Gäste

Beiträge zum Thema Gäste

 804×

Tourismus-Bilanz
Fast 13 Millionen Gäste-Übernachtungen im Allgäu 2017

Von einem neuen Rekordergebnis im Tourismus spricht die Allgäu GmbH. Nach den jüngsten Zahlen wurden erstmals in der Tourismusgeschichte 12,9 Millionen Übernachtungen gezählt. Das entspreche einem Plus von 2,5 Prozent oder 318.394 zusätzlichen Übernachtungen. Bei den Gästeankünften liegt das Plus des Vorjahrs bei 5,3 Prozent gegenüber 2016. Insgesamt seien 193 620 Gäste mehr ins Allgäu gekommen. Das Deutsche Wirtschaftswissenschaftliche Institut für Fremdenverkehr (dwif) hatte 2015 für den...

  • Kempten
  • 14.02.18
 415×   13 Bilder

Gala-Abend
Beschwingt durch die Nacht beim traditionellen Buronia Galaball der Kaufbeurer Kunstreiter

260 Damen und Herren in festlicher Abendgarderobe – das bekommt man in Kaufbeuren eher selten zu sehen. Doch am Samstag, beim traditionellen Buronia Galaball der Kaufbeurer Kunstreiter, hatten sich die Gäste dem Anlass entsprechend herausgeputzt. Ein 15 Frauen starkes Dekorationsteam aus dem Verein hatten den Stadtsaal mit aufwendigem Blumen- und Kerzenschmuck in einen Tanzpalast verwandelt. Nach dem Einmarsch der Senatoren, die von den prächtig gewandeten Gardemädchen der Lecharia aus...

  • Kaufbeuren
  • 15.01.18
 43×

Rekorde
4,4 Millionen Gästeankünfte zwischen Januar und September in Bayerisch-Schwaben

Die Zahlen sind fantastisch: 4,4 Millionen Gästeankünfte im Regierungsbezirk Schwaben von Januar bis September bedeuten einen Rekord. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das eine Zunahme um fünf Prozent. Auch die Anzahl der Übernachtungen ging bei nahezu gleichbleibender Verweildauer auf 13,2 Millionen in die Höhe – ein Plus von 2,9 Prozent. Klaus Holetschek, Vorsitzender des Tourismusverbandes Allgäu/Bayerisch Schwaben sprach angesichts dieser Werte während einer Pressekonferenz in...

  • Kempten
  • 27.11.17
 1.560×   100 Bilder

Veranstaltung
Kranzegg im Partyfieber: Der ALPRAUSCH im Geißstadl

Am Samstag, 25. November, hat das Geweih geglüht – bei der 18. Hüttengaudi von Griaß di’, dem ALPRAUSCH im Geißstadl in Kranzegg. Der Geißstadl war bereits um 21 Uhr gut gefüllt, ab 22 Uhr dann proppenvoll! Gäste konnten sich über Artikel aus der Griaß di’-Kollektion – unter anderem das legendäre Griaß di’-Tattoo für den Dirndl-Ausschnitt, den Herzpin und Postkarten freuen. Gelegenheiten zum Flirten gabs genug: An der Nachrichtenwand konnten alle Schüchternen eine Botschaft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.11.17
 123×   14 Bilder

Preisverleihung
Kulturring erhält Kulturpreis der Stadt Kaufbeuren

Das Finale mit Happening-Charakter, die Pausen stockfinster, die Musiker und Akteure in Spiellaune – und ein Hausmeister-Schauspieler-Beleuchter-Vorhangphilosoph als Moderator des Abends: Wer Kulturprogramm-Macher mit einem Kulturpreis auszeichnet, darf sich auf Überraschungen gefasst machen. Auf ein Dankeschön der besonderen Art und einen 'Festakt' à la Kulturring etwa, den die Gäste der Kulturpreisverleihung im Stadttheater genießen konnten. Nach mehr als 50 Jahren qualitativ hochwertiger...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.17
 251×   21 Bilder

Football
Allgäu Comets unterliegen Marburg zuhause

Play off Träume müssen endgültig begraben werden Die Gäste aus Hessen zeigten von Beginn an, dass sie zu recht in den Playoffs 2017 stehen. Bereits mit ihrem ersten Drive überbrückten sie mit 3 First Downs das ganze Spielfeld und gingen nach nur 3 Minuten mit 7:0 in Führung. Doch die Offense der Comets kam auch schnell ins Spiel. Vor allem mit kurzen Pässen auf Francis Bah überbrückten sie mit vier Spielzügen das ganze Feld. Den finalen Pass fing Hendrik Preis zum 6:7. Der Snap zum Extrapunkt...

  • Kempten
  • 21.08.17
 42×

Polizeieinsatz
Ungebetene Partygäste: Polizei löst Feier in Woringen auf

Am 19.08.2017 gegen 03:30 Uhr musste eine private Feier in Woringen durch die Polizei aufgelöst werden. Die 18-jährige Gastgeberin verlor über den Abend hinweg den Überblick über ihre Gäste. Allerdings musste sie feststellen, dass sich einige ungebetene Gäste unter das Partyvolk gemischt hatten. Mit der Personengruppe überfordert, wurde eine Polizeistreife gerufen, die die 70 Besucher zum Gehen bewegen sollte. Erst nach mehrmaliger Aufforderung verließen die teils stark alkoholisierten und...

  • Memmingen
  • 19.08.17
 129×

Diskussion
Seegespräch: Nicht noch mehr Badegäste am Forggensee gewünscht

'Wenn wir noch mehr Parkplätze stellen, kommen noch mehr Leute.' Das gab Max Streif, Bürgermeister in Rieden am Forggensee, jetzt beim Seegespräch zu bedenken und stieß damit auf offene Ohren. Zum Seegespräch treffen sich alle zwei Jahre unter anderem Vertreter der Anrainergemeinden des Forggensees, der Blaulichtorganisationen und Nutzer des Gewässers im Landratsamt in Marktoberdorf. Die Parkplätze speziell an den Badestellen in Dietringen und Osterreinen sind dabei seit Jahren Thema. An...

  • Füssen
  • 15.03.17
 34×

Bilanz
Während der Tourismus im Allgäu boomt, hinkt Lindenberg etwas hinterher

Der Tourismus im Allgäu boomt. In der Bilanz der Stadt Lindenberg schlägt sich das allerdings nur bedingt nieder. Im vergangenen Jahr hat das Gästeamt 95 026 Übernachtungen registriert, ein kleines Plus von 0,6 Prozent. Dagegen ist die Zahl der Gäste leicht gesunken. Die Zahl der Übernachtungen im Allgäu steigt stetig. Im vergangenen Jahr um sieben Prozent. Der Entwicklung hinkt die Stadt hinterher. Vor allem im Bereich der Pensionen und Gasthöfe gab es Einbußen. Der Rückgang sei 'nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.02.17
 26×

Bilanz
Flaute bei Badegästen in Immenstadt

'Pack die Badehose ein', war vor allem in den vergangenen Wochen oft Motto im Oberallgäu. Im Frühsommer machte das Wetter Freibadhungrigen jedoch mit Kälte oder Regen oft einen Strich durch die Rechnung. Das Resümee der Betreiber fällt für 2016 ganz unterschiedlich aus. Deutliche Verluste verzeichnete das Freibad am kleinen Alpsee. Verglichen mit dem Vorjahr kamen viel weniger Badelustige. Besonders schlimm waren, laut Gisela Hausotter, die Monate Juni und Juli. Im Juni war im Vergleich zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.16
 288×

Wegerecht
Heftiger Streit um Gästehaus-Zufahrt in Bad Hindelang

Im Oberallgäuer Bad Hindelang liegen sich ein Pensionsbetreiber und die Gemeinde in den Haaren. Jetzt beschäftigt der Fall das Verwaltungsgericht. Was ist ein 'Notwegerecht'? Muss die Oberallgäuer Gemeinde Bad Hindelang die Zufahrt zu einem Gästehaus in einem Skigebiet auch dann räumen, wenn dort eigentlich Pistenbetrieb herrscht? Mit dieser Frage muss sich demnächst das Augsburger Verwaltungsgericht beschäftigen. Alexander Geißler, dessen Familie das Berghaus Iseler und das darunter liegende...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.16
 284×   27 Bilder

Feier
Auftakt zur Allgäuer Festwoche: Tausende Gäste am Vorabend

Die Allgäuer Festwoche bleibt weiterhin ein Publikumsmagnet. Beim traditionellen Vorabend standen die ersten Gruppen schon zwei Stunden vor Öffnung an den vier Eingangstoren. Um 19 Uhr gab Festwochenleiterin Martina Dufner-Wucher den Startschuss für die 67. Auflage von Wirtschaftsmesse, Kulturtagen und Heimatfest. Die offizielle Eröffnung findet heute ab 10 Uhr im Kornhaus mit Staatssekretär Franz Pschierer statt. Bis zum 21. August werden 180.000 Besucher erwartet.

  • Kempten
  • 13.08.16
 52×

Kontrolle
In drei Ostallgäuer Gemeinden überwacht nun ein Kontrolleur, ob Vermieter ihre Gäste auch melden

Für Ostallgäuer Vermieter, die es mit der Anmeldung ihrer Gäste nicht genau nehmen, brechen schwere Zeiten an. Zumindest in Pfronten und Lechbruck. Denn in diesen beiden Gemeinden wird wie bereits in Roßhaupten nun ein Kontrolleur tätig sein, der Jagd auf schwarze Schafe macht – also jene Vermieter, die ihre Gäste nicht beim Tourismusbüro anmelden und die auch nicht den vom Urlauber zu zahlenden Kurbeitrag einziehen und abführen. Das vorrangige Ziel der drei Gemeinden ist es, mit der...

  • Füssen
  • 12.08.16
 31×

Fremdenverkehr
Tourismus im Ostallgäu: Experte rät, mehr auf Tagesgäste zu setzen

Tourismusexperte Dr. Bernhard Harrer rät, 'unterschätzte Touristengruppen' stärker in den Blick zu nehmen. Eine angesichts immer kürzerer Aufenthalte immer wichtigere, aber chronisch unterschätzte Gruppe sind laut Harrer, Vorstand des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr an der Universität München, Tagestouristen. Und das, obwohl sie die größte Gruppe sind: Fast dreimal so viel Tagesreisende kommen ins Allgäu wie Urlauber, die hier übernachten. Das sagte...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.16
 25×

Hinweise erbeten
Ohne den Übernachtungspreis zu bezahlen: Unbekannter zieht in Füssen von einem Gästehaus zum nächsten

Seit Ende des vergangenen Jahres treibt ein Einmietbetrüger im Bereich Füssen sein Unwesen. Der bereits amtsbekannte 32-Jährige hat jetzt durch mehrere Einmietbetrügereien auf sich aufmerksam gemacht. Er mietete sich in verschiedenen Beherbergungsbetrieben im Raum Füssen ein und verließ jeweils nach einiger Zeit die Gästehäuser ohne zu bezahlen. Dadurch ist bis jetzt ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstanden. Der vermutlich wohnsitzlose Mann befindet sich nach derzeitigen Erkenntnissen immer...

  • Füssen
  • 15.06.16
 39×

Tourismus
Nesselwang bei Gästezahlen und Übernachtungen im Plus - doch der Tourismuschef mahnt

Zuwächse von jeweils 4,8 Prozent bei den Zahlen der Gäste (2015: 98.900) und Übernachtungen (270.000) hat Pirmin Joas, Leiter der Tourismusinformation Nesselwang bei seiner Jahresbilanz im Marktgemeinderat verkündet. Dennoch mahnte er zum Handeln. Grund sind die weiter gesunkenen Aufenthaltsdauern. Nur noch 3,21 Tage blieb ein Gast im vergangenen Jahr im Schnitt in Nesselwang, 2013 waren es noch 3,52 Tage. Man müsse nun dringend etwas tun, um die Urlauber länger im Ort zu halten, sagte der...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.06.16
 193×

Tourismus
Skywalk-Allgäu: 160.000 Gäste werden erwartet

160.000 Gäste erwartet Monika Vahrenhorst, die Betriebsleiterin des Skywalk Allgäu, dieses Jahr im Scheidegger Ortsteil Oberschwenden. Dort, am höchsten Punkt der Gemeinde, auf knapp 1.000 Metern Seehöhe, befindet sich der Baumwipfelpfad. Seit der Eröffnung vor fünf Jahren haben ihn etwa eine Dreiviertel-Million Menschen besucht und dabei den 360-Grad-Rundumblick in Richtung Bodensee, Baden Württemberg, Schweiz, Vorarlberg und der Allgäuer Alpen genossen. Vom 12. bis 19. Juni gibt es eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.06.16
 47×

Statistik
Tourismus-Boom im Allgäu: über 13 Prozent mehr Gästeankünfte gegenüber Vorjahresquartal

Fast 707.000 Gästeankünfte in den ersten drei Monaten des Jahres: Das bedeutet für das Allgäu eine Zunahme von 13,5 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres. Und 2,65 Millionen Übernachtungen von Januar bis einschließlich März ergeben sogar ein Plus von fast 14 Prozent. Woher dieser Tourismus-Boom in der Region kommt, können sich auch Experten kaum erklären. Denn es gab in der Vergangenheit schon viel schneereichere Winter. Einer, der sich natürlich sehr über die neuesten Zahlen des...

  • Kempten
  • 16.05.16
 14×

Internet
Bewertungsportale werden für kleine Gastbetriebe im Oberallgäu immer wichtiger

Ein paar Klicks im Internet und schon hat man die Liste für den Urlaub zusammen: mit der Gaststätte, die die vermeintlich besten Kässpatzen serviert. Der Wanderroute mit den angeblich schönsten Aussichtspunkten. Und der Unterkunft mit den saubersten Zimmern, dem freundlichsten Personal und dem leckersten Frühstück. Zumindest, wenn man nach den Kritiken der bisherigen Gäste geht. Auch für kleinere Gastbetriebe im Oberallgäu und in Kempten gewinnen Bewertungsportale immer mehr an...

  • Kempten
  • 26.04.16
 19×

Fluggäste
Allgäu Airport: Im Winterhalbjahr 28 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahreszeitraum

Zum Abschluss des abgelaufenen Winterhalbjahrs hat der Allgäuer Airport eine positive Bilanz gezogen. 277.000 Passagiere nutzten den Memminger Flughafen. Im Winterhalbjahr 2014/2015 waren es noch 216.000 Fluggäste gewesen. Das macht eine Steigerung von 28 Prozent. Motor des Wachstums ist die in Ungarn beheimatete Fluglinie Wizz Air. Sie ist spezialisiert auf günstige Flüge nach Osteuropa. Wizz Air steuert von Memmingen aus elf Ziele in Osteuropa an. Welches von Memmingen aus das beliebteste...

  • Kempten
  • 19.04.16
 230×

Auszeichnung
Das Kurhotel Landhaus König in Grünenbach hat den vierten Stern bekommen

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat dem Kurhotel Landhaus König in Grünenbach den vierten Stern entsprechend der deutschen Hotelklassifizierung verliehen. Nur sieben Hotels im Landkreis Lindau bieten Vier-Sterne-Komfort. Die Besonderheit am Grünenbacher Betrieb: Er ist bayernweit das einzige Kurhotel, das ausschließlich Kurgäste beherbergt und sich erfolgreich um die vier Sterne beworben hat. Und das bereits zum dritten Mal. Denn schon seit 2009 sind die vier Sterne in Grünenbach...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.16
 17×

Tourismus
Nicht gemeldete Gäste: Burgberg erhebt in Zukunft Bußgeld

Sonthofen erhebt seit einiger Zeit ein Bußgeld von Vermietern, wenn ihnen nachgewiesen werden kann, dass sie Gäste nicht gemeldet haben. Blaichach verfährt ebenso und in Zukunft auch Burgberg. Der Gemeinderat entschied, dass fehlende Gästemeldungen bestraft werden. Der Vermieter muss dann mindestens 75 Euro Bußgeld zahlen und den fehlenden Kurbeitrag obendrein. Denn wer seine Gäste nicht meldet, enthält der Gemeinde Geld vor. In Burgberg müssen pro Urlauber täglich 1.50 Euro Kurbeitrag an die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.04.16
 28×

Handball
Herbe Abfuhr für Frauen der SG Biessenhofen-Marktoberdorf

Die Handball-Frauen der SG Biessenhofen-Marktoberdorf waren zu Gast beim Kissinger SC. Trotz des geschwächten Kaders hatten die Gäste ein gutes Gefühl. Immerhin hatten sie ihre jüngsten drei Spiele in der Landesliga relativ souverän gewonnen. Aber das Gefühl täuschte. Die SG verlor 17:39 (9:19). Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 01.03.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kaufbeuren
  • 29.02.16
 19×

Tourismus
Jeder zehnte Bayern-Urlauber kommt ins Allgäu

Mit fast 3,4 Millionen Gästen im Jahr 2015 verzeichnet die Region einen neuen Rekord Das Allgäu ist zwar nur ein ganz kleiner Teil von Bayern, lediglich fünf Prozent der Bevölkerung im Freistaat leben hier. Aber im Tourismus ist die Region zwischen Lindau, Oberstdorf, Füssen, Memmingen und Buchloe ein Riese. 2015 verzeichnete Bayern 34 Millionen Gästeankünfte. Davon wurden allein im Allgäu 3,4 Millionen registriert. Das heißt, jeder zehnte Urlauber, der ins weiß-blaue Land kommt, reist ins...

  • Kempten
  • 27.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ