Gefahr

Beiträge zum Thema Gefahr

381×

Witterung
Waldbrandgefahr und Borkenkäferbefall drohen im Ostallgäu

Temperaturen weit über 30 Grad lassen derzeit zwei Gefahren dramatisch anwachsen: Zwar sei die Möglichkeit von Waldbränden vor allem in Franken brisant. „Aber auch bei uns ist es wegen der Hitze und Trockenheit brandgefährlich“, meint Forstrevierleiter Stephan Fessler vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF). Zudem wachsen die Larven von Borkenkäfern bei Hitze besonders schnell: „Denen geht es gerade richtig gut“, sagt Fessler. Zumal ein Kollege bereits mehrere befallene Bäume...

  • Buchloe
  • 05.07.19
Comenius Grundschule - das Verkehrschaos blieb zur Einschulung aus.
817×

Schule
Buchloer Polizei: Eltern sollen Kinder nicht mit dem Auto zur Schule bringen

Am Dienstag war der erste Schultag nach den großen Ferien. Und damit beginnt es wieder: das Gewusel am frühen Morgen und um die Mittagszeit. Auf den Straßen sind unzählige Kinder unterwegs, um von Zuhause entweder zur Bushaltestelle, zum Bahnhof oder direkt zur Schule zu kommen – und natürlich auch wieder zurück. Gerade in der dunklen Jahreszeit lauern da allerhand Gefahren. Die Buchloer Zeitung hat sich mit Polizeioberkommissar Michael Geiger über das Thema Schulwegsicherheit...

  • Buchloe
  • 11.09.18
Sticker der Identitären Bewegung
863×

Identitäre Bewegung
Fachjournalist Thomas Witzgall hält Vortrag in Buchloe

„Ich bin der Ansicht, dass die kulturellen Unterschiede, die Vielfalt der Völker und der Kulturen den eigentlichen Reichtum der Menschheit ausmachen.“ Dieses Zitat des Publizisten Alain de Benoist klingt harmlos, sogar tolerant und weltoffen. Das ist es aber nicht, klärt Thomas Witzgall vom Nachrichtenportal Endstation Rechts auf. „De Benoist spricht sich für eine weltweite Apartheid aus, bei der die Völker nebeneinander leben und sich nicht vermischen.“ In seinem Vortrag zur Identitären...

  • Buchloe
  • 04.04.18
34×

Gefahr
Aggressiver Autofahrer wirft Farbbeutel auf der A96 bei Buchloe

Ein Autofahrer erstattete am Dienstag Anzeige gegen einen anderen Autofahrer. Dieser habe ihn zuvor auf der A96 bei Buchloe während eines Überholvorgangs mehrmals mit der Lichthupe angeblinkt. Als er wieder auf den rechten Fahrstreifen einscherte, fuhr der Fahrer des anderen Autos vor ihn und warf anschließend einen Farbbeutel gegen seine Windschutzscheibe. Trotz der lebensbedrohlichen Situation konnte er sein Fahrzeug noch unter Kontrolle halten und zudem das Kennzeichen des Beschuldigten...

  • Buchloe
  • 12.07.17
71×

Lufterschmutzung
Biogas-Störfall In Ettringen: keine Gefahr für die Menschen

Das Landratsamt Unterallgäu bestätigt, dass bei Aviretta in Ettringen mehrmals Biogas unverbrannt in die Luft geblasen wurde. Jetzt will die Behörde die Anlage genau unter die Lupe nehmen und hat das Gewerbeaufsichtsamt eingeschaltet Das Landratsamt hat zum Störfall beim Ettringer Unternehmen Aviretta Stellung genommen, bei dem Schwefelwasserstoff ausgetreten und Biogas unverbrannt in die Luft abgelassen worden war (wir berichteten). Im Nachhinein lasse sich die genaue Menge des ausgetretenen...

  • Buchloe
  • 19.04.17
26×

Ermittlung
Wurst mit Reißnägeln versetzt: Hundeköder in Buchloe entdeckt

Ein unbekannter Täter hat in der Saubsdorfer Straße in Buchloe einen offensichtlich präparierten Hundeköder ausgelegt. Es handelte sich um eine mit Reißnägeln versehene Wurst. Der Hund einer 22-jährigen Frau biss ein Stück des Köders ab. Das Tier blieb unverletzt, da es die Wurst sofort wieder auswürgte. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 23.09.16
29×

Alkohol
Betrunkener will in Türkheim nachts auf der Straße schlafen: Anzeige

In der Nacht von Freitag auf Samstag lag ein 44-jähriger Mann auf einer Straße in Türkheim. Ein aufmerksamer Autofahrer konnte den sichtlich betrunkenen Mann rechtzeitig erkennen und diesen durch Absperren der Fahrbahn vor weiteren Gefahren beschützen. Da der Betrunkene kein Verständnis für sein Fehlverhalten zeigte und er ankündigte, sich wieder auf eine Straße zu legen, musste er in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt nun gegen den Mann wegen...

  • Buchloe
  • 18.09.16
27×

Zeugenaufruf
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Unbekannte decken zwei Gullydeckel in Türkheim auf

Unbekannte haben am Sonntagfrüh kurz nach 5 Uhr an der Kirchen-/Bachstraße zwei Gullydeckel auf der Fahrbahn entfernt und neben den Öffnungen abgelegt. Glücklicherweise wurde die gefährliche Situation rechtzeitig von einem Verkehrsteilnehmer entdeckt und der Polizei gemeldet. Die Kanalöffnungen konnten wieder geschlossen werden, bevor eine Gefährdung eintreten konnte. Die Polizei ermittelt jetzt wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, die den Vorfall...

  • Buchloe
  • 29.03.16
67×

Gefahr
BRK-Wasserwacht Buchloe warnt vor dünnem Eis auf den Seen in der Region

Gerade für Wintersportler lässt das Wetter in dieser Saison eher zu wünschen übrig. Der Temperatursturz der vergangenen Tage hat nun immerhin dazu geführt, dass sich auf einigen Seen eine Eisschicht gebildet hat. Die Wasserwacht warnt jedoch eindringlich davor, die Eisflächen zu betreten. Die Eisdecke ist zu dünn. Es besteht Lebensgefahr. 'Damit Eis eine Person mit 75 Kilo Körpergewicht tragen kann, muss es mindestens zehn Zentimeter dick sein. Für kleinere Personengruppen sollten es...

  • Buchloe
  • 20.01.16
34×

Polizei
Aushubarbeiten in Ettringen: Baggerfahrer stößt auf Bombenteil

Am Dienstagvormittag wurde bei Baggerarbeiten an der Uferböschung der Wertach, auf Höhe der Kläranlage, ein Bombenteil aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Der Baggerfahrer hatte bei Aushubarbeiten plötzlich das 40 cm x 20 cm große, granatenähnliche, Teil in seiner Baggerzange. Er stellte sofort seine Arbeiten ein und verständigte die Polizei. Ob es sich hierbei um einen Blindgänger oder Übungsmunition handelte, konnte vor Ort nicht geklärt werden. Es wurde der zuständige Kampfmittelräumdienst aus...

  • Buchloe
  • 16.12.15
31×

Polizeimeldung
Vier Wildunfälle im Unterallgäu

In der Nacht von 05. auf 06.08.13 ereigneten sich im Bereich der Polizeiinspektion Bad Wörishofen insgesamt 4 Wildunfälle, davon 3 mit Rehwild und 1 mit Schwarzwild. Ein Pkw kollidierte am frühen Morgen zwischen Türkheim und Tussenhausen mit einem Wildschwein. Die 33-jährige Fahrerin aus Tussenhausen wurde leicht verletzt, als der Airbag ihres Fahrzeuges auslöste. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um erhöhte Aufmerksamkeit, da aufgrund der beginnenden Brunft beim Rehwild vermehrt mit...

  • Buchloe
  • 06.08.13
16×

Straßenverkehr
Passanten beschweren sich über Radfahrer auf den Gehwegen in Buchloe

Runter vom Gehweg Ein Radfahrer fährt in der Bahnhofstraße Richtung Buchloer Rathaus auf dem Gehweg und schlängelt sich seinen Weg vorbei an den Fußgängern. Die Radfahrer, die ordnungsgemäß auf der Straße fahren ärgern sich über die Autofahrer, 'die während des Überholvorgangs zu nah am Radler vorbeifahren', sagt ein BZ-Leser. Wo darf der Radler denn nun fahren? 'Grundsätzlich ist es nicht erlaubt, auf dem Gehweg mit dem Fahrrad zu fahren', sagt Bernhard Weinberger, Leiter der Buchloer...

  • Buchloe
  • 15.05.13
41×

Gesundheit
Die großen Kröpfe sind im Allgäu selten geworden

Der Kropf, die vergrößerte Schilddrüse, war früher für das Allgäu schon fast charakteristisch. Er machte viele gesundheitliche Probleme - und sah auch nicht schön aus. In den vergangenen Jahren konnte die moderne Medizin dieses Problem aber immer weiter in den Hintergrund rücken. Hauptursache des Schilddrüsenwachstums ist Jodmangel. Durch die Verwendung von Jodsalz im Essen ist das Aufkommen des Kropfes in den vergangenen Jahrzehnten massiv zurückgegangen. Trotzdem sind immer wieder Menschen...

  • Buchloe
  • 16.01.13
23× 2 Bilder

Alkohol im Straßenverkehr - Präventionstag am Gymnasium Türkheim

Mehr Bewusstsein für ein heikles Thema schaffen Was kann es für Folgen haben, wenn ich betrunken am Steuer sitze? Dieser Frage konnte am großen Präventionstag am Türkheimer Gymnasium nachgegangen werden. Organisiert wurde die Veranstaltung, die sich kritisch mit dem Thema Alkohol auseinandersetzte, von der JFG Wertachtal, der AOK und dem Landratsamt Unterallgäu. Das Interesse der Jugendlichen war jedoch gering. Das Ziel der groß angelegten Veranstaltung, die es zum letzten Mal im Jahr 1994 mit...

  • Buchloe
  • 24.10.12
31×

Kliniken
Brandbrief der Chefärzte aus Ostallgäu-Kaufbeuren

17 Mediziner sehen 'Gefahr im Verzug' und drängen auf Gespräch Es brodelt weiter im Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren. Wenige Tage nach der Kritik der beiden Klinikvorstände Ludwig Lederle und Dr. Joachim Klasen an der politischen Führung des Verwaltungsrates haben sich 17 Chefärzte, vorrangig aus Kaufbeuren und Füssen, zu Wort gemeldet. In einem Schreiben an den Verwaltungsratschef, Landrat Johann Fleschhut, sowie seinen Stellvertreter, den Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse, machen...

  • Buchloe
  • 18.10.12
23×

Gemeinderat
Neubaugebiet: Wasser beschäftigt Wiedergeltingen

Planer sieht keine Gefahr – Hungerbachausbau im Herbst Wasser hat Wiedergeltingen mehr als genug, das ist bekannt. Und das war auch Thema in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Zunächst ging es um das Neubaugebiet 'Am Riedgarten'. Katinka Neher vom Planungsbüro Wilhelm Daurer erläuterte die Ergebnisse der dortigen Baugrunderkundung. Von Aueablagerungen war da die Rede, die abgetragen werden müssten. Der Kies darunter sei tragfähig, werde allerdings von Südwest nach Nordost von...

  • Buchloe
  • 09.08.12
44×

Vortrag
Angst um die Ersparnisse - Vortrag in Waal

Rolf von Hohenau, Präsidenten des Steuerzahlerbundes, spricht zum Thema 'ESM und Target II – eine Gefahr für unser Volksvermögen' 'Gefährden Euro-Rettungsschirme das deutsche Volksvermögen?' So lautete der Titel des Vortrags von Rolf von Hohenau, Präsident des Bundes der Steuerzahler in Europa, im Gasthaus 'Zur Post' in Waal. Eingeladen hatten die CSU-Ortsverbände Waal und Lamerdingen sowie die CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer. Der Gastredner wies darauf hin, dass in der Bevölkerung...

  • Buchloe
  • 12.05.12
21×

Straßenbau
B12: Abgeordneter Pohl hofft auf baldige Entschärfung der Auffahrt bei Jengen

Lückenschluss soll 2013 kommen Die Oberste Baubehörde und das Staatliche Bauamt Kempten arbeiten nach Angaben des Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (FW) mit Hochdruck daran, um die B 12 bei Jengen durchgehend dreispurig befahrbar zu machen. Damit könne auch das Problem mit der gefährlichen Einfahrt bei Jengen gelöst werden. Es sei beabsichtigt, im Jahr 2013 mit dem Bau zu beginnen. Dies erfuhr Pohl bei einem Gesprächstermin in der Obersten Baubehörde. Im Zuge dieser Arbeiten muss...

  • Buchloe
  • 02.04.12
19×

Lesertelefon
Buchloer ärgern sich über Hundekot auf Wiesen und Grünstreifen

Hinterlassenschaften stellen Gefahr für Mensch und Tier dar Wer sich in diesen Tagen bei Sonnenschein für einen Frühlingsspaziergang in und um Buchloe entscheidet, könnte unter Umständen eine unschöne Entdeckung machen. Einer AZ-Leserin ist aufgefallen, dass nun, da der Schnee geschmolzen ist, in den Grünstreifen neben den Gehwegen und auch auf den Wiesen entlang der Feldwege Unmengen an Hundekot auftauchen. In der Bürgermeister-Förg-Straße auf Höhe des Friedhofs beispielsweise ist dies der...

  • Buchloe
  • 19.03.12
76× 2 Bilder

Sommer
In diesem Jahr sind besonders viele Wespen unterwegs

Die Gefahr in Schwarz und Gelb - Tipps vom Arzt Wer kennt das nicht? Man sitzt gemütlich zum Kaffeetrinken auf der Terrasse, muss diese dann aber fluchtartig verlassen, da sich einige Wespen über den frischgebackenen Kuchen hermachen. In diesem Jahr sind besonders viele der schwarz-gelben Ungetümer unterwegs. Dies empfindet auch der Leiter der Imkerschule Schwaben in Kemnat, Gerd Ullinger. Er führt die Wespenplage auf das warme Frühjahr zurück, in dem sich die Insekten gut entwickeln konnten....

  • Buchloe
  • 20.08.11
17×

Verkehr
Leser kritisiert die Ausweitung der 30er-Zone in der Eschenlohstraße

«Da wird nur gerast und gedrängelt» Im Mai dieses Jahres erging seitens der Stadt der Beschluss, das Tempolimit auf 30 Stundenkilometer in der Verlängerung der Alexander-Moksel-Straße zur Eschenlohstraße auszudehnen. Seitdem, so ein BZ-Leser, werde dort aber zu schnell gefahren. Entsprechende Beschwerden seien auch bei der Polizei eingegangen, sagt Bernhard Löcherer, Verkehrssachbearbeiter der Buchloer Inspektion. Seit der Ausdehnung der 30er- Zone bis zum Kreisverkehr am Kleintierzüchterheim...

  • Buchloe
  • 12.08.11
118×

Sperrung
Brücke gefährdet Bahn

Ersatzverkehr nach Kaufbeuren Erst wurde sie monatelang saniert, doch nun steht fest: Eine Brücke über die Bahn bei Leinau muss abgerissen werden, sie gilt als einsturzgefährdet. Gestern Nachmittag ordnete die Stadt Kaufbeuren deshalb eine sofortige Sperrung der Bahnstrecke zwischen Buchloe und Kaufbeuren an. Zwischen beiden Städten fahren Busse im Schienenersatzverkehr statt der Züge. Wie lange die Sperrung dauern wird, konnte bei der Stadt Kaufbeuren gestern noch niemand sagen. Heute soll...

  • Buchloe
  • 16.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ