Gas

Beiträge zum Thema Gas

Bei Bohrarbeiten in Neu-Ulm hat ein 44-Jähriger eine Gasleitung getroffen. (Symbolbild)
5.790×

Großer Einsatz in Neu-Ulm
Mann (44) bohrt bei Umbauarbeiten in Gasleitung

Ein 44-Jähriger hat in einem Mehrfamilienhaus in Neu-Ulm am späten Montagvormittag eine Gasleitung beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Familienangehöriger bei heimischen Umbauarbeiten handwerklich zur Hilfe gehen. Während Bohrarbeiten im Badezimmer beschädigte er aber die in der Wand verlaufende Gasleitung. Dadurch strömte sofort Gas aus. Rettungskräfte bringen Bewohner in SicherheitRettungskräfte brachten alle Hausbewohner in Sicherheit. Es wurde niemand verletzt. Für die Anwohner...

  • Neu-Ulm
  • 09.05.22
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, bei einer Pressekonferenz zur Energiesicherheit in Deutschland.
591×

In Videobotschaft
Gasstreit mit Russland - Habeck ruft Bevölkerung zum Energiesparen auf

Der Bundesminister für Wirtschaft und Klima Robert Habeck (Die Grünen) hat in einer Videobotschaft die Bevölkerung dazu aufgerufen, Energie zu sparen. Das sei wichtig, um sich unabhängiger von russischen Gasimporten zu machen. Schon mit kleinen Anpassungen im Alltag könne jede Bürgerin und jeder Bürger einen Beitrag dazu leisten. Frühwarnstufe ausgelöstRobert Habeck verkündete außerdem, man habe, um auf mögliche Liefereinschränkungen bei Gaslieferungen aus Russland vorbereitet zu sein, zur...

  • 31.03.22
In der ARD-Sendung "Anne Will" am Sonntag bestätigte Kanzler Scholz, dass es Überlegungen gäbe einen Raketenabwehrschutz über Deutschland anzuschaffen. Weitere Details nannte er nicht. (Symbolbild)
430×

"Iron Dome" über Deutschland?
Kanzler Scholz bestätigt Raketenabwehrschutz-Pläne bei Anne Will

Am Sonntag Abend hat Kanzler Olaf Scholz (SPD) in der ARD mit Anne Will über die aktuelle Lage in der Ukraine-Krise gesprochen. Dabei wies er den Vorwurf zurück durch Importe Putins Krieg mitzufinanzieren. Außerdem sprach er über einen Raketen-Abwehrschutz nach israelischem Vorbild.  Zuverlässiger SchutzBereits zu Beginn der Ukraine-Krise gab es Überlegungen, das israelische Raketenabwehr-System "Iron Dome" für Deutschland anzuschaffen. Dabei handelt es sich um das mobile bodengestützte System...

  • 28.03.22
In Vorarlberg ist wegen Bauarbeiten Erdgas aus einer Gasleitung ausgetreten. (Symbolbild)
1.217×

8.000 Kubikmeter Gas und weitläufige Sperren
Arbeiter beschädigen Gasleitung an der A14 auf Höhe Kummenberg

Am Donnerstag, gegen 11:00 Uhr ist auf der A14 auf Höhe Kummenberg in Vorarlberg Gas ausgetreten. Arbeiter waren gerade neben der Autobahn mit Schremmarbeiten beschäftigt. Laut Polizeibericht war beabsichtigt eine Hauptgasleitung freizulegen. Im Zuge der Schremmarbeiten wurde diese Gasleitung beschädigt. Straßensperren und LufmessungDaraufhin traten ca. 8.000 Kubikmeter Erdgas aus. Nach der Verständigung der Einsatzkräfte wurden großzügige Straßensperren durchgeführt und Luftmessungen...

  • 10.03.22
Heizungs-Thermostat (Symbolbild)
2.547×

Auswirkungen des Ukraine-Krieges
Kein Gas mehr aus Russland? Allgäuer Energieexperte befürchtet "deutliche Preissteigerungen"!

Der Krieg in der Ukraine: Die Auswirkungen rücken näher!  Am Dienstag hat Russland erstmals mit der Einstellung von Gaslieferungen über die Pipeline Nord Stream 1 gedroht. Währenddessen haben die USA angekündigt, dass man kein Gas und Öl mehr aus Russland importieren werde. CSU-Chef Markus Söder steht Forderungen auch aus der Union nach einem Boykott von russischen Öl-, Gas- und Kohlelieferungen zurückhaltend gegenüber. Bayern denkt laut darüber nach, bereits stillgelegte Atomkraftwerke wieder...

  • Kempten
  • 10.03.22
Hinter den Rohrsystemen und Absperrvorrichtungen in der Gasempfangsstation der Ostseepipeline Nord Stream 2 geht erst einmal die Sonne unter.
918×

Folgen für Deutschland aber auch für Russland
Welche Auswirkungen hat der Stopp der Nord-Stream-2-Pipeline?

Die Bundesregierung macht ernst: Bundeskanzler Olaf Scholz hat als Reaktion auf das russische Vorgehen gegenüber der Ukraine den Stopp des Pipeline-Projekts Nord Stream 2 angekündigt. Welche Folgen hat das für Deutschland und Europa, aber auch für Russland? Nord-Stream-2 vorerst auf Eis gelegtScholz erklärte am Dienstag, dass vorerst keine Zertifizierung der Gas-Pipeline erfolgen kann. Damit wird die umstrittene Erdgas-Pipeline erst einmal nicht in Betrieb gehen. Außerdem wird es wohl weitere...

  • 23.02.22
Strom, Energie (Symbolbild)
1.342×

Strom und Gas extrem teuer
IHK: "Allgäuer Wirtschaft blickt besorgt auf die Energiewende!"

Die IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu sieht die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen durch extrem hohe Strom- und Gaspreise bedroht. Der Strompreis eilt in Deutschland von einem Rekordhoch zum nächsten. Die Volatilität und Entwicklungsdynamik vermögen selbst Experten nicht umfänglich zu erklären. Wirtschaftliches RisikoMarkus Brehm, Vorsitzender der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu ist besorgt: "Für die regionale Wirtschaft entwickelt sich die Strompreiskurve...

  • Kempten
  • 24.01.22
Nachrichten
374×

Steigende Energiepreise
Energieautark bauen als Lösung?

Strom, Gas und Heizöl werden immer teurer und haben im vergangenen Jahr neue Rekordhöhen erreicht. Einige Strom-und Gasversorger haben zum Jahreswechsel ihre Preise erhöht. Für viele Verbraucher eine Belastung in der Haushaltskasse. Alternativen gibt es mittlerweile – gerade beim Neubau eines Hauses könnte man ein Effizienzhaus in Erwägung ziehen. Ob sich das auf Dauer rechnet und man sich sogar wirklich was sparen kann? Wir haben ein Effizienzhaus in Weitnau besucht. 

  • Kempten
  • 14.01.22
An einem Haus in Neu-Ulm waren wegen einem Betrug die Polizei, die Feuerwehr, der Rettungsdienst und mehrere Lieferdienste im Einsatz. (Symbolbild)
1.468×

Betrug und Notrufmissbrauch
Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und mehrere Essenslieferanten vor Haus in Neu-Ulm im Einsatz

In Neu-Ulm hat es am Dienstag einen Fall von Betrug und Missbrauchs des Notrufes gegeben. Die Rettungsleitstelle erhielt gegen 20.30 am Dienstagabend einen Notruf. Es wurde Gasgeruch bei einem Mehrfamilienhaus "Im Starkfeld" gemeldet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes machten sich sofort auf den Weg zu dem Wohnhaus. Sie konnten dort jedoch keinen Gasaustritt feststellen.  Verschiedene Lieferdienste ebenfalls vor OrtAllerdings fanden die Rettungskräfte mehrere...

  • Neu-Ulm
  • 08.12.21
Polizei (Symbolbild)
2.569×

Provisionsbetrug
Betrüger ändert einfach einen Gasvertrag - Buchloer (54) geht zur Polizei

Recht erstaunt war ein 54-jähriger Buchloer, als er von seinem Gaslieferanten eine Kündigungsbestätigung bekam und feststellte, dass er in Kürze von einem anderen Unternehmen beliefert werden soll. Der Buchloer hätte nämlich keinerlei Vertragswechsel beantragt. Ein bislang unbekannter Täter hat dies wohl in seinem Namen durchgeführt, um an eine Provision zu gelangen. Polizei ermitteltDie Vertragsänderungen konnte der Buchloer bei beiden Unternehmen rückgängig machen. Die Polizei ermittelt wegen...

  • Buchloe
  • 22.10.21
Am Forum in Kempten kam es auf einer Baustelle in einer Tiefgarage zu einem Gasaustritt.
16.514× 16 Bilder

85 Einsatzkräfte vor Ort
Gasaustritt am Forum in Kempten: Sechs Arbeiter mit CO2-Vergiftungen

Am Mittwochabend ist bei der integrierten Leitstelle eine Meldung zu einem angeblichen Gasaustritt in der Kottener Straße am Forum in Kempten eingegangen. Mehrere Arbeiter waren dort auf einer Baustelle in einer Tiefgarage beschäftigt, als auf einmal der Geruch von Gas in der Luft lag. Auch ein technischer Melder hatte auf CO2 angeschlagen.  Sechs verletzte ArbeiterPolizei Feuerwehr und Rettungsdienst begaben sich daraufhin sofort zu der Tiefgarage. Insgesamt waren 85 Einsatzkräfte im Einsatz....

  • Kempten
  • 21.10.21
Nachrichten
1.100×

Rasant steigende Gaspreise
Können wir uns im Winter noch ein warmes Wohnzimmer leisten?

Der Gaspreis an den europäischen Börsen jagt derzeit von einem Hoch zum Nächsten. Im Großhandel lag der Preisanstieg zwischen Januar und Oktober bei rund 440 Prozent. In Frankreich hat man deshalb schon reagiert. Dort wird der Gaspreis gedeckelt, für ärmere Haushalte gibt es Energiegutscheine. Spanien wiederum senkt vorübergehend die Mehrwertsteuer auf Strom. Und wie sieht es bei uns aus? Immerhin hat sich in Deutschland der Strom an der Börse seit Januar um etwa 140 Prozent verteuert. Müssen...

  • Kempten
  • 19.10.21
Am Samstagnachmittag gab es einen Ammoniak-Alarm in der Eissporthalle in Neu-Ulm. Rund 150 Kräfte von Feuerwehr, BRK, THW, Johanniter, Polizei und des Operativen Ergänzungsdienstes waren im Einsatz (Symbolbild).
2.448×

Großeinsatz
Ammoniak tritt in Neu-Ulmer Eissporthalle aus: 150 Einsatzkräfte vor Ort

Am Samstagnachmittag gab es einen Ammoniak-Alarm in der Eissporthalle in Neu-Ulm. Rund 150 Kräfte von Feuerwehr, BRK, THW, Johanniter, Polizei und des Operativen Ergänzungsdienstes waren im Einsatz.  Als die Polizei eintraf, hatte die Feuerwehr Neu-Ulm bereits einen starken Ammoniak-Geruch im Innenraum der Eissportanlage festgestellt und ein benachbartes Lokal geräumt. Zu diesem Zeitpunkt war nicht auszuschließen, dass sich die Gäste dort in Gefahr befanden, teilt die Polizei mit.  "Keine...

  • 20.06.21
Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und sperrte den Bereich vorsorglich ab. (Symbolbild)
1.181×

Bauarbeiten
Erdgasleitung in Salgen beschädigt: Gas tritt aus

Beim Verlegen von Glasfaserkabeln wurde am Donnerstagnachmittag im Bereich der Eichbühlstraße in Salgen eine Erdgasleitung beschädigt, sodass ein Leck entstand und Gas ins Freie gelangte. Die Bauarbeiter verständigten laut Polizei direkt die Feuerwehr. Diese stellte den Brandschutz sicher und sperrte den Bereich vorsorglich ab. Laut dem Gasversorger kam es nur zu einem geringen Gasaustritt. Demnach bestand keine Gefahr für Anwohner oder Gebäude. Eine externe Firma reparierte den Schaden.

  • Salgen
  • 29.05.21
Am Mittwochnachmittag wurde bei Baggerarbeiten eine Gasleitung in der Kunz-von-der-Rosen-Straße beschädigt. (Symbolbild)
1.085×

Evakuierung
Bagger beschädigt Gasleitung in Kaufbeuren

Am Mittwochnachmittag wurde bei Baggerarbeiten eine Gasleitung in der Kunz-von-der-Rosen-Straße beschädigt. Die Bewohner eines angrenzenden Mehrparteienhauses wurden vorsorglich evakuiert. Nachdem die Feuerwehr und der Gasversorger die Örtlichkeit und den Schaden überprüft hatten, konnte jedoch Entwarnung gegeben werden und die Bewohner konnten nach 30 Minuten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Nach derzeitigem Kenntnisstand entstand weder Personen- noch Sachschaden.

  • Kaufbeuren
  • 27.05.21
Feuerwehr (Symbolbild).
2.668×

Hausbesitzer erleidet Verbrennungen
Gasheizer falsch bedient: Mann verursacht Kellerbrand in Reicholzried

Ein Eigenheimbesitzer im Dietmannsrieder Ortsteil Reicholzried meldete am Freitagnachmittag bei der Feuerwehr, dass aus einer Gasflasche im Keller Gas austrete. Durch die Leitstelle wurden sofort Einsatzkräfte der Feuerwehren Reicholzried, Krugzell, Dietmannsried, Lauben-Heising sowie die Polizei alarmiert. Kein Gasleck, sondern BrandBei deren Ankunft am Einsatzort traten Rauchschwaden aus dem Anwesen, weshalb die Familie umgehend von einem Balkon evakuiert wurde. Erst jetzt stellte sich...

  • Dietmannsried
  • 08.05.21
Gasgeruch im Kindergarten in Pfronten: Die Feuerwehr musste eine gesamte Notgruppe und deren Erzieherinnen evakuieren. (Symbolbild)
4.143×

Schreck am Morgen
Feuerwehr muss Pfrontener Kindergarten evakuieren

Schreckensmoment für 25 Kinder des Kindergartens St. Marien im Pfrontener Ortsteil Heitlern am Freitagmorgen. Nach Angaben der Polizei war gegen 8 Uhr ein beißender und stechender Geruch in der Küche des Kindergartens festgestellt worden. Die Feuerwehr eilte herbei. Verdacht: Defekte GasleitungDa der Kindergarten mit einer Gasheizung ausgestattet ist, gingen die Rettungskräfte zunächst von einer defekten Leitung aus. Alle 25 Kinder einer Notgruppe und mehrere Mitarbeiter wurden sofort evakuiert...

  • Pfronten
  • 26.03.21
Dieses Bild entstand ein Jahr nach der Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg.
5.155×

Wohnhaus komplett zerstört
Zwei Jahre nach Gasexplosion in Rettenbach: Ermittlungen eingestellt

Knapp zwei Jahre nach der Gasexplosion in einem Wohnhaus mit zwei Toten in Rettenbach am Auerberg hat die Staatsanwaltschaft Kempten die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingestellt. Im Fokus der Ermittlungen standen ein Baggerfahrer und ein weiterer Arbeiter. Ermittlungen zwei Jahre nach Gasexplosion eingestelltDer Baggerfahrer hatte 2013 bei Aushubarbeiten geholfen. Wie Sebastian Murer, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Kempten, gegenüber all-in.de erklärt, bestand der Verdacht,...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 24.03.21
Feuerwehr (Symbolbild)
7.633×

Wohngebiet großräumig evakuiert
Gasleitung angebaggert: Beinahe-Katastrophe im Landkreis Ravensburg

Die Gemeinde Wilhelmsdorf (Landkreis Ravensburg) ist am Dienstagmittag knapp einer Katastrophe entgangen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Baggerfahrer gegen 13:45 Uhr eine Gasleitung beschädigt - es drohte Explosionsgefahr. Großräumige Evakuierung nötigDie schnell alarmierten Rettungskräfte mussten in dem betroffenen Wohngebiet großräumig Anwohner evakuieren. Nach der Räumung konnten Fachkräfte das Leck in der Gasleitung abdichten. Nach einer durchführten Messung konnten einige Bewohner...

  • 23.03.21
Am 05. Februar ist es in der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Memmingen zu einer Gasexplosion gekommen.
2.231×

Ermittlungen
Kein Fremdverschulden bei Gasexplosion in Memmingen - Ursache in Oberbeuren weiter unklar

Am 05. Februar ist es in der Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes in Memmingen zu einer Gasexplosion gekommen. Fünf Personen wurden dabei verletzt - eine davon schwer. Jetzt ist klar, wie es zu der Explosion kam. Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Leck an Gasleitung  Demnach konnten die Stadtwerke Memmingen im Rahmen der Ermittlung ein Leck an einer Gasleitung feststellen, die an einem gegenüberliegenden Anwesen angeschlossen war. Von dort aus war das Gas...

  • Memmingen
  • 09.03.21
Knoblauchöl löst Großeinsatz aus (Symbolbild)
3.318×

Gasgeruch und Großeinsatz
Knoblauchöl verursacht Straßensperrung und Gebäuderäumung in Marktoberdorf

Eine Flasche mit Knoblauchöl hat am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz mit Polizei, Feuerwehr und Rettungssanitätern verursacht. Starker Gasgeruch Ein 39-jähriger LKW-Fahrer hatte beim Entladen seines LKWs im Bereich der Iglauer Straße in Marktoberdorf einen starken Gasgeruch festgestellt. Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr bestätigte der Gasmelder die Feststellung des 39-Jährigen, so die Polizei.  Die Iglauer Straße wurde teilweise abgesperrt und die angrenzenden...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
3.771×

1 bis 1,5 Millionen Euro Schaden
Ursache unklar: Kripo ermittelt nach Gasexplosion in Oberbeuren

Nach der Gasexplosion im Vereinsheim des TSV Oberbeuren in der Nacht von Freitag auf Samstag geht die Suche nach der Ursache am Montag weiter. Wie die Polizei auf Nachfrage von all-in.de erklärt, könne sie sich derzeit noch nicht zu der Ursache äußern. "Es ist ein großer Schaden entstanden, entsprechend schwer gestalten sich die Ermittlungen", so Dominic Geißler, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schaben Süd/West. Aktuell ermittelt die Kriminalpolizei. Wie der TSV Oberbeuren am Samstag auf...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.21
Die Feuerwehr rückte zu einem Einsatz in der Immenstädter Straße in Kempten aus (Symbolbild).
1.250×

Räumung
Gasgeruch in Gebäude löst Feuerwehreinsatz in Kempten aus

Am Samstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, wurde durch einen Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Immenstädter Straße in Kempten (Allgäu) aus dem Keller des Anwesens ein nicht näher definierbarer Gasgeruch festgestellt. Vorsorglich wurde deshalb durch die Einsatzkräfte der PI Kempten kurzzeitig der nähere Bereich der Immenstädter Straße gesperrt und das betreffende Gebäude geräumt. Durch die Freiwillige Feuerwehr Kempten konnte vor Ort allerdings kein austretendes Gas festgestellt werden. Als...

  • Kempten
  • 03.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ