Alles zum Thema Gefahr

Beiträge zum Thema Gefahr

Lokales

Statik
Hildegardplatz - Ingenieur sieht durch Tiefgaragenbau keine Gefahr für St. Lorenz

Risse an Basilika entstanden durch Gewölbe und sind bereits fast 120 Jahre alt «Da», sagt Professor Dr.Karl G. Schütz und zeigt auf eine schmiedeeiserne Stange, die in einem Holzbalken verankert ist: «Solche Zugbänder wurden bereits in der Entstehungszeit eingebaut. Aber mit dem Holz war das nicht stabil genug.» An diesem späten Vormittag ist Schütz zum x-ten Mal hinauf gestiegen, bis unters Dach der Basilika. Dort lässt sich am besten erklären, wie die Risse an der Westfassade entstanden sind....

  • Kempten
  • 02.04.11
  • 5× gelesen
Lokales

Allgäu-Orient-Rallye
Trotz der politischen Lage im Nahen Osten startet die Allgäu-Orient-Rallye Ende April

«Niemand wird gefährdet» Trotz der politischen Lage im Nahen Osten soll die sechste Allgäu-Orient-Rallye am 30. April in Oberstaufen starten. Wobei Organisator Wilfried Gehr betont: «Wir werden auf jeden Fall niemanden in Gefahr bringen.» Die arabische Welt ist seit Januar im Umbruch. Demonstrationen und Proteste bestimmen das Geschehen. Durch zwei dieser Länder, Jordanien und Syrien, führt traditionell die Allgäu-Orient-Rallye. Laut auswärtigem Amt sind Reisen in beide Länder mit > möglich....

  • Oberstaufen
  • 31.03.11
  • 5× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Lengenwanger Bahnhof in Gefahr

Diskussion um Sanierung oder Abriss des Gebäudes in Lengenwang Den Bahnhof abreißen - dieser Vorschlag hat bei der jüngsten Lengenwanger Gemeinderatssitzung rege Diskussionen ausgelöst. Das leerstehende Bahnhofsgebäude soll in Zukunft den Ausgangspunkt der Lengenwanger Kleeblatt-Wanderwege bilden. Deshalb hatte der Rat die Sanierung des Hauses ins Auge gefasst. Um einen größeren Raum zu bekommen, haben freiwillige Helfer im Bahnhofsinneren bereits Mauern abgebrochen. Doch nun droht dem Gebäude...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.11
  • 23× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Gremium debattiert über gefährliche Bereiche für die Fußgänger

Eine Frage der Sicherheit Die Sicherheit der Fußgänger - insbesondere der Schulkinder - ist dem Pforzener Gemeinderat ein besonderes Anliegen. In ihrer Sitzung befassten sich die Räte mit der Entschärfung der besonderen Gefahrenstellen in der Bahnhofstraße und der Kaufbeurer Straße. Verschiedene Möglichkeiten wurden diskutiert - etwa die Einrichtung eines Fußgängerwegs, die Installation einer Blinkanlage, die Anbringung von Bodenschwellen zur Verkehrsverlangsamung oder die Errichtung einer...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.11
  • 5× gelesen
Lokales

Studie
Herzinfarkt-Tod: Gefahr in Memmingen gering

Stadt bei Sterbequote bundesweit auf Rang zwei Statistisches Risiko in den Regionen sehr ungleich verteilt Das statistische Risiko, an einem Herzinfarkt zu sterben, ist für die Einwohner Memmingens besonders niedrig. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die Professor Ernst Bruckenberger von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) durchgeführt hat. Demnach ist das Risiko für Memmingen das zweitniedrigste im Vergleich aller bundesweiten Landkreise und kreisfreien Städte. Nur die...

  • Kempten
  • 21.02.11
  • 30× gelesen
Lokales

Internet
Faszinierend und gefährlich zugleich

Präventionskampagne «Leben statt schweben» hat drei Tage lang Angebote für Schüler, Eltern und Lehrer - Medienkompetenz soll geschult werden Surfen und chatten, zocken und spielen: Für die meisten Jugendlichen gehört es heutzutage einfach dazu, dass sie täglich Zeit am Computer verbringen - auch wenn es darum geht, Freunde zu «treffen», Kontakte zu knüpfen und miteinander zu kommunizieren. Die so genannten sozialen Netzwerke machens möglich. Zweifelsohne: Das Internet fasziniert, ist aber auch...

  • Kempten
  • 14.02.11
  • 34× gelesen
Lokales

Gefahr
Eine Million, damit Straße und Kanal nicht abrutschen

Stadtrat Immenstadt stellt für Bereich «Ergel-Süd» in Bühl notgedrungen Geld bereit Mehr als eine Million Euro muss Immenstadt im Haushalt 2011 reservieren, damit im Stadtteil Bühl nichts passiert, was letztendlich noch viel teurer käme. Es geht um den Straßenabschnitt «Ergel-Süd», der oberhalb des Ergelbaches liegt und eine sehr steile Böschung aufweist. Wenn nichts sehr bald dagegen unternommen wird, droht nicht nur die Straße abzurutschen, sondern es gehen auch Kanal und Trinkwasserleitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.02.11
  • 3× gelesen
Lokales

Biomasse
Gelber Qualm an Neujahr

Beim Heizwerk in Scheidegg gab es zu Jahresanfang Probleme mit zu feuchtem Brennmaterial - Betreiber: «Für Gesundheit der Bevölkerung bestand keine Gefahr» - Jetzt wieder normaler Betrieb Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es im Heizkraftwerk Scheidegg Anfang des Jahres Störungen gegeben. Aus den beiden Kaminen, die normalerweise lediglich Wasserdampf ausleiten, quoll an Neujahr dicker, gelblicher Rauch. Grund: Feuchtes Brennmaterial hatte zu Problemen bei der Feuerung geführt. In dieser Woche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.11
  • 19× gelesen
Sport

Squash II
Der Abstiegskampf geht weiter

1. SC Kempten in der 2. Bundesliga nach Unentschieden gegen Königsbrunner SC und 1. Ulmer SC weiterhin stark gefährdet Es hat sich nichts geändert. Der 1. Squash-Club Kempten hängt auch nach dem Doppelspieltag in Königsbrunn in der 2. Bundesliga durch. Die zwei Unentschieden gegen Gastgeber Königsbrunn und Ulm (jeweils 2:2) werfen die Allgäuer nicht zurück, bringen sie allerdings auch nicht entscheidend nach vorne im Kampf gegen den Abstieg. Dennoch war Trainer Norbert Mayr (40) «nicht...

  • Kempten
  • 19.01.11
  • 9× gelesen
Lokales

Bahn
Warten, auch wenn die Schranke unten bleibt

Übergang in der Froschenseestraße bleibt nach Schilderung eines Lesers immer wieder geschlossen, obwohl kein Zug in Sicht ist - Polizei warnt vor Gefahr: Auf keinen Fall bei Rot über die Gleise Das Rotlicht blinkt, die Schranke ist unten - doch dann passiert lange Zeit erst einmal nichts: kein Zug weit und breit. Schon einige Male hat der Füssener Herbert Bühler dieses Spektakel am Bahnübergang in der Froschenseestraße beobachtet. Doch wie verhält man sich in einer solchen Situation richtig?...

  • Füssen
  • 19.01.11
  • 161× gelesen
Lokales

Gefahr
Kreisstraße bleibt nach Felssturz gesperrt

Weil ein weiterer großer Block abstürzen kann, muss erst eine Spezialfirma den Hang bei Obermaiselstein sichern «Die Kreisstraße muss bis auf Weiteres gesperrt bleiben.» Laut Andreas Kaenders, Sprecher des Oberallgäuer Landratsamts, droht nach einem Felssturz bei Obermaiselstein weiteres Gestein abzustürzen. Auf Empfehlung des Landesamtes für Umwelt (LfU) muss vorrangig der Hang gesichert werden. Wie berichtet löste sich am Freitagnachmittag an einem Hang an der Kreisstraße OA5 nahe der...

  • Oberstdorf
  • 18.01.11
  • 11× gelesen
Lokales

Bebauung
Die Gefahr unliebsamer Bauwerke im «Altdorf» ist nicht mehr akut

Der Burgberger Gemeinderat hebt die bisherige Veränderungssperre auf Das Gasthaus Kreuz und die Bäckerei Albinger sind die beiden Fixpunkte im bestehenden Bebauungsgebiet «Altdorf» in Burgberg. Damit dort nicht gegen den Willen des Gemeinderats eine unliebsame bauliche Entwicklung um sich greift, hatte der Gemeinderat vor geraumer Zeit mit einer Veränderungssperre jeglichem Ansinnen einen Riegel vorgeschoben. In seiner jüngsten Sitzung räumte das Gremium diesen Hemmklotz nach Absprache mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.11
  • 11× gelesen
Lokales

Bodanwerft
60 Jobs bei der Bodanwerft gefährdet

Betrieb steht vor der Schließung Bei der Bodanwerft in Kressbronn sind die 60 Arbeitsplätze in Gefahr. Das Unternehmen, das am Bodensee zwischen Lindau und Friedrichshafen liegt, steht vor dem Ende. Bisher hätten laut der Industrie-Gewerkschaft (IG) Metall die Gespräche mit Arbeitgeber und Banken keinen Erfolg gebracht. Noch im November sei in einer Versammlung geschildert worden, die Lage sei ernst. Aber von einer bevorstehenden Schließung der Werft sei damals nicht die Rede gewesen. Um so...

  • Kempten
  • 05.01.11
  • 58× gelesen
Lokales

Winterdienst
Im Jordanpark ist es trotz geräumter und gestreuter Wege ziemlich glatt

Gefährliche Eisschicht Der Kaufbeurer Jordanpark ist nicht nur eine historische Grünanlage zum Flanieren, sondern birgt auch wichtige Fußwege für Berufstätige, die vom Bahnhof in die Stadt wollen oder umgekehrt. Nun sind die Trassen verschneit. Der Bauhof räumt sie zwar, doch genau das sei ein Problem: «Dadurch wird die Eisschicht freigelegt. Das bisschen Splitt, das darauf gestreut wird, hilft nichts», meint ein AZ-Leser. Auf den vereisten Wegen könne man jedenfalls nicht mehr gefahrlos...

  • Kempten
  • 05.01.11
  • 5× gelesen
Sport

Squash
Klassenerhalt stark gefährdet

Zweitligist kassiert erneut zwei Pleiten Der 1. Squash-Club Kempten ist mit gut 70 Mitgliedern ein kleiner Verein, bei dem die meisten aktiv spielen. Und er tanzt mit dem Nachwuchs (drei Spieler sind Mitglied eines Nationalteams), der zweiten Mannschaft (Bayernliga) und der Ersten in der 2. Bundesliga auf anstrengenden Hochzeiten. Zuletzt gab es in der 2. Liga vier Niederlagen in Serie; zwei davon zuletzt in eigener Halle gegen Deisenhofen (1:3) und Maintal (0:4). Die Zweitliga-Mannschaft...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 7× gelesen
Lokales

Wettendass?
«Auf Sicherheit wird großen Wert gelegt»

Hubert Hermann präsentierte vor Jahren selbst eine gefährliche Wette und wünscht sich mehr Sachlichkeit in der Diskussion Hubert Hermann ärgert sich: Er kann nicht nachvollziehen, in welche Richtung die öffentliche Diskussion nach dem schweren Unfall bei «Wetten dass?» läuft. Dass Wetten gefährlicher gemacht würden als nötig, sagen manche, oder dass die Sendung eingestellt werden sollte. Hermann machen solche Äußerungen wütend: «Man sollte Respekt gegenüber dem verletzten Samuel zeigen und in...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 35× gelesen
Lokales

Wettendass?
«Auf Sicherheit wird großen Wert gelegt»

Der Oberallgäuer Hubert Hermann präsentierte vor Jahren im Fernsehen selbst eine gefährliche Wette und wünscht sich mehr Sachlichkeit in der aktuellen Diskussion Hubert Hermann ärgert sich: Er kann nicht nachvollziehen, in welche Richtung die öffentliche Diskussion nach dem schweren Unfall bei «Wetten dass?» läuft. Dass Wetten gefährlicher gemacht würden als nötig, sagen manche, oder dass die Sendung eingestellt werden sollte. Hermann machen solche Äußerungen wütend: «Man sollte Respekt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.10
  • 18× gelesen
Lokales

Prozess
Mit Eisenstange auf Wagen des Bruders eingedroschen

51-jähriger Premer steht in München vor Gericht und ist laut Anklage «für die Allgemeinheit gefährlich» «Ich schlag Dir Deine Bernhardinerfotze so zusammen, dass Du keine Brille mehr aufsetzen kannst.» Mit diesen Worten soll ein 51-jähriger Premer Ende Mai 2009 seinen Bruder beschimpft und mit einer Eisenstange eine Scheibe und den Seitenspiegel dessen Wagens eingeschlagen haben. Anschließend soll der Beschuldigte versucht haben, seinen Bruder und dessen Tochter mit Fäusten und einem...

  • Füssen
  • 01.12.10
  • 3× gelesen
Lokales

Sicherheit
Die Gefahr lauert im Dunkeln

Nach tragischem Unfall gibt Polizei Tipps: helle Kleidung und gute Beleuchtung Der tragische Unfall ist gut eine Woche her: Eine junge Frau wurde in Marktoberdorf am frühen Abend von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt. Sie selbst trug dunkle Kleidung. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang Radfahrer und Fußgänger. In der dunklen Jahreszeit, das habe die Erfahrung der Beamten gezeigt, häuften sich Unfälle. Und zwar nicht selten, weil Autofahrer die Fußgänger oder Radler bei...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.10
  • 17× gelesen
Lokales

Sicherheit
Für Radler und Fußgänger lauert Gefahr im Dunkeln

Nach tragischem Unfall gibt Polizei Tipps: helle Kleidung und gute Beleuchtung Der tragische Unfall ist kaum eine Woche her: Am frühen Montagabend wurde in der Memminger Straße eine 37 Jahre alte Frau von zwei Autos erfasst und starb. Wie sich der Unfall genau zugetragen hat, muss ein Gutachter noch ermitteln. Die Polizei indes warnt in diesem Zusammenhang Radfahrer und Fußgänger. In der dunklen Jahreszeit nämlich, das habe die Erfahrung der Beamten gezeigt, häuften sich Unfälle. Und zwar...

  • Kempten
  • 27.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Immenstadt
Konstanzer Ach soll nicht mehr Klinik gefährden

Rund 3,6 Millionen Euro müssen angesetzt werden, um das Kreiskrankenhaus in Immenstadt und die Wohnbereiche im Stadtgebiet entlang der Konstanzer Ach künftig besser vor Hochwasser zu schützen. Über die geplanten Baumaßnahmen informierte jetzt das Wasserwirtschaftsamt Kempten den Stadtrat von Immenstadt. Der Nebenfluss der Iller, der zudem durch den manchmal wilden Steigbach gespeist wird, hält derzeit einem längeren Unwetter und einer Überschwemmung, wie sie statistisch nur alle hundert...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.11.10
  • 81× gelesen
Lokales

Schulsanierung
Gymnasium Sonthofen wird vier Millionen teurer

Eine längere Planung hätte eine genauere Kostenschätzung gebracht, aber die Höhe der Zuschüsse für die Stadt gefährdet Die Generalsanierung des Sonthofer Gymnasiums kostet voraussichtlich 16,1 Millionen Euro. Das sind gegenüber der ursprünglichen Planung im Sommer 2008 fast vier Millionen Euro mehr. Nach dem Vortrag von Projektsteuerer Marcus Theisen (Firma «Dobler Consult») im städtischen Bauausschuss nannte Bürgermeister Hubert Buhl die Kostensteigerungen «nicht erfreulich». Ein Grund liege...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.11.10
  • 87× gelesen
Sport

Fußball-Landesliga
Auf Reisen stets gefährlich

TSV Kottern gewinnt 5:2 beim FC Augsburg II Fußball-Landesligist TSV Kottern ist auf Reisen stets gefährlich - und blieb auch im letzten Auswärtsspiel des Jahres ungeschlagen. Bei der Reserve des FC Augsburg erkämpfte sich die Elf um Kapitän Kevin Siegfanz nach starker Leistung einen 5:2- Sieg (3:1). Beiden Mannschaften merkte man von der ersten Minute an, dass sie die drei Punkte einfahren wollten. Bereits nach wenigen Minuten kam Kottern gefährlich vor das FCA-Tor. Eine Flanke von Patrick...

  • Kempten
  • 22.11.10
  • 11× gelesen
Lokales

Gefahr
Brücke droht auf Zugstrecke zu stürzen

Stadt lässt Bahnverkehr unterbrechen - Übergang bei Leinau muss abgerissen werden Alles musste gestern Nachmittag ganz schnell gehen: Die Stadt ordnete die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Kaufbeuren und Buchloe an, da die Straßenbrücke in der Josefsthaler Straße akut einsturzgefährdet ist. Vor der Gefahr warnten gestern Gutachter, die den maroden Übergang eingehend untersucht hatten. Zahlreiche Berufspendler mussten auf Busse umsteigen, die bis auf Weiteres statt der Züge zwischen Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 16.11.10
  • 11× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019