Gebäude

Beiträge zum Thema Gebäude

Polizei
Maxi-Center in Memmingen: Anwohner hatten in der Nacht einen Dachstuhl-Brand gemeldet.
10 Bilder

Feuer
Brand in Memminger Maxi-Center: Schaden von rund 50.000 Euro

Bei einem Feuer im Dachstuhl des Memminger Maxi-Centers  ist ein Schaden von rund 50.000 Euro entstanden. Anwohner hatten den Brand gegen Mitternacht gemeldet. Das Gebäude liegt in der Memminger Innenstadt. Nach Angaben der Polizei mussten fünf Bewohner und fünf Arbeiter evakuiert werden. Alle Personen blieben unverletzt. Die Feuerwehren aus Memmingen, Buxach, Benningen, Amendingen und Ottobeuren konnten den Brand zügig löschen. Ebenfalls im Einsatz waren Rettungsdienst und das Technische...

  • Memmingen
  • 15.05.19
  • 9.220× gelesen
Lokales
Das Foto zeigt einen zusätzlich aufgestellten Autokran, mit dem am Dienstag, 30. April 2019, eine Schuttwanne zum Dachstuhl des Gebäudes Zangmeisterstraße 26 gehoben wurde.

Einsturzgefahr
Arbeiten am Memminger Färberhaus gehen voran: Ein Nachbargebäude freigegeben

Noch immer wird daran gearbeitet, den einsturzgefährdeten Dachstuhl des Färberhauses in Memmingen abzutragen. Am Dienstag, 30. April, wurde ein zusätzlicher Autokran aufgestellt, der eine Schuttwanne zum Dachstuhl hebt. Doch wie die Stadt Memmingen mitteilt, gehen die Arbeiten an dem denkmalgeschützen Gebäude in der Zangmeisterstraße voran. So konnte ein benachbartes Gebäude wieder freigegeben werden. Das denkmalgeschützte Gebäude bleibt wegen der andauernden Bauarbeiten weiterhin...

  • Memmingen
  • 01.05.19
  • 2.229× gelesen
Lokales
Arbeiten am einsturzgefährdeten Dach des Färberhauses in der Memminger Zangmeisterstraße.

Einsturzgefahr
Arbeiten am Memminger Färberhaus fortgesetzt

Am Samstag sind die Arbeiten am Dachstuhl des denkmalgeschützten Färberhauses in Memmingen fortgesetzt worden. Angestellte eines Bauunternehmens haben - von einem im Kran hängenden Arbeitskorb aus - die Fachwerksparren des Hauses gesichert und anschließend den Kamin und weiteres Mauerwerk abgetragen. Ziel dieser Arbeiten ist es, den Giebel vom benachbarten Gebäude wegzuziehen. Die Sperrung des gegenüberliegenden Dekanatsgebäudes konnte im Laufe des Samstags aufgehoben werden - ebenso die...

  • Memmingen
  • 27.04.19
  • 4.679× gelesen
Lokales
Das denkmalgeschützte Gebäude in Memmingen muss abgerissen werden.
21 Bilder

Evakuierung
Kontrollierter Einsturz: Dach des denkmalgeschützen Gebäudes in Memmingen ist nicht zu retten

Entgegen ersten Angaben kann das denkmalgeschützte Haus in Memmingen vermutlich doch gerettet werden. Der einsturzgefährdete Dachstuhl des Gebäudes konnte am Donnerstag vorerst gesichert werden. Die darunter liegenden Geschosse können wohl erhalten bleiben. Am Donnerstag, 25. April, kam die Führungsgruppe Katastrophenschutz unter Leitung von Oberbürgermeister Manfred Schilder am einsturzgefährdeten Gebäude in Memmingen neben dem Westertor zusammen, um die Situation zu begutachten. Am...

  • Memmingen
  • 25.04.19
  • 20.369× gelesen
Lokales
Die Zangmeisterstraße in Memmingen ist bis auf Weiteres gesperrt.
6 Bilder

Einsturzgefahr
Denkmalgeschützes Gebäude in Memmingen evakuiert

Das Gebäude muss aufgrund des einsturzgefährdeten Dachstuhls abgerissen werden. Ein Krisenstab unter Leitung des Oberbürgermeisters waren vor Ort. Einsatzkräfte haben ein Haus in der Zangmeisterstraße in Memmingen evakuiert. Das denkmalgeschützte Gebäude neben dem Westertor sei einsturzgefährdet, teil Oberbürgermeister Manfred Schilder, der bei der Evakuierung vor Ort war, mit. Laut Schilder habe der Sohn der Hausbesitzerin bemerkt, dass der Kamin schräg stehe. Der Sohn sei daraufhin in...

  • Memmingen
  • 25.04.19
  • 11.370× gelesen
Polizei
Einbruch

Zeugenaufruf
Einbruch in Verwaltungsgemeinschaft Boos: Hoher Sachschaden

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde im Zeitraum 17:00 Uhr bis 06:50 Uhr in das Amtsgebäude der Verwaltungsgemeinschaft eingebrochen. Bislang Unbekannte hebelten ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang zum Gebäude. Darin brachen sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Der Entwendungsschaden ist im Vergleich zum angerichteten Sachschaden in Höhe von mindestens 3.500 Euro als sehr gering anzusehen. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die weiteren Ermittlungen...

  • Memmingen
  • 27.03.18
  • 389× gelesen
Lokales

Gebäude
Bei Babenhauser Pfarrheim rollen Abrissbagger an

Die Tage des Babenhauser Pfarrheims an der Kolpingstraße 11 sind gezählt. „Die Diözese in Augsburg hat den Abriss genehmigt“, sagt Pfarrer Manfred Sieglar. Der Abriss soll voraussichtlich nach Ostern erfolgen. Bereits im Oktober 2013 musste das Pfarrheim wegen eines Gutachtens, das ein von der Diözese beauftragter Statiker erstellt hatte, aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Denn die Standsicherheit ist laut Experten nicht mehr gewährleistet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 05.03.18
  • 121× gelesen
Lokales

Senioren
Bewohner können im Oktober in neues Pflegeheim in Memmingen einziehen

'Alles ist im Zeitplan': Das sagt Edmund Güttler mit Blick auf die laufenden Bauarbeiten am neuen Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO) am Memminger Hühnerberg. Laut dem AWO-Kreisverbandsvorsitzenden können die Bewohner des Pflegeheims im Oktober in das neue Gebäude umziehen. Dann wird das alte Pflegeheim abgerissen und mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen. Dagegen bleiben die 44 Seniorenwohnungen bestehen. Warum sich die AWO zu dem Neubau entschlossen hat und was das Projekt kostet,...

  • Memmingen
  • 20.04.17
  • 201× gelesen
Lokales

Sachverständiger
Von schimmligen Schlafzimmern und schiefen Häusern im Unterallgäu

Es gibt Fälle in seiner Berufslaufbahn, bei denen sich Volker Kraus noch an jedes Detail erinnert. 'Pilzschaden in einem erst ein Jahr alten Neubau', beginnt der Sachverständige für Schäden an Gebäuden die Schilderung eines Ortstermins. Als er die Wohnung betritt, beschlägt sogleich seine Brille. Im Schlafzimmer hinter dem Bett: 'Ein Schimmelgarten, tief schwarz.' In den anderen Räumen sieht es ebenso aus. Die Mieter der Wohnung weisen jede Schuld von sich. Doch die Zahlen sprechen gegen sie:...

  • Memmingen
  • 21.08.16
  • 18× gelesen
Lokales

Bauvorhaben
Doppelte Verkaufsfläche: Lachen bekommt neuen Raiffeisen-Markt

Ein neues Raiffeisen-Lagerhaus soll in der Gemeinde Lachen (Unterallgäu) entstehen. Fast 640 Quadratmeter Verkaufsfläche sind vorgesehen – dies bedeutet im Vergleich zum bisherigen Gebäude fast eine Verdopplung. Laut Bürgermeister Josef Diebolder wird das bisherige Lagerhaus abgebrochen, während das Bankgebäude bestehen bleibt. Der 30 mal 22 Meter große Neubau entsteht nördlich des jetzigen Standorts und laut dem Gemeindechef umfasst das Sortiment neben landwirtschaftlichen Artikeln, auch...

  • Memmingen
  • 25.01.16
  • 101× gelesen
Lokales

Bau
Memmingerberger Räte sprechen sich gegen Hostel im Bereich der Hauptwache aus

Der Memmingerberger Gemeinderat hat eine Bauvoranfrage für ein Hostel im Bereich des Baugebiets Hauptwache abgelehnt. Im Prinzip ging es dabei um eine Nutzungsänderung. Ein Investor möchte ein ehemaliges Bundeswehrgebäude (Gebäude 4) auf dem ehemaligen Fliegerhorstgelände zu einem Hostel ausbauen. Bauamtsmitarbeiter Simon Baum erläuterte, dass dieser 56 Zimmer in das Gebäude einbauen will. Für die Zimmerbelegung sollen kurze Zeiträumen von drei Tagen und drei Wochen in Frage kommen. Die...

  • Memmingen
  • 21.01.16
  • 9× gelesen
Lokales

Umbau
Ehemalige Synagoge in Fellheim soll Mitte des Jahres eingeweiht werden

Der Um- und Rückbau der ehemaligen Fellheimer Synagoge macht große Fortschritte. 'Ab Mitte des Jahres steht in der Gemeinde Fellheim ein multifunktionales Gebäude zur Verfügung, das von allen Bürgern genutzt werden kann und soll', betonte Bürgermeister Alfred Grözinger. Der Innenbereich des Gebäudes ist mittlerweile komplett entkernt. Im Kellerbereich wurden zur Stabilisierung statische Maßnahmen umgesetzt. Ein Aufzugsschacht ist auch bereits fertiggestellt. Und auch der Bau der Empore und des...

  • Memmingen
  • 19.01.15
  • 18× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Schwere Geschütze im Streit um Sanierung des Steinheimer Zehntstadels

Im Streit um die Zukunft des Steinheimer Zehntstadels hat Thomas Barth jetzt zu verbalen Schlägen ausgeholt. Der Vorsitzende des 'Fördervereins Dorfgemeinschaftshaus', der für eine Sanierung des Stadels kämpft, hat Albert Schweiger als den 'überflüssigsten aller Stadträte' bezeichnet. Schweiger hatte sich dafür ausgesprochen, dass die Memminger bei einem Bürgerentscheid darüber abstimmen, ob das marode Gebäude aus dem 16. Jahrhundert saniert und in ein Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden...

  • Memmingen
  • 28.04.14
  • 18× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kirche
Luxus in Limburg – und in Memmingen? Ein Besuch bei hiesigen katholischen Pfarrern

Alte Rohre und kalte Flure Die Pfarrhäuser in Memmingen und Amendingen sowie das Kloster der Salesianer in Buxheim wurden geräumig gebaut. Doch luxuriös wie der neue Bischofssitz in Limburg, der rund 31 Millionen Euro kosten soll, sind sie freilich nicht. Im Amendinger Pfarrhaus kämpft Stadtpfarrer Anton Latawiec mit Schimmel an den Wänden. Dekan Ludwig Waldmüller trinkt das Wasser aus alten Leitungen nur abgekocht und die Salesianer in Buxheim ziehen sich Jacken und Mützen an, wenn sie im...

  • Memmingen
  • 24.10.13
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019