Fund

Beiträge zum Thema Fund

26×

Immenstadt
Spaziergänger entdeckt Tierkadaver am Ortsrand von Immenstadt

Wie die alarmierte Polizeistreife feststellte, handelte es sich dabei um vier Rehbockköpfe. Die Trophäen wurden fachmännisch abgesägt, der Rest der Köpfe einfach am Ortsrand entsorgt. Da im Bereich des Fundortes auch Kinder spielen, wurden die Rehköpfe fachgerecht entsorgt, um eine Infektionsgefahr zu vermeiden. Die Polizei Immenstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ