Fund

Beiträge zum Thema Fund

Polizei
Symbolbild

Kurioser Fund
Finder gibt mobile Toilette bei Marktoberdorfer Polizei ab

Die Polizei in Marktoberdorf sucht derzeit nach dem Besitzer einer mobilen Campingtoilette. Wie das Polizeipräsidium jetzt mitgeteilt hat, fand ein Verkehrsteilnehmer die Toilette auf der Straße zwischen Geisenried und Immenhofen und brachte sie zur Polizeiinspektion. Nach Angaben der Beamten sei das Klo ordentlich geleert und gereinigt. Der Besitzer der grauen Chemietoilette kann sich bei der Polizei in Marktoberdorf melden, bzw. sie dort abholen.

  • Marktoberdorf
  • 07.04.20
  • 3.460× gelesen
Lokales
Martin Waldmann ist zufrieden: der Bastler aus Marktoberdorf hat bei der Fundauktion gleich zehn Fahrräder ersteigert.

Auktion
Goldene Eheringe und vergessene Drahtesel bei der Fundsachenauktion in Marktoberdorf

Fahrräder, Kinderwagen, Rollatoren und Eheringe: Bei der alljährlichen Fundversteigerung in Marktoberdorf kommen Dinge unter den Hammer, die Menschen verloren und nicht vermisst haben. Gerade für Bastler ist die Auktion eine Goldgrube: Martin Waldmann ersteigert gleich mehrere Räder, um sie dann für Bekannte herzurichten oder auszuschlachten. Was sonst noch verkauft wird und warum Handys problematisch sind, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.19
  • 2.272× gelesen
Polizei
Bei Marktoberdorf wurden mehrere Geldscheine zerissen gefunden.

Kurios
In Marktoberdorf werden vermehrt zerrissene Geldscheine gefunden

Seit Anfang August wurden bei Marktoberdorf vermehrt zerrissene Geldscheine gefunden und bei der Polizei abgegeben. Bei dem Geld handelt es sich um echte Banknoten, die in Streifen gerissen und offensichtlich weggeworfen wurden. Insgesamt handelt es sich um mehrere Hundert Euro.  Die Geldscheine wurden an drei verschiedenen Tagen im Bereich Hochwieswald und Rieder gefunden. Die Polizei ermittelt jetzt - bisher aber ohne Erfolg. Die Geldscheine befinden sich jetzt im Fundamt der Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.18
  • 6.488× gelesen
Lokales
Bei der Öffnung der Kartusche der Leuterschacher Kirche St. Johann Baptist kommen zahlreiche Dokumente ans Tageslicht. Zuletzt war die Kugel vor über 40 Jahren geöffnet worden.

Dokumentenfund
Leuterschacher Kirchturmkugel gibt Geheimnisse preis

Bei der Öffnung der Kirchturmkugel der Leuterschacher Kirche St. Johann Baptist sind zahlreiche Dokumente ans Tageslicht gekommen. Architekt Christian Eger Kirchenpfleger Franz Brenner, Hans Heim und Ewald Mörixbauer von der Kirchenverwaltung freuten sich über viele Bilder, Zeitungen, Schriften und Urkunden, die bei der letzten Öffnung im Jahr 1977 in die Kupferkugel gelegt worden waren. Die Kirche wird derzeit renoviert. Die jetzigen Funde werden eingescannt und bleiben so der Nachwelt...

  • Marktoberdorf
  • 25.06.18
  • 1.193× gelesen
Polizei

Drogenfund
400 Gramm Marihuana in Marktoberdorfer Firma gefunden

Am Dienstag entdeckten Arbeiter in einem Kellerlager einer Marktoberdorfer Firma zufällig Kunststofftüten mit verdächtigem Inhalt. Ihre Vermutung bestätigte sich nach Verständigung der Polizei. Es handelte sich beim Inhalt um ca. 400 Gramm Marihuana. Die anschließende polizeiliche Absuche des Kellerlagers führte schließlich noch zum Auffinden weiterer ca. 60 Gramm, welche in einem weiteren Raum versteckt waren. Aufgrund der Ermittlungen der Polizeiinspektion Marktoberdorf richtet sich der...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.18
  • 6.331× gelesen
Lokales

Tierschutz
Im mittleren Ostallgäu wollen Gemeinden Pauschale für Fundtiere zahlen

Die Gemeinden im mittleren Ostallgäu wollen künftig einheitlich eine Pauschale für Fundtiere bezahlen. Dieses Signal ging von der Besprechung der Landkreis-Bürgermeister in Marktoberdorf aus. Einzelheiten sollen bei einem Treffen mit Landrätin Maria Rita Zinnecker ausgehandelt werden. Für das nördliche Ostallgäu besteht eine solche Pauschalvereinbarung bereits. Die Gemeinden aus dem südlichen Landkreis positionierten sich dagegen und wollen keinen pauschalen Betrag für aufgefundene Tiere an...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.16
  • 16× gelesen
Lokales

Tierschutz
Der Umgang mit Fundtieren ist in Marktoberdorf klar geregelt

Finder von verletzten Tieren sind oft unsicher, was sie mit dem Vierbeiner als Erstes machen müssen. Oft steht Verunsicherung über die Übernahme von möglichen Tierarzt- und Unterbringungskosten im Raum. In Marktoberdorf ist die Zuständigkeit klar geregelt: Die Stadt muss die Tierarztrechnungen bezahlen und für eine artgemäße Unterbringung sorgen. Heinz Krämer vom Tierschutzverein Marktoberdorf sagt, dass ein Fundtier rein rechtlich gesehen 'zunächst einmal genauso ein Fundgegenstand ist wie ein...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.16
  • 32× gelesen
Lokales

Fundtiere
Hund auf B12 ausgesetzt: Tierheim Marktoberdorf kümmert sich um Tiere während der Urlaubszeit

'Endlich Urlaub', dieser Ausruf ist in den Sommermonaten immer wieder zu hören. Und natürlich ist alles bestens organisiert. Aber wohin jetzt mit dem Hund, dem Meerschweinchen oder mit der Katze? Da gibt es zum Glück das Tierheim, das die kurzzeitige Pflege der Tiere übernimmt. Immer wieder gibt es aber auch Fälle, dass Hunde ausgesetzt, Katzen oder Kleintiere zurückgelassen werden. 'Doch erfreulicherweise hat dies in den letzten Jahren stark nachgelassen', bestätigt Heinz Krämer, Vorsitzender...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.14
  • 677× gelesen
Lokales

Fund
Pietätlose Funde auf Stöttener Friedhof

Zeitungsleser findet Knochen in Erdabfallgube auf dem Gottesacker Als 'respektlos' bezeichnete ein Leser in einem anonymen Schreiben an die Allgäuer Zeitung 'grausame' Beobachtungen auf dem Stöttener Friedhof. Eines Abends lagen dort Knochen und Textilreste auf dem Erdabfallhaufen. Gemeinde und Bestattungsdienst sind sich auch einig, dass so etwas nicht passieren sollte - und normalerweise auch nicht vorkommt. Mit Blick auf die Fotos, die der Allgäuer Zeitung zugeschickt wurden, geht Bestatter...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.13
  • 44× gelesen
Lokales

Auktion
Stadt Marktoberdorf versteigert über 80 Fundsachen – 1684 Euro eingenommen

Viel Andrang im Marktoberdorfer Rathaus herrschte bei der jährlichen Fundsachenversteigerung. Zahlreiche Besucher drängten sich um Schmuck, Fahrräder oder Handtaschen und notierten sich eifrig deren Verkaufsnummern. Ziel der Auktion ist es, Gegenstände, die vor mehr als einem halben Jahr im Fundbüro abgegeben, aber nie von ihrem Besitzer abgeholt wurden, zu kleinen Preisen zu versteigern, was wiederum Geld in die Stadtkasse spült - ideal für Schnäppchenjäger also. Das Mindestgebot lag bei einem...

  • Marktoberdorf
  • 12.04.13
  • 94× gelesen
Lokales

Fundbüro Tjb
Stadt Marktoberdorf nimmt fast 600 Euro bei Versteigerung ein

32 gefundene Fahrräder, einen Tretroller, Regenschirme und sogar einen goldenen Ehering hat die Stadt Marktoberdorf gestern im Rathaussaal versteigert und dabei 570 Euro eingenommen. 'Heuer sind es ein bisschen weniger Fundsachen als voriges Jahr', sagte Martin Vogler, Leiter des Bürgerservices, bei der Versteigerung. Mehr verlorene Sachen als sonst seien abgeholt worden. So manches Mountainbike kam dann für nur drei Euro unter den Hammer. Den Rekordpreis brachte heuer ein Fahrrad mit 51...

  • Marktoberdorf
  • 12.04.12
  • 21× gelesen
Lokales

Römerbad
Römerbad: Saison in Kohlhunden wieder eröffnet

Besucher schauen sich Neuheiten an Vor allem Familien mit Kindern fanden sich zur Saisoneröffnung an der Ausgrabungsstätte 'Römerbad' in Kohlhunden ein. Pünktlich um 10 Uhr machten sich die ersten Buben und Mädchen auf Ostereiersuche rings um den Schutzbau, während sich die Erwachsenen die neu dekorierten Vitrinen im Bau erläutern ließen. Nachdem einige der letzten Originalfunde aus München nach Marktoberdorf zurückgekehrt sind, können diese nun in einer separaten Vitrine bewundert werden. Ein...

  • Marktoberdorf
  • 12.04.12
  • 20× gelesen
Lokales
3 Bilder

Ausgrabung
Fundstücke in St. Magnus beleuchten Kirchengeschichte von Leuterschach

Harry Potter in Leuterschach? Wie ein Gotteshaus wirkt die St. Magnus-Kirche in Leuterschach derzeit nicht. Hohe Gerüste mit provisorisch eingezogenen Bretterböden bis unter die Decke füllen den ganzen Innenraum. Kaum noch zu sehen sind Wandmalereien und Altar. Wo einst die Kirchenbänke waren, kommt jetzt aufgerissener Boden unter morschen Stützbalken zum Vorschein. Gerade auf die morsche Balkenkonstruktion weist Architekt Christian Eger hin. An solchen Beispielen werde deutlich, wie wichtig...

  • Marktoberdorf
  • 23.02.12
  • 121× gelesen
Lokales

Bb Riesenhai
Zahn von prähistorischer Tierart am Auerberg entdeckt

Einst räuberten Riesen-Haie rund um den Auerberg Da staunte der Hobbygeologe Tobias Klöck nicht schlecht, als er im Mai 2011 an einem Nagelfluhfelsen am Auerberg nach versteinerten Überresten aus längst vergangenen Zeiten suchte. Auf einem heruntergebrochenen Felsen verbarg sich unter einer dünnen, kalkigen Verwitterungskruste der Zahn eines riesigen urzeitlichen Haifisches. Funde von Haifischzähnen im Allgäu sind von vielen Stellen bekannt. Der Fund eines solch großen Exemplars stelle aber...

  • Marktoberdorf
  • 22.02.12
  • 44× gelesen
Lokales

Fund
Flak-Granate lagert im Heu in Bienenhaus bei Lengenwang

Beim Räumen von Bienenhaus entdeckt – 'Keine akute Gefahr' 'Lass das Ding bloß liegen', forderte Monika Hollick ihren Mann auf. Ihre Vorahnung trog nicht. Bei dem 3,7 mal zwölf Zentimeter großen Gegenstand handelte es sich um eine Flak-Granate aus dem Zweiten Weltkrieg, die seit Jahrzehnten bei Lengenwang in einem alten Bienenhaus gelagert und in Vergessenheit geraten war. 'Eine akute Gefahr bestand nicht', beruhigte der Leiter der Marktoberdorfer Polizei, Alfred Immerz. 'Richtig alt' sah...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.11
  • 43× gelesen
Lokales

Fund
Kriegswaffen in Stötten aufgetaucht - Kinder stoßen beim Spielen auf Gewehre

Unzählige Male haben die fünf Kinder schon am Bach in Stötten gespielt, doch diesmal kommt ihnen etwas komisch vor: Eine Metallstange schaut aus der Böschung hervor. Neugierig ziehen sie daran und sind ziemlich überrascht von ihrem Fund: Ein Gewehrlauf kommt zum Vorschein. Als sie genauer hinschauen, sehen sie noch ein zweites verstecktes Gewehr. Severin, Marina, Pirmin, Linus und Jonas tragen ihren Fund zu Jonas Vater, Thomas Schmölz, der die verrosteten Stücke an sich nimmt. Ihm ist...

  • Marktoberdorf
  • 02.04.11
  • 104× gelesen
Lokales

Schatzkiste Serie
Bis heute von großer Tragweite

Vor 50 Jahren Alemannisches Reihengräberfeld bei Bauarbeiten in Marktoberdorf entdeckt Hunderttausende Dokumente schlummern im Marktoberdorfer Stadtarchiv. Hinter jedem steckt ein Stück Ortsgeschichte. Stadtarchivarin Ursula Thamm hat schon viele ans Tageslicht gebracht. Für unsere Serie «Schatzkiste Stadtarchiv» erinnert sie hier an die Entdeckung des Gräberfeldes der Alemannen vor 50 Jahren. Das «Gebiet nördlich des Krankenhauses» müsste heute «nördlich des Landratsamtes» heißen, weil die...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.10
  • 206× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020