Gaspedal

Beiträge zum Thema Gaspedal

Ein Autofahrer hat in Stötten beim Einparken das Gas- und das Bremspedal verwechselt. (Symbolbild)
1.498×

Stötten am Auerberg
Autofahrer (87) verwechselt Gas- und Bremspedal: Kirchenmauer, Garage und Auto beschädigt

Am Sonntagvormittag verwechselte ein 87-Jähriger beim Einparken auf dem Kirchenparkplatz in Stötten am Auerberg das Gas- und das Bremspedal. Er fuhr laut Polizei rückwärts gegen die Kirchenmauer, woraufhin diese einstürzte. Anschließend legte der 87-Jährige den Vorwärtsgang ein, fuhr über den gesamten Parkplatz und krachte gegen eine Garagenwand. Dabei wurde sowohl die Garage als auch das darin stehende Fahrzeug beschädigt. Der 87-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom...

  • Stötten am Auerberg
  • 21.03.22
Senior verwechselt Gas- und Bremspedal und knallt in die Hausmauer einer Bäckerei. (Symbolbild)
2.114×

Da ist wohl etwas schief gelaufen
Sulzberg: Senior (89) verwechselt Gaspedeal mit Bremse und knallt in Hausmauer

Ein 89-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag aus versehen das Gaspedal mit der Bremse verwechselt und knallte dabei gegen die Hausmauer einer Bäckerei. Gas und Bremse verwechselt Wie die Polizei mitteilt, wollte der 89-Jährige in der Bahnhofstraße in Sulzberg vor einer Bäckerei vorwärts einparken. Dabei hatte er dann aufs Gaspedal gedrückt statt auf die Bremse. Der Mann fuhr über den angrenzenden Grünstreifen und knallte dann gegen die Hausmauer, wurde dabei aber glücklicherweise nicht...

  • Sulzberg
  • 26.03.21
Ein 71-Jähriger hat in Füssen Gaspedal und Bremse verwechselt. (Symbolbild)
1.102×

Unfall in Füssen beim Rückwärtsfahren
Gaspedal mit Bremse verwechselt: Autofahrer (71) verursacht 15.500 Euro Schaden

Einen Unfall mit nicht unerheblichem Sachschaden hat am Mittwochmorgen ein 71-Jähriger in Füssen/Hopfen am See verursacht. Beim Rückwärtsfahren aus einem Grundstück touchierte er zunächst einen geparkten Pkw hinten links. Als er seinen Pkw abbremsen wollte, kam er nach eigenen Angaben auf das Gaspedal und fuhr rückwärts gegen einen weiteren geparkten Pkw, welchen er an der Front beschädigte. Insgesamt verursachte er so einen Sachschaden in Höhe von etwa 15.500 Euro. Verletzt wurde bei den...

  • Füssen
  • 19.02.21
Polizei (Symbolbild)
2.226×

Gas und Bremse verwechselt
Seniorin (81) fährt in Kempten rückwärts Abhang hinunter

So ganz genau bekannt ist noch nicht, wie bzw. wieso sich der Unfall vom Dienstagnachmittag im Drosselweg zugetragen hat. Vermutlich wollte eine Seniorin mit ihrem Pkw in die Zufahrt zu ihrem Anwesen im Drosselweg fahren. Dabei muss sie aber irgendwie Vor- und Rückwärtsgang, Gas und Bremse verwechselt haben. Auf alle Fälle fuhr sie ungewollt beschleunigt rückwärts und über den querenden Kuckuckweg hinüber. Auf dem daran angrenzenden Abhang fuhr sie dann etwa 50 Meter hinunter, bis ihr...

  • Kempten
  • 01.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.501×

Kurioser Unfall
Autofahrer (71) in Lindenberg verwechselt Gas und Bremse und landet in Abfallcontainer

Ein etwas kurioser Unfall ereignete sich am Donnerstagvormittag am Lindenberger Wertstoffhof in Weihers. Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr rückwärts an die Ausladestelle für Bauschutt. Dabei verwechselte er wohl Brems- und Gaspedal und durchbrach mit dem Heck seines Pkw die Absperrung vor dem Container. Sein Pkw landete daraufhin mit dem Heck im Bauschuttcontainer, während die Vorderachse an der Mauerbegrenzung hängen blieb. Der Pkw wurde mit einem Abschleppkran aus seiner misslichen Lage...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.05.20
Polizei (Symbolbild)
5.183×

Im Rückwärtsgang
Problem mit Gas und Bremse: Autofahrer (83) schleudert in Kempten auf Restauranttreppe

Am Nachmittag des Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall beim Sudhaus in Kempten. Ein 83-Jähriger wollte rückwärts auf die Fahrbahn fahren, als es zu Komplikationen mit den Gas- und Bremspedal kam. Der Pkw beschleunigte rückwärts in einem Rechtsbogen, gelangte auf die Fahrbahn und wieder zurück auf den Gehweg. Dort befand sich ein Treppenabsatz, welcher zu einem Restaurant führte. Der Pkw schleuderte aufgrund der hohen Geschwindigkeit den Absatz hinauf und kam auf dem Tableau zum Stehen. Der...

  • Kempten
  • 01.05.20
Symbolbild.
1.439×

Unverletzt
Rentner (78) verwechselt Pedale beim Einparken in Mindelheim: Straßenbeleuchtung nach Unfall teilweise ausgefallen

Ein 78-jähriger Rentner hat am Mittwochabend beim Einparken am Westernacher Tor in Mindelheim das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt und landete anschließend im Garten eines angrenzenden Wohnhauses. Dabei durchbrach der Mann einen Gartenzaun, fuhr zwei Stromkästen um und prallte schließlich gegen ein Mülltonnenhäuschen. Die Straßenbeleuchtung in der Teck- und Kornstraße fiel aufgrund des Unfall aus. Der Rentner wurde nicht verletzt. Wie hoch Sachschaden ist, kann die Polizei derzeit noch nicht...

  • Mindelheim
  • 30.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ