Fund

Beiträge zum Thema Fund

74×

Traurige Gewissheit
Vermisste Frau aus Füssen tot aufgefunden

Im Laufe des Vormittags des 03.12.2016 wurden durch die Wasserwacht Hopfen, die DLRG Kaufbeuren-Ostallgäu und die Hundestaffel die Suchmaßnahmen nach der vermissten Frau fortgeführt. Die seit dem 29.11.2016 vermisste 76-jährige Frau konnte durch die Polizei leider nur noch tot aufgefunden werden. Während der Suche auf und um den Hopfensee meldete ein hiesiger Spaziergänger den Fund einer weiblichen Leiche in einem Waldstück zwischen Hopfen und Heidelsbuch. Die ersten Überprüfungen ergaben, dass...

  • Füssen
  • 04.12.16
34×

Haustiere
Spaziergänger entdecken ausgesetzte Katze in Neugablonz

Am 02.12.2016 entdeckten Spaziergänger auf dem Trümmergelände in Neugablonz eine ausgesetzte Katze. Das Tier befand sich in einem sehr schlechten Zustand und wurde durch die Finder zu einem Tierarzt gebracht, der sich um die Katze kümmerte. Auf dem Karton, in dem die Katze saß, war die Adresse der Halterin angebracht. Diese erwartet jetzt eine Anzeige gegen das Tierschutzgesetz.

  • Kaufbeuren
  • 03.12.16
33×

Virus
Vogelgrippe: Ein Fall im Unterallgäu am Schlingener Baggersee

An einem toten Schwan im Unterallgäu wurde das Vogelgrippe-Virus nachgewiesen, das sogenannte Influenza-A-Virus H5N8. Das teilt das Veterinäramt mit. Gefunden wurde der verendete Vogel am Schlingener Baggersee, einem Stausee der Wertach an der Grenze zum Ostallgäu. 'Wir setzen im Unterallgäu alle Maßnahmen konsequent um, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern', betont Dr. Armin Mareis, Leiter des Unterallgäuer Veterinäramts. Bayernweit gilt inzwischen eine . Dabei müssen die Ställe vor dem...

  • Memmingen
  • 22.11.16
35×

Drogen
Mann (22) am Bahnhof Lindau versteckt Amphetamin und Marihuana in seiner Unterhose

Die Zugfahrt zu einem Musikkonzert endete für einen 22-Jährigen aus dem oberen Landkreis am Bahnhof Lindau am Freitagabend. Bei einer Kontrolle durch Beamte der Schleierfahndung gab der junge Mann zunächst an, keine verbotenen Gegenstände oder Drogen mit sich zu führen. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Person wurden die Polizisten aber dann doch fündig. In seiner Unterhose hatte er je ein Tütchen mit etwas Marihuana und Amfetaminpulver versteckt. Bei seiner Vernehmung gestand der...

  • Lindau
  • 19.11.16
105×

Erfolge
Kontrollen der Schleierfahnder mit Bereitschaftspolizei in Lindau

Mehrere Aufgriffe hatte die Polizeiinspektion Fahndung am Samstagabend am Autobahnzubringer in Lindau. Unterstützt wurden die Beamten durch Beamten der Bereitschaftspolizei aus München. Hierbei wurde unter anderem ein Pkw mit mehreren Jugendlichen Mitfahrern angehalten, die drogentypische Auffälligkeiten aufwiesen. Bei der näheren Kontrolle wurde im Fahrzeug an verschiedenen Verstecken knapp 10 Gramm Marihuana aufgefunden, welches zwei der Mitfahrer zugeordnet werden konnte. Bei einem anderen...

  • Lindau
  • 14.11.16
33×

Betäubungsmittelfund
Rauschgift sichergestellt in Kempten

Ecstasy in der Jackentasche, Haschisch in einer Zigarettenschachtel: Ein ganzes Sammelsurium von Betäubungsmitteln beschlagnahmten Beamte der Schleierfahndung Pfronten am 2.11.16. All das und einen Marihuana-Stengel, einen Brocken Haschisch und einen Brocken Amphetamin hatte ein 21-jähriger Mann dabei, den die Beamten in der Lenzfrieder Straße kontrollierten. Insgesamt handelte es sich um Kleinmengen. Wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erhält der Mann eine Strafanzeige. Eineinhalb...

  • Kempten
  • 03.11.16
51×

Vermisstenfund
Vermisster Mann (59) aus Frankfurt am Main tot aufgefunden

Der mit der Meldung vom Freitag gesuchte 59-jährige Mann wurde in Österreich in der Ortschaft Baad in der Nähe einer Berghütte tot aufgefunden. Ein Wanderer fand den Mann leblos am Rande eines Wanderweges liegen. Nach jetzigem Stand gibt es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung oder einen Unfall. Für weitere Auskünfte wird an die Pressestelle der Landespolizeidirektion Voralberg verwiesen.

  • Kempten
  • 14.10.16
51× 2 Bilder

Drogenfund
Ein Kilogramm Haschisch in Lindau sichergestellt – Zwei Tatverdächtige in Haft

Am Samstagabend kontrollierten Beamte der Schleierfahndung Lindau einen Fernreisebus. Bei einem Fahrgast wurde dabei ein Kilogramm Haschisch aufgefunden. Der Fernreisebus war in Richtung Süden mit dem Ziel Italien unterwegs und legte in Lindau einen planmäßigen Halt ein. Dort wurden die Insassen des Buses im Rahmen der sogenannten Schleierfahndung kontrolliert. Dabei fanden die Beamten im Gepäck eines 22-jährigen Syrers mit Wohnsitz in Berlin rund ein Kilogramm Haschisch, dass in Klarsichtfolie...

  • Lindau
  • 05.10.16
50×

Ermittlungen
Unbekannter Mann in Kempten tot aufgefunden

Am Samstag wurde in Kempten ein Mann tot aufgefunden. Seine Identität steht noch nicht fest. Gegen 18:00 Uhr entdeckten Kinder eine leblose Person in einem Bachlauf abseits der Kaufbeurer Straße in Kempten liegend. Die verständigten Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Polizei stellten fest, dass der Mann bereits längere Zeit tot war. Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte die Identität des Mannes noch nicht bestimmt werden. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Mannes sowie zu den...

  • Kempten
  • 04.10.16
314×

Munition
Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg in Memmingen aufgefunden

Am Montagabend fand ein Spaziergänger eine Granate auf einem Feld zwischen Heimertingen und Steinheim. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine 8,8 Milimeter Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelte. Die Munition befand sich einige Zentimeter unterhalb der Erdoberfläche eines abgeernteten Maisfeldes östlich der B300, mehrere Hundert Meter von bewohntem Gebiet entfernt. Am Dienstag gegen 09:00 Uhr sprengte ein beauftragter Kampfmittelräumdienst die Panzergranate. Die Örtlichkeit...

  • Memmingen
  • 27.09.16
118×

Sicherstellung
Sprenggranaten-Fund im Bunkerwald in Bad Wörishofen

Am Samstag wurde gegen Mittag der PI Bad Wörishofen mitgeteilt, dass eine Handgranate im 'Bunkerwald' aufgefunden wurde. Nach Überprüfung durch die Streifenbesatzung könnte es sich tatsächlich um eine Handgranate aus dem 2.Weltkrieg handeln. Der Fundort wurde daraufhin abgesperrt und das Sprengkommando aus München wurde verständigt. Dieses bestätigte, dass die Handgranate eine 3,7 cm Sprenggranate sei, allerdings war der Zünder nicht mehr aktiv. Die Sprenggranate wurde durch das Sprengkommando...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.16
102×

Sonderausstellung
Ötzi, der Mann aus dem Eis noch bis 16. Oktober im Heimathaus in Sonthofen zu sehen

Der sensationelle Steinzeit-Fund jährt sich heuer zum 25. Mal. Am 19. September 1991 wurde die 5.300 Jahre alte mumifizierte Leiche am Tisenjoch in den Ötztaler Alpen gefunden. Heute kann Ötzi im Archäologischen Museum in Bozen besichtigt werden. Eine ausführlich Geschichte über den Mann aus dem Eis finden Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 03.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.16
37×

Polizei
Schüler (19) findet Weltkriegsmunition in Kempten

Ein 19 Jahre alter Schüler hat in einem Bachbett unweit der Memminger Straße in Kempten mehrere Patronenhülsen und Flakgranaten gefunden. Er legte den Fund ans Ufer und verständigte die Polizei. Diese verständigte den Kampfmittelräumdienst, der die Munition beseitigte. In diesem Zusammenhang wird dringend davor gewarnt, Munition und Munitionsteile anzufassen.

  • Kempten
  • 29.08.16
56×

Betäubungsmittel
Mehrere Drogenfunde bei Musikfestival in Lechbruck

Am Samstag führten Lindauer Schleierfahnder Kontrollen im Bereich Lechbruck durch. Diese standen im Zusammenhang mit einem Elektronikfestival am Lechstausee. Dabei wurden die Schleierfahnder insgesamt sechs Mal fündig. Dreimal konnten bei den Kontrollen jeweils geringe Mengen Marihuana, zweimal Amfetamin und einmal LSD sichergestellt werden. Gegen die Beschuldigten, im Alter zwischen 19 und 43 Jahren, wurde jeweils ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzes...

  • Füssen
  • 29.08.16
24×

Gefunden
Hund übernachtet bei der Polizei in Buchloe

Als eine 45-jährige Buchloerin abends um 22:00 Uhr einen Hund der Rasse 'Jack Russell' ohne Herrchen auf der Augsburger Straße laufen sah, brachte sie ihn zur nahegelegenen Polizeiinspektion. Dort stellte man fest, dass der Hund eine Steuermarke der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe am Halsband trägt. Er durfte daher bis zum nächsten Morgen bei der Polizei übernachten, bis man über die Steuernummer den Hundehalter ermitteln konnte. Dieser war froh, als er seinen 17-jährigen 'Rudi' bei der Polizei...

  • Buchloe
  • 23.08.16
262×

Bergunfall
Leiche nahe Oberstdorf gefunden: Identität noch nicht geklärt

Am Dienstagmittag wurden am Gleitweg oberhalb des Qytalhauses die sterblichen Überreste einer Person aufgefunden. Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei barg den Leichnam am Mittwochvormittag mithilfe eines Polizeihubschraubers. Die Person konnte bislang nicht identifiziert werden. Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erkenntnissen ist die Person wohl abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll nun Aufschluss...

  • Oberstdorf
  • 17.08.16
22×

Unterlagen
Ehrlicher Finder gibt 500 Euro Bargeld bei der Sonthofer Polizei ab

Ein ehrlicher Finder hat am Montagnachmittag mitten auf der Straße eine Geldtasche gefunden. Darin befanden sich wichtige Unterlagen sowie fast 500 Euro Bargeld. Nachdem der ehrliche Finder die Tasche sofort bei der Polizei abgab, konnten die Beamten den Eigentümer ausfindig machen. Wie sich herausstellte, hatte er die wichtige Tasche auf seinem Motorrad abgelegt und beim Losfahren vergessen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.08.16
40×

Entsorgt
Gestohlener Tresor in Immenhofener Wald gefunden

Am Montag wurde der beim Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Ruderatshofener Straße in Marktoberdorf entwendete Tresor in einem Waldstück zwischen Immenhofen und Geisenried aufgefunden. In der Nacht von Sonntag auf Montag . Den Tätern war es nur zum Teil gelungen, den Tresor aufzuhebeln. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurden aus dem Tresor das Bargeld der Tageseinnahmen entwendet. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen erbittet die PI Marktoberdorf unter der Telefonnummer...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.16
58×

Einsatz
50 Migranten am Lindauer Bahnhof festgestellt

Am Sonntag (24. Juli) hat die Bundespolizei in Lindau rund 50 Migranten festgestellt. Die Afrikaner hatten keine Papiere für die Einreise beziehungsweise den geplanten Aufenthalt in Deutschland dabei. Eigenen Angaben zufolge stammen die Personen ursprünglich unter anderem aus Eritrea, Äthiopien, Mali, Nigeria und der Elfenbeinküste. Die unerlaubt Eingereisten wurden von Bundespolizisten überwiegend am Lindauer Bahnhof in Gewahrsam genommen. Sie reisten offenbar gruppenweise mit...

  • Lindau
  • 25.07.16
203×

Fund
1.000 Euro Bargeld in Kaufbeuren gefunden: Ehrlicher Finder wendet sich an Polizei

Am späten Montagabend wurde eine Streife der Polizei Kaufbeuren von einem 33-jährigen Kaufbeurer angesprochen. Der Mann hatte nahe des Tänzelfestplatzes eine Mappe mit rund 1000 Euro Bargeld gefunden. Den wertvollen Fund übergab der ehrliche Finder der Polizei. Der Eigentümer der Mappe wird gebeten, sich bei der Polizei Kaufbeuren (Tel.: 08341/933-0) oder dem Fundamt Kaufbeuren zu melden.

  • Kempten
  • 19.07.16
209×

Fund
Arbeiter finden bei Sanierung der Oberstdorfer Skiflugschanze ein Fundament der ersten Sportanlage im Stillachtal

Ein Stück Sportgeschichte Einen überraschenden Fund haben Arbeiter bei Erdarbeiten im Zuge der Modernisierung der Skiflugschanze in Oberstdorf gemacht. Sie fanden im Boden am Fuße des Schanzenturms ein Fundament der ersten Schanze, über die im Stillachtal gesprungen wurde. Die erste Skiflugschanze entstand im Jahr 1950 als Holzkonstruktion nach einem Entwurf des Architekten und Skispringers Heini Klopfer (1918-1968). Er führte auch den ersten Flug durch. Dabei erreichte er 90 Meter. Zum...

  • Oberstdorf
  • 18.07.16
32×

Tierschutz
Im mittleren Ostallgäu wollen Gemeinden Pauschale für Fundtiere zahlen

Die Gemeinden im mittleren Ostallgäu wollen künftig einheitlich eine Pauschale für Fundtiere bezahlen. Dieses Signal ging von der Besprechung der Landkreis-Bürgermeister in Marktoberdorf aus. Einzelheiten sollen bei einem Treffen mit Landrätin Maria Rita Zinnecker ausgehandelt werden. Für das nördliche Ostallgäu besteht eine solche Pauschalvereinbarung bereits. Die Gemeinden aus dem südlichen Landkreis positionierten sich dagegen und wollen keinen pauschalen Betrag für aufgefundene Tiere an...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.16
174×

Tiere
Dietmannsrieder Jäger rettet Stockenten-Gelege vor dem Mähtod

Hätte Bernd Will nicht eingegriffen, hätten die Stockentenküken das Licht der Welt gar nicht erblickt: Das Gelege wäre fortgemäht worden. So aber wachsen nun im Hause Will in Dietmannsried acht Stockenten heran. In einigen Wochen sollen die Kuckuckskinder ausgewildert werden. Aktuell leben sie bei Bernd und Elke Will unter einer Wärmelampe im Wohnzimmer. Zweimal täglich geht es für den Entennachwuchs nach draußen in den Garten – inklusive Bad in einer Zinkwanne. Mehr über die Entenküken...

  • Altusried
  • 06.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ