Garten

Beiträge zum Thema Garten

16×

Allgäu
8.623 Menschen im Allgäu ohne Job

Besonders in der Bau- und Garten-Branche ist die Zahl der Arbeitlosen im April zurückgegangen. Das geht aus den heute Veröffentlichten Zahlen der Agentur für Arbeit hervor. Das liegt vor allem an dem Start in die Saison dieser Branchen. Auch die Zahl der Arbeitslosen im Hotel- und Gaststättengewerbe sind im April vor allem im Landkreis Lindau zurückgegangen. Eine große Nachfrage besteht auch in den Elektroberufen, sowie in der Metallbranche. Besonders gut hat sich die Exportbranche nach der...

  • Kempten
  • 28.04.11
111× Video

Wochenende
Frühlingserwachen in den Allgäuer Gärten

Wertvolle Tricks und Tipps für den Start in die Saison Nach einem langen Winter wird es wieder Zeit für den Garten. Welche Pflanzen wie und wann am besten gedeihen, hat sich die all-in.de-Redaktion von angehenden Experten im Gartenbau der Berufsschule III in Kempten erklären lassen. Nicht nur die Natur erwacht langsam aus ihrem Winterschlaf, sondern auch der Mensch hat wieder Lust aktiv zu werden. Man denkt schon optimistisch an die lauen Sommernächte, in denen gegrillt, gelacht und im Garten...

  • Kempten
  • 25.03.11
18×

Garten
Gartenfreunde werkeln rund um ihre Beete

Kleingärtner und Profis stecken mit ihren Händen schon wieder tief in der Gartenarbeit. Wobei sich die die Gärtner trotz der frühlingshaften Temperaturen noch in Geduld üben. Sie sind der Meinung, dass der Winter noch nicht vorbei ist und beschäftigen sich derweil mit Aufräum-Arbeiten. Das denkt auch der Vorarbeiter der städtischen Gärtnerei, Norbert Klein (40): «Wir haben die Vermutung, dass noch einmal Schnee kommt. Aber Stiefmütterchen oder Primeln halten das aus.» Sein Tipp: Nicht zu früh...

  • Kempten
  • 11.03.11
87×

Advent
Lebkuchenhäuser zum Anbeißen in Rauns

Dekorierter Garten in Waltenhofen Sie animieren zum Reinbeißen, die überdimensionalen «Lebkuchenhäuschen» in einem Garten in der Illertalstraße in Waltenhofen-Rauns. Allerdings würde man sich daran die Zähne ausbeißen: Die über einen Meter hohen, süß anmutenden Gebäude sind aus MDF-Platten, die vermeintlichen zuckerhaltigen «Eischneeränder» wurden aus Bauschaum geformt. «Damit sie Wind und Wetter standhalten,» begründet der Bauherr des romantischen weihnachtlichen Gartens, Dietmar Stöckelmaier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.10
19×

Garten für Senioren

Zwischen dem Kaufbeurer Stadtsaal und dem Altenheim der Hospitalstiftung im Gartenweg ist ein «Begegnungsgarten», eigens auf die Bedürfnisse von Senioren ausgerichtet, vorgesehen. Initiatoren sind der Altenheimleiter Wolfgang Scupin und Bauhofleiter Giorgio Buchs. Der Ausschuss genehmigte, dass 5000 Euro aus der Theodor-Erben-Stiftung für dieses Vorhaben ausgeschüttet werden. Es kostet insgesamt rund 24000 Euro (8500 Euro kommen von der Hospitalstiftung, 10500 Euro stammen aus dem Budget des...

  • Kempten
  • 19.11.10

Waal
Immer schon da

Verschiedene Kunstwerke, in jeder Ecke eines, bekamen die Besucher der Ausstellung «Kunst im Garten» von Andrea Zindath in Waal zu sehen. Die Gestaltungstherapeutin organisierte in ihrem angemieteten Waaler Garten ihre erste Ausstellung, die sie mit bunten, eindrucksvollen «Seelenbildern» füllte. Auch der Eigentümer Hans Spiegel schwärmte begeistert: «Das belebt nicht nur den Garten - das ist doch richtig lebensbejahend.»

  • Kempten
  • 22.09.10
124×

Unterthingau
Aufblühen im eigenen Garten

Gemüsegarten, Schrebergarten, Klostergarten - es gibt zig Varianten von Grünanlagen. Aber was genau ist eigentlich ein Garten? Ein Lexikon beantwortet die Frage sachlich nüchtern: Ein abgegrenztes Stück Land, auf dem Pflanzen angebaut werden. Und ja, ein Blick in Erich Feldmeyers grünes Refugium in Unterthingau (Ostallgäu) bestätigt diese Definition. Doch für den 68-Jährigen ist sein Garten noch viel viel mehr

  • Kempten
  • 05.06.10
40× 3 Bilder

Oberallgäu
Blühen muss es auf jeden Fall

In allen Ecken sprießt und blüht es schon´, da schlägt jedes Gartlerherz höher. Wir haben uns bei Menschen mit dem grünen Daumen umgesehen. Ob Vorgarten, Zier-, Nutz- oder Themengarten - eines haben die hausnahen Naturfreunde gemeinsam. Für alle ist Gartenarbeit ein Quell von Freude, Kreativität und Lebenskultur.

  • Kempten
  • 30.04.10
76×

Kempten / Allgäu
Hobbygärtner sehnen den Frühling herbei

Vom meteorologischen Frühjahrsanfang am 1. März hat sich der Winter bislang ja noch nicht vertreiben lassen. Bleibt zu hoffen, dass es mit dem kalendarischen Frühling am 20. März endlich klappt. Denn damit es in den heimischen Gärten mit den ersten starken Sonnenstrahlen auch gleich anfängt zu sprießen und zu blühen, sind gewisse Vorarbeiten nötig.

  • Kempten
  • 16.03.10

Sigmarszell / Allgäu
Obstbäume nicht im Herbst schneiden

Alte Apfel- und Birnensorten sind ein Schwerpunkt der 9. Bayerischen Landesobstausstellung im Haus der Gastes in Sigmarszell (Kreis Lindau) - der ersten ihrer Art in Schwaben und damit dem Allgäu. Als alt gilt dabei «alles, was vor 1970 gezüchtet wurde», erklärt Ulrich Pfanner, Vorsitzender des Fördervereins für die Obstbauschule Schlachters. Dort wurde vor kurzem ein Projekt zum Erhalt alter Kernobstsorten im Allgäu vorgestellt (wir berichten).

  • Kempten
  • 02.10.09

Rieden / Seeg
Zwei Gärten, hunderte Besucher

Zum ersten Mal nahm Bettina Rommel aus Rieden am Forggensee am «Tag der offenen Gartentür » teil - und war über die Resonanz mehr als erstaunt: «Um die 400 interessierte Gartenfreunde statteten unserem Garten in Osterreinen einen Besuch ab. Ich war doch mehr oder weniger überrascht über dieses Echo.»

  • Kempten
  • 30.06.09

Buchloe
Gärten ziehen Gäste in den Bann

Hedwig Knoblich war regelrecht überwältigt vom Besucheransturm auf ihren Garten in Beckstetten. Hunderte von Gartenfreunden nutzten die Gelegenheit, beim gestrigen Tag der «offenen Gartentür» Anregungen einzuholen. Knoblich legt großen Wert auf ein «natürliches Gleichgewicht» mit «kompletter biologische Bewirtschaftung», bei der sich automatisch eine enorme Tiervielfalt mit Igeln, Molchen und «Krotten» einstelle. Als Düngemittel dienen Pflanzenjauchen und Kompost. Allenfalls Steinmehl werde in...

  • Kempten
  • 29.06.09
60×

Kempten
Rosen schneiden und raus mit dem alten Holz

«Erste Knospen sind schon zu sehen», sagt die 73-Jährige und deutet auf den Wein, der hinter ihrem Gartenhäuschen wächst. Wie viele andere Kleingärtner auch nutzen die Rentnerin und ihr Mann derzeit jeden Tag die sommerlichen Temperaturen aus und kümmern sich um ihr kleines Gartenparadies in der Duracher Straße: Sauber machen, Unkraut jäten, Erde umgraben - das alles und mehr gelte es derzeit zu erledigen. Da kann Alfons Herb, Vorsitzender des Oberallgäuer Kreisverbands für Gartenbau und...

  • Kempten
  • 16.04.09

Der Winterschlaf hält Einzug in den Gärten

Kaufbeuren | sim | Derzeit wuselt es in Gärten und Grünanlagen. Viele Pächter oder Eigentümer wissen, dass es wichtig ist, Vorbereitungen für den nahenden Winter zu treffen. «Es gibt einiges zu tun, bevor der Schnee alles bedeckt», erklärt auch die Hobbygärtnerin Nicole Filser. Ihre «Wohlfühloase», wie die 35-Jährige selbst sagt, umfasst rund 400 Quadratmeter.

  • Kempten
  • 23.10.08
74× 3 Bilder

Noch brauchen die Pflanzen in kalten Nächten keinen Schutz

Kempten/Oberallgäu | sir | Manch einer zieht sich bei den derzeit kalten Temperaturen die Mütze über die Ohren und Handschuhe, wenn er das Haus verlässt. Brauchen nun also auch die Sommerblüher ein Häubchen auf die Blüten um die Temperaturen knapp über null Grad schadlos zu ertragen?

  • Kempten
  • 18.09.08
57×

Blumenvielfalt und Kräuterduft ziehen an

Kempten | kro | Sommerlich herausgeputzt hatte sich die Burghalde für die 'Gartentage' am Wochenende. 'Ein Erlebnis für die Sinne', gerät am Eröffnungstag Eva-Maria Brandener beim Anblick von lilafarbenem Rhododendron, Rosenbüschen und einem plätscherndem Brunnen im Hintergrund ins Schwärmen. Blumenschau und Gartenbau seien wunderschön vereint, meint die Oberallgäuerin. Und Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer freut sich bei einem 'ganz privaten Rundgang' mit Ehefrau Heidi: 'Unser Ziel, die...

  • Kempten
  • 02.06.08

Soldaten werkeln im Garten

Füssen | cl | Beim Seniorenheim St. Michael tut sich zurzeit einiges. Soldaten des Aufklärungsbataillons 230 haben ehrenamtlich zusammen mit zivilen Helfern begonnen, die Neugestaltung des Gartens in Angriff zu nehmen. Unentgeltlich unterstützt vom Landschaftsbau Briemle, wurden das OBI-Gartencenter, das Sägewerk Heiserer, das Baugeschäft Scheibel sowie Uli Pickl vom 'Haus Hopfensee' mit ins Boot geholt, die zum Teil kostenlos Blumen, Rindenmulch, Steine für den Kräutergarten beziehungsweise...

  • Kempten
  • 21.05.08
14×

Im Garten beginnt der Frühjahrsputz

Kempten | johs | Der Frühling erwacht aus seinem Winterschlaf. Mit den ansteigenden Temperaturen, steigt auch die Vorfreude vieler Hobbygärtner. Der Frühjahrsputz in den Gärten kann endlich beginnen. Hier einige Tipps zum Start in die Gartensaison von Franz Slepitschka, Vorsitzender des Stadtverbands Kempten der bayerischen Kleingärtner, und dessen Stellvertreter Helmut Allgeier:

  • Kempten
  • 29.03.08
131× 2 Bilder

Urlaub im eigenen Garten

Waltenhofen | ll | Erst seit knapp zwei Jahren wohnt die Familie Wandrey in Oberdorf. Dennoch hat sie sich bereits ihr kleines Paradies geschaffen - den eigenen Garten.

  • Kempten
  • 07.07.07

Schönster Garten ist im Ostallgäu

Fest zum Abschluss der Aktion Memmingen (ak). Die Familie Cubasch aus Simmerberg glaubte erst an einen Scherz, als ihr Nachbarn morgens beim Bäcker von ihrem Gewinn erzählten: Pflanzmaterial im Wert von 10 000 Mark und dazu die fachkundigen Tipps eines Landschaftsarchitekten. Die Familie Cubasch war bei der Aktion 'Der schönste Garten des Allgäus', den die Allgäuer Zeitung zusammen mit der Landesgartenschau in Memmingen gesucht hatte, unter den 560 Teilnehmern als Hauptgewinner ausgelost...

  • Kempten
  • 14.09.00
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ