Gefahr

Beiträge zum Thema Gefahr

Lokales

Bahn
Warten, auch wenn die Schranke unten bleibt

Übergang in der Froschenseestraße bleibt nach Schilderung eines Lesers immer wieder geschlossen, obwohl kein Zug in Sicht ist - Polizei warnt vor Gefahr: Auf keinen Fall bei Rot über die Gleise Das Rotlicht blinkt, die Schranke ist unten - doch dann passiert lange Zeit erst einmal nichts: kein Zug weit und breit. Schon einige Male hat der Füssener Herbert Bühler dieses Spektakel am Bahnübergang in der Froschenseestraße beobachtet. Doch wie verhält man sich in einer solchen Situation richtig?...

  • Füssen
  • 19.01.11
  • 215× gelesen
Lokales

Gefahr
Kreisstraße bleibt nach Felssturz gesperrt

Weil ein weiterer großer Block abstürzen kann, muss erst eine Spezialfirma den Hang bei Obermaiselstein sichern «Die Kreisstraße muss bis auf Weiteres gesperrt bleiben.» Laut Andreas Kaenders, Sprecher des Oberallgäuer Landratsamts, droht nach einem Felssturz bei Obermaiselstein weiteres Gestein abzustürzen. Auf Empfehlung des Landesamtes für Umwelt (LfU) muss vorrangig der Hang gesichert werden. Wie berichtet löste sich am Freitagnachmittag an einem Hang an der Kreisstraße OA5 nahe der...

  • Oberstdorf
  • 18.01.11
  • 13× gelesen
Lokales

Bebauung
Die Gefahr unliebsamer Bauwerke im «Altdorf» ist nicht mehr akut

Der Burgberger Gemeinderat hebt die bisherige Veränderungssperre auf Das Gasthaus Kreuz und die Bäckerei Albinger sind die beiden Fixpunkte im bestehenden Bebauungsgebiet «Altdorf» in Burgberg. Damit dort nicht gegen den Willen des Gemeinderats eine unliebsame bauliche Entwicklung um sich greift, hatte der Gemeinderat vor geraumer Zeit mit einer Veränderungssperre jeglichem Ansinnen einen Riegel vorgeschoben. In seiner jüngsten Sitzung räumte das Gremium diesen Hemmklotz nach Absprache mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.11
  • 13× gelesen
Lokales

Winterdienst
Im Jordanpark ist es trotz geräumter und gestreuter Wege ziemlich glatt

Gefährliche Eisschicht Der Kaufbeurer Jordanpark ist nicht nur eine historische Grünanlage zum Flanieren, sondern birgt auch wichtige Fußwege für Berufstätige, die vom Bahnhof in die Stadt wollen oder umgekehrt. Nun sind die Trassen verschneit. Der Bauhof räumt sie zwar, doch genau das sei ein Problem: «Dadurch wird die Eisschicht freigelegt. Das bisschen Splitt, das darauf gestreut wird, hilft nichts», meint ein AZ-Leser. Auf den vereisten Wegen könne man jedenfalls nicht mehr gefahrlos...

  • Kempten
  • 05.01.11
  • 6× gelesen
Lokales

Bodanwerft
60 Jobs bei der Bodanwerft gefährdet

Betrieb steht vor der Schließung Bei der Bodanwerft in Kressbronn sind die 60 Arbeitsplätze in Gefahr. Das Unternehmen, das am Bodensee zwischen Lindau und Friedrichshafen liegt, steht vor dem Ende. Bisher hätten laut der Industrie-Gewerkschaft (IG) Metall die Gespräche mit Arbeitgeber und Banken keinen Erfolg gebracht. Noch im November sei in einer Versammlung geschildert worden, die Lage sei ernst. Aber von einer bevorstehenden Schließung der Werft sei damals nicht die Rede gewesen. Um so...

  • Kempten
  • 05.01.11
  • 97× gelesen
Sport

Squash
Klassenerhalt stark gefährdet

Zweitligist kassiert erneut zwei Pleiten Der 1. Squash-Club Kempten ist mit gut 70 Mitgliedern ein kleiner Verein, bei dem die meisten aktiv spielen. Und er tanzt mit dem Nachwuchs (drei Spieler sind Mitglied eines Nationalteams), der zweiten Mannschaft (Bayernliga) und der Ersten in der 2. Bundesliga auf anstrengenden Hochzeiten. Zuletzt gab es in der 2. Liga vier Niederlagen in Serie; zwei davon zuletzt in eigener Halle gegen Deisenhofen (1:3) und Maintal (0:4). Die Zweitliga-Mannschaft...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 12× gelesen
Lokales

Wettendass?
«Auf Sicherheit wird großen Wert gelegt»

Hubert Hermann präsentierte vor Jahren selbst eine gefährliche Wette und wünscht sich mehr Sachlichkeit in der Diskussion Hubert Hermann ärgert sich: Er kann nicht nachvollziehen, in welche Richtung die öffentliche Diskussion nach dem schweren Unfall bei «Wetten dass?» läuft. Dass Wetten gefährlicher gemacht würden als nötig, sagen manche, oder dass die Sendung eingestellt werden sollte. Hermann machen solche Äußerungen wütend: «Man sollte Respekt gegenüber dem verletzten Samuel zeigen und in...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 39× gelesen
Lokales

Wettendass?
«Auf Sicherheit wird großen Wert gelegt»

Der Oberallgäuer Hubert Hermann präsentierte vor Jahren im Fernsehen selbst eine gefährliche Wette und wünscht sich mehr Sachlichkeit in der aktuellen Diskussion Hubert Hermann ärgert sich: Er kann nicht nachvollziehen, in welche Richtung die öffentliche Diskussion nach dem schweren Unfall bei «Wetten dass?» läuft. Dass Wetten gefährlicher gemacht würden als nötig, sagen manche, oder dass die Sendung eingestellt werden sollte. Hermann machen solche Äußerungen wütend: «Man sollte Respekt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.10
  • 19× gelesen
Lokales

Prozess
Mit Eisenstange auf Wagen des Bruders eingedroschen

51-jähriger Premer steht in München vor Gericht und ist laut Anklage «für die Allgemeinheit gefährlich» «Ich schlag Dir Deine Bernhardinerfotze so zusammen, dass Du keine Brille mehr aufsetzen kannst.» Mit diesen Worten soll ein 51-jähriger Premer Ende Mai 2009 seinen Bruder beschimpft und mit einer Eisenstange eine Scheibe und den Seitenspiegel dessen Wagens eingeschlagen haben. Anschließend soll der Beschuldigte versucht haben, seinen Bruder und dessen Tochter mit Fäusten und einem...

  • Füssen
  • 01.12.10
  • 5× gelesen
Lokales

Sicherheit
Die Gefahr lauert im Dunkeln

Nach tragischem Unfall gibt Polizei Tipps: helle Kleidung und gute Beleuchtung Der tragische Unfall ist gut eine Woche her: Eine junge Frau wurde in Marktoberdorf am frühen Abend von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt. Sie selbst trug dunkle Kleidung. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang Radfahrer und Fußgänger. In der dunklen Jahreszeit, das habe die Erfahrung der Beamten gezeigt, häuften sich Unfälle. Und zwar nicht selten, weil Autofahrer die Fußgänger oder Radler bei...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.10
  • 18× gelesen
Lokales

Sicherheit
Für Radler und Fußgänger lauert Gefahr im Dunkeln

Nach tragischem Unfall gibt Polizei Tipps: helle Kleidung und gute Beleuchtung Der tragische Unfall ist kaum eine Woche her: Am frühen Montagabend wurde in der Memminger Straße eine 37 Jahre alte Frau von zwei Autos erfasst und starb. Wie sich der Unfall genau zugetragen hat, muss ein Gutachter noch ermitteln. Die Polizei indes warnt in diesem Zusammenhang Radfahrer und Fußgänger. In der dunklen Jahreszeit nämlich, das habe die Erfahrung der Beamten gezeigt, häuften sich Unfälle. Und zwar...

  • Kempten
  • 27.11.10
  • 10× gelesen
Lokales

Immenstadt
Konstanzer Ach soll nicht mehr Klinik gefährden

Rund 3,6 Millionen Euro müssen angesetzt werden, um das Kreiskrankenhaus in Immenstadt und die Wohnbereiche im Stadtgebiet entlang der Konstanzer Ach künftig besser vor Hochwasser zu schützen. Über die geplanten Baumaßnahmen informierte jetzt das Wasserwirtschaftsamt Kempten den Stadtrat von Immenstadt. Der Nebenfluss der Iller, der zudem durch den manchmal wilden Steigbach gespeist wird, hält derzeit einem längeren Unwetter und einer Überschwemmung, wie sie statistisch nur alle hundert...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.11.10
  • 96× gelesen
Lokales

Schulsanierung
Gymnasium Sonthofen wird vier Millionen teurer

Eine längere Planung hätte eine genauere Kostenschätzung gebracht, aber die Höhe der Zuschüsse für die Stadt gefährdet Die Generalsanierung des Sonthofer Gymnasiums kostet voraussichtlich 16,1 Millionen Euro. Das sind gegenüber der ursprünglichen Planung im Sommer 2008 fast vier Millionen Euro mehr. Nach dem Vortrag von Projektsteuerer Marcus Theisen (Firma «Dobler Consult») im städtischen Bauausschuss nannte Bürgermeister Hubert Buhl die Kostensteigerungen «nicht erfreulich». Ein Grund liege...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.11.10
  • 94× gelesen
Sport

Fußball-Landesliga
Auf Reisen stets gefährlich

TSV Kottern gewinnt 5:2 beim FC Augsburg II Fußball-Landesligist TSV Kottern ist auf Reisen stets gefährlich - und blieb auch im letzten Auswärtsspiel des Jahres ungeschlagen. Bei der Reserve des FC Augsburg erkämpfte sich die Elf um Kapitän Kevin Siegfanz nach starker Leistung einen 5:2- Sieg (3:1). Beiden Mannschaften merkte man von der ersten Minute an, dass sie die drei Punkte einfahren wollten. Bereits nach wenigen Minuten kam Kottern gefährlich vor das FCA-Tor. Eine Flanke von Patrick...

  • Kempten
  • 22.11.10
  • 12× gelesen
Lokales

Gefahr
Brücke droht auf Zugstrecke zu stürzen

Stadt lässt Bahnverkehr unterbrechen - Übergang bei Leinau muss abgerissen werden Alles musste gestern Nachmittag ganz schnell gehen: Die Stadt ordnete die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Kaufbeuren und Buchloe an, da die Straßenbrücke in der Josefsthaler Straße akut einsturzgefährdet ist. Vor der Gefahr warnten gestern Gutachter, die den maroden Übergang eingehend untersucht hatten. Zahlreiche Berufspendler mussten auf Busse umsteigen, die bis auf Weiteres statt der Züge zwischen Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 16.11.10
  • 12× gelesen
Lokales

Sperrung
Brücke gefährdet Bahn

Ersatzverkehr nach Kaufbeuren Erst wurde sie monatelang saniert, doch nun steht fest: Eine Brücke über die Bahn bei Leinau muss abgerissen werden, sie gilt als einsturzgefährdet. Gestern Nachmittag ordnete die Stadt Kaufbeuren deshalb eine sofortige Sperrung der Bahnstrecke zwischen Buchloe und Kaufbeuren an. Zwischen beiden Städten fahren Busse im Schienenersatzverkehr statt der Züge. Wie lange die Sperrung dauern wird, konnte bei der Stadt Kaufbeuren gestern noch niemand sagen. Heute soll...

  • Buchloe
  • 16.11.10
  • 97× gelesen
Lokales

Projekt
Bau der Umgehung «auf gutem Weg»

Bayerns Innenminister sieht durch Sparbeschlüsse keine Gefahr für Benningen Die Errichtung der Ortsumgehung in Benningen ist durch die landesweit gültigen Sparbeschlüsse nicht gefährdet. Dies teilte der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann dem CSU-Landtagsabgeordneten Josef Miller auf Anfrage mit, wie Miller gestern in einer Pressemitteilung bekannt gab. Benningens Bürgermeister Meinrad Bernhard sagte, die Gemeinde habe die nötigen Voraussetzungen für einen Bau so weit als möglich...

  • Memmingen
  • 12.11.10
  • 16× gelesen
Lokales

Gericht
«Viel Glück gehabt»

Es war eine hochgefährliche Situation, die nach Einschätzung aller Zeugen auch anders hätte ausgehen können: Ein Bundeswehrsoldat hatte im Oktober 2009 auf der B 12 bei Marktoberdorf einem Münchner Taxi ausweichen müssen, das auf der Gegenspur plötzlich hinter einem Laster ausgeschert war und auf seine Fahrbahnseite herüberkam. Der junge Mann geriet mit seinem Auto auf die Bankette, prallte gegen die Leitplanke und schleuderte von dort aus auf die Gegenspur, wo er mit dem Heck seines Autos den...

  • Kempten
  • 06.11.10
  • 12× gelesen
Lokales

Spinnenausstellung
Keine Gefahr

Arachnophobilia - ob der Titel oder auch die Bilder der handtellergroßen Vogelspinne auf den Vorankündigungen zu einer naturkundlichen Schau viele Besucher anlocken würden? In den Räumen des Gasthofes «Goldener Hirsch» in Obergünzburg zeigte eine Ausstellung hauptsächlich Spinnen, aber auch eine kleinere Anzahl von Insekten und Schmetterlingen.

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 38× gelesen
Lokales
2 Bilder

Das wäre der Todesstoß für uns

Buchloe/Bad Wörishofen l ara/maf l Bisher hat die Diskussion um ein Gymnasium in Buchloe die Beruflichen Schulen in Bad Wörishofen wenig tangiert. Jetzt allerdings beunruhigen die neuesten Nachrichten, dass der Gennachstadt eventuell eine Fachoberschule zugesprochen werden soll (wir berichteten), sowohl Wörishofens Bürgermeister Klaus Holetschek als auch Schulleiter Ernst Schönhaar. 'Bei aller Wertschätzung habe ich für solche Diskussionen kein Verständnis', so Holetschek, der anmahnt, die...

  • Kempten
  • 01.12.07
  • 9× gelesen
Lokales

Virus
Vogelgrippe: Ente aus Lindau war infiziert

Virus bei toter Reiherente aus dem Segelhafen nachgewiesen. ­Landrat und Oberbürgermeisterin rufen zu Besonnenheit auf 'Es gibt keine Gefahr für die Bevölkerung. Weder auf der Lindauer Insel, noch am Hafen'. Mit einem Aufruf zur Besonnenheit haben Stadt und Landratsamt Lindau gestern auf den ersten Vogelgrippefall im Allgäu reagiert. Eine Reiherente war positiv auf das Geflügelpest-Virus H5N1 getestet worden. Rund um den Lindauer Segelhafen wurde ein drei Kilometer breiter Sperrbezirk...

  • Lindau
  • 02.03.06
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019