen Aufprall zu vermeiden, wich er auf die Gegenfahrbahn aus und prallte dort in den Anhänger eines entgegenkommenden Gefahrguttanklasters. Bei diesem wurde zum Glück nur das Fahrgestell, nicht aber der Gefahrgutbehälter beschädigt. Der Unfallverursacher...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.12
  • 13× gelesen
Lokales

Zeugenaufruf
Gefährliches Überholen auf der B472

Laut Polizei überholte der Unbekannte derart knapp, dass zwei entgegenkommende Autos gezwungen waren, scharf abzubremsen und in eine Wiese auszuweichen. Dabei prallten die beiden Autos aufeinander. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise unter Telefon (08342) 96040.

  • Marktoberdorf
  • 21.07.11
  • 14× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020