Gas

Beiträge zum Thema Gas

Knoblauchöl löst Großeinsatz aus (Symbolbild)
3.274×

Gasgeruch und Großeinsatz
Knoblauchöl verursacht Straßensperrung und Gebäuderäumung in Marktoberdorf

Eine Flasche mit Knoblauchöl hat am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz mit Polizei, Feuerwehr und Rettungssanitätern verursacht. Starker Gasgeruch Ein 39-jähriger LKW-Fahrer hatte beim Entladen seines LKWs im Bereich der Iglauer Straße in Marktoberdorf einen starken Gasgeruch festgestellt. Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr bestätigte der Gasmelder die Feststellung des 39-Jährigen, so die Polizei.  Die Iglauer Straße wurde teilweise abgesperrt und die angrenzenden...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.21
Feuerwehr (Symbolbild).
644×

Marktoberdorf
Gasgeruch in Mehrfamilienhaus löst Feuerwehreinsatz aus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag bemerkte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Hochwiesstraße in Marktoberdorf Gasgeruch und verständigte über die 112 die Integrierte Leitstelle Allgäu. Da die Einsatzkräfte vor Ort tatsächlich Gasgeruch wahrnehmen konnten, mussten alle Bewohner ihre Wohnungen verlassen. Zwei Bewohner hatten in einem Kellerschacht eine fast leere Gaskartusche zum Auslüften abgestellt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Gefahr schnell beseitigen und brachten...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.20
Gasaustritt in Marktoberdorf
4.134×

Feuerwehreinsatz
Gasaustritt in Drogeriegeschäft in Marktoberdorf

Zu einem größeren Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagnachmittag gegen 16:15 Uhr in der Bahnhofstraße. Über die Notrufnummer 112 wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu mitgeteilt, dass in einem Drogeriegeschäft beißender Gasgeruch wahrzunehmen ist. Die eintreffende Feuerwehr räumte umgehend das Gebäude. Im Anschluss wurde versucht, mithilfe von Spezialgeräten die Herkunft des gasförmigen Stoffes zu ermitteln.  Die Zahl der Verletzten lag letztendlich bei 14 Personen, die jedoch allesamt nur...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.18
60×

Zeugenaufruf
Gasflaschen-Diebstahl in Marktoberdorf: Diebe bringen Anhänger zurück

In der vergangenen Nacht wurde der 'Gitterkäfig' in dem bei einem Verbrauchermarkt die Gasflaschen gelagert werden aufgebrochen. Bereits gegen 21.30 Uhr wurden zwei jüngere Männer, einer mit einer Jogginghose bekleidet, an dem Gitterkäfig festgestellt. Es wurden 55 Gasflaschen im Wert von 3.300 Euro entwendet. Zum Abtransport zwickten die Täter ein Schloss eines zum Verkauf ausgestellten Pkw-Anhängers auf und luden vermutlich die Gasflaschen auf den Anhänger, mit dem sie dann die Flaschen...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.17
70×

Unfall
Autofahrerin (54) in Marktoberdorf verwechselt Gas- mit Bremspedal: Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro

Sachschaden in Höhe von ca. 7.500 Euro entstand gestern Vormittag bei einem Verkehrsunfall in der Kurfürstenstraße. Eine 54-jährige Autofahrerin verwechselte das Bremspedal mit dem Gaspedal und fuhr im Bereich einer Kurve geradeaus gegen einen Gartenzaun und einem dahinterstehenden Baum. Die Frau blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Ihr Auto wurde im Frontbereich erheblich beschädigt.

  • Marktoberdorf
  • 04.04.17
19×

Versorgung
Ersatzversorgung für Allgäuer Kunden von Flexgas

Unternehmen Flexgas ist pleite Nach der Insolvenz von Flexstrom ist jetzt auch das Tochter-Unternehmen Flexgas pleite. Einige hundert Kunden im Allgäu können deswegen nicht mehr von den Unternehmen beliefert werden. Aufgrund der Insolvenz fallen die Betroffenen jetzt in die gesetzlich vorgeschriebene Ersatzversorgung durch den jeweiligen Grundversorger. Das ist in den meisten Fällen die Thüga Energie in Bad Waldsee.

  • Marktoberdorf
  • 23.05.13
38×

Nachfrage
Langer Winter im Ostallgäu ndash leere Öltanks und Holzlager

Kunden kaufen verstärkt Brennstoffe nach – Händler: Vorräte reichen Minustemperaturen und Schnee - und das im April. Um bei den eisigen Temperaturen nicht zu frieren, muss noch kräftig geheizt werden, was sich im Ostallgäu vor allem auf die Nachfrage von Holz und anderen Brennstoffen und demzufolge wohl auch auf die Nebenkosten für Mieter auswirkt. Nach einem guten Jahr 2011, das mit sehr milden Temperaturen die Heizkosten recht gering hielt, folgte ein höherer Bedarf im Jahr 2012, erinnert...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.13
25×

Ausschuss
Aus Gas Strom erzeugen ndash Mögliche Preiserhöhung für Marktoberdorf von 7 Cent pro Kubikmeter

Faulung soll Abwasserkosten in Grenzen halten Die Entsorgung des Klärschlamms wird nach Schätzungen von Experten immer teurer, auch in Marktoberdorf. Deshalb sucht die Stadt nach einer Lösung, die Ausgaben langfristig zu reduzieren, obwohl dafür erst einmal wieder viel Geld ausgegeben werden muss. Geld, das auch der Bürger aufbringen muss, denn die Abwasserbeseitigung in der Kläranlage muss aufgrund der gesetzlichen Vorgaben kostendeckend arbeiten. Klärschlammfaulung heißt das Verfahren, das...

  • Marktoberdorf
  • 07.12.11
50× 2 Bilder

Autotrends
Wenig strombetriebene Fahrzeuge, aber bereits mehr Gasantriebe im Ostallgäu

Elektro rollt zart 'Elektroautos werden noch stärker kommen', ist Peter Dodel sicher. Der Inhaber des gleichnamigen Marktoberdorfer Autohauses macht sein Hauptgeschäft derzeit aber noch mit kombiniertem Benzin-/Gasantrieb. Auf den Elektrotrend springt nun auch Opel auf, das bei der Automesse IAA in Frankfurt seinen neuen Ampera vorstellt. Zwei Bestellungen für den rund 40.000 Euro teuren Elektrowagen (Größe ähnlich wie Astra und Insignia) hat Ralph Kopetschke, Inhaber von Opel Huber in...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.11
30×

Bauhöfe
Fuß vom Gas, das Streusalz geht aus

Von den Lieferanten kommt derzeit kein Nachschub - Die Vorräte in den Ostallgäuer Lagern gehen zur Neige Ohne Streusalz auf der Straße wird derzeit jede Fahrt schnell zur Rutschpartie. Genau das droht den Ostallgäuer Autofahrern nun verstärkt. Denn es ist kaum noch Salz da: In den Lagern des Kreisbauhofs liegen nur noch 170 Tonnen von den zu Beginn des Winters gebunkerten 1400 Tonnen, berichtet Gerhard Baumgartl, Leiter des Tiefbauamts. Das Tauwetter macht ihm übrigens keine Freude. Tagsüber...

  • Marktoberdorf
  • 31.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ