Funken

Beiträge zum Thema Funken

Funkenfeuer (Symbolbild)
 25.463×  2

Terminübersicht
Am Wochenende brennen sie wieder: Die Funken im Allgäu 2020

Dieses Wochenende wird im Allgäu wieder der Winter ausgetrieben. Traditionell werden deshalb am Funkensonntag, heuer der 01. März, Funken angezündet. In einigen Gemeinden brennen die Funken aber auch schon am Samstag, 29. Feburar.   In unserer Karte haben wir einige Funken-Termine zusammengefasst. Alle Angaben ohne Gewähr. Informieren Sie sich bitte noch vorab, ob die jeweilige Veranstaltung auch wirklich stattfindet. Kennen Sie weitere Funkenfeuer oder genauere Termine? Einfach über...

  • Kempten
  • 27.02.20
Funken in Lustenau
 11.349×  3  1   15 Bilder

Bildergalerie
Größter Funken: Lustenau bricht Weltrekord - Feuerwehr muss kleine Brände löschen

Es ist offiziell: Die Gemeinde Lustenau hat den Weltrekord geknackt. Die exakte Vermessung des Vorarlberger Funkens ergab eine Höhe von 60,646 Metern. Damit ist der Funkenturm der Funkenzunft "Hofstadler" nochmals höher als die ursprünglich geplanten 58,6 Meter. Der bisherige Rekord des größten Funkenfeuers (World Tallest Bonfire) lag bislang bei 47 Metern und wurde im norwegischen Alesund aufgestellt. Feuerwehr im Einsatz Nicht ganz planmäßig verlief dann das Abbrennen des Lustenauer...

  • Lindau
  • 16.03.19
Funken 2.0.
 1.618×   30 Bilder

Bildergalerie
Trotz Funken-"Klau": Oberdorf entzündet am Sonntag Ersatzfunken

Nachdem Unbekannte den Funken in Oberdorf/Obermaiselstein in der Nacht von Samstag auf Sonntag entzündet hatten, hat der Funkenstammtisch kurzfristig einen zweiten Funken aufgebaut. Unter dem Titel Funken 2.0 konnte das acht Meter hohe Funkenfeuer planmäßig um 18:30 entzündet werden. Möglich wurde das durch Holzspenden aus der Gemeinde.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 11.03.19
 4.047×

Nach "Funken-Klau"
Funkenfeuer Obermaiselstein/Oberdorf: Funken findet wie geplant statt

Seit den frühen Morgenstunden ist der Funkenstammtisch Oberdorf damit beschäftigt, den Funken Obermaiselstein/Oberdorf wieder aufzubauen. Unbekannte hatten ihn in der Nacht zum Sonntag entzündet. Der Funkenstammtisch Oberdorf organisiert neues Holz, soviel wie an einem Tag möglich ist. Das Rahmenprogramm mit Essen und Trinken findet ebenfalls wie geplant ab 18 Uhr statt. Dass die Unbekannten den Funken entzündet haben, sieht der Stammtisch gelassen, verbucht es unter "Brauchtum". Laut...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 10.03.19
 495×

Unfall
Funken stürzt in Unterjoch um: Polizei ermittelt wegen Fahrlässiger Körperverletzung

Nach dem Unfall beim Funkenfeuer in Bad Hindelang-Unterjoch (Oberallgäu) mit zwei Verletzten hat die Polizei Ermittlungen eingeleitet. Es gehe um die Frage, ob möglicherweise jemand wegen fahrlässiger Körperverletzung zur Rechenschaft gezogen werden könne, sagte Polizeisprecher Sven Hornfischer. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befanden sich die meisten Zuschauer an einem vorgesehenen Platz etwa 15 Meter vom Funken entfernt. Nun werde geprüft, ob der mögliche Gefahrenbereich in der Nähe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.18
 500×

Tradition
Funken: Ein Brauchtumsexperte aus Stötten erzählt, wies früher war

Früher gab es mehr Funken in Stötten. Das obere Dorf hatte einen und das untere, und die kleinen Orte drumherum sowieso. Es gab aber auch schon Zeiten, in denen der Brauch stärker auf Sparflamme köchelte als heute. Als Brauchtumsexperte aus Stötten erzählt Walter Sirch, wie’s früher war, wie der Funken Anfang der 1980er Jahre wiederbelebt wurde und warum die Funkenhexe brennen muss. Der Funken wurde schon immer angezündet, um den Winter zu vertreiben. Aber das Feuer kann noch...

  • Stötten am Auerberg
  • 16.02.18
 1.074×   71 Bilder

Terminübersicht
Funkenfeuer im Allgäu 2017

Am Sonntag lodern die Funkenfeuer im Allgäu. Eine Terminübersicht gibt es hier. Außerdem waren unsere Fotografen am Samstag auf einigen Funken unterwegs. Einige Bilder von Allgäuer Funkenfeuer haben wir schon online. Sonntag, 05. März: Altusried, 18:45 Uhr Bad Faulenbach, 18:00 Uhr Bad Oberdorf, 18:00 Uhr Bihlerdorf, 18:00 Uhr Blaichach, 19:00 Uhr Bolsterlang, 18:00 Uhr Buchenberg, 18:00 Uhr Durach, 18:30 Uhr Enzensberg, 19:30 Uhr Ermengerst, 18:30 Uhr Eschach, 19:30...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.17
 479×

Brauchtum
THW sagt Funken in Lindenberg ab

Viele Dutzend ausrangierte Christbäume lagen bereit – jetzt werden sie nicht benötigt, zumindest nicht für den Funken in Lindenberg. Das Technische Hilfswerk (THW) hat die am Sonntag geplante Brauchtumsveranstaltung abgesagt. Grund sind die anhaltenden Niederschläge. Die Helfer fürchteten eine Schlammwüste. 'Es tut uns sehr leid und ärgert uns wahrscheinlich mehr als alle anderen, doch das Wetter haben auch wir nicht im Griff', sagt Sebastian Habersetzer, der beim THW-Ortsverein für die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.17
 731×

Tradition
Funkenfeuer in Kempten: Am Wochenende wird nach altem Brauch der Winter ausgetrieben

In der Leutkircher Straße erwartet die Löschgruppe 11 wieder rund 1.500 Besucher Ein heißes Wochenende steht an. Jedenfalls für die, die sich bei Küchle und Glühwein an eines der vielen Funkenfeuer stellen. Der Winter wird damit nach altem Brauch ausgetrieben. Diese Tradition wird in Stadt und Land hochgehalten. An der Leutkircher Straße pflegt sie die Löschgruppe 11 (Stadtweiher) der Kemptener Feuerwehr. Die 37 Mitglieder sind auf einen heißen Sonntag eingestellt und erwarten wieder 1.500...

  • Kempten
  • 11.02.16
 240×   48 Bilder

Brauchtum
Landauf, landab lodern im Raum Marktoberdorf die Funken

Traditionell brennen am ersten Sonntag der Fastenzeit die Funkenfeuer – so auch vorgestern im Raum Marktoberdorf. In der Ostallgäuer Kreisstadt selbst wurden auf dem Schillenberg an die 500 Christbäume verbrannt. Dazu gab es Küchle und Glühwein und die Jugendkapelle Rieder spielte auf. Zwei Stunden dauerte es zuvor, bis die Verantwortlichen vom Trachtenverein 'D’ Wertachtaler' den großen Funken aufgeschichtet hatten. Seit über 30 Jahren wird wiederum in Stötten das Feuer mitsamt der...

  • Marktoberdorf
  • 23.02.15
 29×

Brauchtum
Am Wochenende lodern wieder die Funkenfeuer im Unterallgäu

Brauchtum wird am Samstag und Sonntag in mehreren Unterallgäuer Gemeinden und im württembergischen Illertal gepflegt Am ersten Wochenende nach Fasching erleuchten vielerorts wieder die Funken, um den Winter zu vertreiben. In der Mitte eines aus Holz und Reisig aufgeschichteten Haufens wird an einer Stange eine 'Funkenhex’' aufgehängt. Höhepunkt ist, wenn die Puppe im mächtig lodernden Feuer brennt und die Stange fällt. Bricht oder fällt die Stange, bevor die Hexe verbrannt ist, gilt dies als...

  • Kempten
  • 19.02.15
 22×

Brauchtum
Lindenberger Funkenfeuer wechselt den Standort

Umzug auf die Kellershub Erstmals seit Jahrzehnten gibt es heuer am Wunderbrunnen in Lindenberg kein Funkenfeuer. Das THW wird die Tradition aber im kommenden Jahr wieder aufleben lassen. Seit rund 50 Jahren wird heuer erstmals kein Funken am Wunderbrunnen aufgeschichtet werden. Zum einen hat die Firma Bergland, die immer die Holzpaletten für das Feuer lieferte, im vergangenen Jahr Insolvenz angemeldet. Zum anderen hat die Jugend, die beim Aufbauen des Haufens mithilft, 'nicht besonders viel...

  • Kempten
  • 05.03.14

Brauchtum
Am Sonntag lodern im Allgäu die Funken - Feuer soll Winter vertreiben

Es ist ein Feuer, in dem die Freude über das baldige Ende des Winters zum Ausdruck kommt: Weithin sichtbar werden am ersten Sonntag nach dem Aschermittwoch im ganzen Allgäu wieder Funken auf den Anhöhen entzündet. Der Funkensonntag fällt in diesem Jahr auf den 13. März. Und etliche Vereine im mittleren Landkreis sorgten schon kurz nach Weihnachten mit dem emsigen Sammeln von ausgedienten Christbäumen dafür, dass die Feuer wieder lodern können. So wie in Obergünzburg. Dort trug die...

  • Obergünzburg
  • 11.03.11
 153×

Brauchtum
Landjugend Grünenbach organisiert Wanderung zum Funken, um wieder mehr Zuschauer anzulocken

Mit Fackeln zum Funken - Vorschriften beim Material «Eine Fackelwanderung ist vor allem für die Kinder eine schöne Sache», findet Vorsitzender Felix Einsle. Und genau darauf setzt die Landjugend als Organisator des Funkens in Grünenbach: Durch einen Fackelmarsch zum Funkenplatz möchte sie die Begeisterung für die Tradition, mit der man die bösen Geister des Winters austreiben möchte, wieder neu entfachen. Ihren Ursprung hat die Wanderung laut Einsle in einer einfachen Tatsache: «In den letzten...

  • Grünenbach
  • 11.03.11
 40×

Brauchtum
Vor einem Jahr zündeten Spaßvögel nachts den Funken der Löschgruppe 11 an

Heuer haben die Floriansjünger vorgesorgt - Mit Schichtplan und Technik gegen freche Zündler Heuer darf einfach nichts schiefgehen. Ein hässlicher Fleck auf der sonst so makellosen Funkensonntagsbilanz reicht nämlich völlig aus, findet Tobias Dartmann. Der Kemptener ist einer von 35 Aktiven bei der «Löschgruppe 11» der Kemptener Feuerwehr. An diesem Wochenende werden die Mannen vom Stadtweiher zum elften Mal ihren Funken an der Leutkircher Straße aufbauen - und darauf aufpassen wie die Luchse....

  • Kempten
  • 10.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ