Gaststätte

Beiträge zum Thema Gaststätte

Gleich drei Einbrüche in der Nacht auf Freitag beschäftigen derzeit die Polizei im Allgäu. (Symbolbild)
3.927×

Polizei bittet um Hinweise
Einbrüche im Allgäu: Unbekannte steigen in Gaststätte und Firmen ein

In der Nacht zum Freitag sind unbekannte Täter in zwei Firmengebäude in Bad Wörishofen eingebrochen. Nach Angaben der Polizei hebelten die Täter jeweils Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. In beiden Fällen entwendeten die Einbrecher einen niedrigen Bargeldbetrag. Technische Geräte ließen der oder die Täter zurück. Einbruch auch in Pilsbar in KemptenEbenfalls eingebrochen wurde in der Nacht zum Freitag auch in eine Pilsbar in Kempten. Wie in Bad Wörishofen verschafften sich die...

  • Kempten
  • 13.08.21
Nachrichten
129×

Aktion "Gedeckter Tisch"
Druck auf die Politik wächst: Gastgewerbe fordert eine verlässliche Perspektive

Im Vorfeld der Bund-Länder-Gespräche am 03. März soll mit der Aktion „gedeckter Tisch“ der Druck auf die politischen Entscheidungsträger erhöht werden. Hoteliers und Gastronomen sollen bei etwaigen Öffnungsszenarien berücksichtig werden, heißt es auf der Homepage des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands. Deshalb stellten bayernweit Hotels, Gaststätten und Restaurants einen gedeckten Tisch oder ein gemachtes Bett vor ihre Türen, wie z.B. hier in Oberstdorf.

  • Kempten
  • 03.03.21
8.838×

Corona-Lockerungen
Das ändert sich ab morgen in Bayern

Das Bayerische Kabinett hat heute die nächsten Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Mit stabilen Infektionszahlen im Rücken, sei es jetzt gerechtfertigt, weiter zu erleichtern, so Ministerpräsident Markus Söder in der heutigen Pressekonferenz. Konkret geht es um folgende Punkte: Allgemeines und Kontaktbeschränkungen Der bayernweite Katastrophenfall wird zum Mittwoch (17.6.) aufgehobenAb dann sind Treffen im öffentlichen Raum mit Angehörigen zweier Haushalte oder mit bis zu 10 Personen...

  • Kempten
  • 16.06.20
Archivbild. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder.
22.377× 1

Fahrplan in der Corona-Krise
Söder stellt Lockerungen in Bayern vor: Gaststätten ab 25. Mai, Hotels ab 30. Mai geöffnet

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat am Dienstag den Fahrplan der Staatsregierung für Öffnungen und Erleichterungen der Corona-Einschränkungen vorgestellt. Dabei wies er auf die Möglichkeit hin, dass es eine regional unterschiedliche Vorgehensweise geben könne. Es gebe demnach regionale Unterschiede in der Ausbreitung des Virus. Wichtig sei jetzt ein "Pfad der Vernunft", eine Öffnung mit Vorsicht. Restrisiken blieben weiterhin, aber "Grundrechte einzuschränken geht nur, wenn es...

  • Kempten
  • 05.05.20
Demo in Kempten: Hoteliers und Gastronomen weisen mit leeren Stühlen auf ihre Probleme hin.
5.893× 4 3 Bilder

Schwierige Lage für die Gastro
"Leere Stühle - leere Kassen": Hoteliers und Gastronomen demonstrieren in Kempten

Gastätten zu (außer Abhol- und Lieferservice), Hotels geschlossen (außer für Geschäftsreisende): Das Allgäu als Tourismus-Gegend leidet unter den Corona-Auflagen. Eine schwierige Lage, auf die am Freitag rund 25 Gastronomen und Hoteliers auf dem Rathausplatz in Kempten hingewiesen haben. Aufgerufen hatte der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bayern). Die Gastronomen haben den Rathausplatz bestuhlt, die Stühle blieben leer - Sinnbild für leere Gaststätten und leere Kassen. Eine...

  • Kempten
  • 01.05.20
Das Allgäu fordert eine zeitnahe und stufenweise Wiedereröffnung von Gastronomie - und Beherbergungsbetrieben (Symbolbild).
15.059× 5 1

Tourismus
Das Allgäu fordert eine baldige Öffnung von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben

"Das Allgäu plädiert für eine baldige Öffnung von Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben", heißt es in einer Pressemitteilung der Allgäu GmbH. Der Vorstand der Allgäu GmbH, die Landräte aus dem Oberallgäu, dem Ostallgäu und dem Unterallgäu, der Vorsitzende des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben und der IHK Regionalvorsitzende sowie der Staatssekretär Klaus Holetschek haben sich in einer gemeinsamen Besprechung dafür ausgesprochen, die Berherbergungsbetriebe sehr zeitnah und...

  • Kempten
  • 24.04.20
Coronavirus: Desinfektionsmittel für die Hände in der Gaststätte Stift in Kempten.
42.955× 1

Auswirkungen auf die Gastronomie
Trotz Coronavirus zum Essen gehen: machen vor allem noch Allgäuer Senioren

Die Allgäuer Gastronomie trifft das Coronavirus hart. Viele Menschen haben Angst, bleiben lieber zuhause und kochen selbst, statt gepflegt zum Essen zu gehen oder mit Freunden den Abend in der Kneipe zu verbringen, der Rückgang ist deutlich spürbar. Eher unbeeindruckt davon sind laut einem Bericht in der Allgäuer Zeitung die Menschen, für die das Coronavirus eigentlich am gefährlichsten ist: Menschen über 60. Zu erleben beispielsweise in der Gaststätte Stift in Kempten, wo der Reporter am...

  • Kempten
  • 14.03.20
Das Ergebnis im Semmelstreit: In Bayern und damit auch im Allgäu dürfen Bäckereien mit angeschlossenem Café Semmel am Sonntag länger als drei Stunden verkaufen.
2.559×

Urteil
Bäckereien in Bayern dürfen Semmel Sonntags länger verkaufen

Als "Semmelstreit" wurde ein Fall vor dem Oberlandesgericht München bekannt, dessen Ausgang sich auch auf Allgäuer Bäckereien auswirken kann. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hatte gegen eine Bäckerei in München geklagt, die an Sonn- und Feiertagen mehr als drei Stunden lang Backwaren zum Mitnehmen verkauft hat. Für die Kläger sei das ein Verstoß gegen das Ladenschlussgesetz. Das Oberlandesgericht hat diese Klage jetzt zurückgewiesen - die Verkäufe seien über das...

  • Kempten
  • 15.02.19
Betrunkener Randalierer in Kemptener Gaststätte
1.350×

Randalierender
Betrunkener Gast (23) verwüstet Toilette in Kemptener Gaststätte

Gegen Mitternacht betraten mehrere Personen eine Gaststätte in der Kottener Straße. Wenig später wurde von einer Bedienung Lärm aus der Männertoilette wahrgenommen. Bei der anschließenden Nachschau konnte festgestellt werden, dass ein 23-jähriger Gast die Toilette verwüstet hatte. Der Sachschaden an den Sanitäreinrichtungen beträgt rund 500 Euro. Im weiteren Verlaufe der nun verbalen Auseinandersetzung mit dem Wirt, soll der mit rund 1,6 Promille alkoholisierte Gast dem Wirt einen Kopfstoß...

  • Kempten
  • 21.09.18
44×

Schlägereien
Handfeste Auseinandersetzungen im Kemptener Nachtleben

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu zwei handfesten Auseinandersetzungen. Die Erste ereignete sich in einer Gaststätte in Kempten. Dort wollte der Wirt einem deutlich alkoholisierten 38-jährigen Kemptener keinen weiteren Alkohol ausschenken. Dies wollte der Gast nicht akzeptieren und versuchte mit seinen Glas nach dem Wirt zu schlagen, als dieser ihn rausbringen wollte. In der anschließenden Rangelei wurden beide leicht verletzt. Den Gast erwartet nun eine Anzeige. Bei der zweiten...

  • Kempten
  • 17.12.16
24×

Fahruntüchtig
Betrunkener (72) in Kempten völlig uneinsichtig

Ein 72-jähriger Oberallgäuer trank in einer Gaststätte in Kempten etwas zu viel Alkohol. Als der erheblich angetrunkene Gast dann mit dem Auto nach Hause fahren wollte, informierte die Bedienung die Polizei, welche dann die Person an der Gaststätte noch antreffen konnte. Als die Streife dann zur Unterbindung der Trunkenheitsfahrt von dem 72-Jährigen die Herausgabe der Autoschlüssel verlangte, reagierte die Person uneinsichtig und aggressiv. Letztlich musste der Schlüssel mittels unmittelbaren...

  • Kempten
  • 22.09.16
1.571×

Pleite
Kochprofis servieren Römerschänke in Ahegg ab

In der Römerschänke in Ahegg fließt kein Tropfen mehr – dem Wirt steht das Wasser bis zum Hals. Nach nur zwei Monaten muss der neue Pächter aus finanziellen Gründen aufgeben. Nicht einmal ein Auftritt der Kochprofis aus der gleichnamigen Doku-Soap auf RTL II mit Andreas Schweiger, Frank Oehler, Ole Plogstedt und Nils Egtermeyer brachte die Wende (Ausstrahlung: Donnerstag, 25.08.2016). Im Gegenteil sogar: Die Promi-Köche erschauderten im 'kulinarischen Krisengebiet' dermaßen, dass sie nach nur...

  • Kempten
  • 19.08.16
1.427×

Gaststätte
Im Adler in Bodelsberg bleibt Leben

Immer mehr Dorfwirtschaften schließen für immer. Auch die Suche nach Wirtsleuten für den Adler in Bodelsberg gestaltete sich schwierig. Jetzt haben die neuen Pächter ihren Vertrag vorzeitig verlängert. Seit September bewirtschaften Bettina Hagspiel und Bernhard Hoffmann den Adler. Nun haben sie sich entschieden, aus dem Ein-Jahres- ein Drei-Jahres-Vertrag mit der Gemeinde Durach zu machen. An dem Erfolg sind viele beteiligt: Das Pächterpaar selbst, die Gemeinde und die Bodelsberger Vereine und...

  • Kempten
  • 09.05.16
24×

Gastronomie
Dorfgaststätten verschwinden aus Unterallgäuer Gemeinden

In wenigen Wochen schließt die Traditionsgaststätte 'Rosenamsel' in Frickenhausen (Unterallgäu) ihre Türen: Die Gästezahlen sind zu niedrig, die Unkosten zu hoch. Dieses Schicksal hat im Laufe der Jahre Gasthäuser in zahlreichen Unterallgäuer Gemeinden ereilt. Herbert Breckel, Vorsitzender des Hotel- und Gaststättenverbands, schätzt, dass innerhalb der vergangenen 15 Jahre die Zahl der Dorfgaststätten im Raum Memmingen-Unterallgäu um etwa 30 Prozent gesunken ist: Zwar existiere in den meisten...

  • Kempten
  • 29.01.16
20×

Kurios
Betrunkener (37) randaliert in Kemptener Kneipe auf der Toilette

Am frühen Morgen nach der Silvesternacht, kurz nach 7 Uhr, meldete sich über Notruf ein offensichtlich volltrunkener Mann und gab an, dass er in einer Gaststätte in Kempten in der Toilette eingesperrt sei und nicht mehr herauskommen würde. Da der Mann aufgrund seiner Alkoholisierung weiter keine genauen Angaben machen konnte, schien sich die Suche nach dem Mann und der Örtlichkeit schwierig zu gestalten. Aber nur wenige Minuten später ging bei der Polizeiinspektion Kempten der Anruf eines...

  • Kempten
  • 02.01.16
17×

Einbußen
Umsatzrückgang durch Rauchverbot in Kemptener Gaststätten

Fünf Jahre ist es jetzt her, dass das generelle Rauchverbot in Gaststätten durch einen Volksentscheid eingeführt wurde. Seitdem darf in Restaurants, Kneipen und Diskotheken nicht mehr geraucht werden. Rüdiger Preschl vom Hotel- und Gaststättenverband in Kempten sagt: 'Die Restaurants leeren sich seit dem Rauchverbot früher am Abend.' Raucher konsumieren weniger, sagt er. ' Denn nach dem Essen will ein Raucher eine Zigarette rauchen.' Und wenn er dafür das Lokal verlassen muss, geht er häufig...

  • Kempten
  • 03.08.15
29×

Bauvorhaben
Dickenreishauser Bahnhofsgaststätte wird saniert

Viele Jahre lang stand die ehemalige Bahnhofsgaststätte in Dickenreishausen leer und war dem Verfall preisgegeben. Nun wird das Gebäude am Ortsrand des Memminger Stadtteils umgebaut und saniert. Es soll künftig wieder ein Restaurant beherbergen. Miteigentümer Cetin Cetinkaya rechnet damit, dass die Arbeiten bis Ende des Jahres abgeschlossen sind. Einen Pächter gibt es allerdings noch nicht. Ausführliche Berichterstattung in der Ausgabe der Memminger Zeitung vom 02.05.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 01.05.15
20×

Körperverletzung
Memminger Gastronomin ohrfeigt alkoholisierten Gast

Am Sonntag, 07.12., gegen 3 Uhr bemerkte eine Funkstreife der Polizeiinspektion Memmingen lautes Geschrei im Bereich Fußgängerzone/Schrannenplatz. Die Streife wurde durch den Sicherheitsdienst einer Gaststätte herangerufen und machte auf eine männliche Person aufmerksam, die englisch sprechend und stark alkoholisiert lautstark ihrem Ärger Luft machte. Während der Identitätsfeststellung kamen mehrere umstehende Personen auf die Beamten zu und gaben an, dass der Mann in dem Lokal von der Chefin...

  • Kempten
  • 08.12.14
68× 15 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Gaststätte in Sonthofen: Familie rettet sich ins Freie

Eine Gaststätte hat in der Nacht auf Donnerstag kurz nach Mitternacht in der Sonthofer Hirschstraße gebrannt. Bis die Feuerwehr Sonthofen am Einsatzort eintraf, konnten Ersthelfer das Ausbreiten des Feuers durch einen Handfeuerlöscher verhindern. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand ab und belüfteten das Gebäude. Eine Familie, die über der Gaststätte wohnt, rettete sich ins Freie, wo sie vom Rettungsdienst versorgt wurde. Der Einsatz war laut Feuerwehr nach eineinhalb Stunden...

  • Kempten
  • 27.11.14
485×

Fernsehen
Der Restaurant-Tester: TV-Koch Steffen Henssler unterstützt Memminger Rabenkeller

Ein prominenter Besucher gastiert derzeit im Memminger Wirtshaus Rabenkeller: Fernsehkoch und Moderator Steffen Henssler. Er ist jedoch nicht zum privaten Vergnügen in der Maustadt. Im Rahmen der RTL-Fernsehsendung 'Der Restaurant-Tester' krempelt er gemeinsam mit seinem Team die Gaststätte am Schweizerberg um. Der Familienbetrieb wagt mithilfe dieser professionellen Unterstützung einen Neuanfang. Laut dem Schild an der Hauswand gibt es den Rabenkeller, der seit beinahe 30 Jahren von Familie...

  • Kempten
  • 10.10.14
182×

Gastronomie
Vorm Stift in Kempten ist zu wenig Platz für Taxis, Wirtshausgäste und Passanten

Es ist einfach zu eng: Wenn bei schönem Wetter der Platz vor der Gaststätte 'Zum Stift' voll mit Gästen ist, daneben am Taxistand die Wagen an- und abfahren und dazwischen sich die Passanten drängeln, dann ist Ärger vorprogrammiert. Deshalb sind sich die Taxifahrer, der Stifts-Wirt Jürgen Berkmiller und Stadtrat Klaus Knoll einig: 'Am besten für alle wäre es, den Taxistand zu verlegen.' Den Taxifahrern wäre es am liebsten, wenn sie sich gegenüber an der Ecke zum Hildegardplatz aufstellen...

  • Kempten
  • 01.09.14
406×

Umbau
Ehemalige Bahnhofsgaststätte in Dickenreishausen wird kein Veranstaltungssaal

Die ehemalige Bahnhofsgaststätte in Dickenreishausen darf nicht zu einem Veranstaltungssaal umgebaut werden. Einen entsprechenden Antrag hat der II. Senat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig abgelehnt. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hatten die neuen Eigentümer beantragt, das Gebäude umzubauen und zu sanieren. Ziel war es, dort wieder eine Gaststätte zu betreiben, was die Senatsmitglieder damals auch begrüßten. Mit der neuerlichen Anfrage bissen die Eigentümer nun bei den Räten...

  • Kempten
  • 01.07.14
22×

Körperverletzung
Rauferei in Memminger Gaststätte endet im Krankenhaus

Am Samstag, 21.06., gegen 01.30 Uhr, schlug ein 20-Jähriger in Memmingen in einer Gaststätte einem 22-Jährigen ein Cocktailglas ins Gesicht, wobei dieses zerbrach. Der zunächst unbekannte Angreifer flüchtete, stellte sich später allerdings freiwillig bei der Polizeiinspektion Memmingen. Der Geschädigte wurde mit dem Rettungsfahrzeug ins Klinikum Memmingen verbracht, da er eine Schnittwunde im Gesicht erhalten hatte, welche ärztlich versorgt werden musste.

  • Kempten
  • 23.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ