Gaststätte

Beiträge zum Thema Gaststätte

Maskenpflicht in Gaststätten (Symbolbild)
13.047× 23

Polizisten als "Idioten" beschimpft
Wirtin (58) in Immenstadt widersetzt sich Corona-Hygieneregeln

Eine Zeugin hat der Polizei in Immenstadt am Sonntag eine Wirtin gemeldet, die sich nicht an die derzeit geltenden Corona-Hygieneregeln hält. Die Beamten stellten in der Gaststätte fest, dass es keine Desinfektionsmittel gab, der Mindestabstand der Gäste nicht eingehalten wurde und weder die Bedienung noch die Wirtin oder die Köchin eine Maske trugen. Darüber hinaus führte die Wirtin keine Liste über die Besucher. Beamtenbeleidigung: Wirtin bezeichnet Polizisten als "Idioten" Die Polizei hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.20
Coronavirus: Desinfektionsmittel für die Hände in der Gaststätte Stift in Kempten.
42.693× 1

Auswirkungen auf die Gastronomie
Trotz Coronavirus zum Essen gehen: machen vor allem noch Allgäuer Senioren

Die Allgäuer Gastronomie trifft das Coronavirus hart. Viele Menschen haben Angst, bleiben lieber zuhause und kochen selbst, statt gepflegt zum Essen zu gehen oder mit Freunden den Abend in der Kneipe zu verbringen, der Rückgang ist deutlich spürbar. Eher unbeeindruckt davon sind laut einem Bericht in der Allgäuer Zeitung die Menschen, für die das Coronavirus eigentlich am gefährlichsten ist: Menschen über 60. Zu erleben beispielsweise in der Gaststätte Stift in Kempten, wo der Reporter am...

  • Kempten
  • 14.03.20
Marc Traubel, führt als Geschäftsführer das Hotel "Hubertus" in Balderschwang.
1.750×

Arbeit
Allgäuer Hotels und Gaststätten - Wie ein junger Hotelchef aus Balderschwang mit dem Fachkräftemangel umgeht

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen - das klingt für viele heutzutage gar nicht mehr so reizvoll. Wie in den meisten anderen Branchen, so kämpft natürlich auch das hiesige Hotel- und Gaststättengewerbe um Arbeitskräfte. Servicepersonal, Köche, Zimmermädchen, Haustechniker - egal an welcher Front, es sind längst nicht mehr so viele Menschen bereit in diesem Sektor zu arbeiten, wie es noch vor ein paar Jahrzehnten der Fall war. Doch wie löst man als Unternehmer dieses Problem? Wie findet man...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.19
26×

Ermittlungen
Zwei Einbrüche in Immenstadt: Polizei fahndet nach Tätern

In der Nacht von Sonntag auf Montag (10. auf 11. April 2016) wurde zwei Mal in Immenstadt eingebrochen. Bei einem Geschäft in der Rothenfelsstraße hebelte der Täter gleich ein ganzes Fenster aus dem Rahmen und stieg ein. Bei den Versuchen an Bargeld zu gelangen, wurde das Geschäft durchwühlt und verschiedene Gegenstände aufgebrochen und entwendet. Während die Beute nur wenige hundert Euro umfasst, wird von einem Schaden von etwa 2.000 Euro ausgegangen. Bei einem weiteren Einbruch in eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.16
25×

Ermittelt
Dreister Diebstahl aus Sonthofener Gaststätte: Diebin geschnappt

Am späten Samstagnachmittag wurde in einer Gaststätte in der Schnitzerstraße ein Bedienungsgeldbeutel entwendet. Die Täterin nutzte einen kurzen Moment, als sich der Gastwirt, zum Zubereiten von Speisen, in die Küche begab. Sie griff hinter den Tresen und entwendete einen Bedienungsgeldbeutel mit einer vierstelligen Bargeldsumme. Als der Wirt wieder in den Gastraum kam, verabschiedete sie sich schnell unter dem Vorwand Zigaretten holen zu wollen. Da zur Tatzeit kaum Gäste im Lokal waren stand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.16
32×

Kurios
Amtsanmaßung: Betrunkene (45) gibt sich in Sonthofen als Gaststättenkontrolleurin aus

Eine etwas seltsame Gaststättenkontrolle musste ein Gastwirt in der Sonthofener Innenstadt über sich ergehen lassen. Dort erschien eine angetrunkene 45-jährige Frau und gab sich als Amtsperson aus, die die Küche inspizieren wolle. Dort sei angeblich Ungeziefer entdeckt worden. Die 'Kontrolleurin' wurde jedoch schnell entlarvt – sie wird nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Amtsanmaßung und Verleumdung konfrontiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.15
27×

Straftat
Oberallgäuer wollen in Gastwirtschaft Zeche prellen - weitere Straftaten aufgedeckt

Am Freitagabend kehrten zwei 34 und 36 Jahre alte Oberallgäuer in einer Wirtschaft im Ortsteil Niedersonthofen ein. Als die Bedienung die Zeche in Höhe von ca. 30 Euro kassieren wollte, zeigte sich schnell, dass die Herrschaften über keinerlei Bezahlmöglichkeiten verfügten. Nachdem die beiden Männer auch keine Ausweise zur Rechnungsstellung vorzeigen wollten, verständigte die Dame die Polizei, zumal sie vermutete, dass der Pkw, mit dem die Beiden vorgefahren waren, aufgrund fehlender...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.14
20×

Immenstadt
Polizei fahndet nach Gaststätten-Einbrechern aus Bühl

Die Polizei in Immenstadt fahndet zurzeit nach einem oder mehreren unbekannten Einbrechern. Der oder die Einbrecher sollen in der Nacht auf Sonntag in eine Gaststätte im Immenstädter Ortsteil Bühl eingebrochen sein. Dabei wurden stahlen sie Bargeld in Höhe von 5.600 Euro. Wie die Einbrecher in die Gaststätte gelangt sind, ist derzeit noch unklar. Die Polizei bittet in dem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.12
17×

Volksmusik
Volksmusiktage waren ein Erfolg

Gute Stimmung bei Einheimischen und Urlaubern Am vergangenen Wochenende erklangen, heuer zum fünften Mal in Folge, volksmusikalische Weisen aus allen Waltenhofener Ortsteilen. 21 Gruppen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland gaben sich die Ehre, spielten, musizierten und jodelten in fünf ausgesuchten Gaststätten (Krone, Sonne und Alpenblick in Niedersonthofen; Krone Waltenhofen und im Waldhäusle bei Memhölz). Aber auch ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche von Niedersonthofen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.12

Service
Im Bahnhof: Wer mal muss, muss erst mal laufen

Schlüssel für die Toiletten gibts in der Gaststätte - Leser moniert «peinliche Angelegenheit für Sonthofen» - Stadt hofft auf Investitionen durch die Bahn, doch da gibts noch keine Zusagen «Mehr als unwürdig für eine Kreis- und Alpenstadt» nennt unser Leser Wolfgang Veith Zustand und Ausstattung des Sonthofer Bahnhofs. Eine völlig veraltete Station, die nicht einmal Bahnhofstoiletten anbiete, sei in heutiger Zeit unmöglich. Veith: «Eine peinliche Angelegenheit für Sonthofen.» Der Sonthofer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ