Fukushima

Beiträge zum Thema Fukushima

Noch immer ist das Tragen von Schutzanzügen auf dem Gelände des Kernkraftwerks Pflicht.
37×

Fukushima zehn Jahre danach: Japans Unglück und sein langer Schatten

Zehn Jahre sind seit des Super-GAUs im Kraftwerk Fukushima Daiichi vergangen. Die Spuren sind bis heute zu sehen, die Auswirkungen spürbar. Vor zehn Jahren fegte ein Tsunami über Teile Japans hinweg und führte in und rund um Fukushima zur schlimmsten Reaktorkatastrophe seit Tschernobyl. Bis zu 20.000 Menschen kamen ums Leben. Luft, Böden, Wasser und Nahrungsmittel wurden radioaktiv verseucht. Die Spuren des Super-GAUs haben tiefe Narben im Land der Technologien hinterlassen.Es war der 11. März...

  • 11.03.21

Hilfsaktion
Einfach mal durchatmen: Jugendliche aus Tsunamigebiet erholen sich im Allgäu

Allein diese eine Zahl ist schon schrecklich genug: Beim Erdbeben und dem anschließenden Tsunami in Japan sind vor gut 2 Jahren vermutlich 19 Tausend Menschen ums Leben gekommen. Unzählige wurden obdachlos und müssen teilweise noch immer in Containern wohnen. Viele Kinder und Jugendliche haben einen oder gar beide Elternteile verloren, Schulklassen wurden auseinandergerissen. Einige traumatisierte Jugendliche hatten nun zwei Wochen lang die Möglichkeit, raus aus dem teilweise tristen Alltag zu...

  • Kempten
  • 04.04.13

Lindau
Themenabend Fukushima von attac-Regionalgruppe

Die attac Regionalgruppe Lindau beschäftigt sich am Abend mit der aktuellen Situation in Fukushima. Als Experte hat sich die Gruppe den Lindauer Karl Heinz Rösch eingeladen. Er lebt viele Monate im Jahr in Japan und berichtet über die aktuelle Situation ein Jahr nach dem Reaktorunglück. Der Themenabend Fukushima beginnt um 20 Uhr im Sprachinstitut Dialoge im Lindauer-Inselbahnhof 1b. Der Eintritt ist frei.

  • Kempten
  • 29.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ