Funk

Beiträge zum Thema Funk

38×

Blautlichtorganisationen
Sendestandort für Behördenfunk in Pfronten noch offen

Wo in Pfronten der Sendemast für das neue digitale Funknetz für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entstehen soll, ist auch wenige Monate vor dem Start des Probebetriebs noch offen. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sagte, favorisieren die Projektentwickler einen Standort am Manzengrat am Falkenstein. Von dort aus könnte das gesamte Gebiet der Gemeinde Pfronten versorgt werden. Könne dieser Standort nicht verwirklicht werden, werde...

  • Füssen
  • 01.04.15
60× 2 Bilder

Gemeinderäte
Neben dem Sender Wertachtal könnte ein Windpark entstehen

Das wäre doch ein 'hübsches' Paar Dass Windräder zur Energiewende beitragen können, da sind sich eigentlich alle Gemeinderäte in Türkheim und Ettringen einig. Eine Frage ist nur, ob im Wertachtal dafür genügend Wind weht; eine andere Frage gilt dem Standort: Wo könnten die Windräder stehen? – schließlich sind sie nicht gerade Schmuckstücke in der Landschaft. Die Gemeinderatssitzungen in Ettringen und Türkheim haben jetzt gezeigt: Als ein möglicher großer Standort kristallisiert sich im...

  • Buchloe
  • 14.02.12
12×

Gemeinderat
Moosbach und Ottacker bekommen LTE-Technologie

Schnelles Internet per Funk Die Breitbandversorgung mit schnellem DSL Internet von Moosbach und Ottacker war Thema in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Sulzberg. Die Orte sollen über die neue LTE-Funktechnologie versorgt werden. Diplomingenieur Roland Werb von der Firma Corwese erläuterte dem Gremium die derzeitige Versorgungslage der Ortsteile und die Möglichkeiten für eine schnelle Datenautobahn. Die Verlegung eines Glasfaserkabels scheitere allerdings an den hohen Kosten von rund 500000...

  • Kempten
  • 31.05.11
149×

Behördenfunk
Ebratshofen erhält Funkmast

40 Meter hoher Stahlbetonmast für Funk der Sicherheitsdienste - Gemeinderat stimmt zu Im Grünenbacher Ortsteil Ebratshofen wird voraussichtlich in den nächsten ein bis zwei Jahren ein 40 Meter hoher Stahlbeton-Funkmast für den digitalen BOS-Funk entstehen. Nachdem Vertreter der von der bayerischen Staatsregierung beauftragten Firma sowie der Polizei den Gemeinderat informiert hatten, befürworteten die Räte einstimmig die Errichtung. Eigens in das Vereinsheim in Ebratshofen hatte der...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.10
37×

Behördensender
Funk sorgt für Diskussionen

Sulzberg als «idealer Standort» für 40 Meter hohen Mast ausgemacht - Gemeinderäte und Anwohner haben Bedenken Kaum hatten sich die Diskussionen um die Mobilfunkmasten in der Gemeinde Seeg etwas gelegt, steht die Aufstellung eines weiteren Sendemasten bevor. Im Gemeinderat wurde jetzt die Installation eines Senders für das neue, digitale Funknetz für Behörden- und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS-Funk) angekündigt. Dieses neue, nichtöffentliche Funknetz ist für die verschiedenen...

  • Füssen
  • 16.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ