Funk

Beiträge zum Thema Funk

72×

Funkgeräte
Vom Reiz des Funkens in Zeiten des Handys: Ein Portrait über die Kaufbeurer Funkjugend

'Ich habe drei Handys daheim. Eines zum Spielen, eines zum Telefonieren und eines teile ich mir mit meinem Bruder', erzählt Felix Zyla stolz. Der 9-Jährige dürfte nicht das einzige Kind sein, das bereits in der Grundschule mit Smartphone und Co. umzugehen weiß. Anders als die meisten seiner Altersgenossen kennt er sich aber noch mit etwas viel Älterem als dem Handy aus: dem Funkgerät. Denn Felix ist mit einem Dutzend anderer Kinder und Jugendlicher in der Funkjugend Kaufbeuren. Einmal...

  • Kaufbeuren
  • 12.03.17
36×

Versorgung
Dialogverfahren soll im Streit um Funkmast am Buchenberg helfen

In der Diskussion um einen Funkmasten im unteren Bereich des Buchenbergs hat sich der Gemeinderat Halblech nun für ein Dialogverfahren ausgesprochen. Wie berichtet, brennt das Thema vor allem den Bürgern in Buching auf den Nägeln: Sie fürchten, durch die geplante Verlegung des bestehenden Masts einer höheren Strahlenbelastung ausgesetzt zu sein. Bei der Bürgerversammlung vor sechs Wochen war die Diskussion schon einmal aufgekocht, die Verwaltung versprach damals, sich der Sache anzunehmen. 'Wir...

  • Füssen
  • 15.04.16
43×

Blautlichtorganisationen
Sendestandort für Behördenfunk in Pfronten noch offen

Wo in Pfronten der Sendemast für das neue digitale Funknetz für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entstehen soll, ist auch wenige Monate vor dem Start des Probebetriebs noch offen. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sagte, favorisieren die Projektentwickler einen Standort am Manzengrat am Falkenstein. Von dort aus könnte das gesamte Gebiet der Gemeinde Pfronten versorgt werden. Könne dieser Standort nicht verwirklicht werden, werde...

  • Füssen
  • 01.04.15
21×

Internetversorgung
Bürgerentscheid für Internet per Funk in Eggenthal rechtens - Einspruch abgelehnt

Landratsamt Ostallgäu lehnt den Einspruch von drei Bürgern ab 'Der Bürgerentscheid zur Breitbandversorgung in Eggenthal ist gültig', teilt Susanne Kettemer vom Büro des Landrats Ostallgäu mit. Damit wurde der Einspruch von drei Eggenthaler Bürgern gegen das Wahlergebnis abgewiesen. "Damit ist aus unserer Sicht der Bürgerentscheid abgearbeitet", erklärt Bürgermeister Harald Polzer. Der Gemeinderat hatte sich voriges Jahr für eine flächendeckende Internetversorgung per Funk entschieden. Dagegen...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.13
53×

Umzug
Funkwerk Avionics eröffnet Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieb für Luftfahrtgeräte in Buchloe

Firmensitz nach Buchloe verlegt Harald Kritzer ist für die Abschlussprüfung der Funkgeräte zuständig, die anschließend ausgeliefert werden. Er ist einer von 19 Mitarbeitern der Firma Funkwerk Avionics, die ihren Sitz in Buchloe hat. Seit März werden hier Funkgeräte für die Luftfahrt hergestellt. Auch die Verwaltung hat ihren Sitz in die Gennachstadt verlegt. Funkgeräte für Flugzeuge Die Firma Funkwerk Avionics ist zugelassener Herstellungs- und Instandhaltungsbetrieb für Luftfahrtgeräte. Sie...

  • Buchloe
  • 17.05.13
37×

Stadtrat
Umweltwissenschaftler zu Digitalfunk in Buchloe: Bedenken der Bürger unbegründet

Bürgermeister Josef Schweinberger zieht Umweltwissenschaftler von Klitzing zum Thema Tetrafunk zurate Das Thema Tetra/Digitalfunk beschäftigt nicht nur einige Bürger in Buchloe und Umgebung. Auch Bürgermeister Josef Schweinberger informierte sich weiter, nachdem der Stadtrat im November beschlossen hatte, ein 'Moratorium', einen Aufschub, zu verfassen und dies samt einem Begleitbrief an das Innenministerium weiterzuleiten. Schweinberger zog erneut den Umweltwissenschaftler Dr. Leberecht von...

  • Buchloe
  • 01.02.13
51×

Initiative
Funk-DSL bleibt umstritten - Infoabend in Eggenthal geplant

Der Gemeinderat in Eggenthal wird derzeit auf Trab gehalten: Nachdem er sich für eine Funk-DSL-Lösung entschied, um die gesamte Gemeinde mit einer schnellen und strahlungsarmen Internetverbindung zu versorgen, wird der Gegenwind immer stärker. Zunächst bildete sich in Holzstetten eine Bürgerinitiative gegen eine mögliche Doppelversorgung, da der Ortsteil größtenteils durch den Mobilfunkstandard LTE abgedeckt werde. Dann trat auch eine Initiative auf den Plan, die in Bayersried eine...

  • Kaufbeuren
  • 07.11.12
35×

Kommunikation
Holzstettener wehren sich gegen geplante Funklösung

Bürgerinitiative in Holzstetten fürchtet Überversorgung und Belastung Vorige Woche wollte der Gemeinderat in Eggenthal die Standorte für die von ihm beschlossene schnelle Internetverbindung durch Funk-DSL festlegen. Doch überraschend waren rund 70 Bürger aus dem Ortsteil Holzstetten gekommen, um eine Petition dagegen zu überreichen. Am Sonntag trafen sich erneut etwa 65 Bürger, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Der Gemeinderat hatte sich nach längerer Diskussion für die Funklösung...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.12
76× 2 Bilder

Gemeinderäte
Neben dem Sender Wertachtal könnte ein Windpark entstehen

Das wäre doch ein 'hübsches' Paar Dass Windräder zur Energiewende beitragen können, da sind sich eigentlich alle Gemeinderäte in Türkheim und Ettringen einig. Eine Frage ist nur, ob im Wertachtal dafür genügend Wind weht; eine andere Frage gilt dem Standort: Wo könnten die Windräder stehen? – schließlich sind sie nicht gerade Schmuckstücke in der Landschaft. Die Gemeinderatssitzungen in Ettringen und Türkheim haben jetzt gezeigt: Als ein möglicher großer Standort kristallisiert sich im...

  • Buchloe
  • 14.02.12
49×

Breitband
Kraftisried stimmt für Glasfaser - Rat lehnt Funklösung ab

Gewässerkonzept vorgestellt Beim angestrebten Ausbau mit Breitband-Internet hat sich der Gemeinderat Kraftisried jetzt einstimmig für ein Angebot der Telekom entschieden. Diese will Kraftisried mit Glasfaserkabel an die schnelle Datenautobahn anbinden. Eine Versorgung mittels Funk lehnten die Gemeinderäte ebenfalls einstimmig ab – da die Bürger bereits genug Bestrahlung ausgesetzt seien. 'Nur für Ortskern samt Umkreis' Wie Bürgermeisterin Jutta Breitenmoser berichtete, wurde durch eine...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.11
39× 2 Bilder

Breitband
Neuer Netzstandard in Marktoberdorf soll schnelle Übertragung im ländlichen Raum ermöglichen

Neue Sender für Datenfunk – Zügiger Ausbau geplant Der Siegeszug der Smartphones, die mobiles Telefonieren und Internetnutzung miteinander verbinden, zieht nun eine neue Ausbauwelle beim Mobilfunk nach sich. Vertreter der Netzbetreiber informierten gestern die Ostallgäuer Bürgermeister im Landratsamt über ihre Pläne für den Ausbau des mobilen Datennetzes im LTE-Standard G4 . Einig waren sich die Mobilfunkbetreiber, dass Datennutzung über Funknetze immer wichtiger wird. Deutlich wurde...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.11
72×

Feuerwehr
Feuerwehr Buchloe bildet Funker aus

Sieben Männer bestehen Prüfung Um der wachsenden Bedeutung des Sprechfunks gerecht zu werden, hat die Feuerwehr Buchloe sieben neue Sprechfunker ausgebildet. In 23 Ausbildungsstunden wurden alle Teilnehmer im Umgang mit verschiedenen Funkgeräten und den Kommunikationsmitteln im Einsatzleitfahrzeug der Buchloer Wehr geschult. Zusätzlich standen Sprechfunkbetrieb, die Zusammenarbeit mit der Integrierten Leitstelle in Kempten, Karten- und Koordinatenkunde sowie rechtliche und physikalische...

  • Buchloe
  • 10.10.11
61× 2 Bilder

Gutachten
40-Meter-Mast am Sulzberg strahlt nur gering

Geplante Behördenfunk-Anlage am Sulzberg liegt unter gefordertem Grenzwert Die bayernweit rund 950 geplante Sendemasten für den neuen Behördenfunk (BOS) sorgen mancherorts für reichlich Ärger. Doch nicht überall schlagen die Wellen der Empörung hoch. Im Seeger Gemeinderat wurde am Montagabend ein Gutachten vorgestellt, das die Strahlenbelastung eines am Sulzberg angedachten Masten ausweist. Das Ergebnis: Der 40-Meter-Funkturm kann als unbedenklich eingestuft werden. >, berichtete jetzt...

  • Füssen
  • 07.09.11
191×

Behördenfunk
Ebratshofen erhält Funkmast

40 Meter hoher Stahlbetonmast für Funk der Sicherheitsdienste - Gemeinderat stimmt zu Im Grünenbacher Ortsteil Ebratshofen wird voraussichtlich in den nächsten ein bis zwei Jahren ein 40 Meter hoher Stahlbeton-Funkmast für den digitalen BOS-Funk entstehen. Nachdem Vertreter der von der bayerischen Staatsregierung beauftragten Firma sowie der Polizei den Gemeinderat informiert hatten, befürworteten die Räte einstimmig die Errichtung. Eigens in das Vereinsheim in Ebratshofen hatte der Gemeinderat...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.10
43×

Behördensender
Funk sorgt für Diskussionen

Sulzberg als «idealer Standort» für 40 Meter hohen Mast ausgemacht - Gemeinderäte und Anwohner haben Bedenken Kaum hatten sich die Diskussionen um die Mobilfunkmasten in der Gemeinde Seeg etwas gelegt, steht die Aufstellung eines weiteren Sendemasten bevor. Im Gemeinderat wurde jetzt die Installation eines Senders für das neue, digitale Funknetz für Behörden- und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS-Funk) angekündigt. Dieses neue, nichtöffentliche Funknetz ist für die verschiedenen...

  • Füssen
  • 16.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ