Alles zum Thema Gedenkfeier

Beiträge zum Thema Gedenkfeier

Lokales
Mit einer Gedenkfeier am Ehrenmal begingen die Kaufbeurer den Volkstrauertag.

Erinnerung
Volkstrauertag in Kaufbeuren: Mahnende Worte bei der Gedenkfeier

Oberbürgermeister Bosse und Fliegerhorst-Kommandeur Niedermeier erinnern am Ehrenmal in Neugablonz an die Opfer von Krieg und Gewalt und warnen davor, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen. Der graue Himmel bildete zunächst den passenden Rahmen für die zentrale Gedenkfeier zum Volkstrauertag, die am Ehrenmal im Neugablonzer Fichtenweg stattfand. Nicht nur in Neugablonz, sondern in ganz Deutschland wurde am Volkstrauertag der Opfer von Krieg, Gewalt, Vertreibung und Terror gedacht. Den...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.18
  • 370× gelesen
Lokales
Mit ihrer Tochter Allie legte Oskar Klenks aus den USA angereiste Tochter Katie Brammer gestern Blumen nieder und fotografierte das Gedenkkreuz.

Gedenkfeier
Gedenken an verstorbenen Pilot bei Starfighter-Absturz am Hochgrat vor 50 Jahren

Es war am 11. Juni 1968 am Hochgrat bei Oberstaufen (Oberallgäu): Nur wenige Minuten nach dem Start am Fliegerhorst Memmingerberg zerschellte ein Starfighter-Kampfjet an einem Grat. Pilot Oskar Klenk kam dabei ums Leben. Daran haben am Montag, 50 Jahre nach dem Unglück, Angehörige aus Deutschland und den USA sowie ehemalige Kameraden an der Unfallstelle erinnert. Dabei zeigte sich: Der Tod des damals 25-jährigen Piloten ist auch ein halbes Jahrhundert später für die Familie ein...

  • Oberstaufen
  • 12.06.18
  • 3.158× gelesen
Lokales
12 Bilder

Gedenkfeier
Volkstrauertag in Buchloe mit vielen mahnenden Worten

Überall im Lande gedachten die Menschen am Volkstrauertag der Millionen Opfer von Krieg und Gewalt, des Holocaust und der Vertreibung. In das Gedenken eingeschlossen waren auch die Bundeswehrsoldaten und Polizisten, die bei Auslandseinsätzen ums Leben kamen. In Buchloe fand die Gedenkfeier am Kriegerdenkmal vor dem Friedhof statt. Zahlreiche Fahnenabordnungen der Buchloer Vereine und die Feuerwehr der Stadt nahmen daran teil, musikalisch gestalteten Stadtkapelle und Spielmannszug die...

  • Buchloe
  • 19.11.17
  • 181× gelesen
Lokales

Stadtgeschichte
Seit über 100 Jahren schlägt eine Turmuhr von Marktoberdorfer Theodor Fendt in einem Kloster in Südafrika

Am 9. November vor 110 Jahren ist Theodor Fendt gestorben. Zahlreiche Früchte seines Schaffens sind aber noch heute erhalten – und funktionsfähig. Wie zum Beispiel eine Turmuhr in Südafrika, die seit nunmehr 114 Jahren ihren Dienst im Kloster Mariannhill bei Durban tut. Zum Gedenken an den Marktoberdorfer erinnerte die Stadt am Donnerstagabend an sein Wirken. Zu diesem Anlass kam auch Bruder Konrad ins Allgäu, jener Missionar, der die Uhr im fernen Afrika jeden Tag am Laufen hält. Mehr über...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.17
  • 64× gelesen
Lokales

Geschichte
Gedenkfeier am Mittwoch in Marktoberdorf für das jüdische Mädchen Gabriele Schwarz

Es gibt Geschichten, die einen nicht mehr loslassen. Für den Kaufbeurer Autor und Regisseur Leo Hiemer ist es das Schicksal von Gabriele Schwarz. Einem in Marktoberdorf geborenen jüdischen Mädchen, das im Alter von fünf Jahren von den Nationalsozialisten im KZ Auschwitz ermordet wurde. Bereits 1994 hatte Hiemer die Geschichte des Mädchens in dem Spielfilm 'Leni' erzählt. Aber seine Recherchen gingen weiter. Und er hat in unzähligen Archiven noch vieles gefunden. Unter anderem darüber erzählt...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.17
  • 307× gelesen
Lokales

Allerheiligen
Der neue Buchloer Stadtpfarrer Reinhold Lappat segnet die Gräber und hält Gedenkgottesdienst

Zur traditionellen Gedenkfeier und Segnung der Gräber durch Stadtpfarrer Reinhold Lappat am katholischen Feiertag Allerheiligen hatten sich wieder viele Hundert Besucherinnen und Besucher auf dem Buchloer Friedhof eingefunden. Pfarrer Lappat betonte in der Gedenkfeier, dass er nicht nur die Gräber an diesem Ort segnen, sondern symbolisch alle Gräber auf unserer Erde. Man nehme beim Grabbesuch nicht nur Abschied von den darin Ruhenden oder lasse die Erinnerungen an deren Leben wach werden,...

  • Buchloe
  • 02.11.16
  • 71× gelesen
Lokales

Jägerdenkmal
Hunderte Menschen gedenken am Grüntentag der Opfer von Krieg und Gewalt

Rund 800 Menschen - darunter viele aktive Soldaten aus dem Allgäu - besuchten anlässlich des 66. Grüntentages die Bergmesse am Jägerdenkmal. Auch in Sonthofen fanden gut besuchte Gedenkfeiern auf dem Friedhof und in der Pfarrkirche statt. Oberstleutnant Holger Müller, Vorsitzender der Truppen- und Gebirgsjägerkameradschaft Grünten, sagte, dass das Gedenken allen Opfern von Krieg und Gewalt gelte, vor allem den Toten der Gebirgstruppen aller Nationen. Er freute sich über den Besuch von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.14
  • 23× gelesen
Lokales

Jahrtag
Volkstrauertag in Marktoberdorf

Mit einem Gedenkgottesdienst und einer Gedenkfeier am Ehrenmal bei der Stadtpfarrkirche St. Martin hat der Veteranen- und Soldatenverein Marktoberdorf den Volkstrauertag begangen. Musikalisch umrahmt wurde beides von der Stadtkapelle und dem Männerchor Liederkranz. Eine Abordnung des Gebirgslogistikbataillons 8 aus Füssen und die Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine gaben der Gedenkfeier zusätzlich einen würdigen Rahmen. 'Wege zum Frieden und Wege im Frieden sind Wege zu Gott', sagte...

  • Marktoberdorf
  • 19.11.13
  • 20× gelesen
Lokales

Gedenkfeier
Ehrung der Gemeinde Bad Hindelang zum Todestag von Luitpold von Bayern

'D'r Prinzregent kutt!' Dem 100. Todestages des Prinzregenten Luitpold wurde seitens der Gemeinde und des Heimatdienstes Bad Hindelang bei mehreren Feierlichkeiten gedacht. Nach einer Kranzniederlegung an der Gedenktafel in Hinterstein am 12. Dezember, dem Todestag, fand am vergangenen Sonntag ein Gedenkgottesdienst in der St. Antonius Kirche in Hinterstein statt. In Anwesenheit von Prinzessin Hella von Bayern und des Prinzen Wolfgang von Bayern sowie zahlreicher Prominenz aus Politik und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.12
  • 86× gelesen
Lokales

Hinterstein
Gedenkfeier zum 100. Todestage von Prinzregent Luitpold von Bayern

Der Heimatdienst Hindelang e.V. und der Markt Bad Hindelang laden am Abend zu einer Gedenkfeier anlässlich des 100. Todestages von Prinzregent Luitpold von Bayern. Zu Lebzeiten war Prinzregent Luitpold von Bayern besonders für seine Volkstümlichkeit, seine Liebe zur Natur und Bergen und die große Verbundenheit zum Hintersteiner Tal bekannt. Beginn der Feierlichkeiten mit Kranzniederlegung ist um 18 Uhr, am Gedenkstein an der Säge in Hinterstein.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.12
  • 15× gelesen
Lokales

Kindergedenken
Gedenkfeier für Angehörige verstorbener Kinder in Memmingen

Der Verein Verwaiste Eltern Allgäu veranstaltet am Samstag, 8. Dezember, 17 Uhr, eine Kindergedenkfeier mit Pfarrerin Katharina von Kietzell in der Versöhnungskirche Memmingen. Eingeladen sind Eltern, Geschwister, Großeltern, Freunde, Mitschüler eines verstorbenen Kindes oder Jugendlichen – aber auch Menschen, die die Familien in der Krankheit oder nach dem Tod des Kindes beruflich oder ehrenamtlich begleitet haben. Die Feier findet am Vorabend des weltweiten Kindergedenktages statt. Die...

  • Kempten
  • 01.12.12
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Versammlung
Gedenkfeier der Gemeinde Jengen ndash Veteranenverein wählt Vorstand

'Den Gefallenen eine Stimme geben' Die Gemeinde Jengen gedachte am Volkstrauertag der Gefallen der Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft. Außerdem fand am selben Tag eine Versammlung des Veteranenvereins statt, bei der neben Neuwahlen auch Ehrungen auf dem Programm standen. Ein stattlicher Kirchenzug bewegte sich, angeführt von der Musikkapelle Jengen zur Pfarrkirche St. Martin, um mit Pfarrer Jan Forma den Gedenkgottesdienst zu feiern und die Ehrung am Denkmal, mit Kranzniederlegung,...

  • Buchloe
  • 22.11.12
  • 25× gelesen
Lokales

Volkstrauertag
In Füssen wird Toten gedacht

'Wahre Trauer kann nicht verordnet werden' Umrahmt vom Männerchor Liederkranz und der Harmoniemusik haben auch in Füssen hunderte Menschen beim Ehrenmal unterhalb des Hohen Schlosses an der diesjährigen Gedenkfeier zum Volkstrauertag teilgenommen. In ihren Reden betonten Füssenes Bürgermeister Paul Iacob und Kommandeur Ulrich Schmidt-Narischkin vor den Fahnenabordnungen der Vereine und Verbände sowie den anderen Teilnehmern, dass die wahre Trauer nicht verordnet werden könne. Es könnten nur...

  • Füssen
  • 21.11.12
  • 5× gelesen
Lokales

Volkstrauer Eisenberg
Veteranenverein Eisenberg: Gedenkfeier zum Volkstrauertag

Jeder trägt Verantwortung In der Gemeinde Eisenberg wurde die Gedenkfeier zum Volkstrauertag von der Musikkapelle sowie dem Männerchor Eisenberg würdig gestaltet. Zum Gottesdienst intonierte die von Markus Brenner geleitete Kapelle die Schubertmesse. Pfarrer Dariusz Niklewicz bemängelte in seiner Predigt, dass vielen der Volkstrauertag nichts mehr sage. Dabei gebe es auch heute noch keinen Tag ohne Blutvergießen. Er mahnte, dass auch die Menschen 'ganz unten' mit ihrem Denken und Handeln für...

  • Füssen
  • 20.11.12
  • 22× gelesen
Lokales

Nesselwang
Gedenkfeier für ermordete und getötete Polizisten

In Nesselwang werden heute bis zu 100 Teilnehmer bei der Gedenkfeier von Motorradpolizisten erwartet. Bis aus Italien, Österreich, Belgien und Spanien werden die Teilnehmer anreisen, so die Veranstalter von der Internationalen Polizeivereinigung in Kempten. Ziel der Ausfahrten und der Veranstaltung in Nesselwang ist es, ermordeter und getöteter Polizisten zu gedenken. Die Gedenkfeier ist für 16 Uhr auf dem Parkplatz der Alpspitzhalle in Nesselwang geplant.

  • Kempten
  • 22.09.12
  • 7× gelesen
Lokales

Volkstrauertag
Gedenkfeier von Stadt und Veteranenverein in Marktoberdorf

'Feindbilder schaffen Hölle auf Erden' Die Stadt und der Veteranen- und Soldatenverein Marktoberdorf gedachten gestern zum Volkstrauertag mit einer Messe in der Stadtpfarrkirche St. Martin und am Mahnmal vor dem Schloss der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Geistlicher Rat Alwin Holdenrieder begann seine Predigt mit der Aussage: 'Feindbilder schaffen eine Hölle auf Erden. Versöhnung weist den Weg zum Himmel.' Selbst Soldat im Krieg, berichtete er von einem Vorkommnis im Lazarett, wo ein...

  • Marktoberdorf
  • 14.11.11
  • 41× gelesen
Lokales

Veteranen
Volkstrauertag: Mitgliederschwund bei Vereinen erschwert Feiern

Wenn am Sonntag, 13. November, der Volkstrauertag begangen wird, wissen viele gar nicht, worum es da geht. Die traditionell von den Krieger- und Soldatenvereinen begangenen Gedenkfeiern an den Kriegerdenkmälern werden in fast allen Gemeinden von älteren Männern besucht. Mancherorts, wie etwa in Sankt Mang, gibt es einen solchen Verein aber gar nicht mehr. Der Mitgliederschwund ist schuld daran, dass in der Stadtrandgemeinde keine Zeremonie mehr am Kriegerdenkmal abgehalten wird.

  • Kempten
  • 08.11.11
  • 6× gelesen
Lokales

Pogrom
Gedenkfeier zur Reichspogromnacht in Kempten

Zum zweiten Mal gestaltet der Verein Stolpersteine die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht. Am Mittwoch, 9. November, treffen sich die Teilnehmer um 18 Uhr am Sigmund-Ullmann-Platz. Mit Schweigemärschen zu verschiedenen Kemptener Orten soll dieses Mal besonders herausgestellt werden, dass im Dritten Reich Deutsche deutsche Nachbarn verfolgten, die nicht hebräisch, sondern deutsch sprachen.

  • Kempten
  • 07.11.11
  • 7× gelesen
Lokales

Jubiläum
170 Jahre Obergünzburger Kameradschaft ehemaliger Soldaten

Gedenkgottesdienst in der Obergünzburger Pfarrkirche St. Martin zu Ehren ehemaliger Soldaten Mit einem Gedenkgottesdienst in der Obergünzburger Pfarrkirche St. Martin und einem Treffen der Mitglieder im Saal des Gasthofs «Hirsch» gedachte die Kameradschaft ehemaliger Soldaten Obergünzburg ihres 170-jährigen Bestehens. Am 7. Juni 1841 wurde die Vereinigung als Veteranen- und Kriegerverein gegründet. Das Wort Kameradschaft nahmen die Pfarrer Walter Böhmer und Friedrich Martin unter die Lupe und...

  • Obergünzburg
  • 02.08.11
  • 47× gelesen
Lokales

Versammlung
Vorstand wird erneut im Amt bestätigt

Manfred Novacek bleibt an der Spitze der Veteranen Bronnen-Emmenhausen - Jahrtag mit Gedenkfeier Seinen Jahrtag veranstaltete der Soldaten- und Veteranenverein Bronnen-Emmenhausen heuer in Bronnen. Mit den Fahnenabordnungen der Vereine zogen die Mitglieder, angeführt von der Musikkapelle Waal, zur Pfarrkirche St. Margareta in Bronnen. Dort zelebrierte Pfarrer Christoph Rieder den Gottesdienst. In seiner Predigt sagte der Geistliche, dass nach 65 Jahren Frieden und Freiheit doch die Angst...

  • Buchloe
  • 27.11.10
  • 7× gelesen
Lokales

Volkstrauertrag
«Viele Wunden noch nicht verheilt»

Gedenkfeier und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal «Der November mutet uns viel zu. Er ist ein Monat, in dem wir mit unseren Gedanken und Gefühlen unseren Toten besonders nah sind», sagte Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner Ansprache zum Volkstrauertag. Nach den Gottesdiensten in der Stadtpfarr- sowie der Hoffnungskirche zogen Vertreter der Stadt, Fahnenabordnungen der Vereine, Stadtkapelle und Feuerwehr zur Gedenkstätte vor dem Friedhof, wo junge Bundeswehrsoldaten die Mahnwache...

  • Buchloe
  • 15.11.10
  • 11× gelesen
Lokales

Erinnerung
«Eine Brücke zum Heute schlagen»

Zahlreiche Mitwirkende bei Gedenkfeier zur Reichspogromnacht auf dem KZ-Friedhof Steinholz Die Erinnerung an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 und der damit verbundene Auftakt zur offenen Verfolgung von Juden, Sinti, Roma und Behinderten durch die Nationalsozialisten, gehört zu den Anliegen des DGB- Kreisverbands Kaufbeuren. Zusammen mit der Kaufbeurer Initiative für Frieden, internationalen Ausgleich und Sicherheit (Kifias) und der Ortsgruppe von Amnesty International veranstaltete er...

  • Kempten
  • 11.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Jahrtag
Böller am Denkmal

Mit dem traditionellen Teil begann der Jahrestag des Krieger- und Soldatenvereins Großkitzighofen: Den Auftakt bildeten ein gemeinsamer Gottesdienst und die Böllerschüsse am Soldatendenkmal, umrahmt von Blasmusik und Fahnenabordnungen. In Abwesenheit des ersten Vorsitzenden Winfried Kastl leitete dessen Stellvertreter Siegfried Seitz die Zeremonie.

  • Kempten
  • 05.11.10
  • 25× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019