Gas

Beiträge zum Thema Gas

768×

Entwarnung
Lindauer Mehrfamilienhaus wegen Explosionsgefahr geräumt: Defekte Nachtbatterie entpuppt sich als Geruchsauslöser

Zum Start in die Woche wurde am Montagmorgen ein Mehrfamilienhaus in Lindau geräumt. Ein Anwohner hatte in der Garage massiven Gasgeruch wahrgenommen und kurz nach 5:30 Uhr die Integrierte Leitstelle Allgäu informiert. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdient wurden alarmiert. Aufgrund der nicht auszuschließenden Explosionsgefahr wurden die Bewohner informiert, aufgefordert das Haus zu verlassen und sich in einen sicheren Bereich zu begeben. Die insgesamt zehn betroffenen Personen blieben...

  • Lindau
  • 21.01.19
57×

Feuerwehreinsatz
Gasalarm in Lindau: Quelle des Gasgeruchs nicht gefunden

In einem Mehrfamilienhaus im Privatweg in Lindau entstand am Abend des 16.01.2018 ein nicht zuzuordnender Gasgeruch. Daraufhin wurde das Gebäude schnellstmöglich geräumt. Die anschließende Absuche des Hauses und der Umgebung durch die Feuerwehr verlief negativ. Keiner der eingesetzten Gaswarnmelder schlug an und die Ursache des Geruchs konnte so nicht eindeutig bestimmt werden. Nachdem eine Gefahr für alle Bewohner jedoch ausgeschlossen werden konnte, wurde der Einsatz nach ca. zwei Stunden...

  • Lindau
  • 17.01.18
34×

Technischer Defek
Tomatensuppe verursacht Zimmerbrand in Weiler-Simmerberg: Rentnerin (85) bleibt unverletzt

Die Zubereitung einer Tomatensuppe war der Auslöser für einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Alten Salzstraße. Mitbewohner waren auf den Rauch aus der Wohnung einer 85-jährigen Rentnerin aufmerksam geworden und verständigten die Rettungskräfte. Durch den Betrieb des Gasofens kam es zu einem technischen Defekt, welcher durch unkontrollierte Flammenbildung ein nebenstehendes Sofa entzündete. Personen wurden bei dem Brand, der rasch unter Kontrolle war, nicht verletzt. Es entstand...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.04.16
44×

Stadtrat
Lindenberg verlängert Konzessionsverträge mit dem Stadtwerken um 20 Jahre

Gas und Wasser können die Lindenberger auch künftig von den Stadtwerken bekommen. Der Stadtrat hat die beiden auslaufenden Konzessionsverträge zwischen der Stadt und dem ortsansässigen Unternehmen einstimmig um jeweils 20 Jahre verlängert. Andere Bewerber hatte es nicht gegeben. Die Konzessionsabgabe liegt beim Gas zwischen 0,03 und 0,51 Cent pro Kilowattstunde. Beim Wasser beträgt sie zehn Prozent der Nettoentgelte bei Tarifkunden und 1,5 Prozent bei Sondervertragskunden. Zudem erhält die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.06.15
36×

Energie
Gaspreis bei den Stadtwerken Lindenberg bleibt stabil

Gaskunden der Lindenberger Stadtwerke dürfen nicht mit Preissenkungen rechnen. Der Preis bleibe stabil. Das hat der neue Geschäftsführer Markus Mischke im Stadtrat festgestellt. Mancher Gaskunde hatte angesichts des schwindenden Ölpreises auf ebenfalls sinkende Preise beim Gas gehofft. Offenbar vergeblich. 'Im Öl-Preis ist sehr viel Politik drin, im Gas-Preis sind es Fakten', sagte Mischke. Zudem kaufen die Stadtwerke das Gas auf Jahre im Voraus ein, um Preisstabilität zu gewährleisten. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.15
36×

Förderung
Fracking am Bodensee ist vorerst vom Tisch

Die Firma Parkyn Energy beendet die Erkundung von Gasvorkommen und damit die Vorbereitung der Schiefergas-Förderung. Das Unternehmen habe vergangene Woche die sogenannte Aufsuchungserlaubnis für zwei Regionen nahe dem Bodensee zurückgegeben, sagte gestern ein Sprecher des Regierungspräsidiums Freiburg. Den Schritt habe das Unternehmen nicht begründet. Umweltschützer hatten gegen die Vergabe der Lizenz protestiert und die Landesbergdirektion im Regierungspräsidium aufgefordert, diese...

  • Lindau
  • 04.11.14
138× 25 Bilder

Unfall
Gasunfall in Weitnau: 80 Bewohner evakuiert

Rund 80 Weitnauer, die am Widdumring wohnen, wurden heute Nachmittag wegen eines Gasunfalls vorübergehend evakuiert. Gegen 14 Uhr waren die Rettungskräfte über den Bau-Unfall informiert wurden. Gas strömte aus dem 4000-Liter-Tank in eine Baugrube. Feuerwehrler bannten die Explosionsgefahr: Mit Wasser-Sprühnebel verhinderten sie, dass das Gas durch die Wohnsiedlung waberte. 'Wäre das Gas Richtung Ortsmitte gekrochen, wäre das Ganze unkontrollierbar gewesen', sagte ein Polizeisprecher. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.07.14
36×

Technologie
Resolution des Lindauer Kreistags gegen Fracking am Bodensee

In der Bodenseeregion soll es keine Förderung von Öl und Gas mittels Fracking geben - das fordert zumindest der Lindauer Kreistag. Mit einer Resolution will der Kreistag heute beschließen, dass auf den Gebrauch der umstrittenen Technologie verzichtet wird. In Vorarlberg konnten schon jetzt rund 60.000 Unterschriften gegen Fracking gesammelt werden. Diese Unterschriften sollen in Brüssel an EU-Verantwortliche übergeben werden. Hintergrund: Die Anwohner in der Bodenseeregion haben Angst, dass...

  • Lindau
  • 10.04.14
64×

Protest
Fracking: Bodensee-Anrainer wollen keine Förderung von Öl und Gas in der Region

Immer vehementer wird die Stimmung am Bodensee gegen Pläne, in der Region Schiefergas mittels Fracking zu gewinnen. So will der Kreistag in Lindau am 10. April eine Resolution beschließen, wonach auf den Einsatz der umstrittenen Technologie am Schwäbischen Meer auf jeden Fall verzichtet werden soll. Im benachbarten österreichischen Bundesland Vorarlberg wurden bereits rund 60.000 Unterschriften gegen Fracking gesammelt. Sie sollen in Brüssel an EU-Verantwortliche übergeben werden. Es bestehe...

  • Lindau
  • 10.03.14
23×

Diskussion
Bodensee: Grüne Politiker sind grenzübergreifend gegen Fracking

Politiker der Bodenseeanreainerstaaten tauschen sich aus Im Kulturzentrum Humboldthaus in Achberg haben sich Politiker der Grünen aus allen Anrainerstaaten des Bodensees getroffen, um sich mit Fracking, einer Technologie zur Förderung von Schiefergas, zu befassen. Ergebnis: 'Wir wollen kein Fracking.' Weder in der Region noch sonst wo. 'Unser Ziel ist keine Lex Bodensee, sondern eine generelle Regelung', erklärte der Baden-Württembergische Landtagsabgeordnete Bernd Murschel beim...

  • Lindau
  • 24.09.13
33×

Erdgas
Bundesumweltminister Altmaier: Kein Fracking am Bodensee!

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat sich jetzt für ein Verbot der umstrittenen Gasförderung Fracking am Bodensee ausgesprochen.  "Wir wollen hier kein Fracking" sagte er. "Darüber seien sich CSU und CDU einig. Man könne nicht einfach losmarschieren, solange die Risiken nicht bekannt seien. Er sehe auf absehbare Zeit keine Perspektive für die Gasfördermethode in Deutschland." Beim Fracking wird mit hohem Druck unter Einsatz von Wasser, Sand und Chemikalien das Gestein so aufgebrochen, dass...

  • Lindau
  • 23.08.13
20×

Energie
Schulen im Landkreis Lindau wird Klimaschutzmanagement angeboten

Stromfressern auf der Spur Mit dem Energieverbrauch der vom Landkreis finanzierten Schulen hat sich der Energiebeirat des Landkreises Lindau befasst. Geplant ist es, den Schulen ein Klimaschutzmanagement anzubieten, das es ihnen erleichtert, sparsam mit Energie, Wasser und Abfall umzugehen. Für ihren Erfolg sollen sie mit Prämien belohnt werden, die über die Solarstrompacht finanziert sind. Vorsitzender Steffen Riedel legte dem Beirat Schaubilder vor, die den Gas- und Stromverbrauch an den...

  • Lindau
  • 02.08.13
14×

Naturschutz
Bund Naturschutz Lindau gegen Schiefergasförderung in Ostschweiz

Der Kreisverband des Bund Naturschutzes Lindau spricht sich gegen die geplante Förderung von Schiefergas in der Ostschweiz aus. In einem Brief an Landrat Elmar Stegmann, weisen die Naturschützer darauf hin, dass die meisten Flüsse und Bäche der Ostschweiz in den Bodensee münden. Bei der Förderung von Schiefergas würden Chemikalien zum Einsatz kommen, die ein unkalkulierbares Risiko für das Trinkwasser darstellen würden.

  • Lindau
  • 18.04.13
16×

Isny
Jugendliche zündeln an Gashäuschen in Isny

Am Gashäuschen gezündelt haben Unbekannte vergangen Mittwoch in Isny. Wie die Polizei mitteilt, handele es sich bei den Unbekannten vermutlich um Kinder oder Jugendliche, die mehrere Zeitungen anzündeten. Eine Gefahr für die Gaststation entstand dadurch nicht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.10.12
15×

Lindau
Bund Naturschutz setzt sich gegen Förderung von Schiefergas im Landkreis Lindau ein

In einem öffentlichen Schreiben an das Landratsamt Lindau hat sich der regionale Bund für Naturschutz dafür eingesetzt, dass zukünftig kein Schiefergas aus dem Untergrund gefördert werden soll. Die dazu eingesetzte Gas-Fracking-Methode gelte als äußerst problematisch. Die Internationale Bodenseekonferenz und die Stadt Bregenz hätten entsprechende Bohrungen im Vorfeld abgelehnt. Der Bund Naturschutz in Lindau befürchtet dadurch eine Verschmutzung des Erdinnern, des Grund- und Trinkwassers sowie...

  • Lindau
  • 22.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ