Alles zum Thema Gefahr

Beiträge zum Thema Gefahr

Polizei

Tiere
Wurden in Sonthofen tatsächlich gefährliche Hundeköder gefunden?

Aktuell kursieren im Internet unbestätigte Meldungen darüber, dass am östlichen Stadtrand Hackfleischköder mit angespitzten Knochen gefunden worden sein sollen. Diese Nachrichten führen insbesondere bei Hundehaltern zur Besorgnis. Die Polizei Sonthofen weist darauf hin, dass solche Funde unbedingt der Polizei gemeldet werden sollen. Da bislang keine einzige Meldung diesbezüglich einging, kann die Polizei die kursierenden Meldungen nicht bestätigen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.17
  • 13× gelesen
Polizei

Gefahr
Aggressiver Autofahrer wirft Farbbeutel auf der A96 bei Buchloe

Ein Autofahrer erstattete am Dienstag Anzeige gegen einen anderen Autofahrer. Dieser habe ihn zuvor auf der A96 bei Buchloe während eines Überholvorgangs mehrmals mit der Lichthupe angeblinkt. Als er wieder auf den rechten Fahrstreifen einscherte, fuhr der Fahrer des anderen Autos vor ihn und warf anschließend einen Farbbeutel gegen seine Windschutzscheibe. Trotz der lebensbedrohlichen Situation konnte er sein Fahrzeug noch unter Kontrolle halten und zudem das Kennzeichen des Beschuldigten...

  • Buchloe
  • 12.07.17
  • 15× gelesen
Lokales

Gefahr
Herabstürzende Felsbrocken: Wagegger Ruine zwischen Börwang und Wildpoldsried gesichert

Von der einstmals mächtigen Burg auf der Anhöhe zwischen Börwang und Wildpoldsried stehen heute nur noch wenige Reste an einer Felswand. Immer wieder stürzen Teile von Mauern und Felsbrocken auf den Innenhof der ehemaligen Burg. Das teilt der Forstbetrieb Sonthofen der Bayerischen Staatsforsten mit. 'Dadurch bestand bis jetzt eine nicht unerhebliche Gefahr vor allem für Kinder, die den Ruinenbereich gerne als Abenteuerspielplatz und zum Herumklettern nutzen.' Um Schlimmes zu verhindern,...

  • Kempten
  • 27.06.17
  • 39× gelesen
Lokales

Sicherheit
Waldbrandgefahr: Im Allgäu sind vielerorts die höchsten Warnstufen erreicht

Die Sonne brennt seit Tagen vom Himmel. Mit den Temperaturen steigt aber nicht nur der Badespaß und die Biergartenlaune, sondern auch das Risiko für Waldbrände. In den meisten Bereichen des Allgäus herrscht inzwischen mindestens Warnstufe drei von fünf. Zwischen Kempten und Memmingen wurde teils die höchste Stufe erreicht. In den meisten Teilen des Unter- und Ostallgäus sowie in Richtung Bodensee herrscht Stufe vier. Die Bereiche Oberstdorf und Immenstadt sind hingegen weniger gefährdet....

  • Kempten
  • 24.06.17
  • 164× gelesen
Lokales

Überlastung
Bürgermeister sieht Betreuung von Kindern in Marktoberdorfer Kitas in Gefahr

Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell sieht die Betreuung von Kindern in städtischen Kitas in ihrer jetzigen Form in Gefahr. Hintergrund ist die neue Strategie, Asylbewerber nurmehr auf wenige Kommunen im Landkreis zu verteilen. Schon jetzt beherbergt die Stadt nach Angaben des Bürgermeisters überproportional viele anerkannte Asylbewerber, darunter viele Familien mit Kindern. Dies hat laut Hell 'dramatische Folgen': Eine erhebliche finanzielle Belastung der Stadt zum einen. Zum...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.17
  • 31× gelesen
Polizei

Gefahr
Kanaldeckel in Kempten ausgehoben

In der Nacht von Freitag auf Samstag hob ein bislang unbekannter Täter mehrere Kanaldeckel im Bereich des Schumacherrings in Kempten aus. Aufgrund dessen verunfallte ein Auto beim Überfahren, nachdem der Fahrer das Fehlen des Kanaldeckels zu spät erkannt hatte. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Glücklicherweise kamen keine Personen zu schaden. Das Entfernen von Kanaldeckeln stellt in diesem Fall ein Vergehen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr dar. Zeugen...

  • Kempten
  • 13.05.17
  • 16× gelesen
Polizei

Verfolgungsfahrt
Rollerfahrer flüchtet in Illertissen vor Polizei und gefährdet Verkehrsteilnehmer

Gestern Abend gegen 19 Uhr sollte in der Dorfstraße in Au ein weißer Roller ohne Kennzeichen kontrolliert werden. Der Rollerfahrer bemerkte die Polizeistreife und gab sofort Gas. Er flüchtete mit seinem Gefährt zum Illerkanal, wendete dort mehrfach und schüttelte so die Polizeistreife ab. Im Verlauf der Verfolgungsfahrt reagierte er auf kein Anhaltesignal der Beamten und nahm mehreren Verkehrsteilnehmern die Vorfahrt. Während der Flucht warf der Rollerfahrer noch ein Tütchen mit einer...

  • Kempten
  • 21.04.17
  • 20× gelesen
Lokales

Gefahrenstelle
Nach dem tödlichen Unfall an der Kreuzung Haslach/Faistenoy sammeln Bürger Unterschriften

Von seinem Küchenfenster aus hat Werner Schön den direkten Blick auf die Kreuzung. Auf die Stelle, wo sich die B 310 und die Straße von Haslach nach Faistenoy treffen. Immer wieder beobachtet er, wie Rettungswagen anfahren, um Verletzte abzuholen. Schön war selbst einmal mit seinem Traktor in einen Unfall an der Kreuzung verwickelt. Bei einem anderen Unglück vor vielen Jahren, das letztlich für zwei Menschen tödlich ausging, war er Ersthelfer. Und nun das jüngste tragische Ereignis, bei dem...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.04.17
  • 116× gelesen
Lokales

Lufterschmutzung
Biogas-Störfall In Ettringen: keine Gefahr für die Menschen

Das Landratsamt Unterallgäu bestätigt, dass bei Aviretta in Ettringen mehrmals Biogas unverbrannt in die Luft geblasen wurde. Jetzt will die Behörde die Anlage genau unter die Lupe nehmen und hat das Gewerbeaufsichtsamt eingeschaltet Das Landratsamt hat zum Störfall beim Ettringer Unternehmen Aviretta Stellung genommen, bei dem Schwefelwasserstoff ausgetreten und Biogas unverbrannt in die Luft abgelassen worden war (wir berichteten). Im Nachhinein lasse sich die genaue Menge des ausgetretenen...

  • Buchloe
  • 19.04.17
  • 24× gelesen
Polizei
14 Bilder

Feuerwehreinsatz
Überhitztes Achslager eines Gefahrgut-LKW sorgt für Großeinsatz und Straßensperrung auf der B12 bei Kaufbeuren

Zu einem Gefahrguteinsatz kam es heute auf der B12 Höhe Germaringen. Laut Feuerwehraussage vor Ort wurde ein brennender Gefahrgut-Lkw gemeldet. Es wurde daher ein Großaufgebot von Feuerwehren aus Germaringen, Mauerstetten und Kaufbeuren an die Einsatzstelle entsandt. Es konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, da es sich statt um einen Brand um ein überhitztes Lager an der Achse des Aufliegers handelte. Der Tanklastzug wurde durch die Feuerwehr in die Ausfahrt Germaringen begleitet...

  • Kaufbeuren
  • 06.04.17
  • 51× gelesen
Lokales

Vogelgrippe
Nach Stallpflicht große Erleichterung bei Ostallgäuer Eierhändlern

Nach Wochen der Stallpflicht für Geflügel sind die Geflügelhalter jetzt erleichtert: Die Gefahr der Vogelgrippe ist gebannt, ihre Hühner dürfen wieder draußen fressen. Besonders Anbietern, die Eier aus konventioneller Freilandhaltung verkaufen, ist damit ein Stein vom Herzen gefallen. Inzwischen gibt es auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt wieder Eier aus allen Haltungsformen. Nach zwölf Wochen im Stall war eine Umdeklarierung der Eier von konventioneller Freiland- auf Bodenhaltung...

  • Marktoberdorf
  • 06.04.17
  • 162× gelesen
Lokales
9 Bilder

Wetter
Wetterlage sorgt für Hochwasser und große Lawinengefahr im Allgäu

Im Tal hat es kräftig geregnet, in den Hochlagen der Alpen ist viel Schnee gefallen. In Teilen Vorarlbergs und Tirols ist die Lawinengefahr auf die Stufe vier ('erheblich') der fünfteiligen europäischen Gefahrenskala angestiegen. Während es oberhalb von etwa 1.600 Metern kräftig schneite, regnete es vor allem am Alpenrand fast ununterbrochen. Entsprechend kam es zu kleinräumigen Überflutungen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 10.03.2017. Die...

  • Kempten
  • 09.03.17
  • 54× gelesen
Polizei
2 Bilder

Information
Nach Tragödie in Franken: Kreisbrandrat aus dem Unterallgäu warnt vor tödlichen Gefahren durch Kohlenstoffmonoxid

Ein tödliches Gas, das durch Wände geht Seit der Tragödie von Arnstein ist Kohlenstoffmonoxid in aller Munde. Sechs Jugendliche starben dort in einer Gartenlaube, weil ein mit Benzin betriebenes Stromaggregat das giftige Gas ausstieß. Auch Kreisbrandrat Alexander Möbus warnt vor der tödlichen Gefahr: 'Ich denke da auch an die Gartenhäuschen, Buden und Bauwagen im Unterallgäu.' Dass in Haushalte mit Holzöfen regelmäßig der Kaminkehrer kommt, um zu reinigen, zu messen und zu prüfen, sollte laut...

  • Memmingen
  • 03.02.17
  • 18× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Zum Ausweichen gezwungen: Polizei sucht Zeugen eines gefährlichen Fahrmanövers auf der B16 bei Füssen

Am Montag gegen 11:00 Uhr befuhr eine Füssenerin mit ihrem Pkw die B16 von Rieden in Richtung Füssen. Zwischen der Abzweigung Erkenbollingen und dem Wertstoffhof Füssen bemerkte sie, dass ein ihr entgegenkommender Pkw plötzlich auf ihre Fahrbahnseite wechselte und dort auch blieb. Das andere Fahrzeug kam bei diesem Manöver sogar noch mit seiner linken Seite gegen einen Leitpfosten und fuhr diesen um. Nachdem der Pkw immer noch keine Anstalten machte, wieder auf seine Fahrspur zu wechseln, sah...

  • Füssen
  • 31.01.17
  • 16× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Herabfallende Eisplatte von Lkw verursacht Verkehrsunfall bei Altusried

Am 28.01.2017 ereignete sich zwischen 15:15 Uhr und 15:30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Landstraße in Kimratshofen. Durch eine herabfallende Eisplatte, welche vom Planenaufbau eines weißen Lkw flog, wurde das Fahrzeug einer 26-Jährigen stark beschädigt. Der Lkw-Fahrer hat von dem Vorfall vermutlich nichts mitbekommen und fuhr weiter. Zeugen die Angaben zu dem Vorfall machen können werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Kempten unter (0831) 9909-2050 zu melden.

  • Altusried
  • 29.01.17
  • 11× gelesen
Polizei

Alkohol
Junger Mann (22) gefährdet Straßenverkehr und ignoriert Anhaltesignale der Polizei

Am frühen Sonntagmorgen, kurz vor 04.00 Uhr, kam einer Streife Am Hang ein Auto mit eingeschalteten Warnblinkleuchten entgegen. Als der 22-jährige Fahrer erkannte, dass er kontrolliert werden sollte, fuhr er in der Mauerstettener Straße mit überhöhter Geschwindigkeit bei roter Ampel durch die Bahnunterführung davon. An der folgenden Steigung touchierteer eine Leitplanke und der Fahrzeugführer ignorierte weiterhin die Anhaltesignale des folgenden Polizeifahrzeuges. Beim Ziegelstadel kam das...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.17
  • 12× gelesen
Polizei

Unfall
Gefahrguttransporter rutscht bei Leutkirch in Straßengraben

Einem entgegenkommenden Lkw ausgewichen und danach von der Fahrbahn abgekommen, ist am Dienstagmorgen, gegen 08.45 Uhr, der Fahrer eines Gefahrguttransporters mit geladenem Propangas auf der Kreisstraße 8023. Auf der Strecke von Hinznang in Richtung Frauenzell hatte er dem unbekannten Lkw-Fahrer, der ohne anzuhalten weitergefahren war, ausweichen müssen und war mit seinem Gespann in den Straßengraben gerutscht. Zur Bergung des Fahrzeugs musste die Straße für zirka eine Stunde voll gesperrt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.17
  • 19× gelesen
Lokales

Viele Fälle
Gefälschte Nachrichten in sozialen Netzwerken werden auch im Allgäu zum Problem

Lügen, dass sich die Balken biegen. Gefälschte Nachrichten – auf Englisch fake news oder hoaxes – kursieren immer mehr. Mit teils hanebüchenen Inhalten. Besonders prominentes Beispiel: Vor einigen Tagen war in einem gefälschten Dokument behauptet worden, Israel wolle Pakistan 'nuklear zerstören', sollte das Land Truppen nach Syrien schicken. Pakistans Verteidigungsminister Khawaja Asif fiel darauf rein – und drohte den Juden mit einem atomaren Gegenschlag. Zum Glück flog die Sache auf, die...

  • Kempten
  • 11.01.17
  • 47× gelesen
Lokales

Einbruchsgefahr
Wasserwacht Kaufbeuren warnt vor dünnem Eis auf dem Oggenrieder Weiher bei Irsee

Die Wasserwacht Kaufbeuren hat am Montagmorgen eine Warnung für den Oggenrieder Weiher bei Irsee ausgesprochen. Das Eis sei nicht überall tragfähig und an vielen Stellen bestehe Einbruchsgefahr. Erst eine ab dem 06.01.2017 gemeldete Kälte von bis zu minus 20 Grad könnte die Einbruchsgefahr verringern. Laut Wasserwacht gelten folgende Werte als Minimum für das Betreten von Natureisflächen: 8 cm für Einzelpersonen, 10 cm für Personengruppen und 15 cm für Schlittenfahrzeuge. Fließende Gewässer...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.17
  • 76× gelesen
Lokales

Internet
Sexting, Mobbing, Cyber-Gewalt: Regelmäßig landen Fälle bei der Kemptener Polizei

Eine Zwölfjährige zieht sich vor der Handykamera nackt aus, schickt Fotos als vermeintlichen Liebesbeweis an ihren Freund. Der jedoch sendet die Bilder weiter an seine Kumpels – und die wiederum an ihre. Am Ende kennt die gesamte Schule die Nacktaufnahmen. Etwa alle zwei Monate haben Marius Fromme und Melanie Hintze einen Fall wie diesen auf dem Tisch. Die beiden Polizisten sind bei der Polizeiinspektion Kempten zuständig für Präventionsarbeit. Sie wissen um die Gefahren von Smartphones in...

  • Kempten
  • 19.12.16
  • 97× gelesen
Polizei

Gefahr
Unbekannte heben Gullydeckel in Obergünzburg aus: Polizei ermittelt

In der Nacht vom 10.12.2016 auf den 11.12.2016 hoben ein oder mehrere unbekannte Täter in der Straße Im Wang in Obergünzburg insgesamt sieben Kanaldeckel aus. Es kann von Glück gesprochen werden, dass ein umsichtiger Verkehrsteilnehmer die Gefahr erkannte und selbstständig die Deckel wieder einsetzte. Es kam weder zu Sachschaden noch zu verletzten Personen. Die Polizei Kaufbeuren ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr. Hinweise bitte an die Polizei Kaufbeuren unter...

  • Obergünzburg
  • 12.12.16
  • 10× gelesen
Polizei

Kontrolle
Autofahrer auf A96 riskant überholt und mit Pistole bedroht: Mercedes-Fahrer (19) bei Lindau kontrolliert

Am Samstagnachmittag wurde durch die Einsatzzentrale des PP Schwaben Süd/West eine Funkfahndung nach einem schwarzen Mercedes mit Nürnberger Kurzzeitkennzeichen gesteuert. Der Fahrer des schwarzen Mercedes hatte kurz vorher, als er die A96 von München in Richtung Memmingen befuhr, einen anderen Fahrzeugführer riskant überholt und im weiteren Verlauf diesen durch Vorzeigen einer Pistole bedroht. Kurz nach der Funkfahndung konnte der besagte Mercedes durch eine Streife der Lindauer...

  • Lindau
  • 27.11.16
  • 16× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Autofahrerin muss überholendem Auto auf B12 bei Isny ausweichen

Obwohl ihm eine Autofahrerin entgegen kam, hat ein unbekannter Autofahrer am Mittwochabend, gegen 19 Uhr, auf der B12 bei Isny überholt. Die Frau musste stark abbremsen und auf den Seitenstreifen ausweichen. Die Frau war mit ihrem Pkw von Großholzleute in Richtung Isny gefahren und hatte nur durch ihr Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß verhindern können. Glücklicherweise wurde bei der Situation niemand verletzt. Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Fahrzeug-Lenker machen können oder...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.10.16
  • 12× gelesen
Lokales

Umgehungsstraße
Pforzener warten auf die Nordumgehung Kaufbeuren

Es könnte jeden Tag passieren. 'Vor allem in der Kurve', sagt Martin Schafnitzel. Der Pforzener wohnt an der Ortsdurchfahrt seiner Gemeinde. 'Ich habe Angst um die Fußgänger und Radlfahrer', sagt er, 'vor allem in der Kurve.' Wenn sich dort zwei Lastwagen entgegenkommen, werde es eng. Unfälle seien auf diese Weise programmiert. Schafnitzel ist einer von vielen Pforzenern, die seit langem eine Ortsumfahrung fordern. Eine Trasse, die den Durchgangsverkehr von der B 16 im Westen am Dorf vorbei...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.16
  • 21× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019