Funken

Beiträge zum Thema Funken

 3.785×   Video   26 Bilder

Bildergalerie
Funkenfeuer im Oberallgäuer Bihlerdorf

Eines der wohl spektakulärsten Funkenfeuer gab es auch dieses Jahr wieder überhalb von Bihlerdorf. Auf der sogenannten "Bende" überhalb des Ortsteils von Blaichach wurde um 19 Uhr der Funken entzündet, mit einem Blick auf rund sieben andere Funken im südlichen Oberallgäu.

  • Blaichach
  • 01.03.20
 872×

Alter Feuerbrauch
Jetzt lodern sie wieder: Funkenfeuer im Unterallgäu

Unterallgäu (stz/ex). In zahlreichen Gemeinden im Unterallgäu gibt es am kommenden Wochenende wieder ein Funkenfeuer. Es ist ein alter Feuerbrauch, der heute noch im schwäbisch-alemannischen Raum Allgäu und Oberschwaben weit verbreitet ist. • Das Benninger Funkenfeuer findet am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr auf dem Parkplatz des Sportgeländes des FC Benningen (Triebweg 97) statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Treffpunkt für den Fackelzug zum Funkenfeuer ist hinter der Sport- und...

  • Memmingen
  • 25.02.20
Traditionell oder überdimensioniert? Der Funken in Lustenau hat für viele Diskussionen gesorgt.
 4.471×  1  1

Kommentar
Riesen-Funken in Lustenau: Schöne Tradition oder riesige Umweltverschmutzung?

Es war, das steht außer Frage, vor allem eines: ein riesiges Spektakel. 60,646 Meter war der Funkenturm hoch, den die Funkenzunft "Hofstadler" in Lustenau in Vorarlberg am Wochenende abgebrannt hat. Die Gemeinde hat so den Weltrekord geknackt. Aber nicht nur die Tatsache, dass der Wind drehte und die Feuerwehr mehrere kleine Brände löschen musste, macht bei diesem "XXL-Funken" nachdenklich. Die Frage, die sich stellt, ist wohl: Ist das noch Tradition oder einfach nur eine riesige...

  • Lindau
  • 18.03.19
Funken 2.0.
 1.618×   30 Bilder

Bildergalerie
Trotz Funken-"Klau": Oberdorf entzündet am Sonntag Ersatzfunken

Nachdem Unbekannte den Funken in Oberdorf/Obermaiselstein in der Nacht von Samstag auf Sonntag entzündet hatten, hat der Funkenstammtisch kurzfristig einen zweiten Funken aufgebaut. Unter dem Titel Funken 2.0 konnte das acht Meter hohe Funkenfeuer planmäßig um 18:30 entzündet werden. Möglich wurde das durch Holzspenden aus der Gemeinde.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 11.03.19
Funkenfeuer in Rauhenzell
 3.114×   18 Bilder

Bildergalerie
Funkenfeuer in Rauhenzell

Am Samstag Abend brannte der Funken in Rauhenzell. Rund sieben Meter hoch, bestehend aus Paletten, Holz und alten Christbäumen, brannte der Funken direkt an der B19 und war so auch für die Autofahrer zu sehen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.19
Die Lustenauer Funkenzunft möchte in diesem Jahr einen Weltrekord aufstellen: 58,60 Meter hoch soll ihr Funken werden. Das Vorhaben ist umstritten.
 3.655×   2 Bilder

Brauchtum
Umstrittener Funken in Lustenau: Nur das Wetter kann dem Rekordfunken noch im Weg stehen

58,60 Meter hoch soll der umstrittene Funken in Lustenau werden. Die Funkenzunft der Vorarlberger Gemeinde möchte damit ihr 40-jähriges Bestehen feiern und mit dem Abbrennen einen Weltrekord erzielen. Kritiker halten den Versuch für gesundheitsgefährdend und umweltschädlich. Schätzungen zufolge sollen rund 100 Tonnen Holz für den Funken verwendet werden. Damit werde Holz verschwendet, so die Befürchtung. Für den Funken werde aber unbehandeltes Altholz verwendet, so der Lustenauer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.19
 400×

Tradition
Unbekannte zünden Funken in Tiefenbach heimlich an

Eigentlich sollte der aufgebaute Funken in Tiefenbach erst am Sonntag brennen. Doch der unbewachte Holzstapel im Oberstdorfer Ortsteil wurde von Unbekannten bereits Samstagnacht entzündet. Die Feuerwehr musste laut Polizei ausrücken, um die Flammen zu löschen. Die Funkenbauer waren hierüber nicht sonderlich erfreut, weil sie durch die Tat um die Früchte ihrer Arbeit gebracht wurden. Die Täter dürften sich laut Polizei dagegen ins Fäustchen gelacht haben. Doch die Tiefenbacher ließen sich nicht...

  • Oberstdorf
  • 19.02.18
 731×

Tradition
Funkenfeuer in Kempten: Am Wochenende wird nach altem Brauch der Winter ausgetrieben

In der Leutkircher Straße erwartet die Löschgruppe 11 wieder rund 1.500 Besucher Ein heißes Wochenende steht an. Jedenfalls für die, die sich bei Küchle und Glühwein an eines der vielen Funkenfeuer stellen. Der Winter wird damit nach altem Brauch ausgetrieben. Diese Tradition wird in Stadt und Land hochgehalten. An der Leutkircher Straße pflegt sie die Löschgruppe 11 (Stadtweiher) der Kemptener Feuerwehr. Die 37 Mitglieder sind auf einen heißen Sonntag eingestellt und erwarten wieder 1.500...

  • Kempten
  • 11.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ