Garmisch-Partenkirchen

Beiträge zum Thema Garmisch-Partenkirchen

Nachrichten aus dem Allgäu
1.091× 3

Nachrichten aus dem Allgäu
Vierschanzentournee in Corona Zeiten – keine Zuschauer beim Springen in Oberstdorf

Jubel, Standig Ovations -  Millionen von Zuschauern, die an den vier tourneeorten Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen eine Millionensumme in die Kasse brachten. So war es jedenfalls bis jetzt. Das 2020 aber alles anders läuft, das wissen wir ja. So also auch bei der Vierschanzentournee. Dieses Jahr gibt es dort nämlich überhaupt keine Zuschauer. Wie das bei den Organisatoren so ankommt, meine Kolleginnen Julia Stapel und Sheila Richinger haben nachgefragt:

  • Kempten
  • 15.12.20
900×

Wintersport
Start in die Skisaison: Was man in Coronazeiten wissen sollte

Die bayerische Staatsregierung plant zu Beginn der Skisaison keine besonderen Auflagen für die Wintersportgebiete. Nach einem Gespräch mit Branchenvertretern in Garmisch-Partenkirchen sagte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dass er die Corona-Sicherheitskonzepte für zuverlässig hält. Urlaub in Bayern wäre auch im Winter eine sichere Angelegenheit. Bereits im Sommer wären die Touristen vernünftig gewesen, so Aiwanger.  Après Ski-Verbote wie in Österreich wird es voraussichtlich nicht geben....

  • Kempten
  • 30.09.20
Bereits im Sommer ist in Reutte/Tirol ein Bär in eine Fotofalle getappt. Im Oktober ist erneut ein Braunbär in Garmisch-Partenkirchen fotografiert worden. Nun wurden dort auch Tatzenabdrücke entdeckt.
3.726×

Wildtier
Der Bär in Bayern: Tatzenabdrücke in Garmisch-Partenkirchen entdeckt

Im Juni vergangenen Jahres ist in Reutte (Tirol) ein Braunbär in eine Fotofalle getappt. Im Bereich des Klausenwaldes hat eine Wildkamera den Bären fotografiert. Knapp vier Monate später hat eine Wanderin im Oberallgäu auffälligen Tierkot entdeckt. Das bayerische Umweltministerium hat nach Untersuchungen bestätigt, dass der Kot mit "großer Wahrscheinlichkeit" einem Bären zuzuweisen ist. Kurz darauf hat ein Bär im benachbarten Garmisch-Partenkirchen (vermutlich derselbe) eine Fotofalle...

  • Schwangau
  • 18.02.20
540× 16 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Bergwandergruppe (BuS) der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz wandert in Garmisch Partenkirchen

Im Juni ging es für die Bergwandergruppe der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz (BuS) nach Garmisch-Partenkirchen. Für die erste Gruppe führte die Wanderung von der Kreuzeck-Bergstation über das Hupfleitenjoch zur Höllentalangerhütte und die Höllentalklamm nach Hammersbach. Die zweite Gruppe wanderte ebenfalls zum Hupfleitenjoch und von hier zum Osterfelderkopf mit der auf 2080 Metern hoch gelegenen Aussichtsplattform „AlpspiX“. Die freischwebenden Arme der Plattform geben einen ungehinderten Blick...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ