Gefährliche Körperverletzung

Beiträge zum Thema Gefährliche Körperverletzung

Ein 16-jähriger Jugendlicher brach einem anderen Jugendlichen den Kiefer und fügte ihm eine Platzwunde zu. Einem anderen brach der 16-Jährige das Nasenbein (Gewalt Symbolbild).
5.208× 1

Gefährliche Körperverletzung
Platzwunde und Nasenbeinbruch: Jugendliche schlägern in Kempten

Am Freitag hat es an der Duracher Straße in Kempten eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen gegeben. Mehrere Personen zogen sich Verletzungen zu.  Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gerieten ein 15-jähriger Kemptner und ein 16-jähriger Oberallgäu in Streit. Der 16-Jährige traktierte den Jüngeren im Verlauf des Streits mit mehreren Faustschlägen. Dabei brach er dem 15-Jährigen den Kiefer und fügte ihm eine Platzwunde zu.  Danach griff der Oberallgäuer, begleitet von seinem Vater und...

  • Kempten
  • 24.08.20
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
3.226× 2

Gefährliche Körperverletzung
Faschingsumzug in Fischen: Mann (19) schlägt Begleiter (20) Glasflasche auf den Kopf

Ein Streit beim Faschingsumzug in Fischen endete am Donnerstag mit einer Platzwunde am Kopf. Nach Angaben der Polizei schlug ein 19-Jähriger seinem 20-jährigen Begleiter eine leere Glasflasche auf den Kopf. Der Verletzte musste im Sanitätszelt behandelt werden. Wie die Polizei mitteilt, waren beide Männer alkoholisiert mit Werten zwischen 1,0 und 1,4 Promille. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 21.02.20
Symbolbild.
4.866×

Gefährliche Körperverletzung
Mann (42) schlägt in Bad Wörishofen Arbeitskollegen (52) mit Messer auf den Kopf

Samstagnacht ist es in Bad Wörishofen zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen, bei dem der eine dem anderen mit dem Griff eines Messers auf den Kopf schlug. Beide zogen sich dabei Verletzungen zu.  Im Aufenthaltsraum einer Firma in Bad Wörishofen fuchtelte ein stark alkoholisierter 52-Jähriger mit einem Küchenmesser herum. Sein 42-jähriger Arbeitskollege versuchte ihm daraufhin das Messer abnehmen. Er schnitt sich dabei allerdings in die Hand. Schließlich gelang es dem 42-Jährigen doch,...

  • Bad Wörishofen
  • 08.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ