Gästeamt

Beiträge zum Thema Gästeamt

255×

Tourismus
Monika Stolarczyk neue Leiterin der Kur- und Gästeinformation in Bad Grönenbach

Wenn man sagt, Monika Stolarczyk sei auf ihre neue Funktion gut vorbereitet, dann ist das eine ziemliche Untertreibung: Denn bevor sie die Leitung der Kur- und Gästeinformation in Bad Grönenbach vor Kurzem offiziell übernahm, hatte sie diese Aufgabe in den vergangenen Jahren mehrfach erfüllt. Zweimal vertrat sie Kurdirektoren, die seit 2009 die Position übernahmen, jedoch nach vergleichsweise kurzer Zeit den Ort wieder verließen. Die 37-Jährige, die in Kempten Tourismus studiert hat, war seit...

  • Altusried
  • 14.07.15
191×

Tourismus
Neue Gästeamtsleiterin zieht es schon nach Oberreute

Es ist wohl ein Gewinn für beide Seiten: Oberreute hat einen wichtigen Posten neu besetzt und Elena Kirchmann kann ihre Liebe zum Allgäu ausleben. Die 28-Jährige ist die neue Gästeamtsleiterin der Gemeinde. Sie hat sich gegen mehr als 20 Mitbewerber durchgesetzt. Vor allem aber überzeugte Kirchmann mit ihrer Ausbildung. Denn in Geislingen an der Steige hat sie Gesundheits- und Tourismus-Management studiert, nachdem sie zuvor eine Ausbildung im Bibliotheks-Bereich absolviert hatte. Da in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.15
19×

Statistik
Weiler-Simmerberg freut sich über mehr Übernachtungen und Ankünfte in 2013

Von einem 'sehr guten Tourismusjahr 2013' spricht Sebastian Koch, Leiter der Tourist-Information Weiler-Simmerberg, angesichts von 26.300 Ankünften (2012: 24.500) und 97.400 Übernachtungen (2012: 94.500). Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer ging mit 3,7 Tagen gegenüber 2012 (3,9 Tage) leicht zurück. Wie bereits seit Jahren üblich, stellte der Chef des Gästeamts auf der Generalversammlung des Verkehrsvereins aktuelle Zahlen der örtlichen Tourismusstatistik vor. 'Seit einigen Jahren geht der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.14
34×

Tourismusbilanz
Drei Prozent mehr Urlauber in Rettenberg

Gästeamtsleiterin: Hatten aber 300 Betten weniger Fast drei Prozent mehr Urlauber als im Vorjahr kamen 2011 nach Rettenberg, erläuterte Tanja Oswald in ihrem Tourismusbericht bei der Bürgerversammlung. Laut der Leiterin der Gästeinformation waren das insgesamt 24 331 Ankünfte: 'Im Schnitt bleibt der Rettenberger Gast etwa fünf Tage.' Die Zahl der Übernachtungen stieg nur gering um 0,6 Prozent auf 126 213. 'Allerdings hatten wir im Vergleich zu 2010 etwa 300 Betten weniger zur Verfügung', merkte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.12
19×

Vorhaben
Gästeamt Oberreute benötigt mehr Platz

Gemeinde will Räumlichkeiten der ehemaligen Sparkassen-Filiale anpachten Das Gästeamt Oberreute soll vergrößert werden. Der Gemeinderat hat Überlegungen zugestimmt, wonach die Gemeinde die ehemaligen Räume der Sparkasse anpachten möchte. «Derzeit ist alles sehr beengt», findet Bürgermeister Gerhard Olexiuk. Es sei kaum Platz, um Prospekte ansprechend auszulegen oder Urlaubsgäste vernünftig zu beraten. Zudem sei auch das Mobiliar nicht auf dem neuesten Stand. Die Gelegenheit ist günstig, denn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.06.11
37×

Neubau
Verwaltung und Gästeamt sind umgezogen

Das Rettenberger Rathaus ist fertig - Die Kosten liegen im Rahmen Holzwand, einfache Guck-Fenster, es riecht nach Bäumen. Aber nein, das hier ist keine Alpe, sondern das neue, liebevoll gestaltete Gästeamt im neuen Rathaus von Rettenberg. Seit gestern arbeiten die Mitarbeiterinnen um Leiterin Tanja Oswald darin. Die Verwaltung ist bereits eine Woche zuvor in den Bichelweg 2 eingezogen. Knapp 1,6 Millionen wird das Gebäude nach Angaben von Bürgermeister Oliver Kunz letztendlich kosten, womit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.10
89×

Umzug
Neues Rathaus soll an Nikolaus fertig sein

Bürgermeister Oliver Kunz und Bauamtsleiter Nikolaus Weißinger haben Grund zur Freude: Der Neubau des Rathauses am Kurpark liegt in den letzten Zügen. Jetzt trocknet noch das Öl auf dem Holzboden, dann geht es innen weiter. Denn der Umzug von Verwaltung und Gästeamt ist fix: Die Verwaltung wird zwischen 1. und 5. Dezember verlagert. Das Gästeamt soll eine Woche später - also auf jeden Fall vor Start der neuen Saison - folgen, berichtete Kunz dem Gemeinderat.

  • Kempten
  • 05.11.10
52× 2 Bilder

Westallgäu
Nacktduscher, Bergsicht und ein Wäschetrockner

Darf man nackt unter den Scheidegger Wasserfällen duschen? Und was unternimmt man, wenn es den ganzen Tag wie aus Eimern gießt? In der Hochsaison geben die Gästeämter in Stiefenhofen, Weiler, Scheidegg und Lindenberg Auskunft über Ferienprogramme, buchen Zimmer für die Gäste oder stellen sich ganz ungewöhnlichen Anfragen.

  • Kempten
  • 19.08.10

Lindenberg
Tourismus im Aufwind

In der Stadt tummelten sich im vergangenen Jahr wesentlich mehr Gäste als in den beiden Jahren davor. Rund 1500 Touristen mehr, insgesamt über 21000, blieben im Schnitt knapp sieben Tage hier. Ein Viertel davon waren Geschäftsreisdende. Die gute Bilanz zog die neue Kultur- und Gästeamtsleiterin Kathrin Felle im Stadtrat.

  • Kempten
  • 30.03.10

Maierhöfen
Informationen nicht nur für Touristen

Ein voller Erfolg war nach Ansicht von Gästeamtsleiterin Christina Rist der erste «Tag des offenen Gästeamts» gestern in Maierhöfen. Vermieter und Einheimische nutzten gleichermaßen die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und sich über die Leistungen zu informieren.

  • Kempten
  • 20.04.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ