Gefahr

Beiträge zum Thema Gefahr

Lokales

Sonthofen
Tuberkulose bei Rindern im Oberallgäu entdeckt

Rinder mit Tuberkulose entdeckt. Bei einer Reihenuntersuchung im Oberallgäu sind mehrere Fälle von Rinder-Tuberkulose nachgewiesen worden. Es seien einzelne Tiere in sechs verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben betroffen, so Andreas Kaenders vom Landratsamt Oberallgäu. 30 Rinder mussten bisher getötet werden. Die betroffenen Höfe bleiben in den nächsten acht Wochen geschlossen, es dürfen weder Rinder noch deren Milch verkauft werden. Rinder-TBC ist auch für den Menschen gefährlich. Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.12
  • 6× gelesen
Lokales

Pfronten
Pisten in Pfronten nachts geschlossen

Die Pisten des Ski-Zentrums Pfronten-Steinach bleiben auch in diesem Jahr auf dem Breitenberg ab 17 Uhr gesperrt. Damit kann genau wie im letzten Jahr, nicht mehr nachts gefahren werden. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, ist der Grund für die Sperrung die Gefährdung der Pistennutzer durch Pistenraupen. Auch Seilwinden, die zum Einsatz kommen bergen Gefahren für den Pistennutzer.

  • Füssen
  • 18.12.12
  • 7× gelesen
Lokales

Gefahren Im Netz
Vortrag über Gefahren im Internet in Wiggensbach

In der der Reihe 'Kolping thematisiert' der Kolpinggruppe Wiggensbach ging es um 'Gefahren im Internet'. Referent war Kriminalhauptkommissar Uwe Walter, Computerspezialist der Kripo Kempten. Walter informierte über soziale Netzwerke, Raubkopien, unerlaubte Bildaufnahmen, Einkaufen im Internet, teure Fallen, Internetdienste und Trojaner. Außerdem gab er Hilfestellungen, wie man sich selbst oder sein Kind fit fürs Internet machen kann. Den eigenen Computer, so Walter, schütze man am besten mit...

  • Altusried
  • 28.11.12
  • 21× gelesen
Polizei

Füssen
Unbekannte legen bei Füssen Steine auf Gleise

Bundespolizei warnt eindringlich vor Gefahren Unbekannte haben am Samstag (17. November) auf der Bahnstrecke in Füssen mehrere Steine und Gesteinsbrocken auf die Gleise gelegt. Die Bundespolizei warnt eindringlich: Derartige Hindernisse im Bahnverkehr zu bereiten, ist gefährlich und strafbar! Die Täter deponierten am Nachmittag zwischen 15:45 und 18:10 Uhr Steine auf dem parallel zur Mariahilfer Straße verlaufenden Gleiskörper. Auf einer Gesamtlänge von 500 Metern waren zwischen den...

  • Füssen
  • 19.11.12
  • 9× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Durchgangsverkehr in Baisweil soll verlangsamt werden

Gefahr für die Jugend Große Projekte stehen in der Gemeinde Baisweil im nächsten Jahr an. Doch es waren eher kleinere oder zukünftige Probleme, die die Menschen bei der Bürgerversammlung im Gasthaus 'Drei Rosen' beschäftigten. Mit Sorge sehen derzeit die Bürger den Verkehr auf der Allgäuer Straße, die nach Lauchdorf führt. Dort werde viel zu schnell gefahren, meinte ein Besucher. Vor allem der Schwerlast- und landwirtschaftliche Verkehr sei auf der Straße viel zu schnell und dementsprechend...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.12
  • 8× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Durchgangsverkehr in Baisweil soll verlangsamt werden

Gefahr für die Jugend Große Projekte stehen in der Gemeinde Baisweil im nächsten Jahr an. Doch es waren eher kleinere oder zukünftige Probleme, die die Menschen bei der Bürgerversammlung im Gasthaus 'Drei Rosen' beschäftigten. Mit Sorge sehen derzeit die Bürger den Verkehr auf der Allgäuer Straße, die nach Lauchdorf führt. Dort werde viel zu schnell gefahren, meinte ein Besucher. Vor allem der Schwerlast- und landwirtschaftliche Verkehr sei auf der Straße viel zu schnell und dementsprechend...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.12
  • 12× gelesen
Lokales
2 Bilder

Alkohol im Straßenverkehr - Präventionstag am Gymnasium Türkheim

Mehr Bewusstsein für ein heikles Thema schaffen Was kann es für Folgen haben, wenn ich betrunken am Steuer sitze? Dieser Frage konnte am großen Präventionstag am Türkheimer Gymnasium nachgegangen werden. Organisiert wurde die Veranstaltung, die sich kritisch mit dem Thema Alkohol auseinandersetzte, von der JFG Wertachtal, der AOK und dem Landratsamt Unterallgäu. Das Interesse der Jugendlichen war jedoch gering. Das Ziel der groß angelegten Veranstaltung, die es zum letzten Mal im Jahr 1994 mit...

  • Buchloe
  • 24.10.12
  • 15× gelesen
Lokales

Verkehr
Herbst: Vermehrt Wildunfälle im Allgäu

Im Herbst kreuzen wieder vermehrt Rehe und Wildschweine die Straßen - Erhöhte Gefahr für Autofahrer - – Jäger appellieren, langsam zu fahren Jetzt im Herbst sind wieder vermehrt Rehe und Wildschweine unterwegs, weil sich die Tiere vor der Kälteperiode noch einen ordentlichen Winterspeck anfuttern müssen. Die Gefahr von Wildunfällen steigt in diesen Wochen deutlich an, warnt der Landesjagdverband Bayern. Der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Mindelheim, Pius Kirner, rät zu erhöhter Vorsicht...

  • 24.10.12
  • 44× gelesen
Lokales

Kliniken
Brandbrief der Chefärzte aus Ostallgäu-Kaufbeuren

17 Mediziner sehen 'Gefahr im Verzug' und drängen auf Gespräch Es brodelt weiter im Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren. Wenige Tage nach der Kritik der beiden Klinikvorstände Ludwig Lederle und Dr. Joachim Klasen an der politischen Führung des Verwaltungsrates haben sich 17 Chefärzte, vorrangig aus Kaufbeuren und Füssen, zu Wort gemeldet. In einem Schreiben an den Verwaltungsratschef, Landrat Johann Fleschhut, sowie seinen Stellvertreter, den Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse, machen...

  • Buchloe
  • 18.10.12
  • 21× gelesen
Lokales

Bahnübergang
Gefährlicher Bahnübergang Stockenweiler ist jetzt Vergangenheit

Jahrelang war der Bahnübergang Stockenweiler – die Stelle, an der sich im Westallgäu die Bahnstrecke München – Lindau mit der B 12 kreuzt – ein Gefahrenpunkt. Seit dieser Woche nun ist das Vergangenheit. Eine neue Straßenunterführung wurde für den Verkehr freigegeben. Jetzt können die rund 7000 dort täglich verkehrenden Fahrzeuge unter den Bahnschienen durchfahren. Rund sieben Millionen Euro kostete das Bauprojekt. Ihm voraus ging eine lange Geschichte: Bereits vor 40...

  • Kempten
  • 18.10.12
  • 23× gelesen
Lokales

Verkehrsfreigabe
Gefahr gebannt: B12-Bahnübergang Stockenweiler ist beseitigt

Muss immer erst ein tödlicher Unfall passieren, bevor eine Sache ins Rollen kommt? Manchmal sieht es so aus, ein Beispiel ist der Bahnübergang Stockenweiler im Westallgäu. Seit über 30 Jahren wurde an einer besseren Lösung geplant, denn die Schranken an der B 12 waren jahrelang von einem Wärter bedient worden. 2006 dann das Unglück: ein Auto wird von einem Zug erfasst, der Fahrer stirbt - die Schranken waren offen geblieben. Dann wurden die Planungen zwar konkreter, zogen sich aber...

  • Lindau
  • 16.10.12
  • 15× gelesen
Lokales

Lindau
Manöverbekanntmachung für den Landkreis Lindau

Im Zeitraum vom 08.10.2012 bis 11.10.2012 findet in Teilen des Landkreises Lindau (Bodensee) eine Übung der Bundeswehr statt. Betroffen sind die Gemeinden Gestratz, Grünenbach, Heimenkirch, Hergatz, Maierhöfen und Röthenbach. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Gleichzeitig wird auf die Gefahren, die von liegen gebliebenen Sprengmitteln, Fundmunition oder dergleichen ausgehen, hingewiesen. Sollten derartige Gestände aufgefunden werden,...

  • Lindau
  • 18.09.12
  • 11× gelesen
Lokales

Kreisstraße
Gemeinderat in Oberschönegg stimmt für Hinweisschilder bei Weinried

Gefahrenquelle soll entschärft werden Immer wieder kommt es auf der Kreisstraße MN 8 in Höhe der Weinrieder Einmündungen und der Ausfahrten zu kritischen Verkehrssituationen und Unfällen. Diese Gefahrenquelle will der Gemeinderat Oberschönegg entschärfen. In seiner jüngsten Sitzung entschied sich das Gremium für einige Maßnahmen, die nach einem Ortstermin von Bürgermeister Günther Fuchs mit Vertretern der Polizeiinspektion Memmingen, des Landratsamtes Unterallgäu und des Kreisbauhofs Mindelheim...

  • Memmingen
  • 10.09.12
  • 22× gelesen
Lokales

Schwangau
Sicheres Bergwandern bei Wind und Wetter

Wer seine Bergschuhe schnürt, sollte sich mit der geplanten Tour intensiv auseinandersetzen und das Wetter einbeziehen. Die dafür notwendige Ausrüstung muss er kennen und wissen, was in den Rucksack gehört. Zudem gilt es, rechtzeitig Wetterinformationen einzuholen. Denn eine Wanderung ist nur gefahrlos, wenn man nicht in ein Gewitter kommt. Dabei helfen Wetterdienste, die speziell für die Alpenregionen einen Wetterbericht ausarbeiten. Eine an sich einfache Wanderung wird für viele bereits...

  • Füssen
  • 07.09.12
  • 5× gelesen
Polizei

Marktoberdorf
Unfall mit Gefahrguttanklaster

Am Dienstagnachmittag kam es auf der B472 im Bereich Selbensberg zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Tanklaster. Der in Richtung Marktoberdorf fahrende Pkw-Fahrer fuhr offensichtlich zu nah auf einen vorausfahrenden Pkw auf. Um einen Aufprall zu vermeiden, wich er auf die Gegenfahrbahn aus und prallte dort in den Anhänger eines entgegenkommenden Gefahrguttanklasters. Bei diesem wurde zum Glück nur das Fahrgestell, nicht aber der Gefahrgutbehälter beschädigt. Der Unfallverursacher...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.12
  • 11× gelesen
Lokales

Tiere
Ausgesetzte Haustiere Gefahr für Vögel und Wild

Während der Ferienzeit werden viele Haustiere bekanntermaßen einfach ausgesetzt. Die Jäger aus dem Füssener Land weisen nun daraufhin, dass das nicht nur für die Heimtiere den Tod bedeuten kann. Denn während manche ohne ihre 'menschlichen Dosenöffner' verhungern, besinnen sich andere auf ihre Instinkte und jagen selbst. Hunde rissen Hasen und Rehe, Katzen bevorzugten Mäuse, Vögel, Eidechsen und Frösche. Die rund zwei Millionen streunenden Katzen fressen nach Aussage der Jäger allein in der...

  • Füssen
  • 25.08.12
  • 219× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Neubaugebiet: Wasser beschäftigt Wiedergeltingen

Planer sieht keine Gefahr – Hungerbachausbau im Herbst Wasser hat Wiedergeltingen mehr als genug, das ist bekannt. Und das war auch Thema in der vergangenen Gemeinderatssitzung. Zunächst ging es um das Neubaugebiet 'Am Riedgarten'. Katinka Neher vom Planungsbüro Wilhelm Daurer erläuterte die Ergebnisse der dortigen Baugrunderkundung. Von Aueablagerungen war da die Rede, die abgetragen werden müssten. Der Kies darunter sei tragfähig, werde allerdings von Südwest nach Nordost von...

  • Buchloe
  • 09.08.12
  • 14× gelesen
Lokales

Friedrichshafen
Blindgänger auf ehemaligem Güterbahnhofsgelände in Friedrichshafen entdeckt

In Friedrichshafen wurde auf dem ehemaligen Güterbahnhof gestern Abend ein möglicher Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Wie der SWR berichtet, hatten Bauarbeiter die mutmaßliche Bombe bei Abbrucharbeiten entdeckt. Es bestehe aber keine direkte Explosionsgefahr. Das Gelände um den Güterbahnhof bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Heute beraten Experten über das weitere Vorgehen.

  • Kempten
  • 08.08.12
  • 21× gelesen
Polizei

Kempten
Gewalt gegen Polizei in Kempten endet vor Haftrichter

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung der eingesetzten Polizeibeamten, so lautete der Tatvorwurf gegen einen 46-jährigen türkischen Staatangehörigen, der gestern in Kempten dem Ermittlungsrichter vorgeführt wurde und gegen den aufgrund der Schwere der Vorwürfe Haftbefehl wegen Fluchtgefahr erging. Am vorletzten Montag (23.07.12) sollte der 36-jährige Bruder des 46-Jährigen aufgrund eines bestehenden Haftbefehls wegen eines Rauschgiftsdelikts festgenommen werden. Am vermuteten...

  • Kempten
  • 03.08.12
  • 31× gelesen
Lokales

Straßenbau
Gemeinde Ruderatshofen sieht Umgehung in Gefahr

Einen schweren Stand hatte Thomas Kolbinger, Leiter des Tiefbauamtes am Landratsamt Ostallgäu, bei den Ruderatshofener Gemeinderäten. Auf Einladung der Kommune informierte er das Ratsgremium über die neuesten Planungen zum Thema Flutgrabenbrücke an der innerörtlichen Kreisstraße OAL 7 vor dem Bahnübergang in Richtung Kaufbeuren. Landkreis prüft Sanierung oder Neubau des Abschnitts Die Kirnach- und die Mühlbachbrücke seien bereits im Bau. Nun ging es um die dritte, die Flutgrabenbrücke, 'so sie...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.12
  • 12× gelesen
Lokales

Umwelt
Nach erneutem Brand: Weitere Proben rund um Wertstoffhalle Pforzen genommen

Das Landratsamt Ostallgäu hatte bereits am Tag des Brandes vor einer Woche gemeinsam mit der Feuerwehr Kaufbeuren Schadstoffmessungen durchgeführt. Die Messungen wurden dabei unmittelbar am Brandherd und in der Hauptwindrichtung durchgeführt. Es wurden dabei keine gesundheitsgefährdenden Schadstoffkonzentrationen für die Bevölkerung festgestellt. Auf dieser Grundlage konnte die Warnung für die Bevölkerung aufgehoben werden. Im Anschluss daran wurden weitere Proben entnommen. Das...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.12
  • 8× gelesen
Lokales

Bienen
Varroamilbe macht Allgäuer Bienenvölkern zu schaffen

Kreisvorsitzender der Imker: 25 bis 30 Prozent der Tiere eingegangen Etwa '25 bis 30 Prozent' der Bienenvölker im Unterallgäu und in Memmingen sind laut Donat Waltenberger diesen Winter eingegangen. Für den Kreisvorsitzenden der Unterallgäuer Imker ist die Hauptursache klar: Die Varroamilbe – ein eingeschleppter Parasit – macht sich seit Jahren auch hierzulande immer mehr breit und gefährdet die fleißigen Tiere.

  • Kempten
  • 30.05.12
  • 8× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Gefährlicher Spielplatz auf Bahngleisen

Am Freitagabend suchten sich drei Mädels und zwei Jungs im Norden von Marktoberdorf einen gefährlichen Spielplatz. Die 13-jährigen Mädchen wurden von der Polizeistreife auf den Bahngleisen angetroffen. Die gleichaltrigen Jungs wagten sich nicht ganz so weit, sie saßen im Graß am Bahndamm. Alle wurden eindringlich belehrt und erhielten einen Platzverweis. Die weitere Sachbearbeitung wurde durch die zuständige Bundespolizei übernommen.

  • Kempten
  • 19.05.12
  • 2× gelesen
Lokales

Vortrag
Angst um die Ersparnisse - Vortrag in Waal

Rolf von Hohenau, Präsidenten des Steuerzahlerbundes, spricht zum Thema 'ESM und Target II – eine Gefahr für unser Volksvermögen' 'Gefährden Euro-Rettungsschirme das deutsche Volksvermögen?' So lautete der Titel des Vortrags von Rolf von Hohenau, Präsident des Bundes der Steuerzahler in Europa, im Gasthaus 'Zur Post' in Waal. Eingeladen hatten die CSU-Ortsverbände Waal und Lamerdingen sowie die CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer. Der Gastredner wies darauf hin, dass in der Bevölkerung...

  • Buchloe
  • 12.05.12
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019