Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Gastronomie und Hotellerie sind momentan wegen Corona geschlossen. (Symbolbild)
3.840×

Lockdown
Bayerisches Gastgewerbe fordert Öffnung noch vor Ostern

"Eine Öffnung zu den Osterferien ist für unsere am meisten gebeutelte Branche unabdingbar wichtig", sagt Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern. Spätestens ab einer landesweiten 7-Tage-Inzidenz von 50 werde sich die Frage der Verhältnismäßigkeit stellen. Gastgewerbe fordert Öffnung vor OsternLaut einer DEHOGA-Umfrage an der 1.366 bayerische Betriebe teilgenommen haben, fordern 85 Prozent der Unternehmen eine Öffnung vor Ostern. 41 Prozent...

  • Kempten
  • 16.02.21
Besonders für die Beschäftigten des Gastgewerbes relevant: Die NGG und ver.di fordern die Einführung eines branchenübergreifenden Mindest-Kurzarbeitergeldes.
2.129×

Hotellerie und Gastronomie
Wegen Langzeit-Lockdown: Gewerkschaft fordert Mindest-Kurzarbeitergeld

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) geht derzeit von einer dramatischen Lage für einen Großteil der Mitarbeiter in Hotels, Restaurants und Cafés aus. Laut der NGG befindet sich die Branche in der Stadt Kempten in einer Situation wie im Frühjahr 2020 - damals hatten 72 Prozent aller Unternehmen Kurzarbeit angemeldet. Für April 2020 bedeutete dies, dass 685 Köche, Kellner und Hotelfachleute in Kempten in Kurzarbeit waren.  "Beschäftigte wissen nicht mehr, wie sie ihre Miete bezahlen...

  • Kempten
  • 09.02.21
Der Winter-Lockdown belastet die bayerisch-schwäbische Wirtschaft. (Symbolbild)
3.517× 36

Den Unternehmen läuft die Zeit davon
IHK Schwaben: "Wirtschaftlicher Schaden durch den Lockdown wächst täglich"

Durch den Lockdown gehen der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft jeden Tag "dringend notwendige Einnahmen verloren", sagt Dr. Marc Lucassen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben. Täglich wachse die wirtschaftliche Not in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, den verbrauchernahen Dienstleistungen oder im Einzelhandel. Der Hauptgeschäftsführer kritisiert: "Eine echte Perspektive für den Re-Start lässt ebenfalls weiter auf sich warten. Das sind aus Sicht der regionalen Wirtschaft schlechte...

  • Kempten
  • 09.01.21
Von links: Robert Frank, Peter Leo Dobler, Gerhard Schlichtherle und Markus Brehm.
2.933× 3 Bilder

IHK-Umfrage
Wie wirkt sich die Coronakrise auf die Wirtschaft im Allgäu aus?

Mehr als 40 Prozent der Unternehmen im Oberallgäu und Kempten und knapp 40 Prozent der Unternehmen im Ostallgäu und Kaufbeuren beurteilen ihre wirtschaftliche Lage als schlecht. Das geht aus einer im Mai durchgeführten Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) hervor. Das Ergebnis der Umfrage sei ein "ganz brutaler Absturz", so Peter Leo Dobler, Vorsitzender der Regionalversammlung Kaufbeuren und Ostallgäu in der Pressekonferenz der IHK am Donnerstag in Kempten. Laut Markus Brehm,...

  • Kempten
  • 25.06.20
Die Allgäuer Festwoche
1.899×

2020 bis 2024
Allgäuer Festwoche: Wirte für Gastronomie im Stadtpark gesucht

Der „Kempten Messe- und Veranstaltungs-Betrieb“ schreibt die Bewirtschaftung der Festwochen-Gastronomie im Stadtpark, die bisher unter dem Namen „Schubkarchstand“ bekannt ist, für die Jahre 2020 bis 2024 aus. Bewerben können sich Gastronomiebetriebe, die über Erfahrung mit Großveranstaltungen verfügen. Wein aus den Partnerstädten und „ein passendes Speisenangebot aus der Region beziehungsweise unseren Partnerstädten“ sollen Teil des Konzepts sein. Die Bezeichnung „Schubkarchstand“ muss nicht...

  • Kempten
  • 03.12.19
32×

Allgäu
Vollbeschäftigung im Allgäu

Im Monat Oktober hat sich der Allgäuer Arbeitsmarkt besonders für die Gastronomie positiv entwickelt. Die Gastronomiebranche ist eine wichtige Säule für den Allgäuer Arbeitsmarkt, so Pressesprecher Herbert Mühlegg. Neben der Gastronomie hat auch die Exportwirtschaft im Oktober profitiert. Dazu zählt die Metallverarbeitung, Autozulieferung und die elektrotechnischen Produkte. Hingegen in einzelnen Bereichen des Einzelhandels könnten die Umsätze noch besser sein. Aktuell sind etwa 7.000 Menschen...

  • Kempten
  • 02.11.11
91×

Gastronomie
Meisterköche besuchen Schüler

Küchenleiter wollen in der Mittelschule den Nachwuchs begeistern Um mehr heimische junge Menschen für die Gastronomie zu begeistern, beschreiten die Chefköche des Walser Küchenleiter-Stammtisches seit vielen Jahren einen erfolgreichen Weg. In Zusammenarbeit mit der Mittelschule/Hauptschule Kleinwalsertal stellen sich die Meisterköche in den Dienst der Nachwuchspflege und präsentieren an einem Vormittag im Schulzentrum ihr vielfältiges Berufsfeld. Die Abschlussschüler der vierten Klasse waren...

  • Kempten
  • 09.11.10
24×

Gastronomie
Der Griff nach den Sternen

Sonnenalp öffne dich: Über 20 Jahre hinweg konnten ausschließlich Hotelgäste in den Restaurants des Fünf-Sterne-Hauses Sonnenalp in Ofterschwang speisen. Nun öffnet das Hotel mit der «Silberdistel» wieder seine Restaurant-Pforten für jedermann. Denn die Hoteliers-Familie Fäßler hat die Ambition, eine Michelin-Auszeichnung zu erhalten. Ein Kern-Kriterium: Das Restaurant muss öffentlich zugänglich sein.

  • Kempten
  • 28.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ