Galerie

Beiträge zum Thema Galerie

Die Polizei hat Diebesgut aus Bregenz gefunden. (Symbolbild)
2.606× 10 Bilder

Geschädigtenaufruf
Polizei sucht Besitzer von Diebesgut aus Bregenz

In Bregenz hat die Polizei eine 20-jährige Frau mit gestohlenen Gegenständen erwischt. Ein Teil des Diebesguts kann laut Polizei aber nicht zugeordnet werden. Die Frau hat die Gegenstände zwischen dem 11.02.2021 und 08.04.2021 im Raum Bregenz gestohlen. Die Polizei bittet Geschädigte, sich unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133 8120 zu melden, falls sie auf den Fotos einen Gegenstand erkennen.

  • 21.04.21
Nach einem Unfall bei Weißensberg war die A96 am Montagabend vorübergehend teilweise gesperrt.
6.666× Video 27 Bilder

Beide Reifen abgerissen
Autofahrer (40) verunglückt schwer auf A96 bei Weißensberg

Am Montagabend ist ein 40-jähriger Autofahrer auf der A96 bei Weißensberg Richtung München von der Fahrbahn abgekommen und schwer verunglückt. Ein Rettungshubschrauber musste den schwerverletzten Mann ins Krankenhaus bringen. Der Autofahrer war laut Polizei ohne Fremdbeteiligung plötzlich von der Fahrbahn abgekommen und prallte in die rechte Leitplanke. Dabei wurde das rechte Vorderrad abgerissen. Beim Versuch gegenzulenken, prallte er gegen die Mittelleitplanke. Beim Aufprall verlor er auch...

  • Weißensberg
  • 13.04.21
Am Montagabend war bei warmen Temperaturen wieder ein wunderschöner Sonnenuntergang über dem Alpsee zu bewundern.
5.579× Video 5 Bilder

Warme Temperaturen
Frühling bringt "Eisberg" in Blaichach zum Schmelzen - Sonnenuntergang über dem Alpsee

Die Temperaturen im Allgäu steigen, das bekommt auch der "Eisberg" der Gemeinde Blaichach zu spüren. Den meterhohen Berg aus Eis und Schnee hat die Gemeinde erst vor wenigen Wochen errichtet. Schnee aus Blaichach und den Ortsteilen wurde dort abgelagert. Unbekannte haben sogar ein Kreuz auf dem "Eisberg" errichtet. Wunderschöner Sonnenuntergang über dem Alpsee Schon am Montag gab es im Allgäu stellenweise Temperaturen von knapp 20 Grad. Das zwingt selbst den mächtigen "Eisberg" in die Knie. Am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.21
168× 2 Bilder

Online-Gesprächsreihe der Jusos Memmingen-Unterallgäu
Galerien - zwischen Kunstvermittlung und wirtschaftenden Unternehmen

In der Corona-Krise stellt sich viel lauter die Frage nach dem, was Kunst und Kultur ist (und was zum Beispiel schon oder noch Freizeit). Es wird klar, wie vielfältig der Kulturbereich ist und wie unterschiedlich die Bedürfnisse und Alltage. Im Falle der Galerien kommt erschwerend hinzu, dass es um den Kauf und Verkauf von Kunstwerken geht. Sie sind schließlich wirtschaftende Unternehmen. Aber Galerien sind mehr als bloße Verkaufsorte. Natürlich, Galerist*innen und Künstler*innen müssen von...

  • Memmingen
  • 03.01.21
381× 1 4 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Bangladesch – andere Perspektiven: Vernissage mit preisgekröntem Fotografen am 8. Juni in der Galerie am Grünten

Kunst- und Fotofreunde in Sonthofen können ab Samstag den Blick nach Bangladesch richten. Art Sommerlicht präsentiert in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsorganisation NETZ die Foto-Ausstellungen „Bangladesch – andere Perspektiven“. Üppige Naturlandschaften mit tausenden Flüssen prägen das südasiatische Land ebenso wie eine rasante wirtschaftliche Entwicklung und eine Vielzahl kultureller wie religiöser Feste. „Dieses vielfältige Bangladesch möchte ich zeigen“, sagt der 1977 geborene Fotograf...

  • Sonthofen
  • 05.06.19
147×

Kultur
Bei Kunstnacht in Kempten machen über 100 Künstler mit

Ein großes Kunsthaus wie in Kaufbeuren, Memmingen oder Marktoberdorf fehlt in Kempten. Deshalb beschreitet die Stadt andere Wege, um Bildnerisches unter die Leute zu bringen. Ein Baustein in ihrem Konzept ist die Kunstnacht. Die vierte Ausgabe findet am kommenden Samstag, 16. September statt. Von 19 bis 24 Uhr gibt es Kunst in Hülle und Fülle – auf öffentlichen Plätzen ebenso wie in Ateliers, Galerien, Museen und Sälen. Über 100 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich an dieser Aktion,...

  • Kempten
  • 12.09.17
609×

Europa-Serie
Zwei Schwestern bringen ein Stück Finnland nach Marktoberdorf

Seit 2010 leiten die Schwestern Mirva Puupponen und Krista Wiedemann die Galerie Arktika in Marktoberdorf. Mit ihr wollen sie mehr oder weniger bekannte finnische Künstler dem Ostallgäuer Publikum präsentieren. 'Finnische Künstler haben es in Mitteleuropa schwer', sagt Mirva Puupponen. Die Ostsee wirke da wie eine Grenze, die schwer zu durchbrechen sei. Sie und ihre Schwester Krista, die mit einem Deutschen verheiratet ist, fühlen sich im Allgäu nun zuhause. 'Es ist einfach wunderschön hier',...

  • Marktoberdorf
  • 07.07.17
166× 17 Bilder

Veranstaltung
Auf der Messe MIR in Kaufbeuren brummt es

Leicht bewölkter Himmel, ein leichter Wind, viele Ventilatoren und kühle Getränke: Auf der Erlebnis- und Verbrauchermesse MIR auf dem Kaufbeurer Tänzelfest lässt es sich aushalten. Zahlreiche Besucher flanieren derzeit über das Messegelände. In drei Ausstellerzelten und auf dem weitläufigen Freigelände zeigen 170 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Die Messe ist noch bis Sonntag geöffnet. Öffnungszeiten: Samstag bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kaufbeuren
  • 24.06.17
35×

Porträt
Galerie der Memminger Rathauschefs bekommt zwei neue Bilder

Die Gemäldegalerie der Memminger Stadtoberhäupter wird um zwei Porträts erweitert: Sowohl Dr. Johannes Bauer als auch der im Dezember überraschend verstorbene Markus Kennerknecht werden auf Leinwand verewigt. 'Es wurden bereits zwei Künstler von der Stadt beauftragt', sagt Robert Langer auf Nachfrage der Memminger Zeitung. Laut dem städtischen Hauptamtsleiter sollen die Gemälde zwischen Herbst und Jahresende fertig sein und in der Rathaushalle aufgehängt werden. Dort sind bislang die Konterfeis...

  • Memmingen
  • 11.04.17
247× 2 Bilder

Ausstellung
Staatsgalerie im Hohen Schloss zeigt Bilder- und Gedankenwelt des 19. Jahrhunderts

Als einstige Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Augsburg beherrscht das Hohe Schloss das Stadtbild Füssens. Es zählt zu den bedeutendsten Profanbauten der deutschen Spätgotik und besticht mit seinen großartigen illusionistischen Architekturmalereien. Nachdem Füssen zwischen 1274 und 1286 das Stadtrecht verliehen wurde, begann 1291 der bayerische Herzog Ludwig der Strenge widerrechtlich mit dem Bau einer Burg. Der Augsburger Bischof erwirkte die Einstellung der Bauarbeiten, erwarb 1322 den...

  • Füssen
  • 31.01.17
185×

Galerie
Neue Kunst-Doppelausstellung bei Arktika in Marktoberdorf

In der neuen Ausstellung 'Hel-Ber-Mod' ist es Krista Ellalla und Mirva Puupponen erneut gelungen, in ihrer Galerie Arktika in Marktoberdorf die Werke zweier Künstler aus zwei verschiedenen Kulturregionen und mit recht unterschiedlichen Maltechniken zu einem harmonischen Ganzen zusammenzuführen. Trotz der verschiedenen Maltechniken ergänzen sich die Werke von Stephan Harmanus aus Berlin und Jakko Mattila aus Helsinki ausnehmend gut. Denn Beide lieben es, mit den unterschiedlichsten Farbtönen zu...

  • Marktoberdorf
  • 04.10.16
507×

Galerie
Bildhauer Andreas Ohmayer und Zeichner Norbert Piechotta stellen in Oberstdorf aus

Die Natur steht Pate und wird abstrahiert: Holzbildhauer Andreas Ohmayer aus Oberstdorf zeigt in seiner Galerie neue Skulpturen und kombiniert sie mit Tuschzeichnungen von Norbert Piechotta aus Sonthofen. Während Ohmayer den Menschen in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt, widmet sich Piechotta bevorzugt der Landschaft. Was den Bildhauer und den Zeichner sonst noch unterscheidet, lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 15.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Oberstdorf
  • 14.01.16
227× 14 Bilder

Kunst
Ausstellung in Tannheim: Fotografie von Stefan Fischer aus Sonthofen und Skulpturen von Anton Amort aus Matrei

Unter dem Motto 'Silberwasser' zeigen der Bildhauer Anton Amort aus Matrei am Brenner und der Fotograf Stefan Fischer aus Sonthofen ihre Arbeiten in der Raiffeisen-Galerie Augenblick in Tannheim in Tirol. Eingefädelt hat dieses länderübergreifende Zusammenspiel Veronika Kunz-Radolf, Obfrau der Außerferner Kulturinitiative 'Huanza'. Was sich hinter dem Motto der Werkschau verbirgt und welche Werke die beiden Künstler zeigen, erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.09.2015. Die Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.15
27×

Kultur
Kemptener Kunstnacht am Samstag, den 26. September von 19 bis 24 Uhr

40 Kunstorte in der Innenstadt von Kempten warten am Samstag, 26. September, von 19 bis 24 Uhr, mit einem hervorragenden Programm auf die Besucher. Nachdem die Kemptener Kunstnacht immer näher rückt hat der Vorverkauf der Eintrittsbänder nun begonnen. Sichern Sie sich schon jetzt den Eintritt zur Kemptener Kunstnacht am Samstag, 26. September, bei der die bildenden Künste im Vordergrund stehen. In Ateliers, Galerien, Ausstellungen, Museen, weiteren Einrichtungen und unter freiem Himmel tragen...

  • Kempten
  • 02.09.15
264× 12 Bilder

Malerei
Alfred Opiolka zeigt poetische Bilder vom Grün in seiner Wertacher Galerie

'Mein Grün' nennt Alfred Opiolka die Ausstellung in seiner 'Allgäuer Art-Galerie' in Wertach. Die Bilder wirken, als würde der Maler jeden einzelnen Pinselstrich voller Andacht zelebrieren. Ein sanfter Windhauch scheint die filigranen Gräser zu umspielen. Bunte Schmetterlinge tummeln sich inmitten von Blattwerk und Blütenständen. Im flirrenden Sonnenlicht erscheinen zarte, geheimnisumwobene Schatten. Und irgendwo dazwischen halten sich feinstoffliche Wesen auf. Bei dieser beseelten Poesie nimmt...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.06.15
126× 14 Bilder

Kunst
Bildhauer und Aktionskünstler aus dem Ost- und Westallgäu zeigen ihre Werke in Oberstaufen

Noch keine zwei Monate alt ist die Oberstaufner Galerie 'Raum und Raum', und schon ist den Initiatoren der große Wurf gelungen: Jetzt geben sich dort bis 23. Mai der renommierte Bildhauer Max Schmelcher aus Weiler und das international tätige Künstlerpaar Jusha und Sven Mueller aus dem Ostallgäu die Ehre. Zudem zeigt Martin Heßdörfer einige Werke. Jusha und Sven Mueller sind mit ihren Performance-Aktionen in aller Welt unterwegs. Dabei empfängt Jusha Mueller auf einem speziell konstruierten...

  • Oberstaufen
  • 04.05.15
399×

Kunst
Familie Schlosser stellt in der Galerie Neuendorf in Memmingen aus

Der Name Schlosser hat Klang in der Memminger Kunst. Otto (1926 bis 2011) war Kunsterzieher am Vöhlin-Gymnasium und bekannter Maler. Auch seine beiden Kinder Gabriele und Robert schlugen die Künstler-Laufbahn ein. Roberts Frau Margarete komplettiert die aktuelle Ausstellung des Schlosser-Quartetts in der Galerie Neuendorf. Mehr über die Schaue lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 18.04.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder...

  • Kempten
  • 17.04.15
108× 9 Bilder

Kunst
Allgäuer Schönheitsgalerie von Haldenwanger Künstlerin in Bad Hindelang ausgestellt

Zottelige Haarbüschel zwischen den Hörnern, die Ohren gespreizt, die Nüstern gebläht, die Augen in stoischer Gelassenheit auf den Betrachter gerichtet – so sehen sie aus, die stolzen Kandidatinnen einer 'Allgäuer Schönheitsgalerie'. Sie sind noch bis 2. Mai in den Gailenberger Teestuben zu bewundern. Dort erinnert eine Ausstellung im jüngst wiedereröffneten ehemaligen Otto-Modersohn-Atelier oberhalb von Bad Hindelang an die Malerin und Grafikerin Marion Bracciali (1947 – 2008) aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.15
254×

Malerei
Zwei Künstlerinnen aus Kempten stellen in Memminger Galerie aus

Zwei Kemptener Künstlerinnen stellen derzeit in der Galerie Neuendorf in Memmingen aus: Renate Bühr und Heidi Netzer. Während sich Bühr der Darstellung von Landschaften verschrieben hat, gilt Netzers Interesse vor allem dem menschlichen Gesicht. Mehr über die Werke der beiden Malerinnen erfahren Sie in der Dienstagausgabe der Memminger Zeitung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 24.03.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern...

  • Kempten
  • 23.03.15
250×

Kultur
Neue Galerie im Druckmuseum in Weiler eröffnet

In Weiler gibt es ab sofort einen weiteren Treffpunkt für kulturelle Veranstaltungen: In den Räumen der Heimatzeitung hat Verleger Dr. Elmar Holzer die 'Galerie im Druckmuseum' eröffnet. Die Premieren-Ausstellung zeigt Aquarelle des Lindenberger Malers Manfred Röhrl, der 30 Jahre lang Leiter des Lindenberger Hutmuseusms war. Die Galerie ist Teil eines Museums, das einen Einblick in die Geschichte der Drucktechnik gibt. So können Besucher nachvollziehen, wie noch vor wenigen Jahrzehnten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.02.15
372×

Kultur
Künstler Heng Li stellt Sinfonien aus Gras in der Kemptener Galerie Kunstreich aus

Arbeiten des Grasmalers Heng Li, Gewinner des Artig-Kunstpreises 2014, sind in der Galerie Kunstreich zum zweiten Mal zu sehen. Mittlerweile hat Li auch den Aichacher Kunstpreis und den ersten Preis im Wettbewerb des Museums Modern Art in Hünfeld erhalten. 'Hoffnung' nennt er seine Ausstellung in Kempten. Um die ewige Frage der Menschheit nach dem Woher und Wohin, drehe sich alles, sagt Heng Li. Gras ist für ihn das Sinnbild für Leben. Und Licht ein Symbol der Hoffnung. Lis Bilder sind...

  • Kempten
  • 17.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ