Gaststätte

Beiträge zum Thema Gaststätte

Die Polizei hat in Oberstdorf einen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz festgestellt. (Symbolbild)
10.986× 18

Nicht kontrolliert
Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz in Gaststätte in Oberstdorf

In einer Gaststätte in Oberstdorf ist das Infektionsschutzgesetz missachtet worden.  Bei der Überprüfung eines Gastronomiebetriebes in Oberstdorf wurde laut Polizei ein Gast ohne Impfung und Testung mit einem Bier trinkend am Tisch festgestellt. Das Personal und der Gastwirt hatten den Gast nicht kontrolliert. Gegen den Gast sowie den Betreiber der Gaststätten werden Bußgeldverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz über das zuständige Landratsamt Oberallgäu eingeleitet.

  • Oberstdorf
  • 26.11.21
Michelin Guide: Das Ofterschwanger Restaurant "Freistil" hat 2021 den "Grünen MICHELIN-Stern" verliehen bekommen. (Symbolbild)
10.063× 1

Guide MICHELIN 2021
Michelin-Sterne-Verleihung: Dieses Allgäuer Restaurant hat einen besonderen Award gewonnen!

Einen Stern im Michelin-Guide bekommen: Traum vieler Restaurants, auch im Allgäu. Die besten Restaurants in Deutschland bekommen seit über 120 Jahren mit dem Michelin-Stern eine Auszeichnung. Die Inspektoren des Guide Michelin besuchen die Restaurants und vergeben die Awards. Am Freitag hat der GUIDE Michelin Deutschland wieder seine jährliche Sterneverleihung durchgeführt, dieses Jahr digital. Einen Stern bekommt man, wenn man die Inspektoren überzeugt von der Qualität der Speisen, dem...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 08.03.21
Nachrichten
129×

Aktion "Gedeckter Tisch"
Druck auf die Politik wächst: Gastgewerbe fordert eine verlässliche Perspektive

Im Vorfeld der Bund-Länder-Gespräche am 03. März soll mit der Aktion „gedeckter Tisch“ der Druck auf die politischen Entscheidungsträger erhöht werden. Hoteliers und Gastronomen sollen bei etwaigen Öffnungsszenarien berücksichtig werden, heißt es auf der Homepage des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands. Deshalb stellten bayernweit Hotels, Gaststätten und Restaurants einen gedeckten Tisch oder ein gemachtes Bett vor ihre Türen, wie z.B. hier in Oberstdorf.

  • Kempten
  • 03.03.21
Archivbild. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder.
22.388× 1

Fahrplan in der Corona-Krise
Söder stellt Lockerungen in Bayern vor: Gaststätten ab 25. Mai, Hotels ab 30. Mai geöffnet

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat am Dienstag den Fahrplan der Staatsregierung für Öffnungen und Erleichterungen der Corona-Einschränkungen vorgestellt. Dabei wies er auf die Möglichkeit hin, dass es eine regional unterschiedliche Vorgehensweise geben könne. Es gebe demnach regionale Unterschiede in der Ausbreitung des Virus. Wichtig sei jetzt ein "Pfad der Vernunft", eine Öffnung mit Vorsicht. Restrisiken blieben weiterhin, aber "Grundrechte einzuschränken geht nur, wenn es...

  • Kempten
  • 05.05.20
Das Allgäu fordert eine zeitnahe und stufenweise Wiedereröffnung von Gastronomie - und Beherbergungsbetrieben (Symbolbild).
15.086× 5 1

Tourismus
Das Allgäu fordert eine baldige Öffnung von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben

"Das Allgäu plädiert für eine baldige Öffnung von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben", heißt es in einer Pressemitteilung der Allgäu GmbH. Der Vorstand der Allgäu GmbH, die Landräte aus dem Oberallgäu, dem Ostallgäu und dem Unterallgäu, der Vorsitzende des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben und der IHK Regionalvorsitzende sowie der Staatssekretär Klaus Holetschek haben sich in einer gemeinsamen Besprechung dafür ausgesprochen, die Berherbergungsbetriebe sehr zeitnah und...

  • Kempten
  • 24.04.20
Coronavirus: Desinfektionsmittel für die Hände in der Gaststätte Stift in Kempten.
42.982× 1

Auswirkungen auf die Gastronomie
Trotz Coronavirus zum Essen gehen: machen vor allem noch Allgäuer Senioren

Die Allgäuer Gastronomie trifft das Coronavirus hart. Viele Menschen haben Angst, bleiben lieber zuhause und kochen selbst, statt gepflegt zum Essen zu gehen oder mit Freunden den Abend in der Kneipe zu verbringen, der Rückgang ist deutlich spürbar. Eher unbeeindruckt davon sind laut einem Bericht in der Allgäuer Zeitung die Menschen, für die das Coronavirus eigentlich am gefährlichsten ist: Menschen über 60. Zu erleben beispielsweise in der Gaststätte Stift in Kempten, wo der Reporter am...

  • Kempten
  • 14.03.20
26×

Gastronomie
Dorfgaststätten verschwinden aus Unterallgäuer Gemeinden

In wenigen Wochen schließt die Traditionsgaststätte 'Rosenamsel' in Frickenhausen (Unterallgäu) ihre Türen: Die Gästezahlen sind zu niedrig, die Unkosten zu hoch. Dieses Schicksal hat im Laufe der Jahre Gasthäuser in zahlreichen Unterallgäuer Gemeinden ereilt. Herbert Breckel, Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbands, schätzt, dass innerhalb der vergangenen 15 Jahre die Zahl der Dorfgaststätten im Raum Memmingen-Unterallgäu um etwa 30 Prozent gesunken ist: Zwar existiere in den meisten...

  • Kempten
  • 29.01.16
495×

Fernsehen
Der Restaurant-Tester: TV-Koch Steffen Henssler unterstützt Memminger Rabenkeller

Ein prominenter Besucher gastiert derzeit im Memminger Wirtshaus Rabenkeller: Fernsehkoch und Moderator Steffen Henssler. Er ist jedoch nicht zum privaten Vergnügen in der Maustadt. Im Rahmen der RTL-Fernsehsendung 'Der Restaurant-Tester' krempelt er gemeinsam mit seinem Team die Gaststätte am Schweizerberg um. Der Familienbetrieb wagt mithilfe dieser professionellen Unterstützung einen Neuanfang. Laut dem Schild an der Hauswand gibt es den Rabenkeller, der seit beinahe 30 Jahren von Familie...

  • Kempten
  • 10.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ