Futter

Beiträge zum Thema Futter

Symbolbild
9.006×

Rauschgift
Seniorin (72) baut ungewollt Cannabis in Füssen an

Am Mittwochnachmittag fiel Beamten der Polizei Füssen eine unübersehbare Cannabisaufzucht auf einem Balkon in einem Füssener Wohngebiet auf. Erstaunt über die Dreistigkeit des Täters, machten sich die Beamten auf die Suche nach der Wohnung des Cannabiszüchters und fanden eine 72-jährige Rentnerin. Es stellte sich heraus, dass die rüstige Seniorin übrig gebliebenes Vogelfutter regelmäßig in ihren Blumenkästen entsorgte. Nachdem sich im Futter auch Cannabissamen befanden, was nicht unüblich...

  • Füssen
  • 31.05.18
224×

Tierfutter
Bettelnde Schwäne in Hohenschwangau für Naturschützer eine Tiertragödie

Von einer 'Tiertragödie in Hohenschwangau' spricht Hans Hack. Der stellvertretende Kreisvorsitzende beim Bund Naturschutz im Ostallgäu meint damit das Schicksal zweier Jungschwäne am Alpsee, die sich bettelnd um Futter bemühen. Die Wasservögel wurden den Sommer über von den zahlreichen Touristen mit reichlich, aber ungeeignetem Futter gefüttert. Im Winter kommen deutlich weniger Touristen ins Dorf der Königsschlösser, damit ist diese 'unnatürliche Nahrungsquelle' versiegt, sagt Hack. Das...

  • Füssen
  • 10.12.17
14×

Aktion zum Schutz der Artenvielfalt

Mitmachen und mitzählen: Deutschlands größte Vogelzählung von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Januar Von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. Januar findet in Bayern zum elften Mal die 'Stunde der Wintervögel' statt. Der Landesbund für Vogelschutz, LBV, ruft zusammen mit seinem bundesweiten Partner Naturschutzbund Deutschland (NABU) alle Naturfreunde auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhaus, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Besondere Aufmerksamkeit verdient in diesem...

  • Füssen
  • 05.01.16
34×

Ausrede
Seniorin (72) stiehlt Pudding und Katzenfutter in Pfrontener Verbrauchermarkt

Am Freitagvormittag entwendete eine 72-jährige Frau in einem Verbrauchermarkt eine Packung Tierfutter und Lebensmittel im Wert von sechs Euro. Die Frau fiel an der Kasse auf, weil sie in ihrer Tasche eine Packung Katzenfutter im Wert von vier Euro hatte und behauptete, diese in einem anderen Supermarkt in Pfronten gekauft zu haben. Einen Beleg konnte die Dame dafür nicht vorweisen. Der stellvertretende Marktleiter nahm sich die Zeit und ging daraufhin mit der Dame zu dem anderen Markt und...

  • Füssen
  • 26.07.15
118×

Grünland
Betreten von Wiesen sorgt regelmäßig für Reibungspunkte – Fachleute erörtern in Seeg Lösungen

Appell: Spielregeln einhalten In der Theorie ist alles ganz einfach: 'Ab Georgi geht man nicht mehr über die Wiesen', erinnerte Dr. Michael Honisch, Geschäftsführer des Alpwirtschaftlichen Vereins im Allgäu, an eine alte Bauernregel. Die Praxis dagegen sehe anders aus: Radler, Wanderer und andere Fußgänger sorgten während der Wachstumsperiode des Grünlandes immer wieder für Konfliktstoff. Auf der Alpe Beichelstein bei Seeg befassten sich gestern Fachleute mit dem alten Zwist zwischen...

  • Füssen
  • 23.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ