Gebäude

Beiträge zum Thema Gebäude

In Hopfen am See stand ein landwirtschaftliches Anwesen in Vollbrand. (Archivbild)
 7.702×

Nach Großbrand
Wiederaufbau des landwirtschaftlichen Anwesens am Hopfensee geplant

Anfang des Jahres hatte ein Großbrand mehrere Gebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens am Hopfensee zerstört. Den Schaden schätzte die Polizei auf mindestens eine Million Euro. Der Füssener Bauausschuss hat sich nun mit einer Voranfrage und einem Antrag für den Wiederaufbau der Hofstelle befasst, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Demnach bewilligten die Kommunalpolitiker in ihrer Sitzung die nächsten Schritte. In der Voranfrage geht es laut AZ um den Neubau des Milchviehstalles und...

  • Füssen
  • 17.07.20
Überwiegend leer steht momentan das Gebäude am Moosangerweg, in dem einst der Obi-Markt untergebracht war. Doch nach den Vorstellungen der Eigentümer, der Gebrüder Immler Treuhand KG, soll dort bald wieder viel Leben einkehren – nicht nur durch die geplante Actionsport-Halle (Archivfoto).
 7.114×

Stadtrats-Entscheidung
Ziehen Edeka und dm in altes Obi-Gebäude in Füssen ein?

Der Geschäftsführer der Gebrüder Immler Treuhand KG, die Eigentümerin des ehemaligen Obi-Gebäudes in Füssen ist, sieht in der Immobilie im Norden der Stadt ein Edeka-Lebensmittelmarkt sowie ein dm-Markt vor. Das geht aus der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung (AZ) hervor. Demnach soll der Geschäftsführer der Treuhand KG, Alexander Immler, bereits einen Mietvertrag mit Edeka ausgehandelt haben. Mit dm sei dieser vorverhandelt. Der Stadtrat muss nun aber entscheiden, ob neben der bereits...

  • Füssen
  • 27.03.20
Eines der ältesten Gebäude Füssens soll nun saniert werden.
 1.567×

Altstadt
Eines der ältesten Gebäude Füssens wird saniert

Es gehört zu den ältesten Häusern Füssens: In Kern stammt das Wohnhaus Jesuitergasse 7 aus dem Jahr 1481, heißt es in einer Übersicht des Landesamtes für Denkmalpflege. Das Einzeldenkmal hat indes schon bessere Zeiten gesehen. „Der momentane Zustand ist erschreckend“, sagte Jürgen Doser (FWF) im Bauausschuss. Das soll sich ändern: Die Kommunalpolitiker begrüßten die geplante Sanierung des Hauses. Man müsse „froh und glücklich“ darüber sein, dass der Bauwerber hier viel Geld und Arbeit...

  • Füssen
  • 20.09.19
Das Füssener Klinikareal aus der Luft betrachtet: Der graue Gebäudetrakt in der Bildmitte entstand in den vergangenen drei Jahren und bietet Raum für 90 Betten. Vorne rechts auf dem Foto zu sehen ist der interimsmäßig genutzte Bettentrakt.
 604×

Gesundheitsversorgung
Bettenhaus der Füssener Klinik nach drei Jahren Bauzeit fertig

Nach über drei Jahren Bauzeit und 17 Millionen Euro an Baukosten ist am Donnerstag das Bettenhaus in der Füssener Klinik eingeweiht worden. Bis die ersten Patienten dort einziehen, wird es aber noch etwas dauern. „Der Umzug soll schrittweise erfolgen und bis Mitte September abgeschlossen sein“, sagt der Füssener Klinikchef Martin Wiedemann. Das neue Gebäude beherbergt auf drei Etagen 90 Betten in den Abteilungen Chirurgie und innerer Medizin. Außerdem finden sich sechs Intensivbettzimmer in dem...

  • Füssen
  • 26.07.19
Das ehemalige Postgebäude in Füssen kann doch als Hotel genutzt werden.
 1.780×

Kehrtwende
Füssener Bauausschuss jetzt doch für Hotel im historischen Post-Gebäude

Kehrtwende im Füssener Bauausschuss: Das ehemalige Postgebäude beim Bahnhof kann doch als Hotel genutzt werden. Mit 9:3 Stimmen befürwortete das Gremium die neue Nutzung des historischen Gebäudes, die die Kommunalpolitiker vor vier Wochen noch verhindern wollten – mit Blick auf das ungebremste Bettenwachstum in der Tourismusbranche. Doch baurechtlich steht dem Projekt nichts im Wege, machten Bürgermeister Paul Iacob (SPD) und Bauamtsleiter Armin Angeringer jetzt im Gremium klar. „Das...

  • Füssen
  • 04.10.18
 396×

Ziegelwies
Bei Füssener Immobilien besteht Sanierungsbedarf

In Füssen ist über Jahrzehnte viel zu wenig Geld in den Unterhalt der städtischen Gebäude gesteckt worden. Die Folge ist ein gigantischer Sanierungsstau. Die Stadt wird mehrere Millionen Euro in die Hand nehmen müssen, wenn sie alle ihre Immobilien auf Vordermann bringen will. Das betrifft unter anderem die Mietshäuser in der Ziegelwies. Im Stadtrat wurden nun Modelle besprochen, wie man den Sanierungsstau in dem Ortsteil begegnen könnte. Denkbar ist vieles, entschieden ist im Moment noch...

  • Füssen
  • 20.07.18
John Arthur Westerdoll sucht Hinweise auf die Frühgeschichte seines Hauses in Füssen.
 849×

Geschichte
Jahrhunderte alte Bemalungen an Bürgerhaus in Füssen entdeckt

Eigentlich wollten die Theaterwissenschaftlerin Miriam Dunja Berraissoul und der Violinvirtuose John Arthur Westerdoll nur ihr Wohnhaus mit dem kleinesten Privattheater Bayerns in der Füssener Floßergasse 17 restaurieren. Als der Außenputz am Gebäude untersucht wurde, fanden sich allerdings Bemalungen aus dem 16. Jahrhundert. In dieser Rötelmalerei dürften damals viele Häuser in Füssen bemalt worden sein. Die Farben Silber und Rot lassen den Schluss zu, dass es damals in direktem...

  • Füssen
  • 24.05.18
Gemeinsamer Lebensabend: In Buching ist geplant,  eine ambulante Wohngemeinschaft für Senioren zu gründen.
 366×

Möglichkeit
Alte Schule von Buching: Der richtige Ort für eine Senioren-Wohngemeinschaft?

Um es alten Menschen im Ort zu ermöglichen, den Lebensabend in Halblech zu verbringen, will die Gemeinde schon seit längerer Zeit eine ambulant betreute Wohngemeinschaft mit Platz für bis zu zwölf Personen einrichten. Ideen dafür gab es schon seit längerer Zeit, nun könnte sich eine Lösung anbahnen. Am kommenden Donnerstag treffen sich Bürgermeister Johann Gschwill, Vertreter des Vereins Nachbarschaftshilfe Halblech und der Ostallgäuer Demenzbeauftragte Stephan Vogt an der alten Schule in...

  • Füssen
  • 27.03.18
 106×

Investition
Hoher Sanierungsbedarf bei Gebäuden der Stadt Füssen

Über 8,3 Millionen Euro sind notwendig, um die städtischen Gebäude in Füssen wieder auf Vordermann zu bringen. Das ergab eine Untersuchung der Architekten Andreas Harbich und Alexander Beck, die sie am Dienstagabend im Füssener Stadtrat präsentierten. Ob Bauhof, Freyberg-Villa oder Mietshäuser der Kommune – überall hat sich ein Sanierungsstau gebildet. Auf Grundlage der Arbeit der Architekten will der Stadtrat in den kommenden Monaten ein Konzept erarbeiten, um festzulegen, wann welche...

  • Füssen
  • 24.01.18
 15×

Bauprojekt
Neubau Kindergarten: Roßhauptener Gemeinderat berät über Gestaltung

Bei einer erneuten Beratung zum Neubau des Kindergartens in Roßhaupten haben die Gemeinderäte über die Dachform des Gebäudes und das Vordach der Veranda diskutiert. 'Für uns ist es wichtig, dass ein Ziegeldach entsteht', sagte Bürgermeister Thomas Pihusch im Bezug auf das Hauptgebäude. Das wäre bei der bisherigen Planung eines Flachdachs nicht möglich gewesen. Deshalb einigte sich das Gremium auf eine Dachneigung von 16 Grad. Der Entwurf wurde auch dahingehend noch einmal überarbeitet, dass...

  • Füssen
  • 19.10.16
 21×

Bauplanung
Außenbereich des Füssener Bahnhofs ist in Planung

Da das Geschäftshaus am Füssener Bahnhof immer weiter Formen annimmt, hat sich der Bauausschuss jetzt mit der Gestaltung des Außenbereichs befasst. Gestalterische Elemente sollen das Gebäude individualisieren und über die Stadt informieren. Die groben Eckpunkte der Planung stellten Bauamtsleiter Armin Angeringer und Tourismuschef Stefan Fredlmeier in der Sitzung vor. Im Osten vor dem Hauptgebäude soll etwa ein offener Vorplatz entstehen, der unter anderem gastronomisch genutzt wird. Kritik...

  • Füssen
  • 10.06.16
 22×

Antrag
Östliche Floßergasse: Wird der Bebauungsplan am Füssener Franziskanerkloster noch einmal geändert?

Eigentlich ist der Bebauungsplan 'Östliche Floßergasse' so gut wie fertig – sogar die umstrittene Höhe der dort geplanten Gebäude hat der Stadtrat bereits auf 803,42 Meter über Normalnull festgelegt. Doch jetzt könnte alles wieder neu aufgerollt werden. Denn die Stadträte Michael Jakob (CSU) und Lothar Schaffrath (SPD) haben einen gemeinsamen Antrag gestellt, in dem sie fordern, dass die Häuser nicht über den Vorplatz des Klosters hinausragen dürfen. Darüber soll nun in der Oktobersitzung des...

  • Füssen
  • 04.09.15
 13×

Bauarbeiten
Abriss des Bahnhofs in Füssen hat begonnen

Beim Anbau an das Fahrradgeschäft am Füssener Bahnhof hat gestern der Abriss desselben begonnen. Zunächst sollen die Gebäudeteile innen entkernt werden. In ein oder zwei Wochen fallen dann nach Informationen unserer Zeitung auch die Außenmauern. Fast unbemerkt von außen haben die ersten Abrissarbeiten begonnen. Man muss schon erst um das Gebäude zu den Gleisen hingehen, um sie zu entdecken: Der kleine hölzerne Anbau, der als Lagerraum für das benachbarte Geschäft genutzt wurde, wurde...

  • Füssen
  • 09.03.15
 296×

Umbau
Neues Lokal El toro eröffent im Füssener Stadtgespräch

Nachdem die Gaststätte 'Stadtgespräch' in der Brunnengasse in Füssen etwa sieben Jahre lang leer stand, ziehen jetzt neue Pächter ein. Dass das rund 500 Jahre alte Gebäude wieder neu belebt wird, ist für die Stadt wichtig, sagt der Alt-Füssen-Vorsitzende Magnus Peresson: 'Jedes leer stehende Haus ist schlecht für die Stadt.' Sabine Wörndl und ihr Mann Alin Murwai eröffnen in dem frisch sanierten Haus am 22. Januar das Steakhouse und mexikanische Restaurant 'El toro'. 'Die Nachbarn haben uns...

  • Füssen
  • 13.01.15
 80×

Bahnhof
Im Frühjahr 2016 soll der neue Füssener Bahnhof eröffnet werden

Anstelle des jetzigen Füssener Bahnhofs von 1889 soll bis zum Frühjahr ein Neubau mit einem dreigeschossigen Haupt- und zwei Nebengebäuden entstehen. Die Planung dafür stellte der Bauherr, die Firma Hubert Schmid aus Marktoberdorf, jetzt vor. Dabei erteilte sie den 'Freunden des Prinzregentenbahnhofs' eine Absage, die das alte Gebäude sanieren und als Bürgerbahnhof betreiben wollten. Stimmt der Füssener Stadtrat in seiner Sondersitzung am Dienstag zu, könnte der alte Bahnhof im kommenden...

  • Füssen
  • 05.12.14
 18×

Abriss
Füssener Bahnhof: Firma Hubert Schmid hält an Abriss des alten Gebäudes fest

Die Tage des alten Füssener Bahnhofs sind gezählt: 'Ein Verkauf des bestehenden Gebäudes oder die Gründung einer Genossenschaft ist von Seiten der Firma Hubert Schmid nicht vorgesehen', teilte Brigitte Schröder von der Projektentwicklung des Marktoberdorfer Bauunternehmens nun mit. Die Planungen für den Neubau stünden kurz vor der Fertigstellung. In den zurückliegenden Tagen sind erste Gebäude bereits abgerissen worden, der eigentliche Bahnhof steht aber noch. Sowohl die 'Freunde des...

  • Füssen
  • 04.11.14
 16×

Stadtrat
Füssener Stadtrat ermöglicht begleitetes Wohnen für Menschen mit Behinderung

Die künftigen Mieter für das städtische Gebäude an der Von-Freyberg-Straße 2, das voraussichtlich ab Ende des Jahres saniert wird, stehen jetzt fest: Nachdem der Füssener Stadtrat bereits Ende Juli grünes Licht für die Montessori-Schule gegeben, sprach sich das Gremium nun auch für die Lebenshilfe Ostallgäu aus. In den beiden Obergeschossen soll für bis zu sechs Menschen mit Behinderung ein ambulant begleitetes Wohnen angeboten werden. Bei der Raumvergabe ging die Volkshochschule daher leer...

  • Füssen
  • 01.10.14
 271×

Schule
Montessori-Schule hat jetzt in Füssen einen Platz

Für die Montessori-Schule gibt es jetzt in Füssen Räume. Sie darf ins Erdgeschoss des städtischen Gebäudes in der Von-Freyberg-Straße 2 einziehen. Damit der Stadtrat diese Zusage erteilen konnte, beschloss er in seiner jüngsten Sitzung, zunächst das Erdgeschoss in dem Haus zu sanieren und erst später zu entscheiden, was mit den oberen Stockwerken geschehen soll. Die Entscheidung fiel einstimmig.   'Die Montessori-Schule jedoch braucht die Zusage jetzt, sonst kommt sie in Füssen nicht',...

  • Füssen
  • 30.07.14
 15×

Wohnen
Moderne Wohnungen in alten Gebäuden im Füssener Zentrum

Seit Ende der 1990er Jahre waren die Gebäude der Elektrizitätswerke Reutte (EWR) in der Füssener Altstadt nahezu ungenutzt. Das soll sich jetzt ändern: 'Wir haben große Pläne für diese Lage zum Verlieben', erklärte EWR-Vorstand Klaus Schmitzer bei der Vorstellung des Projektes Neptun-Passage (eine Abbildung des römischen Gottes findet sich an der Fassade) am Mittwochabend. Der Energieversorger plant den Einbau von Wohnungen in die vier Betriebsgebäude an der Lechhalde und in der...

  • Füssen
  • 24.07.14
 11×

Schutz
Todesfalle Landratsamt: Füssener Landratsamtgebäude muss an Brandschutzvorschriften angepasst werden

Bei einem Feuer könnten Teile des ehemaligen Landratsamtsgebäudes in Füssen zur Todesfalle werden. Es gibt dort keine ausreichenden Fluchtwege. Das Bauwerk muss deshalb an die Brandschutzvorschriften angepasst werden. Bis hier hin war sich der Füssener Stadtrat noch einig. Lange diskutierte er dann aber über die Umsetzung der Maßnahmen. Hauptstreitpunkt war ein Baum, der gefällt werden soll. Auf den mangelnden Brandschutz aufmerksam wurde die Stadt, weil eine der Arztpraxen in dem Gebäude...

  • Füssen
  • 30.05.14
 285×

Bildung
Neue Räume für die Volkshochschule Füssen?

Hat die unter Raumnot leidende Volkshochschule (VHS) Füssen bald ein neues Domizil – eventuell mit der Montessori-Schule? Das wünschen sich mehrere Stadträte. Sie plädieren dafür, das momentan ungenutzte, städtische Gebäude an der Von-Freyberg-Straße – in dem früher der Kinderhort untergebracht war – in eine Art Bildungszentrum zu verwandeln. Bürgermeister Paul Iacob (SPD) warnte vor voreiligen Beschlüssen und verwies auf geschätzte Umbaukosten von über 900.000 Euro. Seinen...

  • Füssen
  • 06.05.14
 25×

Investition
Moderne Wohnungen in Füssens Altstadt geplant

Die seit langem leer stehenden Gebäude der Elektrizitätswerke Reutte (EWR) in der Füssener Altstadt sollen so schnell wie möglich in Wohnungen umgebaut werden. Rund fünf Millionen Euro wolle man dafür in die Hand nehmen, erklärte Vorstand Klaus Schmitzer bei einem Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Sobald alle Genehmigungen vorliegen, soll mit den Arbeiten gestartet werden. 'Wir wollen in diesem Jahr beginnen, die Mittel dafür stehen im Budget bereit', sagt sein neuer Vorstandskollege Dr....

  • Füssen
  • 19.03.14
 25×

Einsatz
Feuerwehr Füssen birgt verletzte Person mit Drehleiter

Mit ihrer Drehleiter unterstützte die Feuerwehr Füssen den Rettungsdienst in der Von-Freyberg-Straße. Eine verletzte Person konnte nicht durch das enge Treppenhaus des mehrstöckigen Gebäudes transportiert werden, so der Einsatzleiter. Deshalb half die Feuerwehr mit ihrer Drehleiter die Person waagerecht aus dem Haus zu bringen. Dafür gebe es extra eine spezielle Vorrichtung an der Leiter. Der Verletzte wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Füssen
  • 17.12.13
 35×

Bürgerversammlung
Stadt Füssen wartet auf neuen Bahnhof

Die Zukunft des Füssener Bahnhofs war eines der Hauptthemen bei den Wortmeldungen auf der Bürgerversammlung. Das marode Gebäude, das der Marktoberdorfer Bauunternehmer Hubert Schmid Ende 2011 gekauft hat und durch einen Neubau ersetzen will, bewegte die Bürger. Rathaus-Chef Paul Iacob konnte ihnen jedoch keine schnelle Realisierung des seit langem geplanten Neubaus zusichern. Momentan liege das Projekt auf Eis, bestätigte Bauunternehmer Schmid auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Dies liege aber...

  • Füssen
  • 26.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ