Günz

Beiträge zum Thema Günz

Polizei
Die Polizei in Kaufbeuren erhielt mehrere Nachrichten über eine mögliche Verunreinigung der Günz bei Obergünzburg. (Symbolbild)

Polizei
Schäumende Günz bei Obergünzburg: Wasserwirtschaftsamt untersucht Proben

Am Freitagnachmittag und Abend erhielt die Polizei in Kaufbeuren mehrere Anrufe über eine eventuelle Verunreinigung der Günz. Vor Ort stellten die Beamten dann eine stark schäumende Stelle am Gewässer fest, so die Polizei. Ein möglicher Verursacher wurde im Anschluss überprüft. Laut Polizeiangaben wurden dort allerdings keine Unregelmäßigkeiten festgestellt. Vorsorglich wurden Proben entnommen, die an das Wasserwirtschaftsamt weitergeleitet wurden.

  • Obergünzburg
  • 24.08.19
  • 3.179× gelesen
Lokales
Symbolbild.

PFC-Wert
Landratsamt Unterallgäu warnt vor Verzehr von Fischen aus Krebsbach und Westlicher Günz

Bei Bachforellen aus dem Krebsbach sind deutlich erhöhte PFC-Werte festgestellt worden. Das Landratsamt Unterallgäu empfiehlt deshalb, derzeit vorsorglich auf den Verzehr von allen Fischen aus Teilen des Krebsbaches und aus einem bestimmten Abschnitt der Westlichen Günz zu verzichten. Konkret sind die Bereiche zwischen der Einmündung des Schmittenbachs in den Krebsbach bei Ungerhausen bis zum Zusammenfluss von Westlicher und Östlicher Günz bei Lauben betroffen. Wie Landrat...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 04.07.19
  • 3.154× gelesen
Polizei
Symbolbild

Alkohol
Zwei Autounfälle und ein Sprung in den Bach: Betrunkener Mann flüchtet in Babenhausen vor der Polizei

Zuerst hat er zwei Unfälle verursacht, dann hat er versucht, durch einen Sprung in den Fluss zu flüchten: Die Polizei hat am Mittwochabend einen Mann aus der Günz gezogen. Am Gänsberg war der alkoholisierte Mann beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Als er zurücksetzte, prallte er gegen ein von hinten kommendes Auto. Insgesamt verursachte er so einen Schaden von rund 2.000 Euro. Auf die Unfälle angesprochen, flüchtete der Mann zu Fuß und versteckte sich in einem...

  • Babenhausen
  • 27.06.19
  • 1.829× gelesen
Lokales
Hochwasser Mai 2019: Der Pegel der Iller (hier bei Krugzell) hatte zeitweise die dritte Meldestufe überschritten.
10 Bilder

Video
Hochwasser im Allgäu: Schutzmaßnahmen haben weitestgehend gegriffen

Trotz der enormen Niederschlagsmengen, die das Tief Axel in den letzten Tagen gebracht hat, ist das Allgäu glimpflich davon gekommen. 20 Jahre nach dem verheerenden Pfingsthochwasser 1999 sind diesmal größere Schäden ausgeblieben. Während in anderen Regionen Bayern noch immer Hochwassergefahr herrscht, gehen die Pegelstände im Allgäu derzeit wieder zurück. An der Messstelle der Iller in Kempten wird der Pegel in den nächsten Stunden wieder unter die Meldestufe 1 fallen. Die Iller hatte in...

  • Kempten
  • 22.05.19
  • 8.872× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019