Funken

Beiträge zum Thema Funken

Symbolbild
 6.414×

Funkenflug
Feuerwehreinsatz beim Funkenfeuer in Opfenbach: Anwohner sorgte sich um Haus und Garten

Über 500 Menschen haben am Samstag den Funken in Ruhlands bei Opfenbach erlebt. Doch wegen des starken Funkenflugs alarmierte ein Anwohner die Opfenbacher Feuerwehr, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Der Mann, dessen Anwesen sich etwa 100 Meter vom Funkenplatz entfernt befindet, hatte Sorge um Haus und Garten. Wie Feuerwehrkommandant Markus Schellenbaum gegenüber der AZ erklärt, fiel der Funkenflug teilweise über dem Haus runter. Daraufhin hatten sich im trockenen Laub ein paar Glutnester...

  • Opfenbach
  • 02.03.20
 3.770×   Video   26 Bilder

Bildergalerie
Funkenfeuer im Oberallgäuer Bihlerdorf

Eines der wohl spektakulärsten Funkenfeuer gab es auch dieses Jahr wieder überhalb von Bihlerdorf. Auf der sogenannten "Bende" überhalb des Ortsteils von Blaichach wurde um 19 Uhr der Funken entzündet, mit einem Blick auf rund sieben andere Funken im südlichen Oberallgäu.

  • Blaichach
  • 01.03.20
 2.352×   26 Bilder

FUNKENFEUER - BILDERGALERIE
3. Raunser Funken 2020 - ein voller Erfolg

Was die Jungs und Mädels dieses Jahr mal wieder auf die Beine gestellt haben - Hut ab! Am Freitag Mittag begann der Aufbau und am Samstag Nachmittag wurde er für gut befunden und beendet. Ein perfekt geschichteter Funken, mit einer einzigartigen "Kreszentia", welche keine 10 Minuten "überlebt" hat - auf Grund des gigantischen Funkens ;-) Für Speis und Trank war bestens gesorgt... Dann bis nächstes Jahr, uibr Flo

  • Waltenhofen
  • 29.02.20
Funkenfeuer (Symbolbild)
 25.382×  2

Terminübersicht
Am Wochenende brennen sie wieder: Die Funken im Allgäu 2020

Dieses Wochenende wird im Allgäu wieder der Winter ausgetrieben. Traditionell werden deshalb am Funkensonntag, heuer der 01. März, Funken angezündet. In einigen Gemeinden brennen die Funken aber auch schon am Samstag, 29. Feburar.   In unserer Karte haben wir einige Funken-Termine zusammengefasst. Alle Angaben ohne Gewähr. Informieren Sie sich bitte noch vorab, ob die jeweilige Veranstaltung auch wirklich stattfindet. Kennen Sie weitere Funkenfeuer oder genauere Termine? Einfach über...

  • Kempten
  • 27.02.20
 833×

Alter Feuerbrauch
Jetzt lodern sie wieder: Funkenfeuer im Unterallgäu

Unterallgäu (stz/ex). In zahlreichen Gemeinden im Unterallgäu gibt es am kommenden Wochenende wieder ein Funkenfeuer. Es ist ein alter Feuerbrauch, der heute noch im schwäbisch-alemannischen Raum Allgäu und Oberschwaben weit verbreitet ist. • Das Benninger Funkenfeuer findet am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr auf dem Parkplatz des Sportgeländes des FC Benningen (Triebweg 97) statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Treffpunkt für den Fackelzug zum Funkenfeuer ist hinter der Sport- und...

  • Memmingen
  • 25.02.20
Funkenfeuer (Symbolbild).
 811×

Brauchtum
Funkenfeuer im Unterallgäu können jetzt angemeldet werden

Die Funkenfeuer im Unterallgäu können jetzt bei den jeweiligen Gemeinden angemeldet werden. Das gibt das Landratsamt in einer Mitteilung bekannt.  Demnach bittet das Landratsamt die Veranstalter der Funkenfeuer, folgende Punkte einzuhalten: Jedes Funkenfeuer muss mindestens eine Woche vor der Veranstaltung bei der betreffenden Gemeinde gemeldet werden. Auch die Feuerwehr muss informiert werden.In einem Funkenfeuer dürfen nur unbehandeltes, naturbelassenes Holz und Gartenabfälle wie...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 21.01.20
Traditionell oder überdimensioniert? Der Funken in Lustenau hat für viele Diskussionen gesorgt.
 4.451×  1  1

Kommentar
Riesen-Funken in Lustenau: Schöne Tradition oder riesige Umweltverschmutzung?

Es war, das steht außer Frage, vor allem eines: ein riesiges Spektakel. 60,646 Meter war der Funkenturm hoch, den die Funkenzunft "Hofstadler" in Lustenau in Vorarlberg am Wochenende abgebrannt hat. Die Gemeinde hat so den Weltrekord geknackt. Aber nicht nur die Tatsache, dass der Wind drehte und die Feuerwehr mehrere kleine Brände löschen musste, macht bei diesem "XXL-Funken" nachdenklich. Die Frage, die sich stellt, ist wohl: Ist das noch Tradition oder einfach nur eine riesige...

  • Lindau
  • 18.03.19
Funken in Lustenau
 11.324×  3  1   15 Bilder

Bildergalerie
Größter Funken: Lustenau bricht Weltrekord - Feuerwehr muss kleine Brände löschen

Es ist offiziell: Die Gemeinde Lustenau hat den Weltrekord geknackt. Die exakte Vermessung des Vorarlberger Funkens ergab eine Höhe von 60,646 Metern. Damit ist der Funkenturm der Funkenzunft "Hofstadler" nochmals höher als die ursprünglich geplanten 58,6 Meter. Der bisherige Rekord des größten Funkenfeuers (World Tallest Bonfire) lag bislang bei 47 Metern und wurde im norwegischen Alesund aufgestellt. Feuerwehr im Einsatz Nicht ganz planmäßig verlief dann das Abbrennen des Lustenauer...

  • Lindau
  • 16.03.19
Symbolbild. Unbekannte steckten den Funken in Wohmbrechts einen Tag vor dem eigentlichen Abbrennen in Brand.
 1.737×

Polizei
Funken in Wohmbrechts illegal in Brand gesetzt

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Funken in Wohmbrechts mithilfe von Altreifen vorzeitig in Brand gesetzt. Im Vorfeld musste das Anzünden von Sonntag, 10. März, auf Freitag, 15. März, verschoben werden. Trotz Sicherung durch einen Bauzaun, konnten sich die Täter Zugang zu dem Funken verschaffen. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Die Polizei Lindenberg im Allgäu bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08381/9201-0. Ob das Funkenfeuer wie geplant...

  • Wangen
  • 14.03.19
Funken 2.0.
 1.613×   30 Bilder

Bildergalerie
Trotz Funken-"Klau": Oberdorf entzündet am Sonntag Ersatzfunken

Nachdem Unbekannte den Funken in Oberdorf/Obermaiselstein in der Nacht von Samstag auf Sonntag entzündet hatten, hat der Funkenstammtisch kurzfristig einen zweiten Funken aufgebaut. Unter dem Titel Funken 2.0 konnte das acht Meter hohe Funkenfeuer planmäßig um 18:30 entzündet werden. Möglich wurde das durch Holzspenden aus der Gemeinde.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 11.03.19
 4.039×

Nach "Funken-Klau"
Funkenfeuer Obermaiselstein/Oberdorf: Funken findet wie geplant statt

Seit den frühen Morgenstunden ist der Funkenstammtisch Oberdorf damit beschäftigt, den Funken Obermaiselstein/Oberdorf wieder aufzubauen. Unbekannte hatten ihn in der Nacht zum Sonntag entzündet. Der Funkenstammtisch Oberdorf organisiert neues Holz, soviel wie an einem Tag möglich ist. Das Rahmenprogramm mit Essen und Trinken findet ebenfalls wie geplant ab 18 Uhr statt. Dass die Unbekannten den Funken entzündet haben, sieht der Stammtisch gelassen, verbucht es unter "Brauchtum". Laut...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 10.03.19
 871×   64 Bilder

Heimatreporter - Bildergalerie
Funkenfeuer in WaHo (Rauns) und d' "Hexa" warad au mit dabei

Gestern um 19 Uhr startete der Fackelzug an der Raunser Kirche in Richtung Funkenplatz zwischen Rauns und Laudorf. Naja, viele Fackeln brannten nicht - dies aber war dem starken Wind geschuldet. Wie bestellt hörte es auf zu Regnen, die Zuschauer hat's gefreut. Für Speis & Trank war bestens gesorgt. Wienerle, Bier, Punsch, Glühwein und sogar Funkaküchle von den WaHo-Hexa waren zu moderaten Preisen erhältlich. Der starke Wind beschleunigte den Abbrennprozess gewaltig und nach...

  • Kempten
  • 10.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020