Gaststätte

Beiträge zum Thema Gaststätte

Nachrichten
129×

Aktion "Gedeckter Tisch"
Druck auf die Politik wächst: Gastgewerbe fordert eine verlässliche Perspektive

Im Vorfeld der Bund-Länder-Gespräche am 03. März soll mit der Aktion „gedeckter Tisch“ der Druck auf die politischen Entscheidungsträger erhöht werden. Hoteliers und Gastronomen sollen bei etwaigen Öffnungsszenarien berücksichtig werden, heißt es auf der Homepage des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands. Deshalb stellten bayernweit Hotels, Gaststätten und Restaurants einen gedeckten Tisch oder ein gemachtes Bett vor ihre Türen, wie z.B. hier in Oberstdorf.

  • Kempten
  • 03.03.21
8.850×

Corona-Lockerungen
Das ändert sich ab morgen in Bayern

Das Bayerische Kabinett hat heute die nächsten Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Mit stabilen Infektionszahlen im Rücken, sei es jetzt gerechtfertigt, weiter zu erleichtern, so Ministerpräsident Markus Söder in der heutigen Pressekonferenz. Konkret geht es um folgende Punkte: Allgemeines und Kontaktbeschränkungen Der bayernweite Katastrophenfall wird zum Mittwoch (17.6.) aufgehobenAb dann sind Treffen im öffentlichen Raum mit Angehörigen zweier Haushalte oder mit bis zu 10 Personen...

  • Kempten
  • 16.06.20
Archivbild. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder.
22.384× 1

Fahrplan in der Corona-Krise
Söder stellt Lockerungen in Bayern vor: Gaststätten ab 25. Mai, Hotels ab 30. Mai geöffnet

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat am Dienstag den Fahrplan der Staatsregierung für Öffnungen und Erleichterungen der Corona-Einschränkungen vorgestellt. Dabei wies er auf die Möglichkeit hin, dass es eine regional unterschiedliche Vorgehensweise geben könne. Es gebe demnach regionale Unterschiede in der Ausbreitung des Virus. Wichtig sei jetzt ein "Pfad der Vernunft", eine Öffnung mit Vorsicht. Restrisiken blieben weiterhin, aber "Grundrechte einzuschränken geht nur, wenn es...

  • Kempten
  • 05.05.20
Demo in Kempten: Hoteliers und Gastronomen weisen mit leeren Stühlen auf ihre Probleme hin.
5.894× 4 3 Bilder

Schwierige Lage für die Gastro
"Leere Stühle - leere Kassen": Hoteliers und Gastronomen demonstrieren in Kempten

Gastätten zu (außer Abhol- und Lieferservice), Hotels geschlossen (außer für Geschäftsreisende): Das Allgäu als Tourismus-Gegend leidet unter den Corona-Auflagen. Eine schwierige Lage, auf die am Freitag rund 25 Gastronomen und Hoteliers auf dem Rathausplatz in Kempten hingewiesen haben. Aufgerufen hatte der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bayern). Die Gastronomen haben den Rathausplatz bestuhlt, die Stühle blieben leer - Sinnbild für leere Gaststätten und leere Kassen. Eine...

  • Kempten
  • 01.05.20
Einbruch (Symbolbild)
3.770×

Ermittlungserfolg
Hoteleinbrüche in Oberstaufen: Tatverdächtiger mit DNA-Treffer ermittelt

Eine Serie von drei Hoteleinbrüchen in Oberstaufen und einem versuchten Gaststätteneinbruch in Wangen steht offenbar vor der Aufklärung. Die Kriminalpolizei Kempten hat einen Tatverdächtigen ermittelt. Allerdings weiß die Polizei nicht, wo er sich aufhält. Ende September 2017 waren bislang unbekannte Täter in drei Hotels eingebrochen. Die Täter hatten Fenster und Türen aufgehebelt, sind in Büros der Hotels eingedrungen und haben dort Bargeld gestohlen. Aus einem Hotel stahlen sie ein Auto, mit...

  • Oberstaufen
  • 22.08.19
Fachleute für die Küche sind schon länger rar. Mittlerweile schaffen es viele Hoteliers und Gastronomen aus dem südlichen Ostallgäu aber auch nicht mehr, qualifizierte Servicekräfte für ihre Betriebe zu finden.
2.268×

Tourismus
Fachkräftemangel macht Gastronomen und Hoteliers im Füssener Land zu schaffen

In den Hotels und Gaststätten des Füssener Lands macht sich der Fachkräftemangel immer stärker bemerkbar. Einige Hotels bewirten deshalb in ihren Restaurants mittlerweile nur noch Hotelgäste. Während es wegen des schlechten Rufs durch schwarze Schafe in der Branche schwierig ist, Auszubildende zu finden, sind auch in anderen EU-Ländern wie Polen oder Ungarn Fachleute kaum noch zu bekommen und erhalten mögliche Mitarbeiter aus der Ukraine oder Bosnien derzeit keine Arbeitserlaubnis. Um die...

  • Füssen
  • 14.05.19
Marc Traubel, führt als Geschäftsführer das Hotel "Hubertus" in Balderschwang.
1.778×

Arbeit
Allgäuer Hotels und Gaststätten - Wie ein junger Hotelchef aus Balderschwang mit dem Fachkräftemangel umgeht

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen - das klingt für viele heutzutage gar nicht mehr so reizvoll. Wie in den meisten anderen Branchen, so kämpft natürlich auch das hiesige Hotel- und Gaststättengewerbe um Arbeitskräfte. Servicepersonal, Köche, Zimmermädchen, Haustechniker - egal an welcher Front, es sind längst nicht mehr so viele Menschen bereit in diesem Sektor zu arbeiten, wie es noch vor ein paar Jahrzehnten der Fall war. Doch wie löst man als Unternehmer dieses Problem? Wie findet man...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.19
Symbolbild
539×

Hotel- und Gaststättenverband
Hoteliers und Wirte im Westallgäu fühlen sich durch immer mehr Vorschriften und Kontrollen gegängelt

Der Frust sitzt bei einigen Gastronomen tief. Eine stetig steigende Zahl an Kontrollen und Auflagen macht ihnen zu schaffen. Dazu fühlen sich die Wirte in der Region gegenüber ihrer nahe gelegenen Konkurrenz in Österreich und der Schweiz benachteiligt. „Ich habe das Gefühl, man will uns Betriebe mit zehn bis zwölf Mitarbeitern nicht mehr“, sagte Ludwig Gehring, der Kreisvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes bei der Mitgliederversammlung im Gasthof Zum Hirschen in Scheidegg. Zu den...

  • Scheidegg
  • 29.03.19
69×

Feuerwehreinsatz
100.000 Euro Sachschaden nach Feuer in Memminger Gaststätte

Feuerwehr und Polizei müssen Gäste eines Hotels in der Nähe vorsichtshalber evakuieren. In einem Hotel- und Gastronomiebetrieb am Schweizerberg in Memmingen hat es in der Nacht auf Donnerstag gebrannt. Laut Polizei entstanden dabei schätzungsweise 100.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Eine Anwohnerin hatte die Einsatzkräfte um 0.50 Uhr auf das Feuer aufmerksam gemacht. Daraufhin rückten ein Löschzug der Feuerwehr, Rettungswagen und Notarzt sowie mehrere Polizisten an. Die...

  • Memmingen
  • 11.08.16
40×

Gastronomie
Neue Brauereigaststätte am Memminger Schweizerberg öffnet vorübergehend am Fischertagsvorabend

'Mit heißer Nadel gestrickt' Die Innenstadt verändert sich an einer zentralen Stelle: Auf dem früheren Areal der Lechwerke am Schweizerberg eröffnet am Fischertagsvorabend, 27. Juli, das Lokal 'Barfüßer'. 'Wir haben auch während der Wallenstein-Spiele auf, schließen dann nochmals acht Tage, um daraufhin den Betrieb endgültig zu starten', so Josef Kurz von der Immobilienfirma K+S Real Estate. Ein paar Hundert Meter entfernt, im früheren Gasthaus Lamm in der Maximilianstraße, hat nun eine...

  • Kempten
  • 19.07.12
14×

Lindau
Berufsbörse für Hotel- und Gaststättengewerbe

Agentur für Arbeit in Lindau bietet für saisonal Angestellte im Hotel- und Gaststättengewerbe eine Voralberger Stellenbörse an Dort werden vor allem Fachkräfte aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe aber auch Hilfskräfte für den kommenden Winter gesucht. Die Stellenangebote gelten vor allem von Dezember bis März. Wer Interesse an einem Job hat, sollte bereits mit Bewerbungsunterlagen zur Jobbörse kommen. In knapp einer halben Stunde startet die Börse bis 15.30 Uhr kann man sich dort dann...

  • Lindau
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ