Fund

Beiträge zum Thema Fund

Vor etwa einem Jahr hat eine Spaziergängerin in diesem Waldstück die skelettierten Leichen von einem seit fast 20 Jahren vermissten Paar gefunden.
3.312×

Doppelmord?
Skelette von vermisstem Paar gefunden: Polizei nimmt vier Verdächtige fest

Vor etwa einem Jahr hat eine Spaziergängerin in einem Waldstück im oberbayerischen Birktal (Gemeinde Kipfenberg) die skelettierten Leichen von einem seit fast 20 Jahren vermissten Paar gefunden. Ein Verwandter hatte das Paar im Jahr 2002 als vermisst gemeldet. Es wird vermutet, dass die 21 Jahre alte Frau und ihr 23-jähriger Partner Opfer eines Doppelmordes geworden sind. Die zuständige Polizei Oberbayern Nord teilt mit, dass das Paar "nicht natürlich" gestorben sei.  Vier Verdächtige...

  • 14.05.21
Auf dem Dachboden der Ruderatshofer Kirche wurden Pistolen aus der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg gefunden. (Symbolbild)
3.481× 1

Polizei stellt Waffen sicher
Mann (62) findet alte Pistolen auf dem Dachboden der Kirche in Ruderatshofen

Ein 62-Jähriger fand auf dem Dachboden der Kirche in Ruderatshofen zwei Pistolen mit Patronen aus der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg. Der Mann informierte die Polizei, die die Waffen sichergestellte. Laut Polizei kommt es immer wieder vor, dass beim Entrümpeln eines Dachbodens alte oder vergessene Waffen auftauchen. Allerdings sind derartige Funde auf dem Dachboden einer Kirche eine Rarität.

  • Ruderatshofen
  • 01.03.21
Symbolbild.
5.720×

Kurioser Fund
10 Zentimeter großer Krebs in Füssener Innenstadt unterwegs

Die Polizei hat am Samstag einen kuriosen Fund in der Füssener Innenstadt gemacht. Den Beamten wurde ein etwa zehn Zentimeter großer lebendiger Krebs als Fundgegenstand gegeben. Woher der Krebs kommt, ist unklar. Ob der Krebs einem ortsansässigen Restaurantbesitzer entlaufen ist oder eine Wanderung abseits des Forggensees unternommen hat, konnte nicht abschließend geklärt werden, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Beamten brachten das Tier im Anschluss zum Reptilienzoo Füssen.

  • Füssen
  • 09.08.20
Symbolbild
3.517×

Kurioser Fund
Finder gibt mobile Toilette bei Marktoberdorfer Polizei ab

Die Polizei in Marktoberdorf sucht derzeit nach dem Besitzer einer mobilen Campingtoilette. Wie das Polizeipräsidium jetzt mitgeteilt hat, fand ein Verkehrsteilnehmer die Toilette auf der Straße zwischen Geisenried und Immenhofen und brachte sie zur Polizeiinspektion. Nach Angaben der Beamten sei das Klo ordentlich geleert und gereinigt. Der Besitzer der grauen Chemietoilette kann sich bei der Polizei in Marktoberdorf melden, bzw. sie dort abholen.

  • Marktoberdorf
  • 07.04.20
Symbolbild.
2.362×

Polizei
Handgranate aus dem Ersten Weltkrieg bei Abriss eines Hauses in Buchloe gefunden

Beim Abriss eines Hauses in der Alpenstraße in Buchloe wurden am Freitagmittag eine Handgranate und eine Granathülse gefunden. Sie scheinen laut Polizei vor langer Zeit dort versteckt worden zu sein. Vor Ort war die Technische Sondergruppe des Landeskriminalamtes im Einsatz, die Handgranate als französisches Modell aus dem Ersten Weltkrieg identifizierten. Ein Kriegsheimkehrer soll den gefährlichen Gegenstand mit nach Hause genommen und dort versteckt haben, erklärt die Polizei. In diesem...

  • Buchloe
  • 03.02.20
Am Sonntagnachmittag fanden Kinder beim Spielen an der Kammlach eine Luftdruckpistole (Symbolbild).
1.115×

Illegale Entsorgung
Unterkammlach: Kinder finden Luftdruckpistole beim Spielen an der Kammel

Ein gerade entstehender Biberdamm lockte die Kinder am Sonntagnachmittag an das Ufer der Kammel bei Unterkammlach. Dort fanden sie eine voll funktionstüchtige Luftdruckpistole im Wasser. Der Besitzer der illegal entsorgten Pistole konnte von der Polizei Mindelheim ermittelt werden. Er gab auf Vorhalt zu, die Waffe einfach in die Kammel geworfen zu haben. Eigentlich hätte es zu diesem Zeitpunkt eine Ausnahmeregelung zur kostenfreien Waffenabgabe beim Landratsamt Unterallgäu gegeben. Den Besitzer...

  • Kammlach
  • 26.09.19
Symbolbild.
1.878×

Fund
Mann (52) findet bei Gartenarbeiten in Halblech Wurfminenzünder

Am Freitagmittag war ein 52-jähriger Einwohner eines kleinen Ortes der Gemeinde Halblech mit Gartenarbeiten beschäftigt. Beim Umgraben der Erde fand er einen seltsamen Gegenstand. Seine eigenen Nachforschungen ergaben, dass es sich bei dem Gegenstand um einen leichten Wurfminenzünder handelte. Der Mann verständigte die Polizei. Der Bereich wurde zunächst durch die Polizei abgesperrt. Kurz darauf bestätigte das Sprengkommando, dass es sich tatsächlich um solch einen Wurfminenzünder handelte....

  • Halblech
  • 18.05.19
Symbolbild
5.067×

Fund
Ehrlicher Finder bringt Geldbörse mit 850 Euro zur Polizei in Kaufbeuren

Erneut hat ein ehrlicher Finder einen verlorenen Geldbeutel mit einem hohen Geldbetrag bei der Polizei in Kaufbeuren abgegeben. Am Freitagabend brachte der Mitarbeiter eines Gartenzubehörgeschäfts eine Geldbörse mit rund 850 Euro Bargeld zur Polizeistation in Kaufbeuren. Die Eigentümerin hatte die Geldbörse zuvor im Kassenbereich des Geschäftes verloren.

  • Kaufbeuren
  • 27.04.19
Symbolbild: Polizei und Bergwacht im Einsatz
9.925×

Fund
Vermisstenfall nach fünfeinhalb Jahren geklärt: Forstarbeiter findet toten Bergwanderer (49) im Oytal bei Oberstdorf

Ein Forstarbeiter hat Anfang Dezember die sterblichen Überreste eines vermissten 49-jährigen Bergwanderers im Oytal bei Oberstdorf gefunden. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus Dessau im Juni 2013 durch einen Hotelbesitzer als vermisst gemeldet worden. Eine damals durchgeführte Suchaktion verlief jedoch ohne Erfolg. Aktuell geht die Polizei von einem Unglücksfall aus. Die Leiche des Mannes lag in unwegsamen Gelände.

  • Oberstdorf
  • 08.01.19
Die Grenzpolizei konnte eine geringe Menge Cannabis sicherstellen.
1.146×

Drogen
Tiroler (30) beim Grenzübergang in Füssen angehalten: Polizei stell Cannabis sicher

Am späten Dienstagnachmittag führte die Polizei Füssen gemeinsam mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Grenzkontrollen am alten Grenzübergang in Füssen-Ziegelwies durch. Bei der Kontrolle eines 30-Jährigen aus dem Raum Achensee/Tirol ergaben sich Hinweise für einen vorangegangenen Drogenkonsum. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Fahrzeugs konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Er muss sich nun wegen dem...

  • Füssen
  • 12.12.18
In der Wohnung des Fahrzeugführers wurden mehrere Drogen aufgefunden.
2.066×

Drogen
Grenzkontrolle zwischen Pfronten-Steinach führt zu Drogenfund

Am Dienstag den 18.09.2018 führte die Grenzpolizei Pfronten eine Kontrolle auf der B309, Pfronten-Steinach, durch. Bei einem 18-jährigen Fahrzeugführer stellten die Beamten 0,4 g Marihuana sicher. Zudem reagierte ein Drogentest positiv. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnten weitere Betäubungsmittel wie Kleinstmengen Crystal und Kokain, sowie fünf Gramm Marihuana sichergestellt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss. Außerdem wird er wegen Verstößen gegen...

  • Pfronten
  • 19.09.18
Polizeiabsperrung
2.270×

Munition
Pilzsammler findet bei Mindelheim eine Granate aus dem Weltkrieg

Ein Pilzsammler hat am Samstagnachmittag eine Granate aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Nach Angaben der Polizei handelte es sich dabei um eine amerikanische Mörsergranate. Der Blindgänger lag vor dem Eingang eines Dachsbaus. Die Polizei sperrte den Fundort weiträumig ab. Der herbeigerufene Kampfmittelräumdienst transportierte die Granate dann ohne Zwischenfälle ab.

  • Mindelheim
  • 17.09.18
Bei Marktoberdorf wurden mehrere Geldscheine zerissen gefunden.
6.643×

Kurios
In Marktoberdorf werden vermehrt zerrissene Geldscheine gefunden

Seit Anfang August wurden bei Marktoberdorf vermehrt zerrissene Geldscheine gefunden und bei der Polizei abgegeben. Bei dem Geld handelt es sich um echte Banknoten, die in Streifen gerissen und offensichtlich weggeworfen wurden. Insgesamt handelt es sich um mehrere Hundert Euro.  Die Geldscheine wurden an drei verschiedenen Tagen im Bereich Hochwieswald und Rieder gefunden. Die Polizei ermittelt jetzt - bisher aber ohne Erfolg. Die Geldscheine befinden sich jetzt im Fundamt der Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.18
Symbolbild Polizei
2.511×

Waffe
Zeitsoldat findet im Füssener Weißensee ein Revolver

Ein in Pfronten wohnhafter Zeitsoldat entdeckte bei seinem Besuch am Weißensee am Dienstagabend einen Revolver im seichten Gewässer, unweit des Ufers. Er barg die Schusswaffe und informierte die Polizei, welche den Revolver sicherstellte. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen zur Schreckschusswaffe umgebauten Revolver handelte. Er lag bereits länger im See, denn er war stark verschmutzt und bereits mit Muscheln besetzt. Der ohnehin unbrauchbare Gegenstand wird nun verschrottet.

  • Füssen
  • 01.08.18
103×

Fund
Mann (23) findet Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg in Waldstück bei Sauters (Lindau)

Am Freitagnachmittag ging bei der Lindauer Polizei die telefonische Mitteilung ein, dass in einem Waldstück nördlich von Sauters eine 'Fliegerbombe' aufgefunden wurde. Der Finder, ein 23-jähriger Mitarbeiter der Stadtwerke Lindau, wartete das Eintreffen der Streife ab und führte die Beamten in den Wald zum Fundort. Die erste Inaugenscheinnahme des gefundenen Gegenstandes erbrachte, dass es sich bei der 'Bombe' möglicherweise um eine Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handeln könnte. Über...

  • Lindau
  • 04.02.18
57×

Fund
Ehrlicher Finder (76) bringt Geldbörse mit 700 Euro zur Polizei Sonthofen

Ein Oberallgäuer Geschäftsmann hat seine Geldbörse im Bereich eines Heimwerkermarktes in Sonthofen verloren. Der ehrliche 76-jährige Finder brachte den Fund unverzüglich zur Polizeiinspektion Sonthofen. Während der Aufnahme der Fundanzeige traf auch der Geschäftsmann bei der Polizei ein und fragte nach seiner verlorenen Geldbörse. Diese konnte dem offensichtlich erleichterten Geschäftsmann, samt Inhalt von knapp 700 Euro, vollständig ausgehändigt werden. Dem ehrlichen Finder übergab der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.18
48×

Fund
Emu unterwegs in Kammlach: Entlaufenes Tier wieder beim Besitzer

Und wieder wurde ein exotisches Tier bei der Polizeiinspektion Mindelheim als Fundtier gemeldet. Ein Kammlacher rief bei der Polizei in Mindelheim an und teilte mit, dass er einen Vogel Strauß oder Emu gefunden hat. Er konnte diesen in seiner Garage einsperren. Die Gemeinde als zuständige Behörde kümmerte sich anschließend darum, den Eigentümer des Vogels zu ermitteln. Der Vogel - es handelte sich nicht um den Nandu, welcher im Juli in Dirlewang ausgebüxt war - konnte schließlich dem Eigentümer...

  • Mindelheim
  • 15.12.17
212×

Tier
Spaziergängerin findet Schlange in Kaufbeuren

Am frühen Nachmittag des 10.10.2017 wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch eine Spaziergängerin mitgeteilt, dass sich in einem Gebüsch am Fußballplatz nahe der Kolberger Straße in Kaufbeuren eine schwarz-weiße Schlange mit einer Körperlänge von ca. 0,80-1,00 Metern befände. Da sich das scheue Tier bis zum Eintreffen der Polizeistreife in einen Erdhügel vergraben hatte, musste es durch die Streifenbesatzung und Mitarbeiter des Bauhofs Kaufbeuren vorsichtig ausgegraben werden. Es gelang...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.17
206×

Fund
Spaziergängerin findet Wasserleiche an Lindauer Bodenseeufer

Eine Spaziergängerin hat am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr eine tote Person am Ufer des Bodensees entdeckt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West lag die Leiche in einem nicht zugänglichen Bereich des Ufers. Die Spaziergängerin setzte daraufhin einen Notruf ab. Sowohl Polizei als auch Feuerwehr, Wasserwacht und Rettungsdienst waren daraufhin im Einsatz und konnten die Leiche bergen. Laut Polizei ist derzeit noch nichts über die Identität bekannt. Weiter gibt es keine Hinweise...

  • Lindau
  • 07.09.17
160×

Geld
Ehrlicher Finder: Mann (57) findet 3.500 Euro in Biessenhofen

Ein 57-jähriger Mann hat am Dienstagvormittag in Ebenhofen beim dortigen Bahnübergang mehrere 100 und 200 Euro Geldscheine gefunden. Er sammelte diese von der Straße auf und übergab schließlich die insgesamt 3.500 Euro der Polizei. Die Geschädigte hatte das Bargeld auf der Bank abgehoben und fuhr anschließend mit dem Fahrrad nach Hause. Dort stellte sie fest, dass sich das Geld nicht mehr im Kuvert befand, in welchem sie es transportierte. Die 51-Jährige war sichtlich erleichtert, als ihr der...

  • Kaufbeuren
  • 23.08.17
42×

Munitionsfund
Spielende Kinder finden Gewehrmunition auf Schulgelände in Kirchheim

Durch Baumaßnahmen auf dem Schulgelände der Schule in Kirchheim wurde alte Gewehrmunition aus dem 2. Weltkrieg zu Tage gefördert. 2 Patronen wurden durch spielende Kinder gefunden. Die Baustelle wurde daraufhin durch Beamte der PI Mindelheim mit einem ausgeliehenen Metalldetektor abgesucht. Hierbei wurde eine größere Menge an korrodierter Munition aufgefunden, die sichergestellt und der Entsorgung zugeführt wurde. Eine Gefahr für die Schüler und Lehrkräfte bestand nicht.

  • Kempten
  • 06.07.17
145× 2 Bilder

Tier
Besitzer gesucht: Kinder finden südamerikanischen Nasenbär in Sontheim

Rätselraten war für mehrere Kinder am Mittwoch angesagt, die ein ihnen unbekanntes Felltier gesehen hatten. Sie hielten das Tier zunächst für einen Waschbären, es war jedoch keiner. Die Kinder und andere Anwohner wandten sie sich dann an die Gemeindeverwaltung, die neben der Mindelheimer Polizei auch einen Jäger verständigte. Dieser stellte schnell fest, dass es sich nicht – wie von den Kindern und Anwohnern zunächst angenommen – um einen Waschbär handelte, sondern um einen Nasenbären. Und zwar...

  • Mindelheim
  • 16.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ