Gas

Beiträge zum Thema Gas

Am 05. Februar ist es in der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Memmingen zu einer Gasexplosion gekommen.
2.201× 1

Ermittlungen
Kein Fremdverschulden bei Gasexplosion in Memmingen - Ursache in Oberbeuren weiter unklar

Am 05. Februar ist es in der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Memmingen zu einer Gasexplosion gekommen. Fünf Personen wurden dabei verletzt - eine davon schwer. Jetzt ist klar, wie es zu der Explosion kam. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Leck an Gasleitung  Demnach konnten die Stadtwerke Memmingen im Rahmen der Ermittlung ein Leck an einer Gasleitung feststellen, die an einem gegenüberliegenden Anwesen angeschlossen war. Von dort aus war das Gas...

  • Memmingen
  • 09.03.21
Am Dienstag hat sich bei Memmingen ein Unfall mit einem erdgasbetriebenen Sattelzug ereignet. (Polizei Symbolbild).
2.307× 1

Mit Erdgas betrieben
Sattelauflieger landet bei Memmingen im Straßengraben

Am Dienstagmorgen ist ein erdgasbetriebener Sattelauflieger zwischen Memmingen und Heimertingen im Straßengraben gelandet. Die Zuständigen konnten das Austreten des Gases verhindern.  Gegen 6 Uhr fuhr der 46-jährige Lkw-Fahrer auf der B300 von Memmingen Richtung Heimertingen. Kurz nach dem Kreisel Egelsee machte sich sein Auflieger selbstständig. Auflieger und Zugmaschine rutschten nach links in den Straßengraben. Dabei wurde eine Gasleitung am Lkw verbogen.  Es bestand daher die Gefahr, dass...

  • Memmingen
  • 28.07.20
Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
5.564×

Technik
E-Bike-Akku raucht in Memminger Geschäft ab: Fünf Mitarbeiter erleiden Gasvergiftung

Gestern Nachmittag kam es in einem Fachgeschäft in der Rudolf-Diesel-Straße zu einem Zwischenfall. Bei einem zu reparierendem E-Bike, welches laut Kundenaussage einen Akku-Defekt hatte, entzündete sich spontan die verbaute Batterie. Ein Mitarbeiter reagierte blitzschnell, brachte das Fahrrad nach draußen, entfernte den Akku und legte ihn in einem feuersicheren Gefäß ab. Dort rauchte der Akku noch kurz weiter. Zu einem Brand kam es nicht. Aufgrund der freigesetzten Gase wurden fünf Mitarbeiter...

  • Memmingen
  • 17.08.19
Beschädigte Gasleitungen gibt es immer mal wieder. Hier wurde die Leitung durch Baggerarbeiten beschädigt.
12.267×

Expertentipps
Nach Gasexplosion in Rettenbach am Auerberg: Darauf müssen Hausbesitzer achten

Durch eine Gasexplosion am Sonntagvormittag, 19.05.19, in Rettenbach am Auerberg sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt. Laut Polizeiangaben ist aus einer Flüssiggasleitung, die sich auf dem Grundstück des Hauses befindet, über einen längeren Zeitraum Gas ausgetreten. Die Leitung wurde vermutlich bei Baggerarbeiten vor zwei Jahren beschädigt. Flüssiggas ist nicht gleich Erdgas Flüssiggas wird ebenso wie Erdgas zum Heizen, Kochen und zur...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 24.05.19
Symbolbild
763×

Gas
Falsche Stoffe vermischt: Chemieunfall in Memmingen

Ein Arbeiter hat am Mittwochabend in einer Memminger Firma versehentlich zwei miteinander unverträgliche Stoffe vermischt und so eine chemische Reaktion ausgelöst. Durch das Mischen trat ein Gas aus. Zur Sicherheit wurde das Gebäude geräumt- Ein Spezialtrupp der Feuerwehr beseitigte das Gefahrgut. Nach Informationen der Polizei wurden keine Personen verletzt.

  • Memmingen
  • 30.08.18
213×

Engergie
Gas- und Wasserpreise in Memmingen werden nicht erhöht

Die Stadtwerke rechnen heuer erneut mit weniger Gewinn. Das geht aus dem Wirtschaftsplan hervor, den Werkleiter Peter Domaschke in der jüngsten Stadtratssitzung vorstellte. Demnach wird das Plus auf gut 1,9 Millionen Euro sinken. Das voraussichtliche Endergebnis im Jahr 2017 beträgt etwa 2,3 Millionen Euro Gewinn. „Das Ergebnis 2017 hat sich gegenüber dem Vorjahr wesentlich verschlechtert“, betonte Domaschke. Als Gründe nannte er, dass die Gasbezugspreise erheblich angestiegen und zugleich die...

  • Memmingen
  • 16.03.18
94×

Umwelt
Starker Schwefelgeruch aus Memminger Kanal

Im Bereich der Teramostraße konnte am Montag, gegen 18:25 Uhr, starker Schwefelgeruch festgestellt werden. Dieser trat offensichtlich aus dem Kanal aus. Als Verursacher konnte nach Prüfung durch die Feuerwehr eine Waschanlage ausgemacht werden. Der Kanal wurde gereinigt und der Zulauf unterbunden. Durch den Austritt der Gase wurde niemand verletzt. Die weitere Prüfung erfolgt durch die Stadt Memmingen.

  • Memmingen
  • 20.02.18
28×

Energie
Gasversorgung in Memmingen wirft trotz Preissenkung mehr ab

Die Memminger Stadtwerke haben 2015 einen Jahresgewinn von etwa 2,1 Millionen Euro erzielt. Wie Werkleiter Peter Domaschke in der jüngsten Stadtratssitzung berichtete, sind das rund 300.000 Euro mehr als im Vorjahr. Der erwirtschaftete Gewinn der Stadtwerke fließt zu gleichen Teilen in den städtischen Haushalt und in die Allgemeine Rücklage. Das Ergebnis der Stadtwerke setzt sich aus folgenden vier Sparten zusammen: Gas- und Wasserversorgung sowie Parkhäuser und alternative Energie. Mehr über...

  • Memmingen
  • 15.12.16
301× 38 Bilder

Unglück
Gas-Alarm in Memminger Hotel: Polizei geht von technischem Defekt aus

Gasalarm mitten in Memmingen: Im Keller eines Hotels ist am Freitag Kohlenstoffmonoxid ausgeströmt. Zwei Personen haben sich schwere Verletzungen zugezogen. 25 weitere Opfer klagten über Atembeschwerden, sie wurden zur ambulanten Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht mittlerweile von einem technischen Defekt aus. Die Stadt Memmingen hat das Hotel am Samstagnachmittag in Absprache mit der Feuerwehr wieder freigegeben. Am Samstagvormittag nahmen die Gutachter des Bayerischen...

  • Memmingen
  • 07.10.16
33×

Problem
Gasausstritt aus Buxheimer Altdeponie

Die Altdeponie Buxheim macht der Gemeinde massive Probleme. Wie Bürgermeister Werner Birkle in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates mitteilte, sind an dem Standort, wo heute die Kompostanlage betrieben wird, zwölf Probebohrungen durchgeführt worden. An drei Stellen sei Gas ausgetreten, was auf 'problematische Materialien' schließen lasse, die dort in der Tiefe deponiert wurden. Die Deponie sei in den 1960er und 1970er Jahren unter Regie der Gemeinde von den Bürgern befüllt worden. Der...

  • Memmingen
  • 08.05.15
360× 41 Bilder

Gas
Ammoniakaustritt in Oberschönegg: Molkerei Ehrmann bezieht Stellung

Menschliches Versagen als Ursache Nachdem am Mittwochabend in Oberschönegg (Landkreis Unterallgäu) aus den Kanalschächten Ammoniak ausgetreten war und mindestens 80 Menschen in einer örtlichen Gaststätte in Sicherheit gebracht werden mussten, hat gestern die Molkerei Ehrmann Stellung bezogen. Die Polizei hatte betont, dass die Firma für den Giftgasunfall verantwortlich sein könnte. Unternehmenssprecher Gunther Wanner bestätigte nun, dass es bei Wartungsarbeiten an den Kühlsystemen zu einem...

  • Memmingen
  • 27.09.13
244× 40 Bilder

Gas
Sieben Verletzte bei Ammoniakaustritt in Oberschönegg - Polizei gibt Entwarnung

Ein Großaufgebot aus Feuerwehr, Rettungsdienst, THW und Polizei befand sich gestern Abend stundenlang im Einsatz, nachdem zunächst Gasgeruch festgestellt wurde und kurze Zeit später bereits eine verletzte Person unter Atembeschwerden litt. Die Integrierte Leitstelle Donau/Iller hatte der Polizei gegen 17.40 Uhr den Sachverhalt mitgeteilt. Nachdem sich der Gasgeruch bestätigte, führten die Einsatzkräfte der Feuerwehr mehrere Messungen vor Ort durch. Zunächst wurden die Anwohner in der...

  • Memmingen
  • 26.09.13
23×

Feuerwehr
Beschädigte Gasleitung führt zu Großeinsatz in Ottobeuren

Ein Großaufgebot von Rettungs- und Einsatzkräften ist in Ottobeuren am Nachmittag alarmiert worden, nachdem eine Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt worden war. Das Leck wurde durch Baggerarbeiten verursacht. Aus diesem Grund wurden, neben den Polizeikräften, die Feuerwehr, sowie der Rettungsdienst alarmiert, die jeweils mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften zum Einsatzort fuhren. Vorsorglich wurde der Bereich um die Baustelle weiträumig abgesperrt. Ein Stördienstmitarbeiter eines...

  • Memmingen
  • 27.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ