Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Bürgerversammlung
Gasthaus-Ruinen stören Ortsbild von Hinterstein

'Steinadler' und 'Grüner Hut' in Hinterstein sollen bessere Zeiten erleben, nur in der Dorfmitte hat die Gemeinde Hand drauf Seit Jahren stehen zwei einst wichtige Gaststätten für die Einheimischen und Urlauber in Hinterstein leer: der 'Steinadler' und der 'Grüne Hut'. Mittlerweile sind beide Bauwerke zu halben Ruinen verkommen, das eine im mittleren Dorf neben der Kirche, das andere im oberen Dorf, just an einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt. Jetzt zeichnet sich zumindest eine Teillösung für...

  • Kempten
  • 23.09.11
36× 2 Bilder

Hotels
Kempten bei Übernachtungen «gut aufgestellt»

Neue Häuser für neue Zielgruppen werden positiv gesehen - Was sich ändert Wenn am Wochenende rund 800 Gäste zum Weltrekord im Linedance erwartet werden, brauchen diese auch eine Unterkunft. Ist Kempten da gut aufgestellt? Ja, sagt Heinz Buhmann, Geschäftsführer des Tourismus- und Veranstaltungsservice. Durch die Kooperation mit einer der «weltweit größten Buchungsplattformen» gebe es auch keine Probleme, Hotels in Kempten und Umgebung online zu buchen. Mit dem neuen Jugendgästehaus und dem...

  • Kempten
  • 14.09.11
20×

Allgäu
Qualitätsaspekt steht bei Allgäuer Hotel- und Gastronomie-Ausbildung im Vordergrund

In Zukunft soll der Qualitätsaspekt im Allgäu in den Ausbildungsberufen Hotel und Gastronomie stärker hervorgehoben werden. Als Impuls für das Allgäuer Projekts Quality for you dient die erfolgreiche Ausbildungskampagne im benachbarten Tirol. Bei der Vollversammlung der 30 Unternehmen des Q4U stellte die Tiroler Wirtschaftskammer nochmals ihr Projekt Glücksbringer vor. Mit dem Projekt Q4You engagieren sich Allgäuer Hoteliers und Gastronomen seit zwei Jahren für eine verbesserte...

  • Kempten
  • 08.09.11
735×

Kurhaus
Aus dem Kurhaus Schwangau wird ein Schlossbrauhaus

Für die Umgestaltung des Schwangauer Kurhauses ist nun die letzte Hürde genommen: Der Gemeinderat hat am Montagabend in nichtöffentlicher Sitzung dem Vertrag mit dem heimischen Braumeister Andreas Helmer mit großer Mehrheit zugestimmt. Für eine Verzögerung hatte zuletzt die Frage gesorgt, wer die Kosten für eine Betonsanierung der 1984 erbauten Kurhaus-Tiefgarage übernimmt. Ein Gutachter hat für diese Maßnahme rund 470.000 Euro veranschlagt. >, erläutert Bürgermeister Reinhold Sontheimer...

  • Füssen
  • 23.08.11
30× 2 Bilder

Sommer
In manchen Wochen kamen kaum Gäste

Zwischenbilanz bei Wirten fällt teils düster aus Ob ein schöner Spätsommer für vieles entschädigt? Das ist zumindest die Hoffnung der Wirte, deren Geschäft in besonderer Weise vom Wetter abhängig ist. Denn auch wenn der Sommer sich dieser Tage mal wieder blicken ließ, der Regen der letzten Zeit lässt die Gewinnzone bisher düster aussehen. Weniger oder gar nicht berührt von witterungsbedingten Ausfällen sind hingegen jene Gastronomen, die etwa über Räume für große Familienfeiern verfügen oder...

  • Kempten
  • 18.08.11
33×

Reischmann
Viertes Geschoss des Kemptener Modehauses Reischmann wird zur Verkaufsfläche

«Oh ja, bitte mit Sahne» - das war im Dachrestaurant bei Reischmann über viele Jahre zu hören. Der Kuchenauswahl trauern viele Kemptener immer noch nach. Doch das Lokal ist Geschichte. Der Bauausschuss hat Pläne genehmigt, die vierte Etage des Modehauses und einen Teil des Untergeschosses für den Verkauf auszugestalten. Eine weitere Stärkung der nördlichen Einkaufsstadt versprechen sich die Stadträte. Im September soll der Umbau beginnen, erklärt Geschäftsleiter Mike Mattern. Dann wird nämlich...

  • Kempten
  • 05.08.11
49×

Feier
36 Nachwuchskräfte in Küche, Service und Hotels ausgezeichnet - Erstmals Festakt

Weitsichtig wie ein Adler Wem es nichts ausmacht, «feste zu arbeiten, wenn andere Feste feiern», der kann in der Gastronomie sein Glück machen. 36 junge Menschen wagten dies vor ein paar Jahren und erhielten nun ihre IHK-Prüfungszeugnisse als Fachkraft im Gastgewerbe, Hotelfachmann und Koch. Gemeinsam ehrten IHK und Berufschule im Lindauer «Bayerischen Hof» die Prüfungsbesten. Klänge des saitenstarken Gitarrenquartetts «Celso Machado» aus Lindau brachten einen Hauch von weiter Welt in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.08.11
14×

Tourismus
Vertreter des Tourismus befürworten Pläne der Ifen-Modernisierung

Vertreter von Gastronomie, Vermietern und Händlern befürworten die Bergbahn-Pläne für die Ifen-Modernisierung Rückenwind für das Ifen-Projekt im Kleinwalsertal. Die Obleute von Gastgewerbeverband (GGV), Handel- und Gewerbeverein (HGV) und Privatvermietern (IGV) haben sich für eine Realisierung des Modernisierungskonzepts der Kleinwalsertaler Bergbahnen für das Ifen-Skigebiet ausgesprochen. Das beinhaltet auch die umstrittene Verbindungsbahn zum Walmendingerhorn. Diese war zuletzt von Vertretern...

  • Kempten
  • 27.07.11
138×

Gastronomie
Waltraud Fickler pachtet das Gasthaus Oberhofer - «Bin gerne unter Menschen»

Unter neuer Leitung steht das Gasthaus Oberhofer in Ummenhofen. Waltraud Fickler wohnt nur zwei Häuser weiter und hat die Gaststätte in der St.-Antonius-Straße gepachtet. «Ich bin gerne unter Menschen und habe ganz spontan entschieden, ins Gastgewerbe einzusteigen», erklärt die 47-Jährige. Bis 2003 betrieben sie und ihr Mann einen Bauernhof in Ummenhofen. Waltraud Fickler arbeitete dort und nebenzu als Betriebshelferin bei der Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK). Ab 2003 war das ihr...

  • Buchloe
  • 08.07.11

Allgäu
Noch etwa 400 freie Lehrstellen in der Gastronomie

Wegen des demographischen Wandels und der guten Konjunktur besteht derzeit ein Überangebot an freien Ausbildungsstellen. Das bestätigte Jürgen Hero von der IHK Lindau am heutigen Tag der Ausbildung. Demnach sind in unserer Region noch etwa 400 Lehrstellen in der Gastronomie noch nicht besetzt. Aber auch in vielen anderen Berufen wie etwa Bankkaufmann, Informatiker oder Industriekaufleute werden aktuell noch Bewerber gesucht. Wer noch keine Lehrstelle für dieses Jahr habe, könne sich an die IHK...

  • Kempten
  • 27.06.11
28× 2 Bilder

Gastronomie
Pfrontener Hotel Krone nach Umbau im neuen Kleid wieder offen

Loden und Designfernseher Die «Krone» sieht eigentlich fast aus wie immer. Von außen. Der Schritt durch die Tür bringt den Sprung ins 21. Jahrhundert: Das Pfrontener Alpenhotel, das seit dieser Woche wieder geöffnet hat, ist in der Gegenwart angekommen. Much Untertrifaller, ein renommierter Repräsentant der Neuen Vorarlberger Bauschule, hat Zeichen gesetzt. Mit den alpinen Werkstoffen Stein und Holz verpasste er dem Haus, dessen Anfänge bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, ein Interieur im...

  • Füssen
  • 25.06.11
18×

Allgäu
EHEC verändert Essgewohnheiten der Allgäuer

Die EHEC-Epidemie verändert auch die Essgewohnheiten der Bürger im Allgäu. Nach einer aktuellen Umfrage des deutschen Gaststättenverbandes wird in Restaurants weniger Salat und frisches Gemüse gegessen. Ein Trend den Allgäuer Gastronomen bestätigen können. So auch Rüdiger Preschl, Gastronom und Vorsitzender des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands vom Kreis Kempten. Derzeit ist die Quelle des Erregers noch nicht gefunden. Gewarnt wird weiterhin vor Salat, rohem Gemüse und...

  • Kempten
  • 08.06.11
106× 2 Bilder

Berufsfachschule
Bei der Projektwoche «Italien» zeigen die Lindauer Berufsschüler ihr Können

In einem Jahr alle Sparten kennenlernen Alessandro Schembri ist Oberkellner. Höflich begrüßt er die Gäste und führt sie zum elegant gedeckten Tisch. Er verweist auf die bereitliegenden Getränke- und Menü-Karten, wünscht einen angenehmen Aufenthalt und zieht sich diskret zurück. Das alles könnte so in einem Restaurant ablaufen, doch tatsächlich ist Alessandro Schüler und Absolvent der einjährigen Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe in Lindau. Die «Rolle» als Oberkellner hat Alessandro...

  • Lindau
  • 12.05.11
30×

Bad Hindelang
Winzergemeinschaft Oberallgäu gegründet

In Bad Hindelang ist jetzt die Winzergemeinschaft Oberallgäu gegründet worden. Zwei Hoteliers aus Bad Hindelang und Weitnau-Hellengerst haben sich dazu zusammengeschlossen. Beide bewirtschaften eine Fläche von 100 Quadratmetern - die Maximalgröße für Hobbywinzer. Unterdessen arbeiten die Hoteliers weiter an ihrem langfristigen Ziel: Eine eigene Regionsbezeichnung und die Aufnahme in das Weinbaugebiet bayerischer Bodensee.

  • Kempten
  • 03.05.11

Berufsoffensive
Hotelleiterin: In den Augen muss man die Freude sehen

Hauptschüler erkunden Ausbildungsbetrieb in Lautrach Die Allgäuer Berufsoffensive unserer Zeitung und verschiedener Partner will Haupt-, Mittel- und Realschüler für Berufe aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie begeistern. Wir stellen teilnehmende Klassen vor. «Ich habe hier sehr viel Spaß und finde diesen Beruf äußerst interessant», sagt Nina Zedelmayer zu den 21 Schülern der 7. und 8. Klasse der Memmingerberger Hauptschule. Lehrer Willi Pfadler ist mit den Jugendlichen ins Management...

  • Kempten
  • 20.04.11

Röthenbach
Erste Prospektbörse in Röthenbach

Vor Beginn der Sommersaison in der Tourismusbranche findet heute in Rentershofen-Röthenbach erstmals eine Prospektbörse statt. Eingeladen sind Gastronomen sowie Orte und Freizeiteinrichtungen der Region Allgäu und Bodensee. Organisiert wird die Prospektbörse vom regionalen Tourismusmanagement des Landkreises Lindau. Außerdem wird es im Rahmen der Prospektbörse einen Vortrag für die Gastronomen geben. Das Thema: 'Mehr Gewinn durch richtige Preisgestaltung in der Beherbergung.

  • Kempten
  • 06.04.11
54×

Direktvermarktertag
Direktvermarktertag: «Allgäuer Krämle» halten Urlaubserinnerungen lange frisch

Über Wege der Vermarktung regionaler Produkte - Landwirtschaft, Gastronomie und Tourismus sollen stärker Hand in Hand arbeiten Speiseöl aus Raps, Walnuss und Leinsamen, Kräutertees und Beerenweine, Honig direkt vom Imker und von der Bäuerin selbst gekochte Marmelade, ein in Handarbeit bedrucktes duftendes Kräuterkissen oder auch Produkte aus Schafwolle: Das sind - natürlich neben dem Käse - einige der Mitbringsel, die der Urlauber gerne aus dem Allgäu mit nach Hause bringt. Beim 6. Schwäbischen...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.11
72×

Vitalpark
Neue Pächter für Gastronomie und Naturbad

Ein Ehepaar pachtet die Gastronomie und übernimmt auch die Pflege des Naturbads und der Außenanlagenie G Frischer Wind im Vitalpark: Die Gemeinden Burgberg und Blaichach stellen ihre gemeinsam unterhaltene Freizeitanlage, die in den Vorjahren immer wieder mit Problemen kämpfte, auf neue Füße. Ein grundlegend überarbeitetes Betriebskonzept wurde diese Woche in beiden Gemeinden vorgestellt. Laut Dieter Fischer, Bürgermeister von Burgberg und Geschäftsführer der Betriebs-GmbH, ist der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.11
21×

Arbeitslose
Entgegen dem Trend: Weniger Menschen ohne Job

Gastronomie, Hotellerie und Baunebengewerbe bescheren dem südlichen Oberallgäu verbesserte Zahlen Da konnte der frostige, verschneite Winter dem südlichen Oberallgäu nichts anhaben: Im Gegensatz zum bundesweiten Trend und auch der Situation im Allgäu nennt die Arbeitsagentur Sonthofen sinkende Zahlen: In ihrem Gebiet sank die Arbeitslosenquote von 4,9 Prozent im Dezember auf aktuell 4,3. «Ein guter Wert», freut sich Sonthofens Agenturchef Wolfgang Scholz. Dafür gibt es mehrere Gründe: Da ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.11
80×

Führungskrise
«Oberstdorf braucht eine schnelle Lösung»

Gastronomen, Vermieter und Händler fordern, dass es im Tourismus der Gemeinde bald wieder vorwärts geht Der Oberstdorfer Tourismus braucht eine schnelle Lösung. Da sind sich Vermieter, Gastronomen, Sportveranstalter und Einzelhändler in Oberstdorf einig. Nachdem Tourismusdirektorin Dr. Silvia Nolte ihr Amt als OTG-Geschäftsführerin niedergelegt hat, war Otto-Mäx Fischer von der Mehrheit des Aufsichtsrats als Geschäftsführer bestimmt worden. Bürgermeister Laurent Mies warb für eine...

  • Oberstdorf
  • 19.01.11
19×

Geld
Die Älteren rechnen häufig noch in D-Mark

Im Januar 2002 eingeführt, startet der Euro jetzt ins zehnte Jahr Was Bürger, Gastronomen und Banker zur europäischen Währung sagen Jahrzehntelang hat die Deutsche Mark die Bürger begleitet. Doch das ist längst Geschichte: Im Januar 2002 eingeführt, startet der Euro jetzt ins zehnte Jahr. Wohl die meisten Kemptener und Oberallgäuer haben sich bei Reisen ins europäische Ausland schon gefreut, dass man sich nicht mehr mit komplizierten Wechselkursen befassen muss. Doch auch wenn manches leichter...

  • Kempten
  • 10.01.11
20×

Arbeitslose
Der Arbeitsmarkt hat seit Jahren die besten Werte im Dezember

Laut Statistik sind 2012 Menschen im südlichen Landkreis ohne Job - Gastronomie, Altenheime und Krankenhäuser bieten viele offene Stellen im Allgäu Der beste Dezember-Wert seit Jahren und dennoch Schlusslicht - das gilt für den Arbeitsmarkt im südlichen Oberallgäu: So kann sich die Region über eine auf 4,9 Prozent gesunkene Arbeitslosenquote freuen. Noch 2005 lag die Dezember-Quote beispielsweise bei 7,4 Prozent. Zugleich hatte das südliche Oberallgäu im vergangenen Dezember aber den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.11

Gastronomie
Zwei Sterne gehen auf

Die Restaurants «Maximilians» in Oberstdorf und «Silberdistel» in Ofterschwang werden von Michelin ausgezeichnet Die Erfolgsgeschichten zweier, ganz unterschiedlicher Restaurants haben mit dem Erhalt eines Sterns des Michelin-Gastronomieführers ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Das «Maximilians» in Oberstdorf und die «Silberdistel» des Hotels Sonnenalp in Ofterschwang wurden mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Damit gingen zwei der fünf neuen Sterne in Bayern ins Oberallgäu (wir...

  • Oberstdorf
  • 18.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ