Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Lokales
So wie viele Chinesen begeistert Neuschwanstein fotografieren, sollen sie es künftig mit den Marktoberdorfer Sehenswürdigkeiten wie der Allee, dem kurfürstlichen Schloss und der Kirche St. Martin machen. Diese Vision der Stadtverwaltung nimmt die Fotomontage in den Blick.                                                                                                                                                                                                             (Montage: Rist)

Tourismus
Stadt will Chinesen für Marktoberdorf begeistern

10.000 bis 20.000 Urlauber aus China kommen Jahr für Jahr nach Marktoberdorf. Die Reisenden aus dem Reich der Mitte sind fast immer Teilnehmer geführter Bustouren, die bei online gebuchten Trips wie „Europa in sieben Tagen“ Schloss Neuschwanstein sehen wollen. „Marktoberdorf beziehungsweise das Hotel Sepp ist ihr Übernachtungsstandort. Dort kommen sie aber erst abends an, wenn viele Geschäfte schon zu haben. Und meist bleiben sie nur eine Nacht“, sagt der städtische Tourismuschef Philipp...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.19
  • 1.957× gelesen
Lokales
Käse schließt bekanntlich den Magen. Der letzt Gang ist im „Gasthof zum Hirsch“ eine Käseplatte mit dreierlei Sorten. Dazu passt ein Glas Weißwein.

Essen
Kulinarische Tour durch Marktoberdorf: Verführt nach allen Regeln der Küche

Bei der Kulinarischen Tour durch Marktoberdorf erwartet die Gäste so manche Überraschung: Sowohl die Restaurants, als auch das Fünf-Gänge-Menü bleiben bis zum Schluss geheim. Allgäuer Speisen neu interpretiert. „Kässpatzen mit Frühlingsrollen? Oder Knödel mit Sojasauce?“: Das Rätselraten der 14-köpfigen Gruppe ist groß, als Gästeführer Norbert Köser sie an diesem Abend im Künstlerhaus in Marktoberdorf empfängt. Er wird sie mit auf eine „Kulinarische (Ver-)Führung“ durch Marktoberdorf nehmen....

  • Marktoberdorf
  • 12.05.19
  • 1.042× gelesen
Lokales
Auch ein Stammtisch gehört zu einer traditionellen Dorfgaststätte.

Gastronomie
Auslaufmodell Dorfgaststätte: Immer mehr Betriebe im Ostallgäu scheitern an den gesetzlichen Auflagen

Der Tourismus im Ostallgäu boomt. Und doch bleiben kleine Tourismusbetriebe auf dem Land auf der Strecke. Immer mehr Traditionslokale schließen, weil sie die Auflagen nicht mehr erfüllen können. Viele Rahmenbedingungen schränken gerade kleinere Unternehmen ein, weil sie im Gegensatz zu den großen Unternehmen die Auflagen finanziell nicht stemmen können. Authentische Gastronomiebetriebe spielen auch in Marktoberdorf eine wichtige Rolle und sind ein Alleinstellungsmerkmal in der Region. Mehr...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.18
  • 1.362× gelesen
Lokales
Scherze bei der „Nachtarbeit“ hinter dem Tresen: So kennt man Tufan Tenlik. Nun hört er mit der Gastronomie aber komplett auf.

Portrait
Tufan Tenlik hat seine Marktoberdorfer Kultkneipe zugemacht

Jetzt ist er weg. Nach 26 Jahren in der Gastronomie hat Wahl-Marktoberdorfer Tufan Tenlik am Wochenende zum letzten Mal in seiner Kneipe am Stadtplatz das Licht ausgeknipst. Heimlich, still und leise. Ohne Trara, ohne Aufhebens zu machen. Einzige Ausnahme ist dieser Artikel. So will es Tufan, wie ihn alle nennen. „Ich bin still und heimlich gekommen, so wollte ich auch geh’n“, sagt der 52-Jährige. Die Trauer über seinen Entschluss aufzuhören, unter die bewegten Jahre als Kneipier den...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.18
  • 4.044× gelesen
Lokales
Es tut sich was in der Marktoberdorfer Innenstadt

Schaufensterbummel
Es tut sich was in der Marktoberdorfer Innenstadt

Welches Geschäft in der Stadt hat neu aufgemacht, welches ist umgezogen, baut gerade um – oder hat für immer seine Ladentüren zugesperrt? Solche Veränderungen in der Geschäftswelt – die immer im Fluss ist – beschäftigen die Menschen in Marktoberdorf. Dem will die Allgäuer Zeitung in Marktoberdorf mit einer neuen Serie Rechnung tragen und quartalsweise einen Schaufensterbummel für Sie machen. Dieser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. ´Zum Auftakt geht es heute darum, wie eine junge...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.18
  • 2.252× gelesen
Lokales

Gaststätten
Marktoberdorfer Gastronomie-Szene ist in Bewegung

Die Marktoberdorfer Gastronomie-Szene ist mal wieder in Bewegung: So werden möglicherweise seit Jahren leer stehende Locations wieder belebt: Denn in Sachen früherer Fentilator sowie bei der geplanten AHA-Umgestaltung könnte sich in diesem Jahr tatsächlich etwas tun. Allerdings möchte mit Stadionrestaurant-Betreiber Martin Wachter eine jahrzehntelange Stütze der Szene spätestens in einem Jahr 'etwas kürzer treten'. Die Recherchen stimmen insgesamt aber optimistisch, zumal die kurzfristigen...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.18
  • 461× gelesen
Lokales

Gastronomie
Die Altdorferin Tanja Geser (24) leitet seit Januar die Gaststätte am Rand des Gennachhauser Mooses

Eine Almhütte im Tal, die so gemütlich ist wie vergleichbare Gaststätten auf dem Berg – das ist wirklich etwas Besonderes. Findet auch Tanja Geser, die seit Januar 2017 Wirtin der Mooshütte ist und sich gar nicht mehr vorstellen kann, irgendetwas anderes zu machen. Sie ist zwar erst 24 Jahre alt, hat aber schon jede Menge Erfahrung in der Gastronomie gesammelt. 'Eigentlich habe ich Industriekauffrau gelernt. Aber meine wahre Berufung ist Hüttenwirtin', erzählt die Altdorferin. Sie habe...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.17
  • 955× gelesen
Lokales

Sommer
Biergarten-Saison: Ostallgäuer Gastronomen ziehen positive Sommerbilanz

Gastronomen im Ostallgäu haben insgesamt eine positive Sommerbilanz gezogen – trotz der gelegentlichen Sommergewitter. Im Allgäu, so heißt es landläufig, lassen sich laue Sommerabende locker an einer Hand abzählen. In diesem Jahr war das anders, betonen Ostallgäuer Gastwirte. 'Es war ein sehr guter Sommer', sagt etwa Dieter Kremer vom Unterthingauer Felderwirt. 'Man konnte abends wirklich oft mit der kurzen Hose draußen sitzen.' Wie das Gros der hiesigen Gastronomen ist Kremer mit dem heurigen...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.17
  • 81× gelesen
Lokales

Asylpolitik
Zwei Marktoberdorfer Wirte fürchten, dass ihre Mitarbeiter abgeschoben werden

Flüchtlinge: Zwei Marktoberdorfer Gastwirte empören sich darüber, dass die Asylanträge ihrer Küchenhelfer abgelehnt wurden. Dabei bedeutet das erst einmal noch gar nichts, denn abgelehnt heißt noch längst nicht abgeschoben. Trotzdem haben die Gastronomen Angst, 'ihre' Flüchtlinge zu verlieren. 'Uns werden Arbeitskräfte genommen, die wir brauchen und in die wir investiert haben', sagt Thomas Blochum, Inhaber von Speisemeisterei und Gasthof Hirsch in Marktoberdorf. Außerdem sei es sehr schwer,...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.17
  • 32× gelesen
Lokales

Gastronomie
Elbsee-Koch wechselt zu Bertoldshofener Königswirt

Der Königswirt in Bertoldshofen hat einen neuen Pächter. Daniel Endras (31) aus Aitrang und seine Frau Jasmin übernehmen die von Manfred Rietzler grundsanierte Traditionsgaststätte. Mitte bis Ende Oktober will das Ehepaar sie wieder eröffnen. Endras war zuletzt Sous-Chef im Elbsee-Restaurant, wo er schon, damals noch unter Martin Wachter, seine Kochlehre gemacht hatte. Davor kochte er im Dienst der Bundeswehr, für die Offiziersmesse in Füssen, aber auch bei Auslandseinsätzen im Kosovo und auf...

  • Marktoberdorf
  • 20.09.16
  • 141× gelesen
Lokales

Neueröffnung
Neues Lokal zieht zu Bäckerei Druckmiller in der Meichelbeckstraße in Marktoberdorf

Neues Lokal 'Zum Lausfehl kommt der Lausbua.' So bewirbt das Gastronomen-Ehepaar Sabine und Thomas Huth sein neues Geschäft im Neth-Haus in der Meichelbeckstraße. Eröffnen soll es am 28. Oktober zum Sternenbummel, der jährlichen Einkaufsnacht des Einzelhandels. Das heißt, statt einer Metzgerei zieht nun ein Lokal mit Crêpes, Burgern, Pasta, Salaten und Snacks zur Filiale der heimischen Bäckerei Druckmiller. Für die Bäckerei sind die Huths innerhalb eines Zeitraums von eineinhalb Jahren nach...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.16
  • 491× gelesen
Lokales

Zukunft
Neuer Job: Philipp Heidrich wird Projektmanager für die Stadtmitte in Marktoberdorf

Jetzt steht es fest: Philipp Heidrich soll als Stadtmanager beziehungsweise 'Projektmanager für die Stadtmitte', so sein offizieller Titel, Marktoberdorfs Zentrum voranbringen. Konkret soll Heidrich sich zum einen darum kümmern, den bestehenden Einzelhandel samt Gastronomie und Dienstleistungsangebot zu stärken – zum anderen neue Einzelhändler, auch Existenzgründer, gewinnen. Beides soll laut Bürgermeister Dr. Hell dazu beitragen, 'die Kaufkraft in der Stadt zu binden' sowie Kunden und...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.15
  • 362× gelesen
Lokales

Gastronomie
Biergartenbilanz: Super Sommer für die Marktoberdorfer Wirte

'Der Sommer war bombig – der Biergarten war abends immer voll.' So klingt Julia Krämers Bilanz für heuer. Auch dass die meisten Biergartenliebhaber die oft krasse Nachmittagshitze lieber beim Baden als unter den Kastanien ihres Lokals verbrachten, ficht die Juniorchefin des 'Felderwirtes' in Unterthingau nicht an. Dafür hätten des Abends die Gäste regelrecht 'reingedruckt'. Ebenso angetan von dem viel zitierten 'Jahrhundertsommer' äußern sich auch die anderen Gastronomen, die die AZ...

  • Marktoberdorf
  • 10.09.15
  • 12× gelesen
Lokales

Gastronomie-Szene
Neue Marktoberdorfer Lokale eröffnen am Jahresende

Die Erweiterung der Marktoberdorfer Gastronomie-Szene nimmt Gestalt an: Spätestens im November soll im ehemaligen 'City' die 'Speisemeisterei' aufmachen, überdies wird der umgestaltete Gasthof 'Zum Sailer' wohl Anfang Dezember eröffnen. Gebäudeeigentümer Gerd Borges, früherer Chef der Sailer-Brauerei, will die zuletzt vom Allgäuer Brauhaus mit wechselnden Pächtern betriebene Gaststätte nach seinem Gusto in ein Lokal höheren Niveaus ummodeln. Die Familie Blochum wiederum, die seit vielen Jahren...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.15
  • 166× gelesen
Lokales

Kneipenszene
Küche statt Kneipe: Marktoberdorfer Lausfehl-Betreiber mieten Torstüble

Das frühere Torstüble an der Meichelbeckstraße, auch bekannt als Kneipe 'Pat und Patachon' und als griechisches Restaurant mit wechselnden Pächtern, beherbergt ab Juli keine Gaststätte mehr. Zwar haben mit Sabine und Thomas Huth vom Café 'Lausfehl' erneut Gastronomen das Torstüble gepachtet. Diese wollen die ganze, 75 Quadratmeter große Fläche aber 'ausschließlich zum Kochen nutzen', sagen sie. Die Huths, denen gerade für ihr Catering die Zwölf-Quadratmeter-Küche ihres Cafés nicht reicht,...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.15
  • 223× gelesen
Lokales

Gastronomie
Neuer Kneipenfrühling in Marktoberdorf?

Ob durch das Ausscheiden von 'Mandy' Mayr mit dem 'City' die nächste Kultkneipe in Marktoberdorf stirbt, steht längst noch nicht fest. Optimistisch stimmen zudem Recherchen zur potenziellen Bar-Location alte Turmuhrenfabrik oder der geplanten 'Aha'-Umgestaltung. 'Die Planungen laufen', heißt es jeweils. Und auch in der Diskothek 'Papillon' im Norden spielt seit Kurzem wieder (die) Musik. Turmuhrenfabrik Seit Jahren wollen Barkeeper Urban Reiterer und Eventmanager Florian Stowasser in ihrer...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.15
  • 57× gelesen
Lokales

Baupläne
Gasthof Buchenhain in Marktoberdorf sollt Wohnbauprojekt weichen

Noch läuft der Betrieb in reduzierter Form, doch am 29. Januar wird endgültig Schluss sein: Die Wirtseheleute Inge und Benno Lampl vom Gasthof 'Buchenhain' hören aus gesundheitlichen Gründen auf. 28 Jahre betrieben sie das Restaurant, das ihnen gehörte und in dem viele Vereine Stammgäste waren. Das Gebäude soll abgerissen werden und an seiner Stelle sollen nach Informationen der Allgäuer Zeitung Wohnungen entstehen. Gleich ob die IG-Metaller oder die Trachtler, der Motorradclub 'Nomaden', die...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.15
  • 160× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Der Königswirt soll wieder leben

Die Bezeichnung 'Königswirt' lässt ein prächtiges Gasthaus mit langer Tradition und prallem Leben erwarten. Der Bertoldshofener 'Königswirt' weist zwar eine 313-jährige Tradition auf, doch alles andere war in den letzten paar Jahren eher keine gastronomische Beglückung. Nachdem der langjährige, gerne besuchte frühere Wirt Horst Ettrich im Jahr 2002 seine Kochschürze an den sprichwörtlichen Nagel gehängt hatte, und nach dem Gastspiel eines Pächters, der ebenfalls gut bei den Gästen ankam,...

  • Marktoberdorf
  • 13.01.15
  • 27× gelesen
Lokales

Sommer
Wirte bei Unterthingau ziehen Wetterbilanz

'Und dann kam der Regen' 'Der Schnee blieb aus – dafür kam der Regen': So fällt Ulrike Krämers Wetterbilanz für heuer aus. Dabei hatte die Inhaberin des 'Felderwirts' in Unterthingau zu Jahresanfang noch auf einen 'Parade-Sommer' mit idealer Biergartensaison spekuliert, wie sie sagt. Eine Hoffnung, die sich trotz 'schöner, lauer Juni- und Juli-Abende, an denen die Menschen ausgingen', aber so nicht erfüllt habe. Blickt Krämer auf Juni/Juli zurück, fällt ihr Urteil über den heurigen Sommer mild...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.14
  • 12× gelesen
Lokales

Gastronomie
Restaurant Sailerbräu in Marktoberdorf schließt

Es gibt Neuigkeiten in der Marktoberdorfer Gastronomieszene – aber keine guten: Nur noch bis einschließlich Sonntag, 13. April öffnet Pächter Oliver Leykamm nach knapp drei Jahren unter seiner Regie das Restaurant 'Sailerbräu' am Stadtplatz. Erst im Mai 2011 hatte er es übernommen. Gerüchte über eine erneute Sailer-Schließung gab es schon länger, nun wird sie Realität, wie auch das 'Allgäuer Brauhaus' auf Anfrage bestätigt. Leykamm betreibt ab 1. Mai den Braugasthof 'Engel' in Rettenberg im...

  • Marktoberdorf
  • 10.04.14
  • 345× gelesen
Lokales

Nachtleben
Allianz für Jugendkneipe in Marktoberdorf

Seit über einem Jahr suchen zwei junge Marktoberdorfer Räume, um eine Cocktailbar eröffnen zu können. Doch vergeblich: 'Sie mussten bislang feststellen, dass so ein Projekt im gesamten Innenstadtbereich aus Emissionsschutzgründen nicht machbar ist', erinnerte Stadtrat Eduard Gapp in der jüngsten Bauausschuss-Sitzung an den nicht nur von der Jugend seit langem bekannten und angeprangerten Mangel an Kneipen für junge und jung gebliebene Menschen und verwies hierzu auch auf ein Gespräch mit den...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.14
  • 19× gelesen
Lokales
6 Bilder

Gesundheit
Lebensmittelüberwachung: Unterwegs mit Bettina Hörmann in Marktoberdorf

Vier Kontrolleure für 2500 Betriebe Seit zehn Jahren ist die Lebensmittelkontrolleurin Bettina Hörmann mit drei Kollegen - teils schon viel länger im Amt - im Ostallgäu unterwegs. 2500 Betriebe gilt es für die Vier zu kontrollieren - von der kleinen Flaschenbierhandlung über den riesigen Discounter bis zu Großküche und -produzent ist alles dabei. Ihre Aufgabe ist es, die Verbraucher vor gesundheitlichen Gefahren, aber auch Irreführung und Täuschung zu schützen. 2012 etwa verzeichneten die...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.13
  • 33× gelesen
Lokales

Statistik
Zahl der Übernachtungen in Marktoberdorf steigt um neun Prozent

Auch im vergangenen Jahr konnte das Tourismusgeschäft in Marktoberdorf zulegen. So weist die Bilanz für 2012, die Sarah Michna als Leiterin des städtischen Touristikbüros jetzt im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung vorlegte, insgesamt rund 78.000 Übernachtungen aus, was ein Plus von neun Prozent gegenüber 2011 bedeutet. Im vergangenen Jahr trafen 25.200 Übernachtungsgäste in der Kreisstadt ein, 2,2 Prozent mehr als 2011. Den Löwenanteil daran stellten mit fast 22.000 (plus 6 Prozent seit 2009)...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.13
  • 13× gelesen
Lokales

Direktvermarktertag
Direktvermarktertag: «Allgäuer Krämle» halten Urlaubserinnerungen lange frisch

Über Wege der Vermarktung regionaler Produkte - Landwirtschaft, Gastronomie und Tourismus sollen stärker Hand in Hand arbeiten Speiseöl aus Raps, Walnuss und Leinsamen, Kräutertees und Beerenweine, Honig direkt vom Imker und von der Bäuerin selbst gekochte Marmelade, ein in Handarbeit bedrucktes duftendes Kräuterkissen oder auch Produkte aus Schafwolle: Das sind - natürlich neben dem Käse - einige der Mitbringsel, die der Urlauber gerne aus dem Allgäu mit nach Hause bringt. Beim 6. Schwäbischen...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.11
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019