Gedenken

Beiträge zum Thema Gedenken

Zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen gibt es jährlich am 25. November einen Gedenktag. (Symbolbild)
551× 2

Gedenktag
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Aktionen im Ostallgäu, Lindau und Kempten

Gewalt gegen Frauen und Mädchen stellt laut UNICEF die häufigste Menschenrechtsverletzung weltweit dar. Auch in Deutschland ist Gewalt gegen Frauen kein Randproblem. Jede dritte Frau in Deutschland hat in ihrem Leben schon einmal körperliche und/oder sexuelle Gewalt erlebt. Jede fünfte war von körperlicher und/oder sexueller Gewalt durch einen Partner betroffen, so das Bundesfamilienministerium. Zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen gibt es...

  • Kempten
  • 25.11.21
Nachrichten
70×

Opfer von Krieg und Terror
Volkstrauertag in der Peterskirche in Lindau

Am Sonntag, 14.11 war nationaler Volkstrauertag – auch im Bundestag war der Thema - traditionell wie jedes Jahr fand um 13:30 Uhr eine zentrale Gedenkstunde statt. Auch im Allgäu gab es in vielen Städten und Orten Gedenkfeiern, bei dem die Bürgerinnen und Bürger an die Opfer des ersten und zweiten Weltkrieges gedenken konnten. In Lindau fand beispielsweise in der Gedenkstätte in der Peterskirche eine Feier statt.

  • Lindau
  • 15.11.21
 Bischof Bertram vor der Gedenktafel in Stiefenhofen.
2.583× Video

"Wir dürfen Gabi nicht vergessen"
Bischof Bertram gedenkt in Stiefenhofen an 5-jähriges Holocaust-Opfer

Am Wochenende hat der Augsburger Bischof Bertram Meier mit einem Gottesdienst in Stiefenhofen an die von den Nazis ermordete Gabriele Schwarz-Eckart gedacht. Am 16. März 1943 war das Mädchen im Alter von fünf Jahren in Auschwitz vergast worden. "Wir dürfen Gabi nicht vergessen", sagte Bischof Bertram in seiner Predigt.  Das Leben von Gabi Kurz nach ihrer Geburt 1937 in Marktoberdorf kommt Gabi als Pflegekind auf einen Bauernhof in Stiefenhofen. Die Mutter von Gabi war Jüdin, hatte sich aber...

  • Stiefenhofen
  • 08.06.21
1.145×

Totengedenken
Lindenberg im Allgäu hat den schönsten Friedhof in Bayern

Der 1970 eröffnete Bergfriedhof wurde als Landschaftsgarten konzipiert Der Lindenberger Bergfriedhof gehört zu den schönsten Friedhöfen in Deutschland. Bei der Wahl einer Fachjury belegte er unter 40 Gottesackern deutschlandweit Platz vier. Er ist damit in den Augen der Jury der schönste Friedhof in Bayern. Seit 2011 wird der Bestattungen.de-Award einmal im Jahr verliehen. Zu den prominenten Jurymitgliedern gehörten unter anderem Margot Käßmann, ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.11.14
19×

Veranstaltung
Gedenken an 25 Jahre Wiedervereinigung: Lindau beteiligt sich an deutschlandweiter Baumpflanzaktion

Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Am Freitag um 9.30 Uhr wird OB Gerhard Ecker drei Bäume als Naturdenkmal für Deutschlands Einheit pflanzen. Einer der Bäume, eine kleine Eiche, kommt übrigens aus Lindaus französischer Partnerstadt Chelles. Die hatte den Baum zum 50-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft gespendet. Die Lindauer Bevölkerung ist zur Baumpflanzaktion herzlich eingeladen. Treffpunkt ist morgen kurz vor 9.30 Uhr beim Seezugang an der...

  • Lindau
  • 02.10.14
52×

Gedenken
Lindau erinnert mit Gedenktafel an Schlacht im 1.Weltkrieg

In dem Ort Bazin in Lothingen waren Allgäuer Soldaten in eine verlustreiche Schlacht geraten. Insgesamt starben rund 250 Deutsche Soldaten die zuvor in Lindau stationiert waren und 180 Soldaten aus Frankreich. Zur Enthüllung der Gedenktafel in der Bazin-Straße erklärte Bazins Bürgermeister Michel Toussaint: 'Jetzt müsse Brüderlichkeit zwischen den Lindauern und Frankreich herrschen.' 

  • Lindau
  • 30.07.14
61×

Gedenken
Zinksoldat: Kriegerdenkmal von Maria-Thann soll restauriert werden

Das Kriegerdenkmal von Maria-Thann soll restauriert werden und am Aufgang zur Kirche, zwischen altem Rathaus und Friedhofsmauer, einen neuen Standort finden. Dafür haben sich die Hergatzer Räte mit großer Mehrheit ausgesprochen. Derzeit liegt die angeschlagene Statue aus Zinkguss sozusagen im Dornröschenschlaf im Salzstadel. An seinem alten Platz vor dem Kindergarten musste der Krieger, laut Protokoll der Ortsheimatpflege ein 'bayerischer Jäger mit Fahne', wegen akuter Umsturzgefahr (nicht im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.01.12
71×

Chatandacht
Online gedenken

Auf der Internetseite evangelisch.de können am Ewigkeitssonntag Trauernde ihren Verstorbenen gedenken Um einen verstorbenen Menschen trauern kann man auf ganz unterschiedliche Weise: Allein, in der Familie, der Kirche oder auch im Internet. Bereits zum zweiten Mal bietet die Internetseite evangelisch.de gemeinsam mit der evangelischen Kirche am Sonntag eine Chatandacht an. Anlass ist der Ewigkeitssonntag, auch Totensonntag genannt. Wir haben mit Pfarrerin Ingrid Ossig über die unterschiedlichen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ